219°
Skil Handkreissäge 5064AA. 1200W, 64mm Schnitttiefe, Sägeblatt ø 184mm

Skil Handkreissäge 5064AA. 1200W, 64mm Schnitttiefe, Sägeblatt ø 184mm

Dies & DasEbay Angebote

Skil Handkreissäge 5064AA. 1200W, 64mm Schnitttiefe, Sägeblatt ø 184mm

Preis:Preis:Preis:68,93€
Zum DealZum DealZum Deal
Handkreissäge mit kräftigem Motor und sehr ordentlicher Schnittiefe. Bewertungen finde ich leider keine, bei anderen Modellen kommt Skil üblicherweise gut weg.

Aktuell sind 7 Stück verfügbar.
Nächster Preis bei Idealo: 109,94 Euro.

Ob das Ebayangebot den vollen Lieferumfang hat ist angesichts des dort verwendeten Bilds nicht sicher. Die bisher abgegebenen Bewertungen sind jedoch positiv. Dafür unter marktplatz-tools.de/bew…php die Artikelnummer 380531032268 eingeben.

Sollte aber tatsächlich das Sägeblatt nicht dabei sein, wäre das auch kein großer Verlust, weil das mitgelieferte Sägeblatt bei Handkreissägen meistens sowieso recht primitiv ist.

17 Kommentare

Auslaufmodell, das fast nirgends mehr verkauft wird => daher ist der Idealo-Preis irreführend hoch.
bei Lidl hatte sie 89,99€ gekostet, bei Conrad 87,20€ (und das sind beides keine Läden mit besonders günstigen regulären Preisen für Marken-Handkreissägen) mittlerweile aber bei beiden nicht mehr verfügbar:
lidl.de/de/…4AA
conrad.de/ce/…4AA
Aktuelle SKIL-Modelle haben auch einen Preis, der mit dem Deal-Preis vergleichbar ist und nicht mit den 109,94€.
Beispiel SKIL 5165AB (vergleichbares aktuelles Modell):
s1_pricetrend90.png

Zalgo

Auslaufmodell, das fast nirgends mehr verkauft wird => daher ist der Idealo-Preis irreführend hoch. bei Lidl hatte sie 89,99€ gekostet, bei Conrad 87,20€ (und das sind beides keine Läden mit besonders günstigen regulären Preisen für Marken-Handkreissägen) mittlerweile aber bei beiden nicht mehr verfügbar:http://www.lidl.de/de/Kreissaegen/SKIL-Handkreissaege-64-mm-1200-W-5064AAhttp://www.conrad.de/ce/de/product/514936/Bosch-5064AA-Handkreissaege-1200-W-184-mm-F0155064AAAktuelle SKIL-Modelle haben auch einen Preis, der mit dem Deal-Preis vergleichbar ist und nicht mit den 109,94€.Beispiel SKIL 5165AB (vergleichbares aktuelles Modell):


Hast dir aber ganz schön Mühe gemacht, das herauszufinden. Oder hast du dafür geeignete Seiten einfach in den Lesezeichen? (Welche?)

Ich war selbst schwer am überlegen, ob ich das Teil kaufe und hab ne Weile gegoogelt - ohne deine Infos zu finden. Die 5064AA sieht irgendwie professioneller aus als vergleichbare andere Modelle. Aber das muss ja nichts heissen.

Kauft euch lieber die Bosch GKS 190 gibts aktuell in ner Bosch Aktion mit Koffer und 2. Blat für 170

afru

Kauft euch lieber die Bosch GKS 190 gibts aktuell in ner Bosch Aktion mit Koffer und 2. Blat für 170


lol, ist ja auch nur fast das 3fache....

afru

Kauft euch lieber die Bosch GKS 190 gibts aktuell in ner Bosch Aktion mit Koffer und 2. Blat für 170



Kann man dafür auch als Werkzeug bezeichnen ohne vor Scham rot zu werden. Wer billig kauft kauft zweimal - im Fall von Werkzeug vielleicht nicht nur das Werkzeug sondern auch das zu bearbeitende Material und mit Pech darf er auch noch zweimal den Arzt aufsuchen...

Handkreissägen gehören zu den Dingen, die ich nie online kaufen würde, ohne sie vorher mal in der Hand gehabt zu haben. Da gibt es einfach gewaltige Qualitätsunterschiede, auch bei Markenherstellern. Blätter, die nicht parallel zum Anschlag laufen, Gestelle, die bei etwas mehr Druck nachgeben und dann nicht mehr gerade sägen, leider schon gehabt. Inzwischen bin ich bei Makita gelandet. Allerdings auch zum stolzen Preis versteht sich.

Dafür gibts ja 14Tage Rücktrittrecht.
Ne Bosch Blau inkl Koffer (30Euro) + zweites Sägeblatt(30Euro) wäre wenn man dieses abzieht nur noch 40 Euro teurer.Wer noch nen MeinPaket Gutschein hat kriegt dieses sogar Set sogar für 168.
Dafür kriegt man dann aber auch nen geraden Schnitt und muß sich nicht fragen ob nen Sägeblatt beiliegt

Ps die Bosch hat noch nen Paralellanschlag im Lieferumfang dabei ich bin mit meiner sehr zufrieden

Wenn man 3mal im Jahr mal was baut, und dann mal 5 Bretter durchsägt, die mehr oder weniger gerade werden sollen, braucht man sicher keine 170€ Säge.
man braucht auch keine 2 Blätter und nen Koffer. Der Koffer nimmt auch nur mehr Platz weg als wenn man die Säge einfach so ins Regal legt.
von daher relativiert sich das schönrechnen der 170€.

