-31°
ABGELAUFEN
Smartphones (Galaxy Ace) oder Zugaben (Wii Mini, Apple-TV) KOMPLETT-KOSTENLOS ©

Smartphones (Galaxy Ace) oder Zugaben (Wii Mini, Apple-TV) KOMPLETT-KOSTENLOS ©

EntertainmentEteleon Angebote

Smartphones (Galaxy Ace) oder Zugaben (Wii Mini, Apple-TV) KOMPLETT-KOSTENLOS ©

Apple TV 3.Gen + 2x E1200 = rechnerisch 0 EUR
Samsung S5830i + 1x E1200 = rechnerisch 0 EUR


2x Talkline Telekom Extra - Komplett Kostenlos Duo
Talkline Telekom Extra - Komplett Kostenlos Duo
Telefonie

Monatl. 2x 50 Minuten in alle Netze
danach zwischen 0,39 € und 0,79 €/Minute

Allgemein

Anschlussgebühr: 2x 29,90 € werden durch Gutschein erstattet**
Monatliche Grundgebühr: rechnerisch 2x 0,00 € während der Mindestlaufzeit
Reguläre Grundgebühr: 2x 14,95 € monatlich
Erstattung auf der Rechnung: 2x 5,00 € monatlich
Einmalige Erstattung von 2x 238,80 €, entspricht 2x 9,95 € monatlich
Laufzeit: 24 Monate
Kündigungsfrist: schriftlich 3 Monate vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit
Verlängerung um 12 Monate bei Nichtkündigung

22 Kommentare

Der ATV

Burn

Ähm... Talkline. 2 Verträge mit Talkline.

was ist der Haken?

Lohnt sich der Aufwand? Harken?

Minecrafter3012

was ist der Haken?


ich glaube Talkline.

skinny

Lohnt sich der Aufwand? Harken?


Harken?

Versteh ich das richtig, man schließt die beiden Verträge ab, krieg kostenlos das Zeug, kann dann theoretisch direkt die Kündigung rausschicken,die beiden sim karten wegschmeissen und hat kostenlos dann das zeug bekommen? O.o

Shalimar

Versteh ich das richtig, man schließt die beiden Verträge ab, krieg kostenlos das Zeug, kann dann theoretisch direkt die Kündigung rausschicken,die beiden sim karten wegschmeissen und hat kostenlos dann das zeug bekommen? O.o



Theoretisch schon.
Allerdings laufen die Verträge über Talkline...

Shalimar

Versteh ich das richtig, man schließt die beiden Verträge ab, krieg kostenlos das Zeug, kann dann theoretisch direkt die Kündigung rausschicken,die beiden sim karten wegschmeissen und hat kostenlos dann das zeug bekommen? O.o


so habe ich das auch verstanden. Ist das so richtig?

skinny

Lohnt sich der Aufwand? Harken?

Hacken

Was ist das Problem mit Talkline, wenn ich die Sim-Karten gar nicht erst verwende?

sas sie die Kündigung ignorieren.
Am besten immer ne Bestätigung anfordern und diese sehr gut aufbewahren und in 2 Jahren nen wecker stelle

SPAM hab ich schon vor paar Tagen gepostet

Das stinkt

Ähm es heißt Haken???

______________________________________

Ich hab das so verstanden, dass man das Zeug kriegt. (Zugabe, 2 Schrotthandys, 2 Verträge)

Dann muss man eig. monatlich 2x 30€ bezahlen , was aber durch die Gutscheine ausgeglichen wird. (und man so theoretisch 2x 0€ monatlich bezahlt)

Danach muss man 1 Jahr und 9 Monate absitzen und die Kündigung einschicken und darf das Zeugs behalten.

_______________________________________

Bezahlt man wirklich im Endeffekt gar nichts?????

Und was bedeutet dieses "Talkline"?

skinny

Lohnt sich der Aufwand? Harken?



?

Der zuverlinkende Text

Alles schlecht, warum nicht "mag", "likes" ...

ach ja und am besten vorsorgen und alle schreiben vorbereiten stichwort simkarten pfand, nicht eingegangene kündigung etc etc etc

Shalimar

Versteh ich das richtig, man schließt die beiden Verträge ab, krieg kostenlos das Zeug, kann dann theoretisch direkt die Kündigung rausschicken,die beiden sim karten wegschmeissen und hat kostenlos dann das zeug bekommen? O.o


Bei talkline muss man die Karten nach Ablauf zurückschicken. Kartenpfand ist zwar vor Gericht jedesmal gescheitert, aber die nennen es einfach anders. Für mich kommt talkline nur in Frage ab 200 EUR Ersparnis(sprich besseres Handy). Kostet einfach zuviel Zeit, an sein Geld zu kommen. wenn wieder eine Rechnung falsch war.

