Smarthome für unter5 €
421°Abgelaufen

Smarthome für unter5 €

103
eingestellt am 23. Okt 2017
Hallo zusammen,
hier könnt ihr für kleine Münze einen Smart-Home W-Lan Schalter beziehen.
Vergleich ist hierbei sehr schwierig. Aber für das Geld muss man auch nicht großartig vergleichen. Anscheinend ist dieses Gerät per Handy aber auch per Alexa und Co. Steuerbar.
Ausführlichen Bericht könnt ihr hier Lesen.Techbook
Zusätzliche Info
Falls ihr nach einem alternativen OS sucht, ESPurna ist klasse! Benutze es selbst auf meinen zwei H801 und die Community ist sehr aktiv! bitbucket.org/xos…rna Alternativ gibt es noch easyesp

Gruppen

Beste Kommentare
mactron23. Okt 2017

Und in dem Ding finde ich dann die Haftungserklärung des …Und in dem Ding finde ich dann die Haftungserklärung des Herstellers/Händlers für den Deutschen Markt? Dieses schwachsinnige Argument darf natürlich auf keinen Fall fehlen.



richtig

habe jetzt auch alle Sachen aus China, Japan, usw. aus meinem haus entfernt und nur noch deutsche vernünftige Produkte zuhause stehen, wo ich sicher sein kann, dass alles sicher ist bei mir

okay, hab jetzt kein Handy mehr, keinen pc, kein tablet, fast alle Elektroartikel, Kleidungsstücke, Möbel usw., aber ich fühle mich jetzt richtig richtig sicher
Bei dem Deal könnte dir die Bude abfackel.
mactron23. Okt 2017

Bei dem Deal könnte dir die Bude abfackel.


Gewäsch eines noobs. Erstens: Sicherungen. Zweitens: gekapselt. Schon mal offen gehabt, so ein Ding? E-Ausbildung? Na also:

streamable.com/zj02m
Bearbeitet von: "Feuerfall" 23. Okt 2017
...das hier ist mydealz!
Da wird jeder Cent verglichen und wenn es sich lohnt sogar die eigene Oma verpfändet...

Wenn der Vergleich schwer ist, OK. Aber nicht vergleichen müssen, weil eh so nen billiger Artikel, hat damit nix zu tun.

Bearbeitet von: "tobeor" 23. Okt 2017
103 Kommentare
Falls jemand den DHL Versand aus DE bbevorzugt: 5 Stück für 28€ ebay.de/itm…4eJ
Bei Aliexpress für 5,16€ zu bekommen. de.aliexpress.com/ite…756 Dein Preis ist trotzdem sehr gut, Hot von mir, insbesondere da ich vorher nichts von diesen WIFI Schaltern in dieser Form wusste
Bearbeitet von: "Zoellner" 23. Okt 2017
...das hier ist mydealz!
Da wird jeder Cent verglichen und wenn es sich lohnt sogar die eigene Oma verpfändet...

Wenn der Vergleich schwer ist, OK. Aber nicht vergleichen müssen, weil eh so nen billiger Artikel, hat damit nix zu tun.

Bearbeitet von: "tobeor" 23. Okt 2017
Bei dem Deal könnte dir die Bude abfackel.
mactron23. Okt 2017

Bei dem Deal könnte dir die Bude abfackel.


BS. Die Dinger sind nicht mehr und nicht weniger sicher als andere Geräte am Markt.
WPA Lücke wird sicherlich nicht behoben werden. Denn nicht die Router, sondern eher die Clients sind das Problem.. In den Medien kommt das zum Teil etwas durcheinander rüber
Habe mir soeben den Techbook Bericht angesehen, sieht wirklich nicht uninteressant aus!
Auch wenn es möglicherweise kein Direkter Preisvergleich ist, fand ich den Beitrag sehr interessant.

Wo und wann wird 10A und wo 16A benötigt?
Der Preis ist echt gut, für das was man bekommt. Ich persönlich habe allerdings keine Lust meine ganzen Stromkabel daheim zu zerschneiden, v.a. wenn das dann so offen rumliegen muss. Klar könnte ich mir auch selber Zwischenstecker basteln und/oder es in ein Gehäuse stecken, aber für 10€ finde ich die fertigen Zwischenstecker dann doch attraktiver. Sind leicht bei eBay zu finden.
RawDenim23. Okt 2017

Wo und wann wird 10A und wo 16A benötigt?


