Smartes Ventil für die Gartenbewässerung mit WLAN Anbindung [Aliexpress], 6% shoop
1295°Abgelaufen

Smartes Ventil für die Gartenbewässerung mit WLAN Anbindung [Aliexpress], 6% shoop

38,26€63,23€-39%AliExpress DE Angebote
120
eingestellt am 1. AugBearbeitet von:"Schwarze_Null"
Bei den sommerlichen Temperaturen musste ich meinen Garten smart einrichten. Ich habe vom gardena smart system geträumt, aber wollte mir den happigen Preis nicht leisten. Meine Lösung kommt aus China und funktioniert seit 6 Wochen absolut spitze. Alle Adapter für gängige Wasserhahne sind dabei, das Netzteil hat einen EU Stecker. Programmiert wird mit der App E control (für Android und Ios). So kann ich die Zeiten programmieren (gewöhnungsbedürftig - auf chinesische Zeit umrechnen) und kann außer Haus den Wasserhahn im Garten öffnen und schließen. Auch timer funktioniert super.

Als Pvg habe ich den Artikel bei ebay für 63,23 € gefunden. Vielleicht findet ihr das Ding in China noch günstiger. Ich möchte Euch nur auf das coole Gerät hinweisen. Gardena geht ab 200 Euro los, tink hat noch das Eve aqua System für 99,95€ als Empfehlung. Da sieht das System von Fujin hier nicht schlechter aus und es funktioniert sofort.

Ich bin gespannt, wie ihr es findet.

Ps: 6% shoop nicht vergessen
Zusätzliche Info
AliExpress DE Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Wasser+Strom+China=TOD
Doomguyvor 12 m

WASZUMFUCKISTHIER LOS????


Keine Ahnung, aber deine Feststell- und Fragezeichentaste klemmen scheinbar
luigi1904vor 2 m

Hm das geht auch einfacher und sicherer...ne zeitschaltsteckdose von AVM …Hm das geht auch einfacher und sicherer...ne zeitschaltsteckdose von AVM zb...einfach die Pumpe anschließen und in der Fritzbox oder per App einstellen...


Woher eure Sorgen? Würde da xiaomi drauf stehen, hätten wir hier schon 1000 Grad...
120 Kommentare
Wasser+Strom+China=TOD
TheCheapBuyervor 40 s

Wasser+Strom+China=TOD


bei mir noch nicht
Schwarze_Nullvor 1 m

bei mir noch nicht


Kommt noch
Sieht nach Trafo aus - läuft das System auf 12/24V?
TheCheapBuyervor 1 m

Kommt noch


Es liegen zum Glück nicht 220 volt an, sondern das Magnetventil wird mit 12 volt betrieben. Netzteil ist weit vom Hahn entfernt.
fitsch11vor 1 m

Sieht nach Trafo aus - läuft das System auf 12/24V?




12 volt
Hätte ich ja gerne. Aber ich habe in der Nähe vom Wasserhahn einfach keinen Strom.
Das Kabel ist lang, müsste aber in den Keller um zu messen. Keine Lust, sitze mit Wein im Garten und höre dem plätschern in den Beeten zu. Ich poste die Länge morgen einmal.
Verdammt, hätte ich fast gekauft! Sieht aus wie Kopfhörer von der Seite. Hellblaue brauche ich noch! ♥
Es gibt Dinge da möchte ich lieber ein manuelles System wo ich mir sicher sein kann dass es auch funktioniert.

Als nächstes dann der Ofen der schon einmal vorheizen soll damit wenn ich Heim komme gleich ne Tiefkühlpizza hineinschieben und über falsche Entscheidungen in meinen Leben nachdenken kann...
Bearbeitet von: "0815Marvin" 2. Aug
0815Marvinvor 2 m

Es gibt Dinge da möchte ich lieber ein manuelles System wo ich mir sicher …Es gibt Dinge da möchte ich lieber ein manuelles System wo ich mir sicher sein kann dass es auch funktioniert.Als nächstes dann der Herd der schon einmal vorheizen soll damit ich wenn ich Heim komme gleich ne Tiefkühlpizza hineinschieben kann und über falsche Entscheidungen in meinen Leben nachdenken kann...


