SlingBox Solo (streamt TV ins LAN und Internet) von Amazon UK für ~ € 105 (statt € 199)
54°Abgelaufen

SlingBox Solo (streamt TV ins LAN und Internet) von Amazon UK für ~ € 105 (statt € 199)

19
eingestellt am 17. Nov 2010
*UPDATE* Im Lieferumfang ist bereits ein EU-Stecker für deutsche Steckdosen enthalten. Man benötigt also keinen UK-Adapter.

Bei Amazon UK gibt es die SlingBox Solo mit dem Amazon UK-Gutschein "slingbox" (bei Eingabe der Zahlungsmethode unter "Gift Cards & Promotional Codes
") für ~ € 105 inkl. Versand nach Deutschland.
An diese Kiste schließt man per Cinch, S-Video oder Component eine beliebige Videoquelle (DVB-C/S/T-Receiver, DVD-Player oder sonstwas an) und sie streamt einem die Videoquelle über ihren LAN-Anschluß nicht nur zu einem Rechner im LAN, sondern auch ins Internet, sodaß man weltweit das heimische TV-Angebot empfangen kann. Auflösung und Kompression werden dynamisch dem aktuellen Datendurchsatz angepaßt, sodaß das ganze auch bei geringer Bandbreite klappt (für eine vernünftige Quali ist 1 MBit/s zu empfehlen).
Es gibt auch (kostet leider $ 29.99) Clients für allemöglichen mobilen Plattformen (Android, iOS, Symbian, BlackberryOS, Windows Mobile), wodurch man auch auf dem Handy fernsehen kann. Umschalten geht dank des Infrarotsenders der Slingbox auch – man kann also den Receiver auch beliebig aus der Ferne bedienen. Das ganze ist auch sehr ausgereift und stabil.
Bei amazon.co.uk gibt es die SlingBox Solo für ~ € 105 inkl. Versand nach Deutschland, während man hierzulande € 200 (eBay) zahlt.
Natürlich muß man dafür einen Receiver opfern, aber die werden einem ja mittlerweile nachgeschmissen.

Reviews:
SlingBox Solo: youtube.com/wat…jpI
SlingBox Mobile Player für iOS: youtube.com/wat…bgY
Zusätzliche Info
19 Kommentare

Da gerate ich ja echt in Versuchung...

Jetzt für 105 Euro (mit Aktionsgutschein "SLINGBOX")

Verfasser

Geil und scheiße, denn meine Slingbox ist schon unterwegs. Mal sehen, ob ich als amazon Kunde seit über zehn Jahren auch noch nachträglich den Rabatt bekomme. Habe oben mal entsprechend den Preis korrigiert und den Gutschein genannt. Lorbeeren dafür gehen an mb744.

Das erweiterte Rückgaberecht gibts auch bei amazon.co.uk ;-)

Ich habe einen Plasma TV der unter anderem einen DVB-C Receiver integriert hat. Kann ich die Slingbox mittels Cinch an den Plasma anschließen?

Ich habe einen Plasma TV der unter anderem einen DVB-C Receiver integriert hat. Kann ich die Slingbox mittels Cinch an den Plasma anschließen?

Verfasser

@Harri
Danke für den Hinweis. Amazon hat mir aber inzwischen ohne Widerrede den Rabatt nachträglich gutgeschrieben.

@misterium7
Ja, das geht sofern der PlasmaTV einen analogen Ausgang hat. Allerdings wird der Fernseher von der Slingbox eingeschaltet werden, wenn Du streamen möchtest. Alleine wegen des hohen Stromverbrauchs von PlasmaTVs würde ich mir da lieber einen günstigen separaten DVB-C Receiver zulegen.

Hat jemand Erfahrung damit, das Sky-Programm über einen entsprechenden Receiver zu streamen? Geht das problemlos?

Wie schaut's mit dem Stromstecker aus? Ist ein Adapter erforderlich? Oder kann man das Kabel tauschen?

@inquisitor: Ja das macht natürlich Sinn, allerdings habe ich bei mir ganz normales Kabel-TV (analog), ein extra DVB-C Receiver wäre doch da unsinn (ok meine Frage eben war etwas falsch, da mein DVB-C Receiver vom Plasma gar nicht zur Anwendung kommt).

In meinem Fall muss ich doch die Slingbox an ein TV Gerät anschließen um TV zu streamen oder (bei Kabel Analog)?

Verfasser

@Couchhero
Ja, sollte gehen. Von einem analogen Kopierschutz ist weder Google noch mir etwas bekannt.
In den amerikanischen unboxing Videos wird ein externes Schaltznetzteil gezeigt. Entweder Du besorgst Dir bei eBay einen Adapter für € 2,22 inkl. Versand oder wenn Du Geld rausschmeissen möchtest tauschst Du das gesamte Netzteil aus.

@misterium7
Ja, Du müßtest die Slingbox an den TV anschließen oder eben doch noch einen DVB-C Receiver kaufen (Kostenpunkt ab € 40: gh.de/?cat=satrecv&xf=273_DVB-C&sort=p). Daß Du auf einem PlasmaTV analoges TV schaust, finde ich ehrlich gesagt ziemlich schräg. Da bekommt man doch Augenschmerzen von!

