Leider ist dieses Angebot vor 5 Minuten abgelaufen.
444°
Gepostet 5 April 2023

Smart Tag 2er-Pack. Für iOS. Wird im FindMy Netz angezeigt. (auch offline Aldi-Süd)

29,99€49,99€-40%
4,95€ ·
eypo's Profilbild
Geteilt von
eypo
Mitglied seit 2011
4
56

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Elektronik

Finde mehr Deals in Elektronik

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Quasi wie das Airtag von Apple.
Wesentlicher Unterschied ist, sofern ich das beurteilen kann, hat es diese "Genaue Standortbestimmung" nicht. (da vermutlich kein Apple Chip UWB verbaut ist)

Meiner Meinung nach noch praktisch: man braucht keinen "Airtag-Holder", da ein Loch drin ist, für Schlüsselring etc.
ALDI Onlineshop Mehr Details unter
Zusätzliche Info
AnonymerBenutzer's Profilbild
Bedienungsanleitung auf dem ALDI Server: Download PDF ca. 761 KB

(Alternativer Link falls der oben nicht mehr geht)
(ALTER TEXT VOM 04/2023: Da ich die Anleitung online nicht gefunden habe, hier ein Scan der Anleitung als PDF Datei
showerpopper's Profilbild
Auch offline bei Aldi-Nord (2.8.23)
meiner's Profilbild
Für die Grenzgänger zu Österreich:
Bei Hofer vereinzelt noch für 24,59€ zu haben.
Bearbeitet von eypo, 5 April 2023
Sag was dazu

129 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. mdea_han's Profilbild
    Habe ihn gerade mal geöffnet, wie erwartet ideale Basis für den Verbau in andere Produkte (was man vom Original nicht gerade sagen kann). Ohne Knopfzellenhalter, Taster und Beeper-Clips beträgt die Gesamthöhe 1.5mm. Für die Hardcorebastler unter uns gibt es noch eine UART (RX/TX) und ein ARM-Debug Schnittstelle (SWD/SWC).


    41073016-3tgfl.jpg
    41073016-GZBuL.jpg41073016-q1geC.jpg
    Link zum verwendeten Prozessor GR5513
    goodix.com/en/…51x (bearbeitet)
    showerpopper's Profilbild
    Was muss ich tun um den Pieper außer Gefecht zu setzen?
  2. alpensofti's Profilbild
    Ich habe gestern 5 Atuvos Tags bei Amazon für 66€ bestellen können, in dem ich 3 Gutschein Codes direkt von Amazon genutzt habe. Leider bekomme ich das jetzt nicht mehr dargestellt. Vielleicht kann das mal jemand gucken (1x4 +1x1 mussten zusammen in den Warenkorb gelegt werden).
    headbander's Profilbild
    Geht, habe es gerade ausprobiert. Einfach den einzelnen bei Amazon suchen. 30% Code aktivieren, dann weiter unten bei weitere Werbeaktionen beides in den Warenkorb. Im Warenkorb sind jetzt der 4er und der 1er Pack. 4er pack anklicken und 5% Gutschein aktivieren.
    Preis liegt dann bei 66,38€ für 5 Stück. 13,28€ pro Stück.
  3. mdea_han's Profilbild
    Ein paar Gedanken nach dem Kauf
    - Beigelegte Batterie (noch „versiegelt“) direkt leer
    - Batteriefachdeckel dürfte im täglichen Gebrauch des Öfteren abfallen
    - Anmeldeprozess minimal komplizierter (nicht direkt erkannt, „anderes Gerät anmelden“)
    - Dürfte kein UWB haben (Nachfeld-Navigation)., funktioniert aber auch beim Original nur bescheiden
    - evtl. gute Grundlage für Einbau in Fremdgeräte
    - Ohne Federring evtl. etwas unförmig am Schlüsselbund
    - bisher keine Hüllen, das würde das Batteriefach schützen

    - Demnächst in naher Zukunft vermutlich Flut von Clones auf Aliexpress, da Protokoll mittlerweile bekannt:
    heise.de/rat…tml
    mermaid's Profilbild
    Bei mir wurden die Batterien jeweils ganz kurz fast leer angezeigt und direkt danach wieder als voll. Die original AirTags zeigen übrigens keinen Batteriestand an.