Naja, mein Wasserhahn ist im Keller. Da drunter ein Waschbecken. Wenn es abplatzen sollte geht der Keller nicht unter. Magnetventile findet man überall im Haushalt. Die kommen auch aus China und da hat keiner Angst vor dem Weltuntergang.
Schade, der Stromanschluss macht es zunichte. Hätte ich sonst mal getestet
WTF
okolytavor 1 m

Schade, der Stromanschluss macht es zunichte. Hätte ich sonst mal getestet


Bei 12 volt könntest du auch eine Akku Lösung basteln. Sollte gehen...
Von mir gibts ein hot. Habe zwar das Gardens-System, finde das hier aber interessant!
Doomguyvor 12 m

WASZUMFUCKISTHIER LOS????


Keine Ahnung, aber deine Feststell- und Fragezeichentaste klemmen scheinbar
dog_13vor 1 m

Was ist daran smart? Ist doch nur ne zeitschaltuhr oder nicht?


Nein, kannst du über Handy steuern. Auch über das Netz. Eine alexa skill sollte auch nicht schwer sein zu programmieren : "alexa, spreng den Rasen"
Gibt es auch batteriebetrieben ohne WLAN für ca 15€ bei ebay und alu
Schwarze_Nullvor 46 s

Nein, kannst du über Handy steuern. Auch über das Netz. Eine alexa skill s …Nein, kannst du über Handy steuern. Auch über das Netz. Eine alexa skill sollte auch nicht schwer sein zu programmieren : "alexa, spreng den Rasen"


Ok ja, hab das "außer Haus steuern" überlesen, sorry. Guter Deal
Smart ist wenn man nichts mehr machen muss. Guckt Euch daher auch mal MYIO an.
Bearbeitet von: "Rellikon" 1. Aug
Wer kein Wlan braucht kann zur Basis Version von Gardena greifen, 40€ bei Amazon. Wird mt ner 9V Batterie betrieben.
Bei irgendeinem Online Baumarkt für 35€.
hanswurst23vor 11 m

Gibt es auch batteriebetrieben ohne WLAN für ca 15€ bei ebay und alu



05heyvor 4 m

Wer kein Wlan braucht kann zur Basis Version von Gardena greifen, 40€ bei A …Wer kein Wlan braucht kann zur Basis Version von Gardena greifen, 40€ bei Amazon. Wird mt ner 9V Batterie betrieben.Bei irgendeinem Online Baumarkt für 35€.


Das sind halt komplett andere Geräte. Mein Wasserhahn ist im Keller. So kann ich auch eben mal mit dem Handy den Schlauch anmachen ohne laufen zu müssen. Das geht nur "smart".
Rellikonvor 10 m

Smart ist wenn man nichts mehr machen muss. Guckt Euch daher auch mal MYIO …Smart ist wenn man nichts mehr machen muss. Guckt Euch daher auch mal MYIO an.


Den sensor gibt es auch von fujin. Also kann das System das gleiche für einen Bruchteil des Preises. proirrigator.com/ind…=74
Hm das geht auch einfacher und sicherer...ne zeitschaltsteckdose von AVM zb...einfach die Pumpe anschließen und in der Fritzbox oder per App einstellen...
luigi1904vor 2 m

Hm das geht auch einfacher und sicherer...ne zeitschaltsteckdose von AVM …Hm das geht auch einfacher und sicherer...ne zeitschaltsteckdose von AVM zb...einfach die Pumpe anschließen und in der Fritzbox oder per App einstellen...


