[Skoda] Aktualisierung des Infotainmentsystems inkl. aktueller Navidaten
982°Abgelaufen

[Skoda] Aktualisierung des Infotainmentsystems inkl. aktueller Navidaten

50
eingestellt am 14. Jan 2016
Ich hoffe, dass noch niemand diesen Deal eingestellt hat. Habe wirklich gründlich gesucht. Für den Fall der Fälle: SORRY!

Dieser Deal ist nur interessant für Besitzer der folgenden Skoda Fahrzeuge:

• BB_Superb ab 09.03.2015
• New Fabia ab 25.08.2014
• New Yeti ab 26.05.2014
• Octavia ab 05.11.2012
• Rapid ab 25.05.2015

Und nur, wenn eines der folgende Infotainment-Systeme verbaut ist:

• Columbus
• Amundsen
• Bolero
• Swing

Zum Einloggen ist ZWINGEND die Fahrgestellnummer (VIN) nötig. Ohne die geht nichts! Am einfachsten in der Frontscheibe auf der Fahrerseite zu finden. Einfach diese Buchstaben- und Zahlenkombination eingeben. Dann wird Euch automatisch das/die richtige(n) Update(s) angeboten. Für mein Fahrzeug (Octavia mit Columbus) gab es ein Karten- und Bluetooth-Update. Folgende Updates werden, sofern verfügbar, angeboten:

• Navigationsdaten
• Bluetooth
• Radiosenderlogos
• Smartphone Konnektivität

Zum Ablauf des Updates: Einfach dem Download-Link folgen. Ihr findet dann auf Eurem Rechner eine kleine Datei. Einfach starten und dem Verlauf folgen. Wichtig: nach dem Download müsst Ihr eine passende SD-Karte (bei mir 32 GB mit FAT32 formatiert) in den Rechner stecken (ggf. Adapter verwenden) und diesen in dem Programm auswählen und dann direkt auf diese Karte entpacken lassen. Die heruntergeladene ZIP-Datei kann nur auf diesem Wege entpackt werden! Brecht Ihr an dieser Stelle ab, so war der Download völlig umsonst! Danach die SD-Karte in Eurer Infotainment-System stecken und das Update starten. Bitte schaut ggf. in die Bedienungsanleitung. Ich kenne nicht jedes System.

WARNUNG: achtet auf den Datenverbrauch! Meine Navi-Daten waren 22 GB (Westeuropa) groß und der Download hat sechs Stunden gedauert. Das Entpacken auf die SD-Karte nochmals zwei Stunden. Das Update im Auto selbst nochmal eine Stunde (Navigation steht in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung; der Motor muss laufen).

By the way: kann mal jemand testen, ob das auch mit einem Apple bzw. Linux-Rechner funktioniert? Ich hatte nur einen Windows-Rechner zur Verfügung.

Es gibt auf der Seite auch recht gute FAQs und ein Video mit einer Anleitung.

Audi-, VW- und Seat-Besitzer können diesen Service nicht nutzen. Mir ist nicht bekannt,ob es auch für diese Kunden so ein Updateportal gibt.

Beste Kommentare

Bei 22GB aktualisiert VW bestimmt auch gleich die Motorsoftware mit!

"Das Update im Auto selbst nochmal eine Stunde (Navigation steht in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung; der Motor muss laufen)."

Wow, eine Stunde den Motor laufen lassen. Und das mit gefakten Abgaswerten... Schreiben die auch dazu, dass man das Update NICHT in der Garage durchführen soll?

50 Kommentare

diverses brauch ja ein auto

Mag sein ... aber ein Auto fährt auch ohne Navi ...

"Das Update im Auto selbst nochmal eine Stunde (Navigation steht in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung; der Motor muss laufen)."

Wow, eine Stunde den Motor laufen lassen. Und das mit gefakten Abgaswerten... Schreiben die auch dazu, dass man das Update NICHT in der Garage durchführen soll?

Skoda

Zündung müßtet doch auch reichen, Hauptsache Strom ...oder?



Ja, sicherheitshalber kann man auch noch ein Batterieladegerät anklemmen, wenn die Batterie nicht mehr ganz taufrisch ist.

Verfasser

RegSchuh

"Das Update im Auto selbst nochmal eine Stunde (Navigation steht in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung; der Motor muss laufen)." Wow, eine Stunde den Motor laufen lassen. Und das mit gefakten Abgaswerten... Schreiben die auch dazu, dass man das Update NICHT in der Garage durchführen soll?



