Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Smartphone Cubot P40 4+128GB (NFC, Quad Kamera, Android 10)
-198° Abgelaufen

Smartphone Cubot P40 4+128GB (NFC, Quad Kamera, Android 10)

80€160€-50%AliExpress Angebote
46
eingestellt am 6. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Cubot hat gerade eine Aktion am Laufen, mit der ihr das Cubot P40 um ziemlich genau 50% günstiger bekommt. Dazu müsst ihr nur auf die verlinkte Seite gehen, das Smartphone mit 40% auswählen und auf der Produktseite die zwei verfügbaren Coupons auswählen. Der Endpreis liegt dann bei etwas unter 80€. Das Gerät ist ganz neu und deshalb bei anderen Shops noch nicht verfügbar. Normalerweise liegt der Verkaufspreis bei ca. 160€.

Für 80€ bekommt ihr also:
128GB Rom
4GB Ram
6,2" HD Display
4200mAh Akku
MediaTek Helio A22
"Quad Kamera" mit 12MP + 5MP + 2.0MP + 0.3MP (Ich würde also eher von einer Dual Kamera ausgehen)
NFC, Bluetooth 4.2 und Android 10


Es könnte sein, dass die Aktion nur auf den Computer funktioniert.


Die Coupons sind limitiert auf 500 Stück!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Cubot autocold.
Elektronikschrott ohne Updates.
Softwarebugs ohne Ende...
So meine Erfahrungen mit zwei Cubot s...

Inwiefern die inzwischen besser sind?
TheOutsider171206.06.2020 12:42

Ich verstehe die ganzen negativen Kommentare gar nicht. Bei dem Preis darf …Ich verstehe die ganzen negativen Kommentare gar nicht. Bei dem Preis darf ich doch keine Weltwunder erwarten. Wir haben bei uns 2 Cubot seit etwa 1.5 Jahren für die Kids. Bisher war absolut kein Ausfall. Wenn ich überlege dass ich für meine S9 Plus Reparatur knapp 400€ vor einem Jahr bezahlt habe würde ich sagen dass man mit dem sg "Chinaschrott" wesentlich besser fährt. Und sind wir mal ehrlich. Welches Smartphone ist kein "Chinaschrott"? Da sind doch überall die Teile von Fernost drin


Ja schon, aber für paar Euro mehr bekommt man auch anständige China Phones wie Xiaomi,...
46 Kommentare
Der Dealpreis ist nicht -50%...
Link geht auch nicht.
Bearbeitet von: "Ben_Cook" 6. Jun
Zudem steuer und einige Wochen versand?
Lieber Doogee
P40 Auto-Hot
VGP gibt's ja nicht. Die 160 sind China UVP und wenn die beim Marktstart vom einzigen Shop um 50% unterboten werden, dann wird kein anderer Shop das für 160 anbieten. Zudem kauft die Hardware auch niemand für 160.
Cubot autocold.
Elektronikschrott ohne Updates.
Softwarebugs ohne Ende...
So meine Erfahrungen mit zwei Cubot s...

Inwiefern die inzwischen besser sind?
Was ist ein Cubot ?

Denke das ist der richtige Link ?

Cuboter P40
Bearbeitet von: "Maddox_x" 6. Jun
Aliasss06.06.2020 11:43

Kommentar gelöscht


Kein Versand nach Deutschland aus Polen ...
nbg06.06.2020 11:44

Kein Versand nach Deutschland aus Polen ...


26561990-BeCJT.jpgIch will jetzt nicht kaufen drücken, aber sieht doch ganz gut aus? Oder würde danach eine "Keine Lieferung möglich"- Meldung kommen?
Vergleichspreis falsch
ComeOn06.06.2020 11:35

Lieber Doogee


Doogee dürfte hier nach dem letzten Preisfehler ein Reizwort sein
ComeOn06.06.2020 11:35

Lieber Doogee


Bitte nur ernstgemeinte Zuschriften.
happyhardcore06.06.2020 11:34

Cubot autocold.Elektronikschrott ohne Updates.Softwarebugs ohne Ende...So …Cubot autocold.Elektronikschrott ohne Updates.Softwarebugs ohne Ende...So meine Erfahrungen mit zwei Cubot s...Inwiefern die inzwischen besser sind?


