SKODA Octavia Combi 2,0 TDI Style, Navi für €249 / Monat für Privat Leasing - ohne Anzahlung
-213°Abgelaufen

SKODA Octavia Combi 2,0 TDI Style, Navi für €249 / Monat für Privat Leasing - ohne Anzahlung

26
eingestellt am 15. Apr 2017
Bei Null-Leasing.com gibt es derzeit den Skoda Octavia als Kombi und 150PS Diesel mit Navi und elektrischer Heckklappe im Angebot:

Laufzeit: 48 Monate
Inkl. KM: 10.000 pro Jahr
Bereitstellung: 790€

Monatliche Rate: 249€ inkl. MwSt.

Fahrzeugdaten:
Anbieter: autorisierter SKODA Händler
Kilometerstand: 0 km
Leistung: 150 PS
Hubraum: 1968 cm³
Anzahl Sitzplätze: 5
Anzahl der Türen: 4/5
Kraftstoffverbrauch kombiniert: ca. 4.3l/100km
Kraftstoffverbrauch innerorts: ca. 5.1l/100km
Kraftstoffverbrauch außerorts: ca. 3.9l/100km
CO2-Emmisionen komb.: ca. 113g/km
Getriebeart: Schaltgetriebe
Kraftstoffart: Diesel
Schadstoffklasse Euro 6
Herstellerfarbbezeichnung Black-Magic Perleffekt
Farbe schwarz
Interieur Schwarz

Zusätzliche Info
Skoda Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
lordB15. Apr 2017

Bitte mal den Text einrücken und mehr Infos zu den monetären Fakten.

Wieso einrücken? Die Kack-Leerzeilen soll er mal schleunigst rausmachen,..scrollt man sich ja zu Tode 🙄
Bitte mehr Leerzeilen zwischen den einzelnen Ausstattungen, um mehr Zeit zum Einprägen zu haben.

Angebot haut mich nicht vom Hocker.
Fast 13.000€ für einen ziemlich durchwachsen ausgestatteten Hobel, den man 4 Jahre fahren darf und dann wieder abgeben muss. Da würde ich lieber noch 2 Jahre länger bezahlen und mir für 18.000€ ein richtig gut ausgestatteten Jahreswagen von gewissen Herstellern kaufen, der dann auch mir gehört.
26 Kommentare
Puh... Also 40t km in 4 Jahren, wo liegt der (realistische) Neupreis des hobels? 28t €?

Hier sieht es fast so aus, als würde man in Summe günstiger fahren (haha) wenn man nicht least, sondern kauft.

Gefühlt wäre ein superb mit 190ps Diesel einen Deal wert zu diesen Konditionen, aber nicht der octavia.

Btw ist das Facelift richtig hässlich, da hat sich Skoda keinen Gefallen getan.
Bitte mal den Text einrücken und mehr Infos zu den monetären Fakten.
lordB15. Apr 2017

Bitte mal den Text einrücken und mehr Infos zu den monetären Fakten.

Wieso einrücken? Die Kack-Leerzeilen soll er mal schleunigst rausmachen,..scrollt man sich ja zu Tode 🙄
Bitte mehr Leerzeilen zwischen den einzelnen Ausstattungen, um mehr Zeit zum Einprägen zu haben.

Angebot haut mich nicht vom Hocker.
Fast 13.000€ für einen ziemlich durchwachsen ausgestatteten Hobel, den man 4 Jahre fahren darf und dann wieder abgeben muss. Da würde ich lieber noch 2 Jahre länger bezahlen und mir für 18.000€ ein richtig gut ausgestatteten Jahreswagen von gewissen Herstellern kaufen, der dann auch mir gehört.
Was ein schlechtes Angebot.
G0LDBA3R15. Apr 2017

Bitte mehr Leerzeilen zwischen den einzelnen Ausstattungen, um mehr Zeit …Bitte mehr Leerzeilen zwischen den einzelnen Ausstattungen, um mehr Zeit zum Einprägen zu haben.Angebot haut mich nicht vom Hocker. Fast 13.000€ für einen ziemlich durchwachsen ausgestatteten Hobel, den man 4 Jahre fahren darf und dann wieder abgeben muss. Da würde ich lieber noch 2 Jahre länger bezahlen und mir für 18.000€ ein richtig gut ausgestatteten Jahreswagen von gewissen Herstellern kaufen, der dann auch mir gehört.

​Welche gewisse Hersteller?
Suche nen Deal für nen Caddy oder Tourneo Connect...
unmz198515. Apr 2017

Btw ist das Facelift richtig hässlich, da hat sich Skoda keinen Gefallen …Btw ist das Facelift richtig hässlich, da hat sich Skoda keinen Gefallen getan.


