559°
ABGELAUFEN
Smartphone mit LTE und HD für Omma: Alcatel One Touch Idol S für 103,90€
Smartphone mit LTE und HD für Omma: Alcatel One Touch Idol S für 103,90€
ElektronikHandy Attacke Angebote

Smartphone mit LTE und HD für Omma: Alcatel One Touch Idol S für 103,90€

Preis:Preis:Preis:103,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach einem neuen Smartphone für Omma bin ich beim Alcatel Onetouch Idol S fündig geworden (handyattacke.de).

Für 103,90€ (nächster Preis: 113,90, dann erst wieder 132,89) gibt es immerhin unter anderem folgendes:

-GSM-Quadband (850/900/1800/1900)
-UMTS-Triband (850/900/2100)
-LTE-Pentaband (800/900/1800/2100/2600) (!)
-WLAN auch im 5GHz- Band (!)
-Android 4.2.2
-CPU: 2x 1.20GHz Cortex-A9 (Mediatek MT6577)
-RAM: 1GB
-HD- Display: 4.7", 1280x720 Pixel (!)
-Speicher: 4GB (2GB verfügbar), microSDHC-Slot (bis 32GB)
-Akku: 2000mAh, fest verbaut
-Abmessungen: 133.5x66.8x7.4mm
-Gewicht: 110g

Kein anderes von einem deutschen Händler verkauftes Smartphone bietet für 103,90€ etwas annähernd vergleichbares. Die ganzen Schrottis für diesen Preis funken alle nicht im LTE- Band, oder haben kein 5GHz- WLAN, oder kein HD- Display.

Klar sind 1GB RAM nicht soo prickelnd und klar ist Android 4.2.2 nicht der Burner, aber Omma kann damit telefonieren, Google Maps und die Öffi- App bedienen, auf Youtube Johannes Heesters singen sehen, und das Google Navi nutzen. SMS, whatsapp und Skype klappen natürlich auch.

Und sofern in dem kleinen Bergdorf von Omma LTE verfügbar ist, kann Omma das nutzen, sofern Ommas SIM- Karte das zuläßt.

Mein für Omma bestimmtes Idol S habe ich getestet: Mit einer Telekom- Karte war das Einbuchen in das LTE- Netz etwas haklig, mit einer O2- Karte einwandfrei. Das Gerät ist sehr dünn und leicht, und hat ein gefühlt scharfes Display.

Rooten hat mit Towelroot sofort geklappt. Alle Müll- Apps angefangen von Gmail über Chrome bis hin zu Twitter, Facebook, Google Books, Google Videos, Google Games,deezer etc. sind entfernt. Omma kann das bei Bedarf jederzeit neu installieren.

Manchmal merkt man, dass die CPU nur 2 Kerne hat. Aber so schnell reagiert Omma eh nicht mehr, so dass minimale Verzögerungen nicht auffallen.

Testbericht:
expertreviews.co.uk/mob…iew
"A great-value 4G smartphone with fantastic battery life"

Ergänzung:
Schöne App, um ein Android Smartphone in ein Seniorenhandy umzustricken:
BIG Launcher
play.google.com/sto…=de

Goyale
- Goyale

Beste Kommentare

Schantall,tu ma die Omma winken!

Verfasser

Kaylo

*Oma Außerdem war der Y330-Deal perfekt für Omi



Bei meinem Deal geht es nicht um eine Schrottentsorgung, sondern um ein wirklich nutzbares Smartphone mit 4,7" HD- Display, LTE, 5GHz- WLAN, 1GB RAM.

Das Y330 könnte Omma höchstens als Faustkeil nutzen (oder als Wurfgeschoß, wenn der böse Wolf im Anmarsch ist).

Oppa meint dazu:
Eine Bildschirmauflösung von ungefähr 480 x 245 wie beim Y330 hatte Oppa als kleiner Junge vor dem Ende des letzten Weltkrieges beim deutschen Fernseher E1 mit 441 Zeilen erlebt ( de.wikipedia.org/wik…E_1 ). Heute, 70 Jahre später, möchte er sich das nicht mehr antun.

oO


Ich bin immer noch fasziniert, dass deine "Omma" LTE und 5 GHz-Wlan benötigt. Damit ist sie schon fast fortschrittlicher als ich (als technikbegeisteter Student )

Insgesamt ein schöner Deal, wenn leider auch kein Dual-Sim.

