81°
14
Gepostet vor 5 Tagen

Smart Home Erschütterungssensor LOGILINK Shock SH0007

4,99€21,57€-77%
Kostenlos · Pollin Angebote
Avatar
Geteilt von Tekwar
Mitglied seit 2016
412
909

Über diesen Deal

"Dieser kompakte Sensor erkennt Erschütterungen, einen plötzlichen Aufprall, Vibrationen und brechendes Glas. Ideal für den Einsatz am Fenster, einer Tür und anderen zerbrechlichen Objekten, um Sie vor ungewünschten Gästen oder Schäden schützen.

Features:
  • Energiesparender Hochleistungs-3-Achsen-Nano-Beschleunigungssensor
  • Kleinster, drahtloser Schocksensor mit Bluetooth 4.0
  • Früherkennung von starken oder kleinen Erschütterungen, sowie ständiges Klopfen
  • Hohe Immunität gegen Vibrationen im Hintergrund, was zu Fehlalarmen führen kann
  • Taste zum Testen, sowie zum BLE-Paaren
  • Kostenlose App "Sigma Casa" für Android und iOS

Technische Daten:
  • Betrieb mit CR123A-Batterie (im Lieferumfang)
  • Batterielebensdauer: > 1 Jahr
  • Empfindlichkeitsbereich: 0,105...0,156 dB/m (EN14604), 1,31...2,28 %/ft (UL217)
  • Funkreichweite (Freifeld/innerhalb von Gebäuden): max. 100 m/max. 25 m
  • Verbindung: Bluetooth V4.0
  • Systemanforderung: iOS 8.0 oder höher, Android 4.3 oder höher / Bluetooth V4.0
  • Maße (ØxH): 120x53 mm
Lieferumfang:
  • Erschütterungssensor
  • CR123A-Batterie
  • Befestigungs-Tape
  • Anleitung"

Preisvergleich Idealo: idealo.de/pre…tml
Pollin Mehr Details unter Pollin
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

14 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Was denn nun? CR123A Batterie oder CR2032 wie in dem Datenblatt. Ohne Basis nicht verwendbar? Sieht aus wie der "Medion 85710" medion.com/de/…kennt-erschuetterungen-und-glasbrueche-50056529A1. den gibt es aber offiziell schon "Jahre" nicht mehr
    Dann BT4, gibt die Variante auch mit BT5 welche dann von Reichweite und Batterieverbrauch aktzeptabel wäre. Da sind 1€ auch zu viel, meiner Meinung nach
    Avatar
    Ich habe es so verstanden das man es nur mit der kostenlosen App oder der Station benutzen kann. Habe es mir mal gekauft und teste es... Für 5€..
  2. Avatar
    Bluetooth? Auch die anderen logilink Produkte wie die Wetterstation setzen auf Bluetooth. Ich bin verwundert.
  3. Avatar
    Ui. Elektroschrott.
  4. Avatar
    Die Aussage, dass Fallenalarmanlagen einen vor ungewünschten Gästen schützen ist kritisch zu bewerten. Wenn die Personen ohnehin schon eingestiegen sind ist der Schaden schon entstanden vor allem das angeknackste Sicherheitsgefühl in den eigenen vier Wänden. Der Sensor bietet gegenüber einem Bewegungsmelder keine nennenswerte Vorteile wenn man nicht ein Haustier hat, dass frei rumläuft.

    Sicherer wäre insgesamt daher entsprechende Sicherheitsverglasung und -rahmen oder gleich den Außenbereich mit Bewegungsmeldern und Kameras (zur Verifizierung von Fehlalarmen) abzusichern.
    Avatar
    Zur Abschreckung, für den "Laieneinbrecher", ist die BT5 Variante nicht verkehrt. Habe das gesamte Untergeschoß mit den Sensoren+ Alarmzentrale gesichert. An sensiblen Stellen sind noch Tür-Fensterkontakte. Die "Sensoren" haben den Vorteil, dass schon beim Einbruchsversuch Alarm ausgelöst wird. Wenn ein Türkontakt oder Innenbewegungsmelder Alarm meldet, ist die Tür-Fenster schon aufgebrochen bzw. Jemand im Haus. Die Erschütterungssensoren sind in der Auslösesensibilität einstellbar und somit recht sicher vor Fehlalarmen. Ein Bewegungssensor im Aussenbereich, funktioniert bei mir, wegen zu hoher Frequentierung von Tieren, nicht wirklich.
Avatar