Da bin ich ganz deiner Meinung, den haben die richtig schön versaut.
sentove15. Apr 2017

Wieso einrücken? Die Kack-Leerzeilen soll er mal schleunigst …Wieso einrücken? Die Kack-Leerzeilen soll er mal schleunigst rausmachen,..scrollt man sich ja zu Tode 🙄


Er hat den Deal bestimmt mit der App eingestellt.
tobiwan8015. Apr 2017

Er hat den Deal bestimmt mit der App eingestellt.


Denke ich auch, dass md das Problem nicht in den Griff bekommt...echt nervig.
G0LDBA3R15. Apr 2017

Bitte mehr Leerzeilen zwischen den einzelnen Ausstattungen, um mehr Zeit …Bitte mehr Leerzeilen zwischen den einzelnen Ausstattungen, um mehr Zeit zum Einprägen zu haben.Angebot haut mich nicht vom Hocker. Fast 13.000€ für einen ziemlich durchwachsen ausgestatteten Hobel, den man 4 Jahre fahren darf und dann wieder abgeben muss. Da würde ich lieber noch 2 Jahre länger bezahlen und mir für 18.000€ ein richtig gut ausgestatteten Jahreswagen von gewissen Herstellern kaufen, der dann auch mir gehört.



Und dieser Wagen solch welcher sein? Ein Dacia vielleicht?

Und ob man vier oder sechs Jahre "finanziert" ist schon ein Unterschied.
Garantie und sowas solltest du auch nicht außer Acht lassen.

Aber es ist wieder mal ein typischer Mydealz-Autodeal-Kommentar. ;
Schnapperfuchs15. Apr 2017

Und dieser Wagen solch welcher sein? Ein Dacia vielleicht?Und ob man vier …Und dieser Wagen solch welcher sein? Ein Dacia vielleicht?Und ob man vier oder sechs Jahre "finanziert" ist schon ein Unterschied.Garantie und sowas solltest du auch nicht außer Acht lassen.Aber es ist wieder mal ein typischer Mydealz-Autodeal-Kommentar. ;



Oh stimmt. Lieber 2 Jahre Garantie auf einen Skoda-Neuwagen, als nur 6 Jahre auf einen Ceed-Jahreswagen. Da würde man sich mit einem Ceed ja vollkommen ins Bein schießen. Und dann noch die tolle Verarbeitung vom Billig(st)plastik im Octavia .. da kann der wertigere Kunststoff mit der schlechteren Einpassung absolut nicht mithalten.
Zum Glück gibt es ja noch Fachmänner hier, die die typischen MyDealz-Autodeal-Kommentare gerade rücken ..

Der Unterschied ist übrigens .. nach 4 Jahren gibt man die Schüssel ab und gut ist. Bei einem Kauf gehört einem die Mühle, die noch einen Wert x hat.
Bearbeitet von: "G0LDBA3R" 15. Apr 2017
Aber bei dem hier bist Du froh, dass Du ih nach 4 Jahren zurückgeben darfst...
A8NSLIDELUXE15. Apr 2017

Aber bei dem hier bist Du froh, dass Du ih nach 4 Jahren zurückgeben …Aber bei dem hier bist Du froh, dass Du ih nach 4 Jahren zurückgeben darfst...


Erfahrungen? Oder was spricht Deiner Meinung nach gegen Skoda?
Mit Blick auf den Deal liegt übrigens der Verdacht der Eigenwerbung recht nahe.
Bearbeitet von: "JoeD" 15. Apr 2017
mein neuer Arbeitgeber möchte mir auch einen Wagen geben.
Allerdings kenne ich mich überhaupt nicht bei so etwas aus.
Würde gerne etwas in der Richtung A4 TDI Kombi,Octavia oder Suberb nehmen.
Allerdings werden die wohl zu teuer sein.
Mit 10.000Km wird man nicht auskommen.
Gibt es vielleicht gute Angebote in dieser Richtung,und wenn ja zu welchen Konditionen?
Wenn da was gutes bei wäre,könnte ich dem das ja mal unterbreiten
Ruhrpott7415. Apr 2017

mein neuer Arbeitgeber möchte mir auch einen Wagen geben.Allerdings kenne …mein neuer Arbeitgeber möchte mir auch einen Wagen geben.Allerdings kenne ich mich überhaupt nicht bei so etwas aus.Würde gerne etwas in der Richtung A4 TDI Kombi,Octavia oder Suberb nehmen.Allerdings werden die wohl zu teuer sein.Mit 10.000Km wird man nicht auskommen.Gibt es vielleicht gute Angebote in dieser Richtung,und wenn ja zu welchen Konditionen?Wenn da was gutes bei wäre,könnte ich dem das ja mal unterbreiten



Das Ganze würde dann ja als Gewerbeleasing laufen und da bekommt man zum Teil viel viel bessere Angebote. Kannst ja mal die Leasing-Deals der letzten Monate hier durchstöbern. Da waren Sachen bei, wo man echt nur mit der Zunge schnalzen kann. Ich würde sogar mal behaupten, dass man einen A6 zum guten Kurs bekommen kann, weil der Modellwechsel ja glaube 2017/18 ansteht. Mercedes und BMW waren auch ganz gute Angebote darunter.
sentove15. Apr 2017

Wieso einrücken? Die Kack-Leerzeilen soll er mal schleunigst …Wieso einrücken? Die Kack-Leerzeilen soll er mal schleunigst rausmachen,..scrollt man sich ja zu Tode 🙄

Was für ein Umgangston.

