Smirnoff Wodka Limited Edition 0.7L 8.88€ bei Lidl/ Red Label 0.7L 8.99€ bei Norma
86°Abgelaufen

Smirnoff Wodka Limited Edition 0.7L 8.88€ bei Lidl/ Red Label 0.7L 8.99€ bei Norma

28
eingestellt am 19. Feb 2011
Da das sicherlich im Sammelthread untergehen wird, nochmal hier.
Ab Montag den 21. Februar gibt es bei Lidl den Smirnoff Wodka (37.5%) für 8.88€ in einer Limitierten Edition. Normalerweise kostet der Spaß im Laden ja zwischen 11 und 13€.



Wer keinen Lidl in der Nähe hat oder falls alles ausverkauft sein sollte, kann ab Freitag im Norma zuschlagen. Dort gibt es eine normale Flasche Smirnoff Red Label für 8.99.

norma-online.de/_d_…94_

28 Kommentare

Geil für 8,88 mal wieder nen richtigen Vollrausch bei dem ich untergehen werde.

Die Limited Edition ist einfach nur eine Falsche ohne Papieretikett mit nem Plastiküberzüg ^^
Trotzdem guter Preis.

was für russkis^^

Fein! Ich warte schon wochenlang darauf, dass Lidl 'mal wieder 'nen g'scheiten Wodka im Angebot hat - brauche dringend Nachschub.

Ja, haut euch nur euer Hirn voll mit diesem Dreck. je biliger desto schneller hat der Bestatter etwas zu tun.

Der Preis kommt doch aller Wochen wieder ...

8.99€ - 8 - Norma (ab 25.02.11)
8.88€ - 8 - Lidl
8.99€ - 7 - Globus (Wachau)
8.99€ - 5 - real,-
9.99€ - 4 - Globus (Wachau)
9.99€ - 2 - HIT (Leipzig)
8.88€ - 1 - Kaufland
9.99€ - 1 - real,-
8.88€ - 52-10 - Thomas Philipps
8.99€ - 52-10 - Netto
9.99€ - 52-10 - Edeka
9.99€ - 51-10 - Globus (Wachau)
8.99€ - 51-10 - real,-
9.99€ - 50-10 - Marktkauf
8.99€ - 49-10 - Penny
9.99€ - 48-10 - Edeka
9.99€ - 47-10 - HIT (Leipzig)
8.99€ - 47-10 - real,-
9.99€ - 47-10 - Rewe
9.99€ - 46-10 - Netto
10.99€ - 45-10 - LOFEX (Der Lieferservice in Leipzig)
10.99€ - 45-10 - Konsum (Leipzig und Umland)
8.88€ - 42-10 - Globus (Wachau)
9.99€ - 41-10 - real,-
8.99€ - 39-10 - HIT (Leipzig)
8.88€ - 35-10 - Kaufland
8.88€ - 31-10 - Globus (Wachau)
9.99€ - 31-10 - real,-
9.99€ - 29-10 - HIT (Leipzig)
9.79€ - 26-10 - Marktkauf
9.99€ - 25-10 - real,-
9.79€ - 24-10 - Edeka
8.88€ - 23-10 - Penny
9.99€ - 20-10 - real,-
8.99€ - 20-10 - Netto

... und nur weil es ne limited ist ... wird das Angebot nicht besser ...

Grüße aus Leipzig.


Was ist denn an dem Smirnoff besser als an einem Wodka, der normal 5 oder 6€ kostet.

Gute Frage - interessiert mich auch !!

Wirklich nichts besonderes.
Mit Tradoria Gutschein konnte/kann man 3x 1 Liter Absolut Vodka kaufen (Umgerechnet auf 0,7l wären es da 9,32 € gewesen)
Oder bei meinpaket 2x 1 Liter dann für 8,68 € a 0,7l
Und man kann sogar mit den anderen Sorten mischen.

Unter den ca 10 Euro Vodkas ist meiner Meinung nach Parliament der eindeutig beste

Zum Thema Wodka ab Montag im kaufland in köln Wodka Gorbatschow für 5,55€ die 0,7l Flasche.

wäh. Gorbatschow ist der größte Fusel ^^

Smirnoff Wodka nix gut da 37.5%. Der echte Wodka hat 40%, desh. wird auch Gorbatschow immer weniger gekauft, ich kenn niemanden, der heute noch <40% kauft.

Also Wodka bis 20€ würde ich absolut Wodka, Skyy Wodka ( gut für Cocktails) , Moskoskaya und Smirnoff. Wobei ich selber am liebsten den Skyy Wodka trinke da ich mir gerne Cocktails mache.

wxy

Was ist denn an dem Smirnoff besser als an einem Wodka, der normal 5 oder 6€ kostet.



