190°
ABGELAUFEN
SKYPORT Batterie Ladegerät 6V / 12V für Motorrad und KFZ Batterien bei Finebuy für 13,34€

SKYPORT Batterie Ladegerät 6V / 12V  für Motorrad und KFZ Batterien bei Finebuy für 13,34€

ElektronikFineBuy Angebote

SKYPORT Batterie Ladegerät 6V / 12V für Motorrad und KFZ Batterien bei Finebuy für 13,34€

Preis:Preis:Preis:13,34€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei finebuy.de gibt es dasSKYPORT Batterie Ladegerät 6V / 12V -- 6A mit Batterielader für Motorrad und KFZ Batterien bis zu 120 Ah - Starthilfe für 13,34€.

Idealo Vergleichspreis 19,95 Euro.

Umschaltbar von 6V auf 12V
- GS geprüfte Sicherheit
- automatische Umschaltung für Ladeerhaltung Modus
- Thermischer Überlastungsschutz
- LED Kontrollanzeige (MIN-0%-50%-75%-100%-MAX)
- Kompakte Abmessungen bei hoher Leistung
- automatische Abschaltung nach vollständiger Ladung
- Schutz gegen Verpolung
- Kurzschluss Sicherung

Technische Daten
- Eingangsspannung: 230V AC 50Hz 72 Watt
- Leistung: max 6 A (RMS) - für Batterien bis 120Ah geeignet
- Ladestrom Motorrad: 6V - 3,5A
- Ladestrom Auto: 12V - 3,5A
- 170cm Anschlusskabel 230V (Steckdose Ladegerät)
- 140cm Ladekabel 12V (Ladegerät Batterie)

Abmessungen
- LxBxH: 16 cm x 8,5 cm x 17,5 cm

15 Kommentare

Taugt dieses Ladegerät was? Wo sind die Profis? Bitte erweitert meinen Horizont.

Wäre auch interessiert. Lohnt das? Taugt das?

Standeck

Taugt dieses Ladegerät was? Wo sind die Profis? Bitte erweitert meinen Horizont.


Nein, lieber für ca. 20 Euro ein elektronisch geregeltes bei Aldi, Lidl, Penny usw. kaufen.
Das Teil hier ist bestenfalls 10 Euro wert.
Ich habe seinerzeit eins im Abverkauf mit 6A für 9 Euro gekauft.
Das war in Ordnung.

Hier für 18 Euro was brauchbares:
ebay.de/itm…d57

lieber nicht kaufen, bei Aldi und Lidl gibt es regelmäßig bessere Ladegeräte für 17 Euro.

Standeck

Taugt dieses Ladegerät was? Wo sind die Profis? Bitte erweitert meinen Horizont.



Danke für die Antwort! Kannst du bitte mal ein Ladegerät vorschlagen und was meinst du mit elektronisch geregelt? Taugt das hier was? amazon.de/gp/…me=

Kauf Dir lieber was Vernünftiges, ist sogar günstiger. Nutze es für die Winter-/Sommer Autos und die Motorräder. Absolut zufrieden damit. amazon.de/CTE…s+5

Standeck

Kannst du bitte mal ein Ladegerät vorschlagen und was meinst du mit elektronisch geregelt?




Elektronisch geregelter Ladevorgang nach Kennlinie.
Geräte gibt es schon ab ca. 20 Euro. Das Ladegerät aus dem Deal ist einfach obsolet.

Hier z.B. ein Gutes für 30€:

http://www.amazon.de/Ansmann-5207333-Ladegerät-wartungsfreie-Blei-Bleigel/dp/B000X24DHQ/ref=sr_1_14?s=automotive&ie=UTF8&qid=1432546774&sr=1-14&keywords=3%2C5A+Ladegerät

Ansonsten sind sämtliche Geräte von CTEK empfehlenswert...

lidl.de/de/…079

hab wohl das Vorgängermodell, aber die Teile sind richtig gut. Haben zwei Batterien wiederbelebt, wo das andere Ladegerät versagt hat. Wenn man ein Motorrad hat, ein muss! Ne alte Autobatterie aus nem Diesel hat das Teil auch reaktiviert.

Was ist hier mit "Starthilfe" gemeint? Das Ding hat doch nicht selber einen Akku, aber kann man damit zumindest ein KFZ starten wenn die Batterie leer ist? Also an der Steckdose. Das kann man mit den anderen vorgeschlagenen, wie es aussieht nicht.

Diesen Schrott gab es schon vor Jahren für etwa das gleiche Geld und taucht auch immer mal wieder in der Bucht auf für 10.- bis 20.- . Keinerlei Deal.

Hab mir gestern eins kaufen müssen und mich vorher etwas eingelesen (Bewertungen, Google usw.). Bin dann bei dem hier gelandet, weil einige Experten darauf schwören. Ich selbst habe auch keine Ahnung davon...

Die elektronisch geregelten sind Mist! Nur wenn mal nachladen will (z. B. Motorrad im Winter), sind sie brauchbar.

Bei einer stark entladenen Autobatterie zum Beispiel (Licht über Nacht angelassen) erkennt die "intelligente" Elektronik wegen der geringen Spannung eine Motorradbatterie, und lädt mit 6V. Manuelles umschalten Fehlanzeige, geht nicht.

Ich muß dann jedes Mal gleichzeitig eine vollgeladene Batterie anklemmen (ein Laptopnetzteil geht auch), dann erkennt das Gerät eine Autobatterie, und dann kann man die externe Quelle wieder entfernen. Das nervt.

Da ist mir ein altmodisches Ladegerät viel lieber: 12V einstellen, fertig.

würde mich auch interessiern ob das nen eigenen akku hat ?
sonst kann ich mir das mit starthilfe nicht erklären

CMDR

Die elektronisch geregelten sind Mist! Nur wenn mal nachladen will (z. B. Motorrad im Winter), sind sie brauchbar. Bei einer stark entladenen Autobatterie zum Beispiel (Licht über Nacht angelassen) erkennt die "intelligente" Elektronik wegen der geringen Spannung eine Motorradbatterie, und lädt mit 6V. Manuelles umschalten Fehlanzeige, geht nicht. Ich muß dann jedes Mal gleichzeitig eine vollgeladene Batterie anklemmen (ein Laptopnetzteil geht auch), dann erkennt das Gerät eine Autobatterie, und dann kann man die externe Quelle wieder entfernen. Das nervt. Da ist mir ein altmodisches Ladegerät viel lieber: 12V einstellen, fertig.



gerade die tiefenentladenen Batterien hat mir das von mir verlinkte Lidl Gerät wieder fit bekommen. Der Vorteil an den Geräten ist, dass sie idiotensicher sind.

GodCast

lieber nicht kaufen, bei Aldi und Lidl gibt es regelmäßig bessere Ladegeräte für 17 Euro.



Für 17,99 €.

Rundungsprobleme?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text