Das Angebot ist tatsächlich nicht sonderlich verlockend, ein typisches Privatleasingangebot.
Bearbeitet von: "Roko79" 15. Apr 2017
Ruhrpott7415. Apr 2017

mein neuer Arbeitgeber möchte mir auch einen Wagen geben.Allerdings kenne …mein neuer Arbeitgeber möchte mir auch einen Wagen geben.Allerdings kenne ich mich überhaupt nicht bei so etwas aus.Würde gerne etwas in der Richtung A4 TDI Kombi,Octavia oder Suberb nehmen.Allerdings werden die wohl zu teuer sein.Mit 10.000Km wird man nicht auskommen.Gibt es vielleicht gute Angebote in dieser Richtung,und wenn ja zu welchen Konditionen?Wenn da was gutes bei wäre,könnte ich dem das ja mal unterbreiten


Wenn dein Arbeitgeber dir ein Auto stellt dann musst du dich eigentlich nicht um eine Leasingrate kümmern sondern dich interessiert als Arbeitgeber nur die 1% Regel + KM Pauschale. Einfach mal googlen
Bearbeitet von: "nils85" 15. Apr 2017
aber wenn ich mich nicht verlesen habe rechnet das Finanzamt ja mit dem Listenpreis,und nicht mit dem aktuellen.
Wenn ich da nen A6 Kombi nehmen würde,wären ja schwupsdiwups 400-600€ vom Lohn weg,oder?
Wie gesagt,bin da jungfräulich was Leasing angeht.
Ruhrpott7415. Apr 2017

aber wenn ich mich nicht verlesen habe rechnet das Finanzamt ja mit dem …aber wenn ich mich nicht verlesen habe rechnet das Finanzamt ja mit dem Listenpreis,und nicht mit dem aktuellen.Wenn ich da nen A6 Kombi nehmen würde,wären ja schwupsdiwups 400-600€ vom Lohn weg,oder?Wie gesagt,bin da jungfräulich was Leasing angeht.



Meines Wissens wird, wenn du das Auto auch privat nutzt, mit 1% (plus scheinbar 0,03% vom BLP pro km Arbeitsweg) vom Listenpreis versteuert. Dann wäre es wirklich so. Aber ein A4 mit halbwegs guter Ausstattung wäre dann auch schnell in ähnlichen Sphären.
Dann ist ein Octavia wohl wirklich die beste Wahl. Oder ein halbwegs ausgestatteter Superb.
G0LDBA3R15. Apr 2017

Oh stimmt. Lieber 2 Jahre Garantie auf einen Skoda-Neuwagen, als nur 6 …Oh stimmt. Lieber 2 Jahre Garantie auf einen Skoda-Neuwagen, als nur 6 Jahre auf einen Ceed-Jahreswagen. Da würde man sich mit einem Ceed ja vollkommen ins Bein schießen. Und dann noch die tolle Verarbeitung vom Billig(st)plastik im Octavia .. da kann der wertigere Kunststoff mit der schlechteren Einpassung absolut nicht mithalten.Zum Glück gibt es ja noch Fachmänner hier, die die typischen MyDealz-Autodeal-Kommentare gerade rücken ..Der Unterschied ist übrigens .. nach 4 Jahren gibt man die Schüssel ab und gut ist. Bei einem Kauf gehört einem die Mühle, die noch einen Wert x hat.

Da hat wohl noch nie jemand in einem Octavia platz genommen. Die Quallität des Fahrzeuges ist 1:1 derer des Golfes, das ist auch der Grund warum bei 245PS Schluss ist und ein paar Technik Highlights fehlen
Musste soweit runter scrollen, um zu kommentieren..daher cold
So oft, wie der Octavia verleast wird, hat wohl schon jemand mal dringesessen.
Aber von denen wissen wohl die Wenigstens, dass Golf und Octavia eigentlich nur ein 300PS-Motor und ein paar Sonderausstattungen unterscheiden. Und ein A8 ist eigentlich auch nur größer und stärker.

Sorry für die ganze Leerzeilen, hat die App gemacht. Habe sie nun entfernt
Was habt ihr denn alle, der Deal ist gar nicht mal schlecht ....
ein Audi A8 ist aber nun wirklich nicht mit der Fahrzeugklasse zu vergleichen...
Kein gutes Angebot. Monatsrate zu hoch für die wenigen Kilometer, Service darf ich auch jährlich extra zahlen. Da kommt in den 4 Jahren ganz schön was zusammen, zumal das Fahrzeug neu auch nicht so teuer ist.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von buzzdee82. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text