    Die Erkennung funktionierte bei mir genauso einwandfrei wie bei AirTags.
  4. mkkm's Profilbild
    Hinweis für 2er-Set wäre hilfreich. Wollte erst cold voten
    saroman's Profilbild
    ja dann ist es attraktiv
  5. Frank-Furzel's Profilbild
    Was soll ich damit? Habe eben gelesen das man das Dingen dem Hund am Halsband befestigen könnte um diesen wieder zu finden. BT? Reichweite? 30/50 Meter... Um meinen Hund zu finden? Oder wenn ich mein Handy verlegt habe? Da drücke ich auf dem Tag und mein Handy klingelt? Was mache ich wenn ich den Tag verlegt habe um mein Handy wieder zu finden? Ach ja, ich befestigen einen anderen Tag an dem Tag.
    Letztendlich ein moderner Schlüsselfinder... Wer es braucht
    eypo's Profilbild
    Autor*in
    Im Koffer ist es glaube ich am nützlichsten. Da es in letzter Zeit oft vorkam, dass Fluggesellschaften nicht wussten, wo die Koffer gelandet sind.

    Aber auch so, für seine Wertsachen. Sicher hilfreich, wenn man es ungefähr orten kann. (Fahrrad, Rucksack, Schlüsselbund) mir fallen viele Einsatzgebiete ein.

    achso: die Funktionieren so, dass wenn in dem BT Radius ein zufälliges Apple Gerät vorbei"läuft", wird ein verschlüsselter Code über dieses Fremde iPhone versendet. Da nur deine Apple ID diesen Code versteht, bekommst du sozusagen mitgeteilt, wo sich dein "Tag" als letztes Befand. Somit hast du jeden anderen iPhone User als (un)freiwilligen Helfer, bei der Suche nach deinem verlorenen Gegenständen.
    Bei den Originalen Apple Airtags, kann man die Gegenstände, wenn man dann in der Nähe ist, auch Metergenau orten. Das geht bei diesen Angebotenen Aldi Teilen, soweit ich weis, nicht. (bearbeitet)
  6. Bernardo66's Profilbild
    Ohne UWB, ohne mich
    Im Ernst, das ist ein echter GameChanger
    eypo's Profilbild
    Autor*in
    ja für Sachen, die man öfter im eigenen Haus verlegt, kann man ja immer noch einen Original Airtag kaufen. Aber für die meisten anderen Fälle tuts auch son Aldi Teil (bei mir zumindest)
  7. unentschieden's Profilbild
    Funktioniert das eigentlich inzwischen auch in kleineren Städten mit weniger Hipster-Publikum? Haben unsere Tante mal damit ausgestatt, weil sie immer aus dem Pflegeheim ausgebüchst ist. Aber dort gab es einfach zu wenig Menschen mit iPhone in der Gegend/ auf den Straßen, als dass man das Ding (den Airtag)! orten konnte. (bearbeitet)
    Jurapple's Profilbild
    Ich denke, da biste mit einem GPS-Tracker mit eigener SIM-Karte besser dran. Den kannste mit dem eigenen Handy anpingen und bekommst eine SMS mit den Geodaten.

    Sowas wie alpha-track.de

    ABER...Größe, Gewicht und Funktion sind nur eine Sache. Wie ist die GSM/LTE-Abdeckung da überhaupt, wenn das Pflegeheim "in der Pampa" liegt. Dann würde bei dünnem Signal auch sowas nicht ordentlich funktionieren. Ansonsten könnte man ja auch einfach auf ihrem Smartphone eine Tracking-App installieren, denn das hat ja sonst alles an Hardware, was er braucht.

    Nächstes ABER...egal ob AirTag, SmartTag, GPS-Tracker, Smartphone...das braucht alles Strom. Würde die Tante überhaupt damit zurechtkommen und dran denken, sowas auch mal täglich oder so aufzuladen? Das Pflegepersonal darum zu bitten dürfte möglicherweise genauso unsicher sein...wenn die sich überhaupt dazu bereit erklären würden, was sicher die wenigsten machen.