Wurde öfter destilliert und gefiltert -> qualitativ hochwertigerer Wodka.

wxy

Was ist denn an dem Smirnoff besser als an einem Wodka, der normal 5 oder 6€ kostet.



dadurch sinkt der methanol gehalt und man bekommt langsamer kopfschmerzen

wxy

Was ist denn an dem Smirnoff besser als an einem Wodka, der normal 5 oder 6€ kostet.



bin grad dabei ne flasche mit meinem besten kumpel zu trinken...

aber meiner meinung nach, schmeckt der billige wodka einfach nur scheiße...
kauft man(n) sich einen ordentlichen (ala smirnoff & co.) und mischt in mit anderen getränken, schmeckt man den wodka kaum noch raus, was bei den billigen nicht der fall ist, den merkt man immer...
ich mein, um sich nen abschuss zu verpassen, kann man(n) auch nen billigen kaufen aber der gunuss sollte doch immer im vordergrund stehen, oder? darum gehts doch meistens beim konsumieren von alkohol... <-- meine meinung


Trinkt mal einen billigen und dann einen teuren(z.B.Grey Goose oder Chiroc-die trinke ich) pur ur mit Eis oder riecht mal nur in die geöffnete Flasche rein dann wisst sogar ihr bescheid! Von dem Billigen wirst ja blind!Ab Smirnoff kann man ihn trinken, alles drunter ist Kiddiemüll!

wxy

Was ist denn an dem Smirnoff besser als an einem Wodka, der normal 5 oder 6€ kostet.

^

Also verzeih mir, aber wer sowas fragt kann ganz einfach noch keinen Wodka getrunken haben, der genau diese 5 oder 6 Euro überschreitet.
Denn schon ein 12 Euro Wodka wie Smirnoff ist geschmacklich um Welten besser als die 5 Euro Plörre ausm Edeka und co.
Wenn du natürlich 15% Wodka nimmst und 85% Bull reinkippst, dann kannst auch den billigen Rotz weitertrinken.

Gruß

raebioth

der letzte scheiß. aber klar genau das richtige getränk für die ganzen hartz4ler hier. versauft schön unser steuergeld :FACEPALM:


Hey, die Hartz4-Empfänger versaufen bestimmt nicht unser Steuergeld!
Die leben doch alle am Existenzminimum! Da reicht das Geld maximal für 2 Schachteln Zigaretten am Tag und eventuell noch ein paar Packungen Katzenfutter für die 4 Katzen, die gefüttert werden müssen (aber bitte nur das Gute von Whiskas in den Frischebeuteln für 2€ pro Packung).

Es reicht!

In der Preisklasse find ich den Russian Standard (gibt's auch immer wieder mal für 8,99 im Angebot) noch ein wenig besser als Smirnoff.

Ist ne ganz einfache Rechnung, warum ein 5-Euro-Wodka schlechter ist:

Pro Liter reinen Alkohols wird in Deutschland die Branntweinsteuer von 13,03 Euro fällig. Bei einer 0,7er-Flasche mit 37,5 % (üblich bei der Billigplörre) sind also 262,5 ml reiner Alkohol enthalten - entsprechend gehen da schon mal 3,42 € nur für die Steuer weg.

Mit den restlichen 1,58 Euro müssen also noch die Kosten für Abfüllung und Transport bestritten werden und der Großhandel sowie der Endhändler wollen ja auch noch was dran verdienen. Da ist es also nicht abwegig, dass für die Herstellung von einer Flasche von diesem Billigzeug nicht viel mehr als geschätzte 20 bis 50 Cent drin sein werden. Und in der Rechnung ist die MwSt. noch außen vor gelassen.

Bei nem 40-prozentigen macht zwar wegen des höheren Alkoholgehalts die Steuer pro Flasche 3,65 € aus und da es sich da i.d.R. um Markenware handelt, wird wohl auch noch was für Werbung weggehen, aber selbst wenn da für die Herstellung des Inhalts auch nur 2-3 € aufgewendet werden, so ist das schon Faktor fünf bis zehn verglichen mit der Billigstbrühe. Es lohnt sich also definitiv, ein bisschen mehr für was Hochwertigeres auszugeben.
Mal Hand auf's Herz: Für richtig gute Schnäpse zum Purtrinken gibt man doch eher ab 20 oder 30 € pro Flasche aus (Preise sind natürlich nach oben offen) - da kann man für was zum Mixen auch mal nen Fünfer mehr ausgeben.