Schon eine seltsame Oma-Neffe Kombination. Die Oma reizt offenbar die hier verfügbaren technischen Daten aus, holt aber nicht selbst Information ein oder beschafft sich gleich ein leistungsfähigeres Gerät. Und der Neffe bezeichnet alles unterhalb dieses Gerätes als Schrott und auch dieses als lediglich omatauglich, obwohl er sieht und weiß, daß ein Großteil seiner Mitbürger mit beidem prima zurechtkommt. Für Oma muss es dann eher mit Großtasten sein oder bei Smartphones zumindest einen extragroßen Homebutton. Und spürbare Druckwiderstände für Ein/Aus und Lautstärke. Und niedrige Auflösung für lesbare Schrift in jeder Lebenslage. Und gute Sprachein- und ausgabe. Und zumindest einstellbare Funktionsnichtüberflutung.

Ein nicht unerheblicher Teil von uns Technikbubius hier tut ja gerade so, als wären die Senioren der neue Schulhof, denen Mitläufertum und Angeberei wichtiger als der tatsächliche Bedarf und die eigene Ausgabebereitschaft.

Ihr habt doch nicht mehr alle Tassen im Schrank, wenn ihr Dekacore, 2TB, SLTE, Android 4.7.11, Ultramega-HD, 5000GHz-WLAN als sinnvoll bis notwendig anseht und alles, was noch vorgestern Top of the Pops war schon seit gestern als unzumutbaren Schrott disqualifiziert. Was vorvorvorgestern gut funktionierte, das funktioniert auch heute noch genausogut. Aber lauft ruhig euren Phantasmorgasmen hinterher, wenn ihr denn keine besseren Ziele auftreiben könnt. d-:=

101 Kommentare

link funzt nicht.

Omma ???X)

Verfasser

root

link funzt nicht.



DANKE, gefixt.

BTW: Schöner Nickname ;).

*Oma

Außerdem war der Y330-Deal perfekt für Omi

HOT für die Beschreibung.

Verfasser

Kaylo

*Oma Außerdem war der Y330-Deal perfekt für Omi



Bei meinem Deal geht es nicht um eine Schrottentsorgung, sondern um ein wirklich nutzbares Smartphone mit 4,7" HD- Display, LTE, 5GHz- WLAN, 1GB RAM.

Das Y330 könnte Omma höchstens als Faustkeil nutzen (oder als Wurfgeschoß, wenn der böse Wolf im Anmarsch ist).

Oppa meint dazu:
Eine Bildschirmauflösung von ungefähr 480 x 245 wie beim Y330 hatte Oppa als kleiner Junge vor dem Ende des letzten Weltkrieges beim deutschen Fernseher E1 mit 441 Zeilen erlebt ( de.wikipedia.org/wik…E_1 ). Heute, 70 Jahre später, möchte er sich das nicht mehr antun.

oO


Kaylo

*Oma Außerdem war der Y330-Deal perfekt für Omi



*OMA
*OPA

oO

Schantall,tu ma die Omma winken!

Schrott. Dann lieber das Y330 für 1/5 des Preises. Ist zwar auch Schrott, aber wenigstens nicht so überteuert.

Fleckerwink

Bei meinem Deal geht es nicht um eine Schrottentsorgung, sondern um ein wirklich nutzbares Smartphone mit 4,7" HD- Display, LTE, 5GHz- WLAN, 1GB RAM. Das Y330 könnte Omma höchstens als Faustkeil nutzen (oder als Wurfgeschoß, wenn der böse Wolf im Anmarsch ist).



Weiß jemand, ob man mit dem Y330 ein Kaninchen schlachten kann, oder taugt das nur zum Weintrauben zermatschen?

X)

Schöner Deal und nette Beschreibung! X)
Wer ein vergleichbares Gerät mit Dual Sim benötigt sollte sich das Wiko Lenny näher ansehen.

"Akku: 2000mAh, fest verbaut" ARGH WARUM? Gibt es etwas vergleichbares mit Tauschbarem Akku?
Bitte kein S3 mini....

Verfasser

Oblue

Schöner Deal und nette Beschreibung! X) Wer ein vergleichbares Gerät mit Dual Sim benötigt sollte sich das Wiko Lenny näher ansehen.