    Und noch ein ABER...es muss ja etwas sein, daß die Tante definitiv IMMER bei sich tragen würde, also "freiwillig" und möglichst ohne, daß sie selber dran denken muss. Gibt es sowas, an das man dann ggfls. einen solchen Tracker anhängen könnte? Falls nicht, auch hier greift wieder die o.g. angedachte Unterstützung durch das Pflegepersonal.

    Und last but not least...je nachdem, wie schwer die Tante auch erkrankt ist und ob Demenz oder gar Alzheimer, was ja beides fortschreitend ist...evtl. muss man auch gänzlich umdenken, um diese armen Menschen in ihrer schwersten Zeit, denn das ist genau DIE Zeit, in der sie sich "auf machen und gehen", wieder einzufangen. Denn genau dann denken diese Menschen an...NICHTS...sie sind dann quasi wir Roboter. Hintergrund: Angehörige könnten bei Besuchen manchmal meinen, daß sich die Alten "heute mal wieder ziemlich kindisch verhalten". Und genau das tun sie auch, denn es kommt das Kind in ihnen durch, daß die Nähe zur Familie sucht und sich dort sicher und geborgen fühlt. Der menschliche alte Körper ist da nur eine Hülle.

    Wenn sich Tante also nun aufmacht, dann ist sie in dem Moment auch wieder ganz Kind und das Kind will nach Hause....und dann denken die an nichts und latschen selbst mit dünnem Hemd und Hausschuchen aus dem warmem Pflegeheim im tiefsten Winter nach draußen, um heim zu gehen, heim zur Familie. Dann haben die weder Handy noch Tracker dabei oder sonstwas...die marschieren einfach los.

    So...und genau aufgrund dessen hatten sich einmal schlaue Köpfe eines auf Alzheimer und Demenz spezialisierten Pflegeheims hingesetzt und überlegt, wie man diese Menschen "sichert". Anketten & Co ist natürlich nicht. Auch ein geschlossener Zaun, etc. war keine Option, denn spätestens bei den Zufahrten gäbe es reichlich Möglichkeiten durchzukommen.

    So sehr diese Menschen auch an Alzheimer und Demenz erkrankt sind, es gibt eben dieses kindliche "Programm" in ihnen, das dann abläuft und als Kind haben diese Menschen gelernt "um nach Hause zu kommen, muss ich den Bus nehmen!".

    Das Pflegeheim hat dann zusammen mit der Gemeinde eine Bushaltestelle an der Straße vor dem Pflegeheim eingerichtet...so richtig mit Wartehäuschen, Schild mit Busnummer und einen Fahrplan (mit Phantasiezeiten, denn diese Menschen würde die eh nicht lesen und andere "klar denkende" würden erkenen, daß hier nie ein echter Bus fahren würde. ABER...die alten haben gelernt sich dann hinzusetzen und einfach auf den Bus zu warten, denn auch in deren Kindheit kam der ja nicht immer pünktlich.

    In dem Wartehäuschen war auch eine kleine Kamera, sodaß man aus dem Schwesternzimmer im Heim immer sehen konnte, wann mal wieder eine(r) einzusammeln wäre.

    Das ganze war/ist ein voller Erfolg, denn seither ist denen keine(r) mehr abhanden gekommen. (bearbeitet)
  8. Sphinx82m's Profilbild
    Ähnliche bei Amazon:

    4 Stk für 47,00€

    amazon.de/gp/…tle
  9. Los_Wochos's Profilbild
    Würde gerne einen Tag in mein Auto legen, damit man im Falle eines Diebstahls ungefähr weiß, wo es sich befindet. Macht das Sinn oder ist dieses Gerät dafür nicht geeinigt? Vielen Dank!
    eypo's Profilbild
    Autor*in
    ideal wäre vermutlich ausserhalb... damit der dieb das piepsen nicht hört.