10A würde ich bei kleinen Verbrauchern wählen, zb bei Lampen oder einen Ventilator
16A bei größeren Verbrauchern, z.b. Heizlüfter oder Kaffemaschine
In den Dingern Steckt ein ESP8266 den man nach Lust und Laune Programmieren kann

esp8266-server.de/MQT…tml
RawDenim23. Okt 2017

Habe mir soeben den Techbook Bericht angesehen, sieht wirklich nicht …Habe mir soeben den Techbook Bericht angesehen, sieht wirklich nicht uninteressant aus!Auch wenn es möglicherweise kein Direkter Preisvergleich ist, fand ich den Beitrag sehr interessant.Wo und wann wird 10A und wo 16A benötigt?


Würde nicht am Limit fahren und z.B. ne Waschmaschine mit ner 16er anfahren...oder wenn viele Verbraucher dranhängen. Ich würde immer 25% Puffer zur maximal möglichen Last lassen, also die 10er mit maximal 7,5 A, die 16er mit max 12A belasten.
RawDenim23. Okt 2017

Habe mir soeben den Techbook Bericht angesehen, sieht wirklich nicht …Habe mir soeben den Techbook Bericht angesehen, sieht wirklich nicht uninteressant aus!Auch wenn es möglicherweise kein Direkter Preisvergleich ist, fand ich den Beitrag sehr interessant.Wo und wann wird 10A und wo 16A benötigt?


Was meinst Du genau? 10A wo max 10A Strom fließen und 16A wo bis 16A fließen (Stromstärkebedarf der Verbraucher).
Feuerfall23. Okt 2017

Würde nicht am Limit fahren und z.B. ne Waschmaschine mit ner 16er …Würde nicht am Limit fahren und z.B. ne Waschmaschine mit ner 16er anfahren...oder wenn viele Verbraucher dranhängen. Ich würde immer 25% Puffer zur maximal möglichen Last lassen, also die 10er mit maximal 7,5 A, die 16er mit max 12A belasten.

Yup. Und bei LEDs die Einschaltspitzen nicht vergessen und ggf. Begrenzer dazwischen setzen.
mactron23. Okt 2017

Bei dem Deal könnte dir die Bude abfackel.


Gewäsch eines noobs. Erstens: Sicherungen. Zweitens: gekapselt. Schon mal offen gehabt, so ein Ding? E-Ausbildung? Na also:

streamable.com/zj02m
Bearbeitet von: "Feuerfall" 23. Okt 2017
Brinki23. Okt 2017

10A würde ich bei kleinen Verbrauchern wählen, zb bei Lampen oder einen V …10A würde ich bei kleinen Verbrauchern wählen, zb bei Lampen oder einen Ventilator16A bei größeren Verbrauchern, z.b. Heizlüfter oder Kaffemaschine In den Dingern Steckt ein ESP8266 den man nach Lust und Laune Programmieren kannhttp://esp8266-server.de/MQTT/Sonoff.html

Und für die ESPs scheint es sich schon einen Krack Fix zu geben
quak123. Okt 2017

Was meinst Du genau? 10A wo max 10A Strom fließen und 16A wo bis 16A …Was meinst Du genau? 10A wo max 10A Strom fließen und 16A wo bis 16A fließen (Stromstärkebedarf der Verbraucher).

bin die ganze Zeit von Unterputz ausgegangen, habe jedoch inzwischen gelesen dass es hierfür wohl keine Lösung gibt.
n0bbi23. Okt 2017

Der Preis ist echt gut, für das was man bekommt. Ich persönlich habe a …Der Preis ist echt gut, für das was man bekommt. Ich persönlich habe allerdings keine Lust meine ganzen Stromkabel daheim zu zerschneiden, v.a. wenn das dann so offen rumliegen muss. Klar könnte ich mir auch selber Zwischenstecker basteln und/oder es in ein Gehäuse stecken, aber für 10€ finde ich die fertigen Zwischenstecker dann doch attraktiver. Sind leicht bei eBay zu finden.


Kommt sicher auf den Verwendungszweck an. In ein Lampengehäuse passen diese hier besser als ein Zwischenstecker. D.h. Zwischenstecker für die Geräte, welche Stecker haben und diese hier für welche ohne Stecker. Ich würde da aber auch andere Varianten nehmen als einen immer funkenden WLAN Aktor.
therealpink23. Okt 2017

BS. Die Dinger sind nicht mehr und nicht weniger sicher als andere Geräte …BS. Die Dinger sind nicht mehr und nicht weniger sicher als andere Geräte am Markt.