Garnicht, ganz einfach.
Aliasss06.06.2020 11:47

[Bild] Ich will jetzt nicht kaufen drücken, aber sieht doch ganz gut aus? …[Bild] Ich will jetzt nicht kaufen drücken, aber sieht doch ganz gut aus? Oder würde danach eine "Keine Lieferung möglich"- Meldung kommen?


Im letzten Schritt werden nochmals 9,36€ abgezogen, Versand über Polen macht keine Probleme.
Intelligenzdiffusion06.06.2020 12:01

Doogee dürfte hier nach dem letzten Preisfehler ein Reizwort sein


Doggy war schon immer ein "Reizwort"
happyhardcore06.06.2020 11:34

Cubot autocold.Elektronikschrott ohne Updates.Softwarebugs ohne Ende...So …Cubot autocold.Elektronikschrott ohne Updates.Softwarebugs ohne Ende...So meine Erfahrungen mit zwei Cubot s...Inwiefern die inzwischen besser sind?



Trojaner/Schadsoftware im ROM-Image enthalten hast du vergessen
happyhardcore06.06.2020 11:34

Cubot autocold.Elektronikschrott ohne Updates.Softwarebugs ohne Ende...So …Cubot autocold.Elektronikschrott ohne Updates.Softwarebugs ohne Ende...So meine Erfahrungen mit zwei Cubot s...Inwiefern die inzwischen besser sind?


Ne da hat sich nichts geändert. Einmal Cubot, nie wieder Cubot.
Ich verstehe die ganzen negativen Kommentare gar nicht. Bei dem Preis darf ich doch keine Weltwunder erwarten. Wir haben bei uns 2 Cubot seit etwa 1.5 Jahren für die Kids. Bisher war absolut kein Ausfall. Wenn ich überlege dass ich für meine S9 Plus Reparatur knapp 400€ vor einem Jahr bezahlt habe würde ich sagen dass man mit dem sg "Chinaschrott" wesentlich besser fährt. Und sind wir mal ehrlich. Welches Smartphone ist kein "Chinaschrott"? Da sind doch überall die Teile von Fernost drin
TheOutsider171206.06.2020 12:42

Ich verstehe die ganzen negativen Kommentare gar nicht. Bei dem Preis darf …Ich verstehe die ganzen negativen Kommentare gar nicht. Bei dem Preis darf ich doch keine Weltwunder erwarten. Wir haben bei uns 2 Cubot seit etwa 1.5 Jahren für die Kids. Bisher war absolut kein Ausfall. Wenn ich überlege dass ich für meine S9 Plus Reparatur knapp 400€ vor einem Jahr bezahlt habe würde ich sagen dass man mit dem sg "Chinaschrott" wesentlich besser fährt. Und sind wir mal ehrlich. Welches Smartphone ist kein "Chinaschrott"? Da sind doch überall die Teile von Fernost drin


Ja schon, aber für paar Euro mehr bekommt man auch anständige China Phones wie Xiaomi,...
6hellhammer606.06.2020 12:49

Ja schon, aber für paar Euro mehr bekommt man auch anständige China Phones …Ja schon, aber für paar Euro mehr bekommt man auch anständige China Phones wie Xiaomi,...


Und da bekommt man keine Schadstoff Software im ROM? Das ganze Betriebssystem ist hier Spam, nie wieder Miui.
pjuppes06.06.2020 13:07

Und da bekommt man keine Schadstoff Software im ROM? Das ganze …Und da bekommt man keine Schadstoff Software im ROM? Das ganze Betriebssystem ist hier Spam, nie wieder Miui.



Aber es läuft und man bekommt updates und der größte Datensammler dürfte Google sein.
Solche Geräte sehen auf dem Papier immer "okay" für den Preis aus sind aber wahrlich Schrottmaschinen. Als ich noch nie was von Xiaomi gehört hatte hab ich damals Blind vor "Sparsucht" mal für 100€ ein Cubot Handy gekauft. Akku war immer sofort leer (sehr ineffizient, maximal 2 Stunden YouTube) und die Batterie und generell das Gerät sind so unfassbar heiß geworden (ohne Hülle!), dass man es fast nicht mehr in die Hand nehmen konnte.
Nach 2 Monaten landete das Gerät auf dem Müll. So eine Ressourcenverschwendung. Habe dann ein Redmi 4? oder sowas von Xiaomi für etwa 110€ gekauft und war noch nie so zufrieden mit einem Gerät.
Wer günstige Android Smartphones im Preisbereich um die 100€ schaut, sollte zu Realme oder Xiaomi greifen, eventuell auch ein gebrauchtes iPhone SE.
Bockel06.06.2020 12:27

Trojaner/Schadsoftware im ROM-Image enthalten hast du vergessen


Ein Glück seid ihr alle vom Fach ...