    Orten kannst du dein Auto dann aber nur wenn ein iPhone daran vorbeiläuft. also wenn der Dieb flugmodus drin hat oder ein android phone hat und in die pampa abhaut, dann geht das nicht (ist ja kein GPS Gerät)
  10. pingcheater's Profilbild
    Wichtig zu erwähnen, dass die Tags mit dem Find My Netzwerk funktionieren - d.h. für Apple User tatsächlich eine kostengünstige Alternative zum Airtag.
    Bei 2 St. für 30€ ist man preislich definitiv unter den Airtags - selbst im günstigsten Fall sind die bei 22-25€/St
    eypo's Profilbild
    Autor*in
    habs hinzugefügt
  11. MrYaYo's Profilbild
    Ich suche einen richtigen gps tracker also diese, die immer ortbar sind ohne das sich ein iPhone in der nähe befinden muss. Hat da jemand eine ähnlich günstige Lösung gefunden?
    mdea_han's Profilbild
    Der Stromverbrauch von GPS und LTE ist das Kreuz, das man an dieser Stelle tragen muss. So richtig lange Betriebsdauer gibt es in diesem Bereich leider nicht. Die Produkte aus dem Bereich Tiertracking sind allesamt ausgereift, da gibt es schöne Pakete mit passenden Mobilfunkverträgen. Ähnlich günstig höchstens von Aliexpress, dann aber ohne passenden Tarif, Tracking dann über fragwürdige chinesische Portale oder SMS. (bearbeitet)
  12. saroman's Profilbild
    für mich cold, da ich mir eher den airtag + irgendeine billig hülle kaufen würde. wenn man ein gutes angebot bekommt, dürfte man auch bei dem preis liegen (bearbeitet)
    xMky's Profilbild
    Für 2 eher unwahrscheinlich aber grundsätzlich bin ich bei dir.
  13. El_Pato's Profilbild
    Schreib mal find my ios in den titel! Ich habe schon 4 Airtags hole sie mir aber gerne wenn es mit apple 100% kompatibel ist. Dachte zuerst das wäre galaxy (sehen so aus) und dann das wäre ein china billo das nur mit einer app funktioniert.

    Theoretisch sollte man sogar airtags reinschreibenj für die alarme,. (bearbeitet)
    eypo's Profilbild
    Autor*in
    Guter Hinweis, danke. Hatte ich ursprünglich auch drin. Das hat sich irgendwie selbst verändert beim Aktualisieren.
  14. B4TMOBIL's Profilbild
    Kann ein Fremder die Tags orten, wie es bei den Airtags der Fall ist?
    Möchte die Dinger bspw. in mein Eigentum einnähen, um es bei Diebstahl orten zu können. Die Airtags findet ja jeder mit ner Android App. (bearbeitet)
    ptpt's Profilbild
    Ein Fremder kann diese Maginon Smart Tags orten "identifizieren", wenn der Besitzer nicht in der Nähe ist.
  15. tom_thomas's Profilbild
    Man kann das Handy anpeilen mit nem Knopf auf dem Smarttag
    Das fände ich interessant, finde dazu aber nichts in der Produktbeschreibung oder Anleitung. Wie kann man das aktivieren/nutzen?
    eypo's Profilbild
    Autor*in
    das hab ich wohl falsch verstanden. Es ging nur um das erstmalige Verbinden. Hab es gerade ausprobiert: anpeilen vom Handy geht nicht!
  16. Chucky's Profilbild
    klingt gut - 10-20m Bluetooth Genauigkeit sollten mir für grössere Gegenstände (Koffer usw. pp.) voll ausreichen, wenn die Tags nicht total leise fiepen. Kleine Gegenstände (Schlüsselbund) sind mit UWB sicherlich praktischer - aber dafür fällt dann auch der doppelten Preis an (wenn es nicht mal wieder ein gutes Angebot gibt)
    somuchwin's Profilbild
    Die Reichweite ist nicht 10-20m. Musst dir mal das find my network durchlesen. 
  17. bekomme_mehr's Profilbild
    Welches iphone wird denn dafür benötigt? Würde mir nur dafür eins nehmen. Denke nach dem Koppeln sollte es auch ohne das Telefon gehen, übers notebook, oder?
    lax214's Profilbild
    Vermutlich ab iOS13 (Quelle) Also ab dem iPhone 6S. (bearbeitet)
  18. pke's Profilbild
    Sollte die Teile nicht auch das damit verbundene Mobiltelefon klingeln lassen könnte. Glaubt das (hier?) gelesen zu haben.
    lax214's Profilbild
    Das geht nicht. War ein Missverständnis/Fehlinfo.
  19. eypo's Profilbild
    Autor*in
    Online Ausverkauft. höchstens noch Offline vor Ort im Aldi Süd noch zu haben.
    Ich musste an der Kasse fragen, und dann haben die es "von Hinten" geholt.
    Ecki_123's Profilbild
    Habe gerade eine Mail bekommen das weiß im Shop wieder verfügbar ist.
  20. Ecki_123's Profilbild
    Habe gerade eine Mail bekommen das weiß wieder online verfügbar ist
    eypo's Profilbild
    Autor*in
    Ah vielen Dank, habs mal wieder online gestellt?
  21. Ecki_123's Profilbild
    Sind diese Woche bei Aldi Nord und im Onlineshop wieder verfügbar
  22. TheEagle's Profilbild
    Lieber AirTags.
    mermaid's Profilbild
    Wow, ja, die Argumentation überzeugt selbst den hartnäckigsten Aldi Käufer.
  23. paganini's Profilbild
    Welche kann man für Android empfehlen?
    mdea_han's Profilbild
    Android ist bisher schwierig, weil jeder Hersteller das in sein Image reinbringen müsste. Gibt so etwas für Samsung, dann muss aber ein (passendes) Samsung-Gerät in der Nähe sein. Und so weit ich weiß, muss der auch ein Samsung-Konto aktiv angelegt haben. Bei Apple ist das quasi nicht abwählbar.
  24. Paul-Motzki's Profilbild
    [gelöscht]
    eypo's Profilbild
    Autor*in
  25. BangBoomBang1990's Profilbild
    Mega 
  26. El_Pato's Profilbild
    Bekommt man den Versand weg? Das ist tatsächlich dann kein toller Deal mehr und Aldi Süd gibbet hier nicht...
    eypo's Profilbild
    Autor*in
    gabs vor 1-2 Wochen auch bei Aldi Nord

