[SMDV] FSP Fortron USV Nano600 (600VA, 360W) für 37,20€ versandkostenfrei
242°Abgelaufen

[SMDV] FSP Fortron USV Nano600 (600VA, 360W) für 37,20€ versandkostenfrei

Deal-Jäger 27
Deal-Jäger
eingestellt am 26. Mai 2016
Moin.

Bei SMDV erhaltet ihr die FSP Fortron USV (= unterbrechungsfreie Stromversorgung) Nano600 für 37,20€ versandkostenfrei. Benutzt den Gutschein "VB59KSA" im Warenkorb. Es fallen keine Versandkosten an. (thx @ Search)


PVG [Geizhals]: ~48€ außerhalb der Conrad-Gruppe // ~42,20€ mit Sofortüberweisung (auch Conrad-Gruppe)


Länge (Tiefe):\x09228 mm
Höhe:\x09207 mm
Breite:\x0982.5 mm
Überbrückungszeit Voll-Last:\x090.5 min
Überbrückungszeit typ. Last:\x0915 min
Marke:\x09FSP Fortron
Kategorie:\x09USV
Typ:\x09NANO600
davon Batterie-gepuffert:\x091
davon Überspannungs-geschützt:\x090
Anzahl Ausgänge:\x092
Nennleistung:\x09600 VA
Gewicht:\x093.31 kg

27 Kommentare

Verfasser Deal-Jäger

Hallodrie

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2693873_-nano-600va-fortron.html?param.offersofproduct.sortKey=btpb


Ja, und?

Hallodrie

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2693873_-nano-600va-fortron.html?param.offersofproduct.sortKey=btpb


war nur nett gemeint, als Ergänzung ...

Verfasser Deal-Jäger

Hallodrie


Ah, tut mir leid, missverstanden. Aber ich hab tatsächlich noch einen niedrigeren Vergleichspreis entdeckt - insofern danke für den Hinweis

Macht nen guten, aber der Eigenverbrauch bzw. die Effizienz würde mich mal interessieren.

Hmmm ... gegen kurze Unterbrechungen ganz lustig, wegen der fehlenden Schnittstelle allerdings ungeeignet für ernsthafte Anwendung, weil ein planvoller Shutdown somit nicht möglich ist.

pffft

Hmmm ... gegen kurze Unterbrechungen ganz lustig, wegen der fehlenden Schnittstelle allerdings ungeeignet für ernsthafte Anwendung, weil ein planvoller Shutdown somit nicht möglich ist.



Naja für den Preis ist nix zu erwarten. Das Ding hat nur in speziellen Szenarien einen Sinn. 600VA ist ja nunmal auch nix. Da kannst nen PC dran stecken und im Betrieb in einen anderen Raum tragen und dort wieder anschließen oder dergleichen, aber mehr geht damit nicht.

Typischerweise fällt der Strom aber nicht raumweise aus. Und wenn du den PC noch tragen kannst, brauchst du keine USV
USV macht erst ab Online-USV mit Schnittstelle Sinn, alles darunter ist Humbug.

Suche noch zwei preiswerte USVs mit VMWare ESXi Unterstützung. Und ja PREISWERT weil auch die ESXi Server nur preiswerte Whitebox Teile sind.

kq

Typischerweise fällt der Strom aber nicht raumweise aus. Und wenn du den PC noch tragen kannst, brauchst du keine USV ;)USV macht erst ab Online-USV mit Schnittstelle Sinn, alles darunter ist Humbug.


Also meine USV hat mir schon bei zig Stromausfällen den Arsch gerettet, und um seinen privaten NAS anzuschließen reichts auch.

kq

Typischerweise fällt der Strom aber nicht raumweise aus. Und wenn du den PC noch tragen kannst, brauchst du keine USV ;)USV macht erst ab Online-USV mit Schnittstelle Sinn, alles darunter ist Humbug.



wo wohnst Du denn? Indien??

kq

Typischerweise fällt der Strom aber nicht raumweise aus. Und wenn du den PC noch tragen kannst, brauchst du keine USV ;)USV macht erst ab Online-USV mit Schnittstelle Sinn, alles darunter ist Humbug.


Hatten längere Zeit ein Problem mit Außenbeleuchtung die bei Feuchtigkeit die Sicherung rausfliegen lässt. X)

Ich hatte vor ein paar Tagen erst wieder in Berlin einen Ausfall für ein paar Sekunden. Bevor sich anschließend jedes Mal das Raid5 für den kleinen Server/Nas wieder tagelang aufbauen darf sind die paar Euro eigentlich ganz gut investiert.

600 VA ist halt wirklich nichts, das sind nur Minuten.

kq

Typischerweise fällt der Strom aber nicht raumweise aus. Und wenn du den PC noch tragen kannst, brauchst du keine USV ;)USV macht erst ab Online-USV mit Schnittstelle Sinn, alles darunter ist Humbug.