Idol S:
-1GB RAM
-1280x720 Pixel
-LTE
-5GHz WLAN

Wiko Lenny
-512 MB RAM
-480 x 854 Pixel
-kein LTE
-kein 5GHz WLAN

Für meine Omma wäre das Wiko Lenny nix.

Das Wiko Wax wäre vergleichbar mit dem Idol S (aber Quadcore, aber scheinbar auch nur 2,4GHz- WLAN), kostet aber 200€...

LetsPlayChannel

"Akku: 2000mAh, fest verbaut" ARGH WARUM? Gibt es etwas vergleichbares mit Tauschbarem Akku?


Darüber bin ich auch gestolpert, sonst wäre das Angebot perfekt. Aber Omma hat sicher keine Lust, jeden Abend das Micro USB-Kabel in die Buchse zu friemeln.

Für den Kurs ein gutes Smartphone im Android Bereich. Ansonsten finde ich das Nokia Lumia 630 auch empfehlenswert für denjenigen der mit Windows Phone kein Problem hat

Verfasser

LetsPlayChannel

"Akku: 2000mAh, fest verbaut" ARGH WARUM? Gibt es etwas vergleichbares mit Tauschbarem Akku?



Meine Omma hätte noch weniger Lust, den Akku zu wechseln, an statt das Ladekabel anzustöpseln.

Bei der Nutzung des Gerätes durch meine Omma (fast nur eingeschaltet in der Tasche) hält der Akku sicherlich einige Tage.

Verfasser

Systembeater

Für den Kurs ein gutes Smartphone im Android Bereich. Ansonsten finde ich das Nokia Lumia 630 auch empfehlenswert für denjenigen der mit Windows Phone kein Problem hat



Idol S:
-1GB RAM
-1280x720 Pixel
-LTE

Lumia 630:
-512MB RAM
-854 x 480 Pixel
-kein LTE

Ich bin immer noch fasziniert, dass deine "Omma" LTE und 5 GHz-Wlan benötigt. Damit ist sie schon fast fortschrittlicher als ich (als technikbegeisteter Student )

Insgesamt ein schöner Deal, wenn leider auch kein Dual-Sim.

Verfasser

maxl1231

Ich bin immer noch fasziniert, dass deine "Omma" LTE ... benötigt.



LTE ist ein zusätzliches Netz. In der Pampa (wo Omma wohnt), gibt es nur EDGE/GPRS oder LTE, und oft kein UMTS.
Omma möchte nicht mit 50MBit/s surfen, sondern möglichst überall >0,5MBit/s haben, um überhaupt Google Maps und Firefox bedienen können.

Den Fehler "ich brauche kein LTE, ich muss nicht mit 50MBit/s surfen" machen aber viele. In der Stadt ist das alles egal, aber sobald es auf die Dörfer geht ist LTE geil.

Systembeater

Für den Kurs ein gutes Smartphone im Android Bereich. Ansonsten finde ich das Nokia Lumia 630 auch empfehlenswert für denjenigen der mit Windows Phone kein Problem hat



Ich denke an Perfomance unterscheiden sich die beiden nicht. Ich hatte das Lumia in der Hand und die Systemgeschwindigkeit war hervorragend für die gebotene Hardware Vergiss den billigen Mediatek in deiner Auflistung bitte nicht, denn dieser hat gegen den im Nokia verbauten Snapdragon 400 keine Chanche!

Ich liebe MyDealz.

Oblue

...


Das Wiko Wax ist aber kein Dual Sim
Ich benutze das Wax jetzt seit 3 Monaten und bin auch ziemlich zufrieden damit würde aber jedem der viel surft und spiele spielt davon abraten, denn der RAM ist schnell voll und dann hilft oft nur neustarten oder clean master

Verfasser

Systembeater

Ich denke an Perfomance unterscheiden sich die beiden nicht. Ich hatte das Lumia in der Hand und die Systemgeschwindigkeit war hervorragend für die gebotene Hardware Vergiss den billigen Mediatek in deiner Auflistung bitte nicht, denn dieser hat gegen den im Nokia verbauten Snapdragon 400 keine Chanche!



Omma wird an Dich denken, wenn Du ohne LTE beim Geocaching die 0,nix- Performance hast und den Cache nicht findest, während Omma, wenn sie sich in der Pampa verfahren hat, dank Google Maps schnell in die Zivilisation zurückfindet.