    Ka ob man die wegbekommt, habe selbst noch nie bei Aldi online bestellt. Ich fahre aber hier bei uns gleich vorbei.
  27. lax214's Profilbild
    Tatsächlich ein guter Preis für eine AirTag-Alternative.
    AirTags gabs mal für 21-25€, aber leider aktuell nur noch für 30-35€.
    Und hier ist man mit 15€/Tag ja nochmal drunter
  28. MyDealzer007's Profilbild
    Zum Auffinden eines geklauten Fahrrades etc. tauglich?
    lax214's Profilbild
    Ja, ich finde schon. Du wirst keine exakte GPS Position rund um die Uhr haben, aber du wirst alle paar Stunden mal eine Position bekommen. Bzw häufiger in der Stadt, seltener aufm Land. Aber das hilft dir ja auch schon deutlich weiter.
  29. Jurapple's Profilbild
    Bestellen...10 Tage testen...bei Nichtgefallen zurück...
  30. marsmään's Profilbild
    Danke. Zum Ausprobieren mal mitgenommen!
  31. machnetz's Profilbild
    Geniale Basis, um eine Geldbörse zu tracken. Meine hat in den letzten Tagen irgendwie ein erstaunliches Eigenleben entwickelt, den Platz zu verschleiern, wo sie sich so aufhält. Möchte den Tag aber nicht erleben, wenn die sich das anders überlegt :-)
  32. fatih.culdur's Profilbild
    Gibts auch ein Tracker wo man in der „Wo ist“ app sieht immer genaue standort? Mit airtag kann man nicht gut orten
    pedrovich1111's Profilbild
    Für genauen Standort brauchst du GPS und eine sim-Karte. Also einfach ein altes iPhone kaufen und als Tracker betreiben (SIM Karte kann man sich bei Netzclub umsonst holen) (bearbeitet)
  33. partybert's Profilbild
    Habe sie mir geholt für den Hund. Dann natürlich erst danach informiert wie wasserdicht sie sind, und sie sind nur spritzwasser geschützt. Für mich als Labrador Besitzer also nicht zu gebrauchen. 
    falls einer 2 ungenutzte haben will, gerne pm 
's Profilbild