Cubot hatte vor ein paar Jahren MAL ein Problem mit dem OS. Dazu muss man sagen, dass kleinere Anbieter sich die ROMs zuschneidern lassen von externen Unternehmen. Cubot hatte dann leider auf das falsche Pferd gesetzt und bei EINIGEN (bei Weitem nicht allen!!) Smartphones tatsächlich Schadsoftware auf dem Gerät.

Betrachtet man nun aber die jahrelange Produktion von Cubot, so ist das vernachlässigbar und nicht generell!!

Ansonsten müsstet Ihr "Meckerer" auch Samsung die kalte Schulter zeigen und immer wieder auf das "Note-Desaster" rumreiten. Macht ihr aber nicht ... Es gibt in der Tat "Chinaklitschen", als da wären UMiDigi ganz vorne zu benennen. Cubot gehört in der Regel jedoch nicht dazu!

Günstige Smartphones im LowBudget Bereich können sie für gewöhnlich.
Hallo ihr Lieben,

gibt es ein vergleichbares Smartphone zu diesem Preis ?
zappi06.06.2020 13:55

Hallo ihr Lieben,gibt es ein vergleichbares Smartphone zu diesem Preis ?


Redmi 8A, wenn für 80-100€ im Angebot
Egas06.06.2020 13:36

Solche Geräte sehen auf dem Papier immer "okay" für den Preis aus sind a …Solche Geräte sehen auf dem Papier immer "okay" für den Preis aus sind aber wahrlich Schrottmaschinen. Als ich noch nie was von Xiaomi gehört hatte hab ich damals Blind vor "Sparsucht" mal für 100€ ein Cubot Handy gekauft. Akku war immer sofort leer (sehr ineffizient, maximal 2 Stunden YouTube) und die Batterie und generell das Gerät sind so unfassbar heiß geworden (ohne Hülle!), dass man es fast nicht mehr in die Hand nehmen konnte.Nach 2 Monaten landete das Gerät auf dem Müll. So eine Ressourcenverschwendung. Habe dann ein Redmi 4? oder sowas von Xiaomi für etwa 110€ gekauft und war noch nie so zufrieden mit einem Gerät.Wer günstige Android Smartphones im Preisbereich um die 100€ schaut, sollte zu Realme oder Xiaomi greifen, eventuell auch ein gebrauchtes iPhone SE.


Auch für dich gilt ... NICHT VOM FACH .... Warum relevant? Du argumentierst mit Xiaomi und der 4er Reihe. Ja, die war tatsächlich noch TOP. Mittlerweile hat sich Xiaomi aber so verzettelt, dass deren Softwareprobleme manigfaltig sind und von anständigen Update-Support nicht mehr die Rede sein kann. Ok, aktuelle Sicherheitsupdates gibt es. Aber Performance-Verbesserungen? Fehlanzeige!

Cubot war und ist definitiv im LOWBUDGET Bereich eine Alternative wert. Es gab MAL Probleme mit dem ROM Zulieferer, siehe Kommentar von mir davor. Aber das war kurzzeitig. Und keine Ahnung welches "Cubot-Handy" du hattest. Aber ich habe dutzende Cubots zu Testzwecken in der Hand gehabt und war mit dem PL-Verhältnis sehr zufrieden. Wenn ich für 90€ hier ein P40 kaufe, dann erwarte ich KEINE Mittelklasse und auch keine echte Quadcam ... Ich erwarte ein Gerät für "Kinder" zum Video gucken, bisl WhatsApp, mal einen Schnappschuss und vielleicht ein wenig browsen ...