Also ich habe das im Stau auf der A1 vor Leverkusen gemacht. Natürlich ist in der derzeit auch das Start-/Stop-System aktiv und unterbricht das Update nicht. Zündung sollte also ausreichen.

auditor29

Also ich habe das im Stau auf der A1 vor Leverkusen gemacht. Natürlich ist in der derzeit auch das Start-/Stop-System aktiv und unterbricht das Update nicht. Zündung sollte also ausreichen.



Im Stau braucht man das Navi ja nicht so dringend...

Bei 22GB aktualisiert VW bestimmt auch gleich die Motorsoftware mit!

Zündung langt natürlich. Während des Flashens ist auch das automatische Abschalten deaktiviert, wenn nicht irgendwas im Argen sein sollte mit dem System.
Man könnte theoretisch auch das Update starten, Auto verlassen, absperren und nach ner Stunde wiederkommen.


(/edit: natürlich ohne Gewähr meinerseits )

im übrigen gibt es wieder kostenlos ein Update für Win10

zu finden unter Updates etc

Amundsen ist doch baugleich mit Rns315 von Vw. Wieso gibts das nicht dafür? Diese teuren gepairten SD Karten für 199 euro (angebot vvlt mal 149) kauft doch eh keiner... vw sollte das aich mal schleunigst machen! weiß da vllt jmd was zu?

kann man ja einfach zB. v.parkenden Skodas die VIN abschreiben und selbst verwenden

SebastianSteinmacher112

kann man ja einfach zB. v.parkenden Skodas die VIN abschreiben und selbst verwenden



Und was bringt dir das ohne dem passenden Auto bw. Navi?

Noch ein Tipp: Erst auf die Festplatte / SSD entpacken und dann auf die SD-Karte kopieren. Das geht in der Regel wesentlich schneller.

klingonisch-is-aber-so.jpg

Sascha82x

Noch ein Tipp: Erst auf die Festplatte / SSD entpacken und dann auf die SD-Karte kopieren. Das geht in der Regel wesentlich schneller.


Statt Bildchen zu posten lieber lesen lernen:

Wichtig: nach dem Download müsst Ihr eine passende SD-Karte (bei mir 32 GB mit FAT32 formatiert) in den Rechner stecken (ggf. Adapter verwenden) und diesen in dem Programm auswählen und dann direkt auf diese Karte entpacken lassen. Die heruntergeladene ZIP-Datei kann nur auf diesem Wege entpackt werden!

Audi-, VW- und Seat-Besitzer können diesen Service nicht nutzen. Mir ist nicht bekannt,ob es auch für diese Kunden so ein Updateportal gibt.


Gibt es, zumindest für alle VW basierend auf dem MIB (Modularer Infotainment Baukasten).
navigation.com
Ob es für andere Marken dort auch kostenlos geht, weiß ich nicht.

Kann mir einer sagen warum ich mit meinem O3 mit 2014er Baujahr und Columbus nur Navigationsdaten und Bluetooth herunterladen kann und keine Radiosenderlogos?

Beinhaltet das Update der Karten und Software auch ein Softwareupdate vom Columbus? Also wird da wirklich was geändert, wenn ja wo gibts ein Changelog.

Ich würde nämlich immer noch zu gerne wissen wie ich das Coverflow einstellen kann dass alle Alben eines Interpreten nacheinander kommen und nicht nur alphabetisch nach Album Name sortiert wird...
Zudem hätte ich wirklich gern nen Knopf "nächstes" Album anstatt mich jedesmal durchs Menü zu hangeln bzw. durch zig Tracks zu wechseln.



Hmm, kann man sich mit dem richtigen Update Mirrorlink nachrüsten?

Hallo,

das mit dem Update wird einem doch beim Kauf mitgeteilt, so war es bei mir zumindest beim Octavia im Herbst 2015.

MfG Andy

Also ein Deal ist das für mich nicht.
AAAber es ist natürlich ein netter Hinweis für die Skoda-Besitzer, die dies noch nicht wussten.
Daher trotzdem ein Hot für die gute Beschreibung.

Ichi

Hmm, kann man sich mit dem richtigen Update Mirrorlink nachrüsten?


Nein, andere Hardware.

Danke werde ich mal an unserem Octavia ausprobieren Baujahr 14

Ichi

Hmm, kann man sich mit dem richtigen Update Mirrorlink nachrüsten?