Woher eure Sorgen? Würde da xiaomi drauf stehen, hätten wir hier schon 1000 Grad...
Schwarze_Nullvor 2 m

Woher eure Sorgen? Würde da xiaomi drauf stehen, hätten wir hier schon 1 …Woher eure Sorgen? Würde da xiaomi drauf stehen, hätten wir hier schon 1000 Grad...


Na ja das Übliche halt... Steuern, Zoll und Zertifizierung...
Und richtig smart (mit Einbezug der Regenmenge des letzten Tages UND der lokalen Wettervorhersage von The Weather Company) geht auch: github.com/hdi…ion
Ok, bisschen Elektronikbasteln und Regeln in Node-Red schreiben ist dann aber schon notwendig.
Läuft bei mir derzeit im Testbetrieb - derzeit erstaunlich stabil (hab mich gestern Abend gewundert, warum es nicht gegossen hat, bis heute Nacht um 5 der Regen einsetzte).
Aber hot für "smart gardening" :-)
Bearbeitet von: "hdiessner" 1. Aug
luigi1904vor 1 m

Na ja das Übliche halt... Steuern, Zoll und Zertifizierung...


Zu günstig für den Zoll :

Warenwert zwischen 22 Euro und 150 EuroBei einem Wert zwischen 22 Euro und 150 Euro sind die Sendungen zwar zollfrei, die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19 Prozent bzw. 7 Prozent und die Verbrauchsteuer (bei Warensendungen mit verbrauchsteuerpflichtigen Waren) sind aber zu erheben. Allerdings werden Abgaben in einer Höhe von weniger als 5 Euro nicht erhoben.
Schwarze_Nullvor 46 m

Naja, mein Wasserhahn ist im Keller. Da drunter ein Waschbecken. Wenn es …Naja, mein Wasserhahn ist im Keller. Da drunter ein Waschbecken. Wenn es abplatzen sollte geht der Keller nicht unter. Magnetventile findet man überall im Haushalt. Die kommen auch aus China und da hat keiner Angst vor dem Weltuntergang.


Klar - aber wenn was passiert dann kannst Fu den haftbar machen, der dem CE Zeichen geglaubt hat. So ... kannst ja Mal versuchen, den Chinesen zu verklagen.

Alles, was direkt in die Steckdose kommt, kommt bei mir nicht direkt aus China, sondern von einem, der mir dann erklärt, warum es gebrannt hat. In dem Fall liese sich das Thema ja leicht sicherer machen: einfach ein Netzteil von nem offiziellen Händler dazu kaufen
Lässt sich das Gerät an eine Smarthome-Lösung koppeln? Oder gibt es eine Steuermöglichkeit per HTTP? Sieht nicht so aus.

Ich hab bei mir ein Homematic-Heizkörperthermostat für 30€ im Einsatz + Baumarkt-Ventil und Gardena-Adapter für 20€. Aus Helligkeitsmessern meiner Bewegungsmelder, Temperatur, Luftfeuchte und Wettervorhersage wird im FHEM-Server die Wassermenge berechnet. Das funktioniert erstaunlich gut.
daniuvor 2 m

Klar - aber wenn was passiert dann kannst Fu den haftbar machen, der dem …Klar - aber wenn was passiert dann kannst Fu den haftbar machen, der dem CE Zeichen geglaubt hat. So ... kannst ja Mal versuchen, den Chinesen zu verklagen.Alles, was direkt in die Steckdose kommt, kommt bei mir nicht direkt aus China, sondern von einem, der mir dann erklärt, warum es gebrannt hat. In dem Fall liese sich das Thema ja leicht sicherer machen: einfach ein Netzteil von nem offiziellen Händler dazu kaufen


Stimmt gute Idee von dir.... Ansonsten sehe ich es genauso, aber das muss letztlich jeder selber wissen, ich wollte nur darauf aufmerksam machen...
Gigamaxvor 31 m

Von mir gibts ein hot. Habe zwar das Gardens-System, finde das hier aber …Von mir gibts ein hot. Habe zwar das Gardens-System, finde das hier aber interessant!