Shalimar

Versteh ich das richtig, man schließt die beiden Verträge ab, krieg kostenlos das Zeug, kann dann theoretisch direkt die Kündigung rausschicken,die beiden sim karten wegschmeissen und hat kostenlos dann das zeug bekommen? O.o


moekeydontmonkey

so habe ich das auch verstanden. Ist das so richtig?



Okay, da ich momentan meinen dritten Schubladenvertrag in 6 Jahren mit Eteleon und Talkline laufen habe (alle 24 Monate einen ^^) hier mal ein Erfahrungsbericht und eine kleine Anleitung:

Zunächst mal: Eteleon ist super zuverlässig, Handys kamen bei mir immer innerhalb weniger Tage nach Bestellung (noch bevor die Verträge überhaupt aktiviert wurden). Auch die Auszahlungen kamen immer wie vereinbart und problemlos - insofern aus meiner Sicht auf jeden Fall empfehlenswert.

Die Handys sind nur *fast* kostenlos, man muss zwei Briefe (Kündigung, SIM-Karten) verschicken (1,16 €), wenn man Pecht hat, dann evtl. ein Einschreiben mit Rückschein (ein paar Euro) - ansonsten ist es aber kostenlos.

WICHTIGER HINWEIS ZUR KÜNDIGUNG: Entgegen vieler Meinungen hier und in div. anderen Foren heißt "Kündigungsfrist 3 Monate zum Vertragsende" nicht, dass man erst dann kündigen kann, sondern dass man spätestens bis dahin gekündigt haben muss.

Ich habe meine Kündigungen immer sofort nach der Gutschrift von Eteleon abgeschickt (ca. 6 Wochen nachdem die Verträge aktiviert sind).

Es gibt ein paar Dinge zu beachten, hier eine Anleitung für alle, die zuschlagen wollen in 12 Schritten:

1. Bei Eteleon registrieren (Kundenkonto wird später wichtig!)
2. Bestellen (Bitte korrekte Emailadresse angeben, Kundenkennwort für Talkline aufschreiben (wird später wichtig!)
3. Per Email kommen ein paar Anweisungen, die bitte zu befolgen sind (unter anderem muss eine Ausweiskopie eingeschickt werden, ggf. persönliche Daten für den Vertrag ergänzt werden etc.)
4. Warten - Handys kommen in ein paar Tagen per Post (noch nicht auspacken/benutzen!), gleichzeitig (oder kurz danach) die Sim-Karten
5. Erst wenn die Sim-Karten aktiviert sind (Email von Talkline) kann man die Handys auspacken/verschenken/was auch immer, sie gehören jetzt Dir
6. Anschlussgebühren erstatten lassen --> ihr habt eine Email von Eteleon mit einem "Gutschein". Hierauf steht eine Telefonnummer, die Ihr von den SIM-Karten aus einmalig anrufen müsst, oder (je nachdem) auf die ihr eine SMS schicken müsst. Sollten hierfür kosten entstehen erstattet Eteleon diese unaufgefordert. Dies müsst ihr für jede SIM-Karte je ein mal tun.
7. Warten - ca. 6-8 Wochen nach der Aktivierung schreib eteleon das Geld auf eurem Kundenkonto (siehe Punkt 1) gut. Evtl. habt ihr bis dahin schon ein oder sogar zwei mal Grundgebühren an Talkline bezahlt (jeweil 19,90). Das ist normal - keine Panik.
8. Auszahlung beantragen - loggt euch bei eteleon ein und lasst euch das Guthaben auf euer Bankkonto überweisen
9. Optionstesting kündigen - im Tarif sind kostenlose Optionstestings inklusive. Loggt euch mit eurem Kundenkennwort (siehe Punkt 2) und der Telefonnummer bei Talkline ein und schreibt eine Nachricht an den Kundenservice, dass ihr sämtliche Optionstestings zu euren beiden(!) Verträgen kündigen wollt. Bestätigung kommt in wenigen Tagen per Email.
10. Verträge kündigen - Beide Verträge schriftlich kündigen (normaler Brief). In eurem Eteleon-Konto (siehe Punkt 1) könnt ihr euch fertige Kündigungen runterladen, ansosnten kann man die auch frei schreiben. Wichtig ist nur, dass die Telefonnummer, deren Vertrag ihr kündigen wollt draufsteht und ihr nicht vergesst zu unterschreiben(!).
11. Bestätigung prüfen - prüft nach ein paar Wochen, ob ihr auch wirklich eine schriftliche Bestätigung über die Kündigung von Talkline erhalten habt und dort auch die Telefon- oder Vertragsnummern klar drinstehen. (Falls nicht: Nochmal, diesmal per Einschreiben mit Rückschein kündigen - war bei mir noch nie nötig)
12. Wenn die Vertragslaufzeit um ist (oder auch schon einen Monat früher) die SIM-Karten an Talkline zurückschiken.

tl;dr: Dealpreis falsch! (1,16€ !!!!111einself)




Dein Kommentar
Avatar
@
    Text