Das kannst Du der Versicherung dann ja nachweisen und falls der Richter Dir am Ende glaubt, nach 5 Jahren ein neues Haus kaufen. Gut, in der gegenwärtigen Preissteigerungsphase dann halt nach 5 Jahren eine kleine Wohnung. Aber das kann ja auch anders kommen.
Feuerfall23. Okt 2017

Gewäsch eines noobs. Erstens: Sicherungen. Zweitens: gekapselt. Schon mal …Gewäsch eines noobs. Erstens: Sicherungen. Zweitens: gekapselt. Schon mal offen gehabt, so ein Ding? E-Ausbildung? Na also:https://streamable.com/zj02m


Und in dem Ding finde ich dann die rechtlich bindende Haftungserklärung des Herstellers/Händlers für den Deutschen Markt?
therealpink23. Okt 2017

BS. Die Dinger sind nicht mehr und nicht weniger sicher als andere Geräte …BS. Die Dinger sind nicht mehr und nicht weniger sicher als andere Geräte am Markt.


Dieses schwachsinnige Argument darf natürlich auf keinen Fall fehlen.
Bearbeitet von: "mactron" 23. Okt 2017
Super Teile! Genau so etwas habe ich gesucht.

Im Keller kommen im Schaltkasten alle Kabel aus den einzelnen Räumen an. Sowohl schaltbare Steckdosen als auch Einbaustrahler in der Küche, Schlafzimmer, Bäder etc.

Nun kann ich einfach im Schaltkasten für die gewünschten Steckdosen / Strahler einen SONOFF zwischenschalten und das Ganze per App bedienen. Ist gerade dann, wenn man schon im Bett liegt und das Licht im Flur oder im EG noch angelassen hat, sehr "smart".

Danke für den Deal!
DanSays23. Okt 2017

Das kannst Du der Versicherung dann ja nachweisen und falls der Richter …Das kannst Du der Versicherung dann ja nachweisen und falls der Richter Dir am Ende glaubt, nach 5 Jahren ein neues Haus kaufen. Gut, in der gegenwärtigen Preissteigerungsphase dann halt nach 5 Jahren eine kleine Wohnung. Aber das kann ja auch anders kommen.


die Versicherungen zahlen trotzdem, es gab gerade einen ausführlichen ct Artikel zu genau diesem Thema.

Die sonoff Teile sind in der smart home Community weit verbreitet, seit Jahren im Einsatz und von Experten seziert und für für befunden worden. ce Erklärung gibt es auch im Netz.

ich habe 3 im Start
Einsatz, mein Haus steht noch....
mactron23. Okt 2017

Und in dem Ding finde ich dann die Haftungserklärung des …Und in dem Ding finde ich dann die Haftungserklärung des Herstellers/Händlers für den Deutschen Markt? Dieses schwachsinnige Argument darf natürlich auf keinen Fall fehlen.



richtig

habe jetzt auch alle Sachen aus China, Japan, usw. aus meinem haus entfernt und nur noch deutsche vernünftige Produkte zuhause stehen, wo ich sicher sein kann, dass alles sicher ist bei mir

okay, hab jetzt kein Handy mehr, keinen pc, kein tablet, fast alle Elektroartikel, Kleidungsstücke, Möbel usw., aber ich fühle mich jetzt richtig richtig sicher
bin bei elektrothemen nen noob, bekomme aber eine lampe an der decke angebracht. kann ich das statt der lüsterklemme nehmen und damit per app bzw. alexa das licht steuern?
Hefe2123. Okt 2017

bin bei elektrothemen nen noob, bekomme aber eine lampe an der decke …bin bei elektrothemen nen noob, bekomme aber eine lampe an der decke angebracht. kann ich das statt der lüsterklemme nehmen und damit per app bzw. alexa das licht steuern?



jep, so kannst du das machen
deathman23. Okt 2017

jep, so kannst du das machen


danke. aber wenn der lichtschalter auf "Aus" gekippt ist, dann ist auch das ding tot?! also entweder nur mit app oder nur mit schalter steuerbar...
Ich wäre aus 3 Gründen vorsichtig
1. Ich hatte mir bei der Renovierung meines Hauses gedanken gemacht, ob ich nicht Z-Wave einsetzen will, bin aber davon abgekommen, da die WLAN-Technik technisch gesehen toll ist, aber für den Menschen unvorhersehbare Auswirkungen hat. Gerade in Ruhebereichen oder Räumen in denen man sich lange aufhält möchte ich nicht eine unnötig hohe Strahlenbelastung haben.