Zeig mir 20 -30 Euro Vodka. Wir reden hier nicht von Weinen. Vodka ab 8euro aufwärts, ist akzeptablel wenn nicht sehr gut.
Sobieski ist zB die Meistverkaufte Vodka in den USA (2009 war meine ich) und hat Zahlreiche Preise gewonnen, kostet im Marktkauf nur 8,99.
Top und zu empfehlen, wird mit Bruce Willis geworben "The best Vodka I know " :'D
lalalala. .

TechGuy

In der Preisklasse find ich den Russian Standard (gibt's auch immer wieder mal für 8,99 im Angebot) noch ein wenig besser als Smirnoff.Ist ne ganz einfache Rechnung, warum ein 5-Euro-Wodka schlechter ist:Pro Liter reinen Alkohols wird in Deutschland die Branntweinsteuer von 13,03 Euro fällig. Bei einer 0,7er-Flasche mit 37,5 % (üblich bei der Billigplörre) sind also 262,5 ml reiner Alkohol enthalten - entsprechend gehen da schon mal 3,42 € nur für die Steuer weg.Mit den restlichen 1,58 Euro müssen also noch die Kosten für Abfüllung und Transport bestritten werden und der Großhandel sowie der Endhändler wollen ja auch noch was dran verdienen. Da ist es also nicht abwegig, dass für die Herstellung von einer Flasche von diesem Billigzeug nicht viel mehr als geschätzte 20 bis 50 Cent drin sein werden. Und in der Rechnung ist die MwSt. noch außen vor gelassen.Bei nem 40-prozentigen macht zwar wegen des höheren Alkoholgehalts die Steuer pro Flasche 3,65 € aus und da es sich da i.d.R. um Markenware handelt, wird wohl auch noch was für Werbung weggehen, aber selbst wenn da für die Herstellung des Inhalts auch nur 2-3 € aufgewendet werden, so ist das schon Faktor fünf bis zehn verglichen mit der Billigstbrühe. Es lohnt sich also definitiv, ein bisschen mehr für was Hochwertigeres auszugeben.Mal Hand auf's Herz: Für richtig gute Schnäpse zum Purtrinken gibt man doch eher ab 20 oder 30 € pro Flasche aus (Preise sind natürlich nach oben offen) - da kann man für was zum Mixen auch mal nen Fünfer mehr ausgeben.Edited By: TechGuy on Feb 20, 2011 15:07: .

Also ich trinke seit mehreren Jahren nur noch den Smirnoff Vodka und das nicht gerade in regelmäßigen Abständen und vor allem dezent, d.h. nicht mit ein pa Kumpels mehrere Flaschen davon weghauen.

Pur kann ich persönlich den am besten trinken, bei anderem Vodka kriege ich immer Kopfschmerzen.

Gemischt schmeckt der Smirnoff auch sehr gut

Aber wenn ich die heutigen 15-jährigen Kiddies sehe die in ihrer 5-15 Mann Gruppe da eine Flasche nach der anderen von dem Billig-5-Euro-Vodka trinken kann ich nur schmunzeln und freue mich dass der Billigmüll auch seine Interessenten findet

JulianPaulAssange

Zeig mir 20 -30 Euro Vodka. Wir reden hier nicht von Weinen. Vodka ab 8euro aufwärts, ist akzeptablel wenn nicht sehr gut.



Belvedere, Grey Goose oder Ciroc, zum Beispiel. Aber ich sprach tatsächlich von was anderem, als ich diesen Preisrahmen erwähnte: Zum Purtrinken gebe ich Rum den Vorzug. Namentlich: El Dorado 12, Diplomatico Reserva Exclusiva, Pampero Aniversario, Angostura 1919 et cetera.

Naja, und Bruce Willis... der muss es ja wissen.

cold, vodka muss mindestens 40% haben...den mist würd ich mir nicht freiwilig geben.
also russian standardt, skyy, moskovskaya, absolut, parliament etc...aber den mist könnt ihr knicken...zu viele fuselstoffe, da gibts am nächsten tag nur kopfschmerzen. also lieber 2 euro mehr ausgeben und besseren vodka trinken.

komisch, dass hier niemand van gogh vodka erwähnt. is definitiv mein favorit. leider auch nich billig >20€

ansonsten mag ich zum mischen finlandia, hab ich noch keine kopfschmerzen von gehabt.

Ich hab mir vorhin ne Flasche gekauft.
Sieht auf jeden Fall schick aus und Preis ist gut!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text