EDIT: Hier mal ein Testbericht von mir zum Cubot x20 Pro ... Da hatten sie versucht in die Mittelklasse zu kommen, aber da war das Ergebnis dann eher ernüchternd


chinamobilemag.de/tes…tml
Bearbeitet von: "c_AMP" 6. Jun
TheOutsider171206.06.2020 12:42

Ich verstehe die ganzen negativen Kommentare gar nicht. Bei dem Preis darf …Ich verstehe die ganzen negativen Kommentare gar nicht. Bei dem Preis darf ich doch keine Weltwunder erwarten. Wir haben bei uns 2 Cubot seit etwa 1.5 Jahren für die Kids. Bisher war absolut kein Ausfall. Wenn ich überlege dass ich für meine S9 Plus Reparatur knapp 400€ vor einem Jahr bezahlt habe würde ich sagen dass man mit dem sg "Chinaschrott" wesentlich besser fährt. Und sind wir mal ehrlich. Welches Smartphone ist kein "Chinaschrott"? Da sind doch überall die Teile von Fernost drin


Ich hatte auch schon von Cubot das i16 (169€) das war schick aber guosttuches, Dinosaur(139€) - nach ca 1 Jahr Akku fertig durch andauernden Akku drain, massive Software Bugs und abgelöstes Display, H1(119€) hatte ganz gut funktioniert, nur der 5000er Akku hatte nicht so lange gehalten wie gedacht. Das selbe bei Elephone P8000 - Kernschrott nach 1 Jahr.
Wenn man dann mal ein Xiaomi (immo redmi note5 149€ 2 Jahr alt und immer noch top) in der hand hat dann weiß man das es auch Qualitätsmäßig viel besser geht zu einem nicht mal höheren Preis und so ein berechtigter Hype um schaumi gemacht wird. China ist da nicht gleich China.
Wer Abenteuer mag, kann das Ding bestellen.
Ergebnis: Jeden Tag nen halben Herzinfakt oder man wirft das Ding gegen die Wand.

Für 80€ bekommt man bestimmt bessere Erlebnisse.
chiujan06.06.2020 14:18

Wer Abenteuer mag, kann das Ding bestellen. Ergebnis: Jeden Tag nen halben …Wer Abenteuer mag, kann das Ding bestellen. Ergebnis: Jeden Tag nen halben Herzinfakt oder man wirft das Ding gegen die Wand.Für 80€ bekommt man bestimmt bessere Erlebnisse.


Oh ... freut mich, wenn deine Glaskugel noch funktioniert. Wie lange hast du denn das P40 getestet? ... Also in der Zukunft ...
Die Zeit, sich aus China Handys schicken zu lassen, ist doch wohl mittlerweile vorbei? Warum sollte man das machen, es gibt doch genug Geräte von Deutschen Händlern zu günstigen Preisen, mit allen Vorteilen wie Garantie usw.
Bisher 3 Cubots in der Familie gehabt. Keine Probleme. Keine Updates, aber das war bekannt.
Ein Samsung Galaxy irgendwas Duos war das Smartphone, welches am schnellsten durch ein anderes abgelöst wurde, da das Teil unzuverlässig war und ständig neu startete.

Ein Cubot Dinosaur dagegen habe ich lange verwendet und meine Frau hatte ebenfalls ein solches Gerät lange im Einsatz. Mein Gerät ist nun bei meinem Vater im Einsatz, die Software wurde mit einem LineageOS-ROM aufgefrischt. Meine Frau hat ihr Gerät häufig in der Gesäßtasche getragen (und sich so auch hingesetzt), was das Gerät erstaunlich lange durchgehalten hat, aber auf Dauer konnte das nicht gut gehen (das wäre mit einer anderen Marke aber nicht anders gewesen).

Jetzt hat meine Frau ein Cubot Magic. Das erste Gerät dieses Typs hat sie mechanisch so zerlegt, wie es auch kein anderes Gerät ausgehalten hätte (zwischen Autotür und Rahmen mit der schwungvoll geschlossenen Tür zerschmettert), mit dem Modell war und ist sie aber so zufrieden, dass es erneut gekauft hat.

Mit einem Blackview-Smartphone hatte ich wenig Glück (aufgequollener fest verbauter Akku während der Gewährleistung), nun habe ich ein (Xiaomi) Redmi 8T. Ich hätte auch wieder ein Cubot- oder Blackview Gerät genommen, das Blackview-Gerät musste aber schnell ersetzt werden und das Redmi hatte zu dem Zeitpunkt einfach ein besseres Preis-/Leistungs-Verhältnis.

Fazit: Ein Samsung kommt mir nicht mehr ins Haus, das war das schlechteste Gerät, welches ich je besessen habe. Sowohl Cubot- als auch Blackview-Geräte würde ich jederzeit wieder nehmen, wenn das Preis-/Leistungs-Verhältnis passt. Mit dem Xiaomi/Redmmi bin ich jetzt aber auch sehr zufrieden.