Ach, das braucht auch ein spezielles Hardwaremodul? Schade.
Hätt' ja sein können, dass die Mirrorlink nur softwareseitig abgeschaltet haben.

kostet son update sonst geld?

Kommentar

alexbo110

kostet son update sonst geld?


Das frage ich mich allerdings auch.

Feeeeein, dankeschön

Verfasser

alexbo110

kostet son update sonst geld?


Wie man sieht bei Skoda nicht, sofern man das selber macht. Beim Händler muss man die Dienstleistung für das Update bezahlen.
Schaut man aber zu Audi/VW/Seat, so sind diese Updates nicht kostenlos zu erhalten. Siehe dazu auch die Kommentare auf der ersten Seite.

SaBoDealz

Gibt es, zumindest für alle VW basierend auf dem MIB (Modularer Infotainment Baukasten). www.navigation.com Ob es für andere Marken dort auch kostenlos geht, weiß ich nicht.


Leider nur für die neueren Modelle. Gibt es das auch für den Leon 1P z.B.? Also 2011er Bj.
Hab leider bisher nie was dazu gefunden

Kommt nur zwei bis drei Jahre zu spät dieser Deal. Dennoch nett, wie die eigentliche Arbeit der Autohäuser bzw des Herstellers auf den Kunden umgewälzt wird.

koko85

Amundsen ist doch baugleich mit Rns315 von Vw. Wieso gibts das nicht dafür? Diese teuren gepairten SD Karten für 199 euro (angebot vvlt mal 149) kauft doch eh keiner... vw sollte das aich mal schleunigst machen! weiß da vllt jmd was zu?



Hier gehts um die neue Generation des Amundsen (Modularer Infotainmentbaukasten). Es ist also nicht baugleich mit dem RNS315

kann ich das mit der VIN von einem 2015er Superb downloaden und dann auf das Columbus von einem 2011er Superb laden? Oder ist das ein anderer SW Stand beim 2011er Columbus?

Verfasser

ltdcomdata

kann ich das mit der VIN von einem 2015er Superb downloaden und dann auf das Columbus von einem 2011er Superb laden? Oder ist das ein anderer SW Stand beim 2011er Columbus?


Ich befürchte, dass das nicht funktionieren wird. Skoda schreibt ausdrücklich, dass das erst für Superb-Fahrzeuge ab dem Herstellungsdatum 9.3.2015 funktioniert. Das hängt wohl mit dem "Modularer Infotainmentbaukasten" zusammen, der seit dem im Superb verbaut wird.

Das steht doch explizit so in der Preisliste? Das ist doch kein Deal, wurde schon beim Kauf mitbezahlt. Mir wurde das auch beim Kauf nochmal extra gesagt

"Navi-Daten waren 22 GB (Westeuropa) groß und der Download hat sechs Stunden gedauert. Das Entpacken auf die SD-Karte nochmals zwei Stunden. Das Update im Auto selbst nochmal eine Stunde (Navigation steht in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung; der Motor muss laufen)."

X) X) X)
Skoda: "Immer beliebter." Und "Ganz schön clever."
X) X)

RegSchuh

"Das Update im Auto selbst nochmal eine Stunde (Navigation steht in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung; der Motor muss laufen)." Wow, eine Stunde den Motor laufen lassen. Und das mit gefakten Abgaswerten... Schreiben die auch dazu, dass man das Update NICHT in der Garage durchführen soll?



hahahahahaha
der Witz mit den Abgaswerten war gut, kannte ich noch gar nicht..

*ironie off*

RegSchuh

"Das Update im Auto selbst nochmal eine Stunde (Navigation steht in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung; der Motor muss laufen)." Wow, eine Stunde den Motor laufen lassen. Und das mit gefakten Abgaswerten... Schreiben die auch dazu, dass man das Update NICHT in der Garage durchführen soll?



War auch gar nicht für Dich.
*ironie on*

super deal
ich musste grade bei bmw 508 euro dafür bezahlen und das ohne navi update nur software

bei aller Technik und Lückensucherei, warum hat das bisher niemand hinbekommen diese Navigationsgeräte zu manipulieren?

Eine Vw-Update-Dvd für 190 Euro zu kaufen, sehe ich einfach nicht ein.

Audi-, VW- und Seat-Besitzer können diesen Service nicht nutzen. Mir ist nicht bekannt,ob es auch für diese Kunden so ein Updateportal gibt.



Das sind aber nur die neuesten Karten. Keine übrige Software.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text