2. Wenn eine nicht-elektrofachkraft ein Gerät verwendet, welches hinsichtlich der Schutzklasse nicht dem entspricht, was man in dem zughörigen Raum einsetzen darf, kann es hier im besten Fall zu vermeidbaren Ausfällen kommen, im schlimmsten Fall...
de.wikipedia.org/wik…ik)
Davon abgesehen muss aufgepasst werden, da der Schalter nur 10A schafft, somit ggf. für Waschmaschine und andere Großlastverbraucher nur begrenzt brauchbar - wobei man bei solchen Verbrauchern mit der Schuko-Steckdose (und RCD, ...) eh vorsichtig sein sollte.

3. Was mich auch etwas irritiert, das ich keine Informationen zum "CE" finde. Grundsätzlich sollte man - bei Funktechnik - darauf achten, das man nur Bauteile einsetzt, die nicht zu einer Störung führen können, nicht das man mal nen Messwagen mit den Kosten vor der Tür stehen hat.
Als erstes Indiz für ein brauchbares Gerät ist da immer die entsprechende Erklärung des Herstellers (in dem EWR ansässig oder mit rechtlich relevantem Importeur) ausreichend, finde aber nach nem schnellen googlen nur ein "certificate of conformity" wobei in der zugeh. Richtlinie 2014/53/EU nur die Rede einer "declaration of conformity" ist. Die rechtlichen Implikationen will ich an dieser Stelle nicht beleuchte, man sollte jedoch vorsichtig sein.

Ach und nein, ich schreibe dieses Teil nicht schlecht, ich habe selbst nen Smart-Home-System daheim im Einsatz, aber kabelgebunden, unter Berücksichtigung der zugehörigen technischen Regeln und den Herstellervorgaben.
Man muss nicht vergleichen weil es nur ein paar Euro kostet? Dann wäre ja alles was ich für unter 5,- kaufen kann ein Schnäppchen, egal was der Normalpreis ist Das Teil gab ab es hier schon oft für um die 4,-
kno123. Okt 2017

die Versicherungen zahlen trotzdem, es gab gerade einen ausführlichen ct …die Versicherungen zahlen trotzdem, es gab gerade einen ausführlichen ct Artikel zu genau diesem Thema.


Den kann man dem Richter dann ja zeigen, damit der weiß, wo der juristische Hammer hängt - ähm, zuschlägt.
Bearbeitet von: "ioFn23dcK2s1p" 23. Okt 2017
Brinki23. Okt 2017

10A würde ich bei kleinen Verbrauchern wählen, zb bei Lampen oder einen V …10A würde ich bei kleinen Verbrauchern wählen, zb bei Lampen oder einen Ventilator16A bei größeren Verbrauchern, z.b. Heizlüfter oder Kaffemaschine In den Dingern Steckt ein ESP8266 den man nach Lust und Laune Programmieren kannhttp://esp8266-server.de/MQTT/Sonoff.html



Die Alternative ist in meinen Augen auch besser, da hier nicht alles über einen externen Server im Internet läuft.

Ich muss immer an die Szene hier denken:
Mr. Robot House Hack
mactron23. Okt 2017

Bei dem Deal könnte dir die Bude abfackel.


Die Geräte sind top. Habe selbst ca. 15 Stück in Betrieb davon 8 POW's und es läuft einwandfrei ohne Probleme.
der_nette_onkel23. Okt 2017

Ich wäre aus 3 Gründen vorsichtig1. Ich hatte mir bei der Renovierung m …Ich wäre aus 3 Gründen vorsichtig1. Ich hatte mir bei der Renovierung meines Hauses gedanken gemacht, ob ich nicht Z-Wave einsetzen will, bin aber davon abgekommen, da die WLAN-Technik technisch gesehen toll ist, aber für den Menschen unvorhersehbare Auswirkungen hat. Gerade in Ruhebereichen oder Räumen in denen man sich lange aufhält möchte ich nicht eine unnötig hohe Strahlenbelastung haben. 2. Wenn eine nicht-elektrofachkraft ein Gerät verwendet, welches hinsichtlich der Schutzklasse nicht dem entspricht, was man in dem zughörigen Raum einsetzen darf, kann es hier im besten Fall zu vermeidbaren Ausfällen kommen, im schlimmsten Fall...https://de.wikipedia.org/wiki/Schutzklasse_(Elektrotechnik)Davon abgesehen muss aufgepasst werden, da der Schalter nur 10A schafft, somit ggf. für Waschmaschine und andere Großlastverbraucher nur begrenzt brauchbar - wobei man bei solchen Verbrauchern mit der Schuko-Steckdose (und RCD, ...) eh vorsichtig sein sollte.3. Was mich auch etwas irritiert, das ich keine Informationen zum "CE" finde. Grundsätzlich sollte man - bei Funktechnik - darauf achten, das man nur Bauteile einsetzt, die nicht zu einer Störung führen können, nicht das man mal nen Messwagen mit den Kosten vor der Tür stehen hat. Als erstes Indiz für ein brauchbares Gerät ist da immer die entsprechende Erklärung des Herstellers (in dem EWR ansässig oder mit rechtlich relevantem Importeur) ausreichend, finde aber nach nem schnellen googlen nur ein "certificate of conformity" wobei in der zugeh. Richtlinie 2014/53/EU nur die Rede einer "declaration of conformity" ist. Die rechtlichen Implikationen will ich an dieser Stelle nicht beleuchte, man sollte jedoch vorsichtig sein.Ach und nein, ich schreibe dieses Teil nicht schlecht, ich habe selbst nen Smart-Home-System daheim im Einsatz, aber kabelgebunden, unter Berücksichtigung der zugehörigen technischen Regeln und den Herstellervorgaben.

