222°
ABGELAUFEN
[Smartkauf.de] Lenovo IdeaTab A2107A mit Vsk für 103,95 € €

[Smartkauf.de]  Lenovo IdeaTab A2107A mit Vsk für 103,95 € €

ElektronikSmartkauf Angebote

[Smartkauf.de] Lenovo IdeaTab A2107A mit Vsk für 103,95 € €

Preis:Preis:Preis:103,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Leider 4,95 € teuerer als letzer mal, aber trotzdem ein guter Preis für dieses Tab! Bei Amazon.de bekommt es eine Bewertung von 4 Sternen.

Nächster Idealopreis: 149,95 €

idealo.de/pre…tml

Specs:

17.8 cm (7.0") 1024 x 600 LCD Multi Touch Display
ARM Cortex 1x 1.00 GHz, 1 GB RAM, 16 GB Flash
UMTS, WLAN b/g/n, GPS
microSDHC-Slot
3.0 MP Webcam, Tablet PC mit Google Android

Bitte beachten, wer per Nachnahme bestellt muss 9,95 € Vsk bezahlen(108,95 €)!

Testbericht:

testberichte.de/p/l…tml

chip.de/art…tml

pcwelt.de/pro…tml

notebookcheck.com/Len…tml

28 Kommentare

Lenovo_ideatab-fe81c9153bcf8d4f.jpg

LCD macht wirklich nicht glücklich, das kann ich aus Erfahrung sagen. Singlecore.....ich weiss ja nicht. Meiner Meinung nach gibt es für den Preis bessere Tablets. Der Preis für genau dieses Gerät ist natürlich nicht schlecht, deshalb dennoch ein hot. Auch wenn ich mir ein anderes Gerät für den Preis kaufen würde. Wer auf UMTS nicht verzichten kann, muss natürlich quasi zuschlagen.

DickerGangsta123

LCD macht wirklich nicht glücklich, das kann ich aus Erfahrung sagen. Singlecore.....ich weiss ja nicht. Meiner Meinung nach gibt es für den Preis bessere Tablets. Der Preis für genau dieses Gerät ist natürlich nicht schlecht, deshalb dennoch ein hot. Auch wenn ich mir ein anderes Gerät für den Preis kaufen würde. Wer auf UMTS nicht verzichten kann, muss natürlich quasi zuschlagen.



welches denn zum Beispiel?

Superpreis. Aber Tablet wohl net ganz so gut.

Hatte es kurz daheim, aber ist mittlerweile echt total veraltet. Nach dem Austausch ein 2012er kindle fire hd mit android 4.2 gemodded und nun rumdum glücklich. Hat halt kein umts aber für den Fall hab ich einen Belkin Umts Router, die findet man hier häufig günstig.

Bisher sind so ziemlich alle Tablets unausgegoren. Und die Akkus? Peinlich, daß es keine regulären AAs sind, bloß weil die Hersteller glauben, die Geräte müssten immer dünner, zerbrechlicher und proprietärer werden.

Hab ich vor nem halben Jahr für 99 geschossen... Is okay, aber mittlerweile hat es Junior geerbt. Würds heute auch nicht mehr empfehlen, weil ein Vorjahres nex7 nur wenig mehr kostet, dafür aber in so ziemlich allen belangen deutlich überlegen ist.
Für die Nischen-Nutzung zun tethern oder als günstiger Mediaplayer (Music) sicher noch ganz okay für mehr (Tv, Höher aufgelöstes Video) allerdings reichlich schwach. Von mir daher ein cold.

Utzerame

Bisher sind so ziemlich alle Tablets unausgegoren. Und die Akkus? Peinlich, daß es keine regulären AAs sind, bloß weil die Hersteller glauben, die Geräte müssten immer dünner, zerbrechlicher und proprietärer werden.



Hö, willst du wirklich ein Tablet mit AA-Batterien, oder hab ich da was falsch verstanden? Auf diese Idee wird hoffentlich kein Hersteller kommen

Bin auch der Meinung, dass es für Interessierte mehr Sinn macht den nächsten Nexus 7 Deal abzuwarten.

Majester

Superpreis. Aber Tablet wohl net ganz so gut.



Och, irgendwo findet sich sicher ein noch beschisseneres Tablet noch billiger...

Majester

Superpreis. Aber Tablet wohl net ganz so gut.




....surftablet breeze z.b.: amazon.de/Tre…let

Utzerame

Bisher sind so ziemlich alle Tablets unausgegoren. Und die Akkus? Peinlich, daß es keine regulären AAs sind, bloß weil die Hersteller glauben, die Geräte müssten immer dünner, zerbrechlicher und proprietärer werden.



Alberner Kommentar. Mit AAA oder würd es Nicht nur deutlich kürzer halten, sondern wär auch noch deutlich unhandlicher und schwerer. Tablet-Akkus haben halt me deutlich höhere Energiedichte.

Das einzige, was man den Herstellern vorwerfen kann ist, dass die Akkus nicht wechselbar sind. Aber für sowas gibt es zur Not Ne Powerbank, die man dann auch zum laden von Smartphone, Kamera, MP3-Player, ... nutzen kann. Solange der Verbaute Tablet-Akku groß genug ist, ist das nicht nur flexibler, sonder auch billiger, als ein Stapel properitärer Geräter-Akkus.