Man braucht nur ein paar Baustellen in der Nähe und schon ist immer mal wieder der Strom weg (in den letzten 2 Jahren bei uns vll 10-15mal).

kq

Typischerweise fällt der Strom aber nicht raumweise aus. Und wenn du den PC noch tragen kannst, brauchst du keine USV ;)USV macht erst ab Online-USV mit Schnittstelle Sinn, alles darunter ist Humbug.



Mal abgesehen von unwetterbedingten Stromausfällen haben wir schon Jahre nix mehr gehabt

teviol

wo wohnst Du denn? Indien??



Dann fahr mal ein paar km aus der Großstadt raus. Hier (Rhein/Sieg Kreis / Westerwald) ist fast jedes kleine Dorf noch per Freileitung angeschlossen. Da sind Ausfälle nicht unüblich. Es gibt aber auch genügend andere Szenarien. Ähnlich wie jonas1015119 schrieb, kann wegen eines fehlerhaften Gerätes oder eben Außenbeleuchtung öfters der FI-Schalter fallen. Auch Einschaltströme können Sicherungsautomaten raushauen. Früher fiel mir öfters der Automat, wenn ich mein Staubsauger eingeschaltet habe.

Wenn man bei einem Stromausfall seine Doktorarbeit, an der man schon wieder einige Stunden ohne Zwischenspeichern geschrieben hat, noch speichern kann, ist das sehr sinnvoll. Und man kann bei USVen ohne Schnittstelle auch seinen Rechner manuell runterfahren.

Wer allerdings gleich einen akkugestützten Laptop nutzt, braucht so etwas höchstens für den DSL-Router/Modem

Wer allerdings gleich einen akkugestützten Laptop nutzt, braucht so etwas höchstens für den DSL-Router/Modem


So ist es bei mir...Arbeite am Notebook, der Rest hängt an der USV (APC Back UPS Pro USV 900VA), mein Router, NAS und Switch. Die USV habe ich seit Februar 2015, und es musste schon ein mal meinen Arsch retten, Stromausfall wegen Bauarbeiten!

Dies war in Berlin Kreuzberg, ging halt nur über Sek. Aber dies kommt öfter vor als die meisten merken.
[#2f3] UPS: On battery power in response to rapid change of input.
---
https://10.23.91.145

Serial #: BA0937005888
Device Ser #: NA
Date: 05/24/2016
Time: 19:34:28
Code: 0x0109

hab schon ein paar von denen im einsatz, verrichten seit ein paar jahren ganz unauffällig ihren dienst.
Ist halt ganz einfach ohne schnickschnack, aber qualitativ relativ hochwertig, FSP halt.
Zur effizienz kann ich nur sagen, dass sie im gegensatz zu manch anderer USV recht kalt bleiben, spricht für gute effizienz und längere akkulebensdauer.

Für den Preis TOP. Stundenlange Stromausfälle sind ja hier in Europa wohl eher die Seltenheit. Und somit ist wohl eher der Strom wieder da bevor der Akku leer ist. Ideal fürs NAS.

Ich schaue auch schon länger auf den Preis der
APC Back UPS PRO USV 900 VA

leider bisher noch nicht unter meinen Max. Preis gefallen...

Habe seit 5 Jahren die APC BR800I Back UPS RS 800 im Einsatz, letztes Jahr habe ich den Akkusatz getauscht..versorgt NAS, Switch, Router, Telefon. Sinnvoll ist hier der Datenaustausch mit der Synology die dann kontrolliert bei Stromausfall nach ca.15 Minuten runterfahren kann.

Ich rate jedem der ein NAS hat zu einer USV, sollten aber untereinander kommunizieren können!

Wieviel Strom braucht die USV, wenn der Akku geladen ist? Gerade der Standby-Verbrauch wäre für mich wichtig

PeterPaulsen

Wieviel Strom braucht die USV, wenn der Akku geladen ist? Gerade der Standby-Verbrauch wäre für mich wichtig


Das würde mich auch interessieren.

Was ist der unterschied zwischen VA (Volt * Ampere = Watt ) und Watt erklären? Bin aus dem Datenblatt nicht schlau geworden, zumal da das auch noch als Angabe der Kapazität gilt?! Bin sehr verwirrt

pffft

Hmmm ... gegen kurze Unterbrechungen ganz lustig, wegen der fehlenden Schnittstelle allerdings ungeeignet für ernsthafte Anwendung, weil ein planvoller Shutdown somit nicht möglich ist.



produktinfo.conrad.com/dat…pdf


Auf der Herstellerseite Schnittstelle dann doch noch als nicht verfügbar dokumentiert.

fsp-europe.com/de/…00/

In der technischen Produktinfo von Conrad steht was von optionaler USB/RS232-Schnittstelle. Also doch möglich? Nur mehr Infos (Anschluss intern oder extern?...) finde ich nicht.


PeterPaulsen

Wieviel Strom braucht die USV, wenn der Akku geladen ist? Gerade der Standby-Verbrauch wäre für mich wichtig



Hat's schon einer der Besteller erhalten und kann den Stromverbrauch (nach dem Aufladen) messen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text