CE ist vorhanden.
15133263-MBx4u.jpg
google.de/url?q=https://www.itead.cc/wiki/File:CE_Certificate_for_Sonoff_Series.pdf&sa=U&ved=0ahUKEwji79iwkobXAhVL0hoKHbr6AbsQFggTMAE&usg=AOvVaw2gYsYxAxApGxPxdT_u3t02
Lassen sich meine Lampen trotzdem noch Manuell bedienen? Wenn, das Internet ausfällt und ich nix mehr steuern kann ist, dass auch nicht lustig
Avatar
GelöschterUser805366
mapsit23. Okt 2017

CE ist vorhanden. [Bild]


Ist das ein Original, sieht nach einer Schwarzkopie aus.
merk
Ist das ein Trafo und könnte man da evtl LEDs dran hängen? Hab immer noch LED Bänder zuhause rumliegen die ich noch angeschlossen bekomme 🙄
Feuerfall23. Okt 2017

Gewäsch eines noobs. Erstens: Sicherungen. Zweitens: gekapselt. Schon mal …Gewäsch eines noobs. Erstens: Sicherungen. Zweitens: gekapselt. Schon mal offen gehabt, so ein Ding? E-Ausbildung? Na also:https://streamable.com/zj02m


Naja, mit Kompetenz hast du dich jetzt auch nicht gerade beckleckert.
Eine Sicherung schützt nicht vor allem, denn eine normale Sicherung ist nur ein Überstromschutzschalter. In einer üblichen Hausinstallation müssen also erstmal mehr als 16A zusammenkommen bevor die Sicherung auslöst. Das Ding kann also anfangen zu schmoren bevor die Sicherung abschaltet und wenn es erst mal heiß genug ist, macht es auch ohne elektrische Energie weiter.

Eine Kapselung schützt erstmal nur vor Femdkörpern, Berührung elektrisch leitender Teile und erschwert, dass man sich den Murks im Inneren anschauen kann.

Für mich gehören solche Chinaböller nicht ans Stromnetz.
Klar, optisch ähnliche oder gleiche gibt es häufig für mehr Geld von deutschen "Herstellern" aber da hast du dann wenigstens das Haftungsthema geklärt, wenn sich so ein Bauteil bei fachgerechter Montage in Rauch auflöst. Die Bauteile sind evtl. sogar vom gleichen Band gefallen, aber erfüllen vielleicht nicht die Qualitätsanforderung des Markenherstellers und werden dann eben unter einem anderen Label vertickt.

Gab in der Vergangenheit schon genug Beispiele für Fehlkonstruktionen, hier nur eines:
In das xiaomi smart home bekommt man sowas nicht eingebunden oder?
Gibt es sonst eine möglichkeit die dinger mit einem physischem schalter zu benutzen?
Hier mal ein alter Deal von @finy007 mit vielen nützlichen Infos
Der Preis ist nichts besonderes gab es oft schon günstiger.

Die Geräte sind top, wurden auch hier schon des öfteren Thema, insb. In meinem Deal ;-)


Sonoff Deal
Bearbeitet von: "finy007" 23. Okt 2017
Sicherheit ist hier oberstest Gebot
smilysm23. Okt 2017

WPA Lücke wird sicherlich nicht behoben werden. Denn nicht die Router, …WPA Lücke wird sicherlich nicht behoben werden. Denn nicht die Router, sondern eher die Clients sind das Problem.. In den Medien kommt das zum Teil etwas durcheinander rüber


Ist seit 6 Tagen in der Tasmota Firmware gefixt:
github.com/are…024

Die Werksfirmware ist sowieso nicht wirklich brauchbar.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Kroate2k. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text