Utzerame

Bisher sind so ziemlich alle Tablets unausgegoren. Und die Akkus? Peinlich, daß es keine regulären AAs sind, bloß weil die Hersteller glauben, die Geräte müssten immer dünner, zerbrechlicher und proprietärer werden.




...wie du es tippst: es ist billiger, nicht günstiger. Was man den Herstellern vorwerfen kann, ist nicht nur, daß sie die akkus oft fest verbauen, sondern derselbe Hersteller von Modell zu Modell den akku ändert. Müssen keine AAAs oder AAs sein, aber dauerhaft normierte Modelle eben - und austauschbar...denn die Leute haben lieber 'nen dünnen Ersatzakku dabei, als mit der angekoppelten Powerbank rumzurennen.

Majester

Superpreis. Aber Tablet wohl net ganz so gut.


nene, das geht noch billiger und beschissener: amazon.de/dp/…ngQ

Majester

Superpreis. Aber Tablet wohl net ganz so gut.



Wow Respekt, das ist echt extrem billig und beschissen! Glaube nicht, dass man das noch schlagen kann

Majester

Superpreis. Aber Tablet wohl net ganz so gut.


Waaaarte, hier ein noch billigeres und beschisseneres Tablet: amazon.de/Rel…759
Obwohl, vermutlich wird es sogar besser sein als so manches beschissene Billig-Tablet und dazu unschlagbar billig!

Ja garnichtmal so schlecht. Hat scheinbar ein E-ink Display, so wie das ausschaut. Aber gegen dein Vorgängertablet hat es Displaytechnisch keine Chance.
Zitat: Die Displaygröße von 11,11 cm (4,3 Zoll) und der Auflösung von 480 x 272 Pixeln entspricht den Anforderungen eines Tablets in der gehobenen Klasse.

Okay, aber genug davon, bevor wir hier den Tread zuspammen oO

Majester

Superpreis. Aber Tablet wohl net ganz so gut.




amazon.de/Eas…6mb

Preis ist ok das Produkt aber hoffnungslos veraltet.. Leider

Utzerame

Bisher sind so ziemlich alle Tablets unausgegoren. Und die Akkus? Peinlich, daß es keine regulären AAs sind, bloß weil die Hersteller glauben, die Geräte müssten immer dünner, zerbrechlicher und proprietärer werden.



Mittlerweile halten Akkus so lange, dass ich zumindest in 95% aller Fälle mit dem verbauten Akkus all meiner Geräte hin komme. Für dei restliche 5% (Langstreckeflüge, längere Abwesenheit von Steckdosen) deckt dann die Powerbank für mich ab, weil ich eben an der Smartphone, Kamera, Vita, Smartphone, ... laden kann. zwei sogar gleichzeitig.

Ich hab schon immer Smartphone gehabt mit wechselbaren Akkus, aber seit ich eine vernünftige Powerbank hab hab ich trotz vorhandensein von zwei Ersatzakkus bei meinem alten SGS2 keinen Bedarf mehr für Wechsel gehabt.

Sicher dass ist kein Beispiel für Allgemeingültigkeit, aber die wenigsten User wechsel jemals den Akku an einem Ihrer Gadgets, sei es Rechner, Smartphones Kameras ... bestenfalls wenn er so runter ist, dass er kaum mehr nutzbar ist, aber das trifft noch am ehesten für Notebooks zu, wenn man nicht weiß wie man laden muss. Die anderen genannten Gadgets haben meist eine geringere Halbwertzeit bis zum Austausch, so das der Akkutausch nur in wenigen Fällen zum tragen kommt. Der Akku meines uralten 750i (wechselbar und original) hält noch immer länger als bei jedem meiner Smartphones, inkl. dem Note 3.

Beim SGS2 hab ich mich zum Kau von sogar zwei Akkus hinreißen lassen. Akkus die nun ungenutzt rumdümpeln, während die Powerbank über Langeweile nicht zu klagen hat.

Sicher wär es aus volkswirtschaftlicher Sicht langfristig sinnvoll eine vereinheitlichten Akku-Standard zu schaffen, genau so wie es sinnbvoll ist auf genormte Anschlüsse zu setzten, aber so lang es Wettbewerb gibt wird es Unternehmen geben die dann eben ein schmaleres Gerät anbieten oder eins was länger hält, oder sonst ein Firlefanz mit dem Akku kann um sich von anderen Abzuheben.
Es gibt seid Jahrzehnten Funkfernbedienungen für TV-Geräte und trotzdem noch kein Standard dafür. Warum sollte sich also gerade in so einer jungen Branche eher ein Konsens finden? Gerade in einer Branche die noch nicht gesättigt ist und Abgrenzung der schnellst Weg zum wachstum ist.

Genormte Akkus sind sicher vernünftig, aber doch illusorisch. Das was dem am nächsten kommt sind Powerbanks.

btw. Dieses oder nächstes Jahr wird nach Jahrzehnten des Notebooks endlich ein genormter Netzteil-Anschluss durchgesetzt. Nach Jahrzehnten der mobilen Rechnerei!

Majester

Superpreis. Aber Tablet wohl net ganz so gut.


Respekt, das scheint tatsächlich eines der beschissensten Tablets zu sein, die aktuell zu finden sind. Und teurer auch noch - gar nicht so einfach, das hinzukriegen!



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text