ob allerdings 68€ für die säge günstig sind wage ich zu bezweifeln. meine Skil-Handkreissäge, ist 5 Jahre alt, und hat mit Widia-Blatt im Sonderangebot bei OBI 50€ gekostet.

bahn

Handkreissägen gehören zu den Dingen, die ich nie online kaufen würde, ohne sie vorher mal in der Hand gehabt zu haben. Da gibt es einfach gewaltige Qualitätsunterschiede, auch bei Markenherstellern. Blätter, die nicht parallel zum Anschlag laufen, Gestelle, die bei etwas mehr Druck nachgeben und dann nicht mehr gerade sägen, leider schon gehabt. Inzwischen bin ich bei Makita gelandet. Allerdings auch zum stolzen Preis versteht sich.



(x) Unterschreib.
Ich hab btw. auch 'ne Makita (mit div. Zubehör), weil ich eine Tauchsäge wollte und Festo mir ebenso wie Mafell zu teuer war hinsichtlich meiner Nutzung und Einsatzfrequenz. Anfassen vor Kauf ist elementar.

Ich habe mir letztes Jahr eine Skil Kreissäge gekauft. Ich bin mir nicht sicher ob es dieses Modell oder der Nachfolger war, ist aber auch egal. Habe damit eine Einbauküche aufgebaut, sprich auch die Ausschnitte in die Arbeitsplatten usw., und sie hat völlig problemlos funktioniert.

Ich habe damals bei Max Bahr einen ähnlichen Preis bezahlt, nur das noch eine Führungsschiene dabei war.

Skil ist übriges der Erfinder der Kreissäge!

afru

Kauft euch lieber die Bosch GKS 190 gibts aktuell in ner Bosch Aktion mit Koffer und 2. Blat für 170



Schonmal geschaut, wer Eigentümer der Firma Skil ist? Also kann man von sehr ähnlicher Technik ausgehen. Außerdem ist Skil immerhin erfinder der Handkreissäge und sicher keine Schlechte Firma, für den normalen Hobbyhandwerker...

ErnieDEL

Schonmal geschaut, wer Eigentümer der Firma Skil ist? Also kann man von sehr ähnlicher Technik ausgehen. Außerdem ist Skil immerhin erfinder der Handkreissäge und sicher keine Schlechte Firma, für den normalen Hobbyhandwerker...



Ich kenne Skil nur aus dem Baumarkt - die Werkzeuge dieser Marke haben mich bisher noch nie zu einem Kauf verleiten können (ohne gleich das böse Wort vom Baumarkt-Schrott in den Mund zu nehmen. Ist halt so ziemlich die unterste Preisklasse im Baumarkt und auch da gilt "you get what you pay for". Besser als das Holz durchnagen, schlechter als teurere Geräte, also als fast alles andere am Markt. Die Firma mag laut Wikipedia die Handkreissäge erfunden haben (der Artikel über Skil sieht übrigens ein wenig nach Firmen-PR aus, aber nicht auf schlimmstem Niveau), knapp 100 Jahre später und diverse Besitzerwechsel später ist das sicher nicht mehr das Entscheidungskriterium. Die Referenzen bei Handkreissägen heissen heute wie schon seit Jahren Festo und Mafell. Wenn man billiger eine gute (Tauch-)Säge will kann man vielleicht mal nach dem Nachbau der alten Holzher-Säge googlen. Ansonsten habe ich auch schon einiges mit diversen Bosch-grün gemacht, das geht durchaus für den Heimwerker, darunter würde ich aber nicht gehen wollen. Mit Festo habe ich auch schon einiges gemacht - das ist eine andere Liga. Ich habe nicht umsonst ein bis mehrere Klassen höher gekauft als Bosch grün mit der Makita Tauchsäge.

naja wie gesagt, auch eine 50€ skill kann mit anschlag geradeaus sägen, ohne das das blatt bei nem 50er balken stehen bleibt. liegt vielleicht nicht ganz so gut in der hand, aber für 50€ ersparnis tue ich mich gern 3mal im jahr für 10min meine finger ein wenig winden

Sparolli

Habe damit eine Einbauküche aufgebaut, sprich auch die Ausschnitte in die Arbeitsplatten usw., und sie hat völlig problemlos funktioniert.



Exakt dafür hatte ich mir dieses Teil auch zugelegt und ebenso gute Erfahrung damit gemacht. Einen geraden Schnitt herzustellen, der auch der kritischen Bewertung der Regierung standhält, ist damit kein Problem.
Wenn die Schreinerei nicht gerade die Haupteinnahmequelle oder das allerliebste Hobby darstellt, dann kann man mit diesem Gerät in ausreichender Qualität das tun, wofür es gedacht ist: Material sauber und gerade trennen.

peng

Wenn man billiger eine gute (Tauch-)Säge will kann man vielleicht mal nach dem Nachbau der alten Holzher-Säge googlen.


Google findet eine Spero 2016(?) Tauchsäge, die einige eher kritische Forenbeiträge hat. In deutschen Shops nicht angeboten, nur in Holland für knapp 300€ (nach einer schnellen Suche).
Als passable und sehr preiswerte -nach durchschnittlichen Meinungen nicht mal schlechte- Tauchsäge hatte ich eher die größere der beiden Worx (auch unter anderen Namen erhältlichen) Tauchsägen entdeckt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text