@inquisitor: Analog auf Plasma geht schon (noch schräger --> es ist ein 50" Plasma :-)

Aber mal im ernst, der DVB-C Receiver nutzt mir doch nix, schlieslich verarbeitet der doch digitale Signale und bei analogen Kabelempfang (digital kostet extra) nützt der mir doch nix!

Verfasser

@misterium7
Wenn Dein Kabelanbieter grundverschlüsselt, dann kannst Du in der Tat nichts mit einem DVB-C Receiver anfangen. Über Sat bekommt man übrigens gratis digitales TV, teilweise sogar in HD.

@inquisitor:: Juppa genauso ist es. Ich würde auch kein Kabel-TV beziehen wenn es nicht schon in der Miete enthalten wäre.

Ich überlege gerade nur wie das mit der Slingbox von statten gehen soll? Die Slingbox mittels Cinch an den TV anschließen un dann? Ich meine mann muss ja dann auf AV schalten um den Kanal zu "treffen2 und da ist ja dann ein blauer Bildschirm zu sehen sofern nicht DVD Player usw. angeschlossen ist, wie empfängt die SLingbox dann das TV Signal?

Weiß jemand ob das auch mit einem HD+ Sat-Receiver funktioniert ? Oder verhindert das DRM des HD+ eine Ausgabe über die Slingbox ?

Verfasser

@misterium7
Du könntest Dir einen alten Videorecorder zulegen und über dessen integrierten TV-Tuner an ein Signal gelangen. Der gibt auf jeden Fall das TV-Bild über Scart/Cinch/S-Video aus und läßt sich umschalten wie ein TV. Habe so als Jugendlicher eine Weile auf einem alten Commodore-Monitor, der keinen Tuner besaß, ferngesehen. Ansonsten wäre auch ein DVB-T Receiver eine Alternative, wenn Dir das Programmangebot genügt. Oder letzte Alternative wäre, Du stellst die Slingbox bei einem Bekannten mit Satanlage und gutem Upstream unter.

@bdtme
Das DRM von HD+ läuft über HDMI. Da die Slingbox SOLO nur analoge Eingänge besitzt, ist der digitale Kopierschutz von HD+ in diesem Fall wirkungslos. Du solltest aber beachten, daß die Slingbox SOLO zwar über den Komponenteneingang mit einem HD-Signale gespeist werden kann, allerdings kann sie kein HD streamen, sondern rechnet das Bild auf SD runter. HD Streaming geht nur mit der Slingbox PRO, die ca. € 180 kostet und auch über einen HDMI-Eingang verfügt. Allerdings braucht man für HD-Streaming gem. Sling Website 3 MBit/s Upstream - im LAN ist das kein Problem, aber nach draußen ins Internet werden die wenigstens über so eine hohe Bandbreite verfügen.

@inquisitor: Die Idee mit dem Videorekorder ist gut, hab ich noch gut in erinnerung das da das TV Signal über AV lief. Habe auch noch ne alte D-Box hier rum stehen, mal sehen ob es damit auch geht. Danke für die schnelle und kompetente Antwort.

Verfasser

@misterium7
Das wird leider nichts, denn das "d" in "dbox" steht für digital - sie kann nur DVB-C empfangen. Selbst wenn Du bei Deinem Kabelanbieter DVB-C abonnieren würdest, kämst Du mit der dbox nicht weiter, da sie nur das längst außer Dienst gestellte Verschlüsselungsverfahren "Betacrypt" beherrscht.

Verfasser

So, meine Slingbox ist ausgepackt und angeschlossen. Wie ich oben schon nachgetragen habe, ist kein Steckeradapter notwendig, denn im Lieferumfang sind sowohl ein UK- als auch Eurostecker, der auf das Netzteil aufgesteckt wird. Konfiguration ist ziemlich gut und einfach gestaltet - einzige Hürde für technisch unerfahrene User ist Port 5001 TCP auf dem Router auf die Slingbox weiterzuleiten - aber das ist dank Google auch für den DAU zu bewältigen. Das HD+ Programm meines Technotrend "TT-micro S835 HD+" Receivers wird bislang anstandslos gestreamt (allerdings nur in VGA (640*480 Pixel)).
Im LAN wird gerade der Stream mit knapp über 3 MBit/s übertragen und die Bildqualität ist schon ziemlich gut. Sicherlich verliert das Bild durch Dekodierung des MPEG-komprimierten TV-Signals und der anschließenden Rekodierung durch die Slingbox (und minimalen analogen Verlusten dazwischen) etwas an Schärfe, aber für DVB-Qualität fehlt den meisten unter uns ohnehin die Upstream-Bandbreite. Für einen Stream in VGA-Qualität (640*480 Pixel) benötigt man übrigens nur ca. 500-600 kBit/s Upstream. Darunter läuft es in QVGA (320*240 Pixel).
Habe gleich nochmal eine Slingbox zum Verschenken bestellt.

Verflucht - und ich war am Zweifeln ob das mit eben genau dem Receiver läuft ! *facepalm*

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text