Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 27 September 2022.
228° Abgelaufen
73
Gepostet 26 September 2022

Slip-on Edelstahl Endschalldämpfer Sportauspuff Yamaha R1 (RN32, RN49) - Hashiru (Mivv GP) -> Shoop möglich

124,19€149€-17%
Avatar
Geteilt von Regenbogenkotze
Mitglied seit 2020
4
2.996

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Der Sommer geht langsam zu Ende und es bleibt nicht mehr viel Zeit sein Moped um die Kurven zu tragen.Wer mit seiner R1 einen starken Auftritt vor der Eisdiele anstrebt, bekommt nun eine recht preiswerte Gelegenheit dazu.

Bei Polo-Motorrad läuft zurzeit eine Aktion, bei der reduzierte Artikel nochmals (mittels Gutschein) etwas günstiger zu haben sind.
Unter anderem bin ich dabei auf einen Slip-on für die Yamaha R1 ab BJ 2015 gestoßen. Es handelt sich um einen Endtopf des durchaus bekannten italienischen Herstellers "Mivv", jedoch unter dem Deckmantel der Polo Eigenmarke "Hashiru".

Merkmale:
- Länge: 300 mm
- Durchmesser: 105 mm
- Gewicht: 1,9 kg
- komplett aus Edelstahl
- mit allen Befestigungsteilen
- mit DB-Killer (welcher herausnehmbar ist)
- ganz legal mit EG-Beriebserlaubnis und E-Prüfzeichen

Have fun guys.

Nachtrag, hatte ich nicht auf dem Schirm: Über Shoop sind zusätzliche 2 % Cashback drin.
Somit ist ein effektiver Dealpreis von 121,81 EUR möglich.
POLO Motorrad Mehr Details unter POLO Motorrad

Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

73 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Der klassische runde Sportauspuff passt optisch mal gar nicht zum eckigen Design der R1
    Avatar
    Offenrohr bleibt Offenrohr. Ich finde, dieser Endtopf ist sogar hässlicher als der Serientopf:

    37730659-v5ZcM.jpg (bearbeitet)
  2. Avatar
    Sicherlich für die Eisdiele zu gebrauchen, aber als 47-jähriger CBR Biker schäme ich mich damals auch so Schrott montiert zu haben, wie auch immer die Krawalltüten hießen!
    Ein Garant das die Eifel, das Bergische und der Westerwald dauerhaft für Mopeds gesperrt werden!
    Avatar
    Autor*in
    Ich sehe die Welt nicht so schwarz. Ja, es kann nervig sein wenn die Leute mit viel zu lauten Töpfen durch die Gegend ballern. Aber das hast du mit Mopeds genauso wie mit Autos. Und wer unbedingt laut sein will, der findet immer einen Weg. Notfalls mit einer Bohrmaschine.
    Wenn der DB-Killer nicht entfernt wird, ist diese Auspuffanlage nicht wirklich laut. Der KAT schluckt bereits eine Menge. Ich habe diesen Slip-on auf meiner Ninja 636, es hält sich in Grenzen. Es geht mir persönlich nicht um Krawall, es geht um eine nicht unerhebliche Gewichtsreduzierung. Aber ja, das Thema Endtopf wird immer polarisieren.
  3. Avatar
    Eigentlich ein guter Deal,
    für jemand der es brauchen kann

    Aber den Mist was manche hier von sich geben ist zum
    Ob es einen selber betrifft oder nicht und trotzdem gleich mit erhobenen Zeigefinger
    Lehrerhaft auf asoziales Verhalten gleich aller Motorradfahrer hinweisen

    Brauchen manche Anscheinend wenn Sie sonst nix zum Aufregen haben.
  4. Avatar
    Der Auspuff passt nicht zu der Rennverkleidung.
  5. Avatar
    Habe selber die R6 und finde alle die sowas haben müssen einfach nur peinlich.
  6. Avatar
    diese gut,
    oder besser einen elektr. DB-Generator mit Lautsprecher im Endstück?
    Avatar
    LED-Unterseitenbeleuchtung nicht vergessen!
  7. Avatar
    Scheiß Zubehörauspuffe
    Mag ja Motorräder aber dieser krach geht einem auf die Nüsse
    Geben die Leute Geld aus um weniger Leistung zu haben in den meisten Fällen
  8. Avatar
    sieht nach MIVV aus
    Avatar
    Meinst du MILF?
  9. Avatar
    Dachte zuerst an mtl. Leasingrate für das Bike. Schade.
    Avatar
    Wer least denn ein Motorrad???
  10. Avatar
    Die Yamaha RN31 ist so unglaublich selten... Der Deal ist das zweite Suchergebnis wenn man danach sucht. Davor ist der Wikipedia-Artikel zur R1 - in dem RN31 nicht vor kommt .
    Avatar
    Abgesehen davon, an eine R1 die selbst gebraucht noch über 15.000€ kostet macht man doch wenn dann nicht so eine unabgestimmte und hässliche Allerweltstüte dran. Hört sich danach vermutlich schlechter als vorher an und das einzige was man ""gewinnt"" sind vllt ein paar dB, weil das Ding näher an das in der Norm erlaubte ran geht. Und die Möglichkeit richtig asozial gegenüber dem Umfeld und anderen Motorradfahrern zu sein, weil man dann einen entfernbaren dB-Killer hat.

    Dabei bin ich beileibe nicht rigoros gegen Nachrüsttöpfe. Hab selber an einer Maschine einen Akrapovic (zugegeben, den hab ich gebraucht mitgekauft ).
Avatar