Deal endet am 4 Dezember um 22:59
448°
40
Gepostet vor 2 Tagen

[smarthome.de/Blackfriday] Telekom Smarthome Produkte ab 9,99€ (ab 50€ VSK-frei)

16,94€
Avatar
Geteilt von Frankfurteradler93
Mitglied seit 2012
415
2.806

Über diesen Deal

Gude Zusammen,

im Rahmen des Black Friday gibt bei smarthome.de, dem Telekomeigenen Onlineshop für deren Smarthomeprodukte, sehr gute Magenta-Thurdays Angebote.
Die meisten gibt es für 9,99€.

Bspw. die optischen Fensterkontakte.

Mehr Details folgen, sobald ich am Laptop bin.

Viel Spaß damit!

MfG
FA93
Telekom Shop Mehr Details unter Telekom Shop
Zusätzliche Info
Deals zum Black Friday 2022
Sag was dazu

Auch interessant

40 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Irgendwie in Home assistant nutzbar? :/
    Avatar
    Die Geräte mit DECT kannst du an der Fritzbox anmelden (wenn du eine hast) und darüber in Home Assistant einbinden.
    Aber: Home Assistant fragt den Status nur alle 30s von der FB ab, also gibt es eine gewisse Verzögerung, was je nach Anwendungsfall ein Problem sein kann.
  2. Avatar
    Wow! Diese Home Base 2 wäre alleine von den Funkprotokollen her für einen Zehner praktisch geschenkt ... nützt nur leider nichts, solange keine offene API für Home Assistant verfügbar ist. (bearbeitet)
    Avatar
    Bräuchte man nicht auch einen kostenpflichtigen Account um alle Protokolle zu nutzen?
  3. Avatar
    Kompatibel mit Homematic?
    Avatar
    DECT ULE, daher vermutlich nicht. Selbst die Einbindung in eine Fritte scheint nicht ganz einfach und vor allem deutlich funktionsbeschnitten zu sein (Beispiel Bewegungsmelder)
  4. Avatar
    kann ich mit den Fensterkontakten den Heizkörperthermostaten von Friz/AVM vermitteln das diese solange in Absenktemperatur verweilen bis das Fenster wieder zu ist?
    Avatar
    Nicht ohne externe Verwaltung wie z.B. HomeAssistant:
    mydealz.de/com…205
  5. Avatar
    Für einen Preis von 9,99.- Top
  6. Avatar
    Nice. Das letzte Mal als Telekom seine SmartHome Produkte für nen Zehner rausgehauen hat, war es ein Systemwechseln

    Sehe gerade die laufen mit DECT ULE, also tendentiell auch an der Fritzbox (bearbeitet)
    Avatar
    Gehe vom wechsel auf Thread aus.
  7. Avatar
    Den optischen Fenster-/Türkontakt nutze ich seit Jahren an der Fritzbox. Funktioniert sehr zuverlässig, in Kombination mit einer Fritz DECT Steckdose lassen ich mir beispielsweise Mails über den Schaltungszustand schicken. Diese werden nahezu ohne Verzögerung versendet. Batterielaufzeit ist ebenfalls top (innerhalb von 3 Jahren bisher kein Wechsel).
    Klar, das DECT-basierte System der Telekom bzw. von AVM hat nicht den Umfang/die Komponenten, wie beispielsweise eine Homematic Lösung, aber für den Preis ist es aus meiner Sicht auf jeden Fall empfehlenswert.
    Avatar
    ... und genau die sind leider schon ausverkauft. Hatte sie schon im Warenkorb, nur etwas lang gezögert.
  8. Avatar
    Toller Preis! Hot!
    Aber (leider) nehmen die monatlich ordentlich Kohle zum Betreiben von der Hardware...
    Die Software funzt dafür aber wirklich gut!
    Avatar
    Haben die jetzt nicht eine free Version???
  9. Avatar
    Kann man Magenta SmartHome Home Base 2 mit den Philips hue Lampen steuern ?
  10. Avatar
    optische oder magnetische Türkontakte?
    Avatar
    Sind doch beide für € 9,99 auf der Seite gelistet.
  11. Avatar
    Ich nutze die Home Base 2 und fand es damals die richtige Entscheidung. Ohne die kostenpflichtige Option ist das System sehr eingeschränkt nutzbar. Dies wegen der grauenhaften Qualität der Telekom Heizkörperthermostate.

    Um die von Homematic zu nutzen, müssen monatlich die € 5 gezahlt werden.

    Leider können trotz DECT ULE die sehr guten AVM Thermostate nicht eingebundenen werden, obwohl die AVM LED Lampe eingebunden werden kann.

    Man bekommt aber ein sehr einfach einzustellendes System und auch einen sehr guten Support von der Telekom, wenn es mal ein Problem gibt. Im Sommer hatte ich ohne großen Aufwand die Rollladensteuerung in Verbindung mit Helligkeits-/Temperatursensor eingerichtet. Alles nichts komplexes, aber in der Masse ist die Bevölkerung eher schnell überfordert und nicht unterfordert.

    Von den Telekom Produkten habe ich zuletzt nichts mehr eingebunden. Stattdessen kaufe ich die Homematic Produkte. Aktuell warte ich aber ab, wie sich der Markt weiterentwickelt. Der Grundbedarf ist abgedeckt. Wenn es von der Telekom dann kein offeneres System gibt, werde ich wohl umsteigen.
  12. Avatar
    Alle Angebote sollten auch in den Telekom Stores verfügbar sein, bzw. dort zur Abholung bestellt werden können.
  13. Avatar
    Weiß jemand, ob die Bewegungsmelder mit Hue kompatibel sind?
  14. Avatar
    Kurze Info:
    In der FritzBox können die fenstersensoren nur in der aktuellen Labor Firmware in Verbindung mit den Thermostaten benutzt werden. Also wenn Fenster auf dann Heizung aus und umgekehrt geht nur mit der Labor.
    Das kann natürlich mit Home Assistant oder ähnlichem automatisiert werden bis die volle Unterstützung da ist aber unschön.
    Hab meine wieder storniert.

    Trotzdem hot für den Deal
  15. Avatar
    Ist das mit Bosch Smart Home kompatibel/nutzbar?
  16. Avatar
    Man möge mir verzeihen
  17. Avatar
    Habe mal den Preisvergleich angepasst
    idealo.de/pre…tml
  18. Avatar
    unterstützen die Matter ?
    Avatar
    Wovon träumst du nachts?
  19. Avatar
    Kann man die über irgendeinen Weg ohne telekom Basis mit einem Bosch Home verbinden? (bearbeitet)
    Avatar
    Ich vermute nicht. Das ist DECT. Also ne FritzBox könnte es. Und dann über Home Assistant an Bosch? Aber das scheint nicht sinnvoll
Avatar