Der Markenname alleine sagt nichts über die Qualität des Gerätes aus.
c_AMP06.06.2020 13:53

Auch für dich gilt ... NICHT VOM FACH .... Warum relevant? Du …Auch für dich gilt ... NICHT VOM FACH .... Warum relevant? Du argumentierst mit Xiaomi und der 4er Reihe. Ja, die war tatsächlich noch TOP. Mittlerweile hat sich Xiaomi aber so verzettelt, dass deren Softwareprobleme manigfaltig sind und von anständigen Update-Support nicht mehr die Rede sein kann. Ok, aktuelle Sicherheitsupdates gibt es. Aber Performance-Verbesserungen? Fehlanzeige! Cubot war und ist definitiv im LOWBUDGET Bereich eine Alternative wert. Es gab MAL Probleme mit dem ROM Zulieferer, siehe Kommentar von mir davor. Aber das war kurzzeitig. Und keine Ahnung welches "Cubot-Handy" du hattest. Aber ich habe dutzende Cubots zu Testzwecken in der Hand gehabt und war mit dem PL-Verhältnis sehr zufrieden. Wenn ich für 90€ hier ein P40 kaufe, dann erwarte ich KEINE Mittelklasse und auch keine echte Quadcam ... Ich erwarte ein Gerät für "Kinder" zum Video gucken, bisl WhatsApp, mal einen Schnappschuss und vielleicht ein wenig browsen ...EDIT: Hier mal ein Testbericht von mir zum Cubot x20 Pro ... Da hatten sie versucht in die Mittelklasse zu kommen, aber da war das Ergebnis dann eher ernüchternd https://www.chinamobilemag.de/test/cubot-x20-pro-test.html


Trotzdem, Cubot hat eine Vergangenheit mit Fake Kameralinsen, schlechte Performance und sonstigem. Da kann man den Fehler sonst wo hinschieben wer Schuld ist, sie sind letztlich die Funktion die die Kontrollen durchführen muss.
Ich hatte bis jetzt 2017 2018 und 2019 ein Cubot Handy (eins war mein eigenes, die anderen 2 von anderen Personen aus dem Umkreis) in der Hand und alle getestet. Und alle waren Schrott.
Es kann eventuell sein, dass genau dieses Gerät jetzt gut sein könnte (!), aber ich nehme lieber Geräte, die gute Erfahrungen bei vielen bringen.
Und was soll den "Performance-Verbesserung" für ein Punkt sein? Muss man ja auch nicht! Die Performance ist aus der Box gut und reicht aus.
Meine Schwester und meine Mutter nutzen ein Redmi 8A und sind zufrieden, beide hab ich refurbished für 59€ gekauft.
TheOutsider171206.06.2020 12:42

Ich verstehe die ganzen negativen Kommentare gar nicht. Bei dem Preis darf …Ich verstehe die ganzen negativen Kommentare gar nicht. Bei dem Preis darf ich doch keine Weltwunder erwarten. Wir haben bei uns 2 Cubot seit etwa 1.5 Jahren für die Kids. Bisher war absolut kein Ausfall. Wenn ich überlege dass ich für meine S9 Plus Reparatur knapp 400€ vor einem Jahr bezahlt habe würde ich sagen dass man mit dem sg "Chinaschrott" wesentlich besser fährt. Und sind wir mal ehrlich. Welches Smartphone ist kein "Chinaschrott"? Da sind doch überall die Teile von Fernost drin


Meine einzige Cubot-Erfahrung bisher hat Ads gespammt. Das Gerät war praktisch nicht nutzbar.
Preis wäre bei mir 81,50 Euro mit Versand aus Polen.
Habe seit 2017 ein Cubot Max, nie Probleme gehabt. Die ganzen Markenbasher finde ich mehr als lächerlich.
Und bei den Vergleichsempfehlungen vielleicht mal welche nehmen die auch zum vergleichbaren Preis die gleichen Features bieten. NFC z.B. Gibt's nicht? Oh! Und mit einem wechselbaren Akku braucht man das einwandfrei funktionierende Phone auch nicht nach ein paar Jahren auf den Müll zu werfen und sich ein neues zu kaufen.

Zudem haben wir gerade gelernt dass es für mehr Geld oft bessere Geräte gibt. Erleuchtung.