Systembeater

Ich denke an Perfomance unterscheiden sich die beiden nicht. Ich hatte das Lumia in der Hand und die Systemgeschwindigkeit war hervorragend für die gebotene Hardware Vergiss den billigen Mediatek in deiner Auflistung bitte nicht, denn dieser hat gegen den im Nokia verbauten Snapdragon 400 keine Chanche!



Machst du nun einen Deal speziell für deine Oma mit ihrem speziellem use case oder einen für MyDealzer, deren OMA nicht genau deine Spezifika braucht...Es war lediglich von Anfang an als Alternative gedacht. Der Preis für dein Deal ist gut!

Immer diese Vergleiche . Schrott gegen Schrott.

kenobi

Immer diese Vergleiche . Schrott gegen Schrott.



Es wird lediglich Preis in relation zur Hardware verglichen. Das man in diesem Preissegement nicht von High-End reden kann, dürfte wohl klar sein.

Wobei man für jenseits der 600€ Marke auch noch Apfel Kompost bekommt

Verfasser

Systembeater

Machst du nun einen Deal speziell für deine Oma



LTE ist ein schönes Thema für eine Diskussion ;).
Ich habe vor 2 Jahren auch so wie Du gedacht "nö, LTE brauche ich nicht". Mittlerweile kaufen wir in der Familie und im Freundeskreis ausschließlich LTE- SIM- Karten und LTE- fähige Endgeräte.

Der Unterschied zu z.B. Karten ohne LTE ist auf dem Land und auch z.B. im Zug dramatisch. Es ist einfach 1 Netz mehr verfügbar.

Wie schon geschrieben muss ich nicht mit 50MBit/s surfen, hätte aber gern flächendeckend >ca. 1MBit/s, damit ich möglichst überall überhaupt surfen kann. Das erreiche ich am besten dadurch, dass ich alle Netze nutzen kann.

Mein Kommentar war auch nicht wirklich ernst gemeint, dürfte ebenfalls klar sein.

kenobi

Immer diese Vergleiche . Schrott gegen Schrott.



kenobi

Immer diese Vergleiche . Schrott gegen Schrott.



ist jetzt klar

Fleckerwink

Das Y330 könnte Omma höchstens als Faustkeil nutzen (oder als Wurfgeschoß, wenn der böse Wolf im Anmarsch ist). Oppa meint dazu: Eine Bildschirmauflösung von ungefähr 480 x 245 wie beim Y330 hatte Oppa als kleiner Junge vor dem Ende des letzten Weltkrieges beim deutschen Fernseher E1 mit 441 Zeilen erlebt ( http://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Einheits-Fernseh-Empf%C3%A4nger_E_1 ). Heute, 70 Jahre später, möchte er sich das nicht mehr antun. oO


Deine Großeltern haben erstaunlich gute Augen für ihr Alter. Mich hat eine niedrige Auflösung bei Smartphones noch nie gestört.

Oblue

Schöner Deal und nette Beschreibung! X) Wer ein vergleichbares Gerät mit Dual Sim benötigt sollte sich das Wiko Lenny näher ansehen.



Also hier mal ein Test zum Lenny:
Wiko Lenny - erster (Kurz)Test

Bemerkenswert:
"Das GPS ist der absolute Oberhammer, so etwas habe ich noch bei keinem anderen Smartphone erlebt.
Ich bin in verschiedene Räume im Haus gegangen, auch Räume ohne Fenster im Inneren des Hauses waren darunter.
Es war mir nicht möglich, irgendwo KEINEN GPS-Empfang mit dem Wiko Lenny zu haben.
Spätestens nach 10 Sek. hat er sich immer mit GPS-Satelliten verbunden.
Es muss nicht erwähnt werden, dass unter freiem Himmel der GPS-Empfang sehr gut ist.
"

Und mit 2 Sim-Karten bist auf Land auch besser bedient als mit einer. (_;)

Ich wollte das Idol nicht schlecht machen - nur eine - wie ich finde - für Omas brauchbare Alternative in dem Preissegment aufzeigen.

Also meine Omma würde sich mit dem Teil in Grund und Boden schämen und würde sagen: "Die Elke und Hildegard haben doch auch ein Eifon von Apfel." So eine verwöhnte Göre.