Habe Gardena bei Bekannten installiert. Vorteil gardena: Ventil ist Batterie betrieben. Von der Wertigkeit nehmen sich beide nichts, jeweils viel Plastik verbaut.
Hoffe, so n Youtuber nimmt sich mal von Billig-Dinger bis "Markenware" vor und testet diese ausgiebig. Meine Meinung zu dem Teil: es würde nie auch nur 1 Sek. an meinem Wasseranschluss hängen. Es sieht billig aus und wird es auch sein. So sagt es mein Bauch und der ist Mächtig.
init1234vor 2 m

Hoffe, so n Youtuber nimmt sich mal von Billig-Dinger bis "Markenware" vor …Hoffe, so n Youtuber nimmt sich mal von Billig-Dinger bis "Markenware" vor und testet diese ausgiebig. Meine Meinung zu dem Teil: es würde nie auch nur 1 Sek. an meinem Wasseranschluss hängen. Es sieht billig aus und wird es auch sein. So sagt es mein Bauch und der ist Mächtig.


Ja, es ist billig, deswegen habe ich es bei Mydealz gepostet. Aber es funktioniert und ist nicht klappriger als gardena - meiner Meinung nach der aktuelle Maßstab in der smarten Gartenbewässerung.
z0rgvor 6 m

Lässt sich das Gerät an eine Smarthome-Lösung koppeln? Oder gibt es eine St …Lässt sich das Gerät an eine Smarthome-Lösung koppeln? Oder gibt es eine Steuermöglichkeit per HTTP? Sieht nicht so aus.Ich hab bei mir ein Homematic-Heizkörperthermostat für 30€ im Einsatz + Baumarkt-Ventil und Gardena-Adapter für 20€. Aus Helligkeitsmessern meiner Bewegungsmelder, Temperatur, Luftfeuchte und Wettervorhersage wird im FHEM-Server die Wassermenge berechnet. Das funktioniert erstaunlich gut.


Hört sich genial an... coole Bastellösung !
Schwarze_Nullvor 8 m

Habe Gardena bei Bekannten installiert. Vorteil gardena: Ventil ist …Habe Gardena bei Bekannten installiert. Vorteil gardena: Ventil ist Batterie betrieben. Von der Wertigkeit nehmen sich beide nichts, jeweils viel Plastik verbaut.


Zumal Gardena ganz sicher nicht in China herstellt, sondern jedes einzelne Bauteil von Ingenieuren in Handarbeit in Sindelfingen fertigen lässt.
Bearbeitet von: "Gigamax" 1. Aug
Schwarze_Nullvor 9 h, 44 m

"alexa, spreng den Rasen"


Rummmmms.
Bearbeitet von: "floau" 2. Aug
Warum keinen gewöhnlichen Bewässerungscomputer? Wozu per App steuern? Das Wetter ist heiß und trocken und bleibt es auch....sehe keinen Vorteil.
Schwarze_Nullvor 1 h, 38 m

Den sensor gibt es auch von fujin. Also kann das System das gleiche für …Den sensor gibt es auch von fujin. Also kann das System das gleiche für einen Bruchteil des Preises. http://www.proirrigator.com/index.php?c=product&id=74


Nö. Es geht nicht um die Sensorik sondern um die Intelligenz der App. Mit Smart meine ich: Keine Gedanken mehr darum machen weil das System die Bewässerung regelt anhand sensorik, Wettervorhersagen und Pflanzenart. Btw. MYIO braucht keinen Strom, da Solar geladen wird. Sicher nicht günstig aber funktioniert wenigstens.
Hat dieses Teil einen 3/4“ Eingang und Ausgang? Sieht mir nach Flaschenhals aus.. vll kann der TE was dazu sagen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text