Im übrigen gibt es bisher NICHTS aber auch gar nichts, für das ich ein "Update" gebraucht hätte, Das Teil lief 2017, und es läuft auch heute noch. Wenn ich mir ein Auto kaufe wird das auch nicht nach zwei Jahren auf den neuesten Motor upgedated und fährt trotzdem. Als ob einem Schreckenszenarios drohen, und die bösen "Hacker" in Scharen versuchen in eure nicht upgedateten Phones einzubrechen. Lachhaft, ehrlich.
Bearbeitet von: "KMoon" 6. Jun
Ich lese immer Testberichte, es gibt für China-Smartphones auch entsprechende Seiten, welche man über Suchmaschinen schnell findet, wenn man die Modellbezeichnung des Handys als Suchbegriff verwendet. Danach weiß man dann (vor dem Kauf), worauf man sich einlässt.

Die Cubot-Geräte die ich gekauft habe, hatten immer ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis und alleine darauf kommt es doch an. Software-Probleme hatte ich nie. Beim Cubot Dinosaur war die Kamera nicht besonders gut, doch das wusste ich schon vor dem Kauf und mir war das egal, denn zum Fotografieren habe ich eine Canon G11-Kompaktkamera als Jackentaschen-Knipse und eine Pentax Spiegelreflex für "richtige" Fotos.

Was ich sagen möchte: Man informiere sich vor dem Kauf über das Gerät und kenne die Vor- und Nachteile. Dann entscheidet man, ob das Gerät den Ansprüchen genügt und ob der Preis für die gebotene Leistung angemessen ist. Das gilt für alle Geräte und alle Marken. Cubot-Geräte pauschal als schlecht darzustellen ist meiner Meinung nach nicht in Ordnung.

Ein Redmi 8A refurbished für 59€ (welches "Egas" erwähnte) kann da durchaus auch die richtige Wahl sein, wenn die Geräte zu den persönlichen Anforderungen passen.
Für diejenigen, die auf NFC, viel Speicherplatz und/oder einen wechselbaren Akku Wert legen, könnte das Cubot-Gerät interessant sein.
Mit den 20% Shoop jetzt noch interressanter Ich hab mal zugeschlagen. Mal sehen was man für knappe 60€ Neu bekommt.
Marv2107.06.2020 13:29

Mit den 20% Shoop jetzt noch interressanter Ich hab mal zugeschlagen. …Mit den 20% Shoop jetzt noch interressanter Ich hab mal zugeschlagen. Mal sehen was man für knappe 60€ Neu bekommt.



Du hast "Max. 10€ Cashback pro Artikel" übersehen.
Zudem sind die 80€ nicht der Preis den Du wirklich zahlst, die scheinen durch das Umrechnen von 89,99$ auf Euro zustandegekommen sein. Die 89,99$ gelten aber nur für eine Bestellung aus China und der 10$ Coupon (9,04€) sind dort auch schon eingerechnet. Es ist dann später Einfuhrumsatzsteuer zu zahlen.

Bei einer Bestellung aus Polen (Versandkostenfrei und ohne Steuern) kommst Du je nach aktuellem Umrechnungskurs auf um die 90€ mein Rechnungsbetrag mit Coupon lag bei 89,32€. Falls Shoop Cashback trotz der Verwendung des 10$ Coupons funktioniert kommt man also auf ca. 80€ und nicht 60€.

Mich wundert dass Du schreibst Du hättest zugeschlagen und trotzdem meinst, nur auf 60€ zu kommen. Wie hoch war denn dein Rechnungsbetrag und aus welchem Land hast Du bestellt....
Bearbeitet von: "KMoon" 7. Jun
tspilling06.06.2020 22:38

[...]Was ich sagen möchte: Man informiere sich vor dem Kauf über das Gerät …[...]Was ich sagen möchte: Man informiere sich vor dem Kauf über das Gerät und kenne die Vor- und Nachteile. Dann entscheidet man, ob das Gerät den Ansprüchen genügt und ob der Preis für die gebotene Leistung angemessen ist. [...]


Grundsätzlich richtig, allerdings geht es hier um einen Launch-Sale, ich habe vor dem Kauf keinen einzigen echten Test finden können, da das P40 vor diesem Wochenende noch nicht verfügbar gewesen ist.

Letztendlich habe ich hier ohne jeglichen Test zugeschlagen, aufgrund meiner Erfahrungen mit dem Cubot Max und der Erfüllung ALLER Kriterien, die ich für den Kauf eines neues Phones gesetzt hatte: Screen >= 6 Zoll, Akku wechselbar, NFC, Notification LED, Dual Sim, Android >= 9.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von DealDude2020. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text