LTE und 5GHz WLAN mit MT6577 kann ich mir einfach nicht vorstellen.

Ist wohl eher ein Qualcom Snapdragon MSM8930.

Lte mit dual sim. Das wäre es...

Schon eine seltsame Oma-Neffe Kombination. Die Oma reizt offenbar die hier verfügbaren technischen Daten aus, holt aber nicht selbst Information ein oder beschafft sich gleich ein leistungsfähigeres Gerät. Und der Neffe bezeichnet alles unterhalb dieses Gerätes als Schrott und auch dieses als lediglich omatauglich, obwohl er sieht und weiß, daß ein Großteil seiner Mitbürger mit beidem prima zurechtkommt. Für Oma muss es dann eher mit Großtasten sein oder bei Smartphones zumindest einen extragroßen Homebutton. Und spürbare Druckwiderstände für Ein/Aus und Lautstärke. Und niedrige Auflösung für lesbare Schrift in jeder Lebenslage. Und gute Sprachein- und ausgabe. Und zumindest einstellbare Funktionsnichtüberflutung.

Ein nicht unerheblicher Teil von uns Technikbubius hier tut ja gerade so, als wären die Senioren der neue Schulhof, denen Mitläufertum und Angeberei wichtiger als der tatsächliche Bedarf und die eigene Ausgabebereitschaft.

Ihr habt doch nicht mehr alle Tassen im Schrank, wenn ihr Dekacore, 2TB, SLTE, Android 4.7.11, Ultramega-HD, 5000GHz-WLAN als sinnvoll bis notwendig anseht und alles, was noch vorgestern Top of the Pops war schon seit gestern als unzumutbaren Schrott disqualifiziert. Was vorvorvorgestern gut funktionierte, das funktioniert auch heute noch genausogut. Aber lauft ruhig euren Phantasmorgasmen hinterher, wenn ihr denn keine besseren Ziele auftreiben könnt. d-:=

nervige Beschreibung... Smartphone ganz ok.

Turaluraluralu

Schon eine seltsame Oma-Neffe Kombination. Die Oma reizt offenbar die hier verfügbaren technischen Daten aus, holt aber nicht selbst Information ein oder beschafft sich gleich ein leistungsfähigeres Gerät. Und der Neffe bezeichnet alles unterhalb dieses Gerätes als Schrott und auch dieses als lediglich omatauglich, obwohl er sieht und weiß, daß ein Großteil seiner Mitbürger mit beidem prima zurechtkommt. Für Oma muss es dann eher mit Großtasten sein oder bei Smartphones zumindest einen extragroßen Homebutton. Und spürbare Druckwiderstände für Ein/Aus und Lautstärke. Und niedrige Auflösung für lesbare Schrift in jeder Lebenslage. Und gute Sprachein- und ausgabe. Und zumindest einstellbare Funktionsnichtüberflutung. Ein nicht unerheblicher Teil von uns Technikbubius hier tut ja gerade so, als wären die Senioren der neue Schulhof, denen Mitläufertum und Angeberei wichtiger als der tatsächliche Bedarf und die eigene Ausgabebereitschaft. Ihr habt doch nicht mehr alle Tassen im Schrank, wenn ihr Dekacore, 2TB, SLTE, Android 4.7.11, Ultramega-HD, 5000GHz-WLAN als sinnvoll bis notwendig anseht und alles, was noch vorgestern Top of the Pops war schon seit gestern als unzumutbaren Schrott disqualifiziert. Was vorvorvorgestern gut funktionierte, das funktioniert auch heute noch genausogut. Aber lauft ruhig euren Phantasmorgasmen hinterher, wenn ihr denn keine besseren Ziele auftreiben könnt. d-:=




Manche Omis brauchen Siri zum Reden

kenobi

Manche Omis brauchen Siri zum Reden

Da ja schon 1966 Weizenbaums "Eliza" sowohl Normalbürger, als auch Psychologen und andere Fachleute zur Preisgabe intimer Details brachte, sollte ihr und uns das auf auch einem ZX81 laufende Progrämmchen locker zu Selbstbeschäftigung ausreichen. Für Einsamkeit ist Siri schon der reine Overkill und wohl nichtmal halb so scheinbar einfühlsam wie Eliza. (-;=

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text