Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Smith & Cross Navy Strength Jamaica Rum 0,7l 57% Vol. (+Tee & Keramik-Becher) bei [Real.de] mit Marktanlieferung
273° Abgelaufen

Smith & Cross Navy Strength Jamaica Rum 0,7l 57% Vol. (+Tee & Keramik-Becher) bei [Real.de] mit Marktanlieferung

23,99€26,99€-11%real Angebote
7
eingestellt am 22. MaiBearbeitet von:"Klette"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Real gibt es gerade ein Geschenkset bestehend aus jamaikanischem Rum, schwarzem Tee und einem Becher im Angebot. Leider fallen unter 29€ VSK bei Lieferung nach Hause an, deshalb bleibt hier für den Preis die Option der Marktanlieferung.

  • Das Set besteht aus: 1 Flasche Smith & Cross Rum ( 1 x 0,7l) + 100 g TeeGschwender Earl Grey Nr.69 und einem Keramikbecher mit Silikondeckel

Ob man jetzt unbedingt den Tee und Becher braucht, sei mal dahin gestellt. Die Einzelflasche Rum kostet im Vergleich 28,80€, somit fährt man hier auch gut, wenn man nur den Rum will. VGP für das Set sind der Streichpreis von Real 26,99€. Idealo VGP sind 27,90€.

Den Rum selber kenne ich nicht. Wird hauptsächlich als Cocktail-Basis gelobt.

Meinungen zum Rum (Amazon und Rum&Co):
"[...]Was der Smith & Cross sicherlich nicht ist, ist ein Rum, den man unkompliziert einfach ins Glas gießt und dann pur genießt. Nicht dass das unmöglich wäre, aber pur taucht im Mund schon eine deutliche Alkoholschärfe auf, die mich bei der Verkostung gestört hat. Auch kann der ungeübte Gaumen schnell mit der extremen Fülle an (vor allem fruchtigen) Esternoten überfordert sein.[...]
Jetzt aber zur Stärke des Rums und warum ich mir den Smith & Cross überhaupt zugelegt habe. Er ist eine überragende Cocktailzutat! Der Rum besitzt einen solch intensiven Geschmack, dass er schon in geringen Mengen einem Drink seinen aromatischen Stempel aufdrücken kann."

"Diesen Rum empfehle ich nur für die, die wissen, dass sie jamaikanischen Rum mögen. Er ist sehr stark, hat einen extrem starken Geschmack und ich kann mir vorstellen, dass für viele dieser Geschmack viel zu stark ist." [...]

"Der Smith & Cross Navy Strength ist definitiv ein Schwergewichtler. Nicht jeder traut sich an einen Rum mit einem Alkoholgehalt von 57 % vol. Daher ist er auf keinen Fall für Einsteiger geeignet. Neben dem hohen Alkoholgehalt kommt er zudem mit sehr wenig Süße daher, was den Alkohol wiederum nicht abschwächt. Er ist sehr würzig. In der Nase und im Mund kann man ihn schon mit einem Whiskey vergleichen. Er schmeckt sehr stark nach Holz, Tabak und vor allem Rauch bzw. torfig. Deshalb ist er für alle geeignet, die auch gerne Whiskey trinken, oder als besonders aromatische Zutat in einem Cocktail."


1382786.jpg

1382786.jpg
1382786.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

7 Kommentare
Wer ihn nicht kennt: NICHT auf Verdacht kaufen!

Schmeckt pur schrecklich!

Ist zum Cocktails strecken gedacht...
Deeds_One22.05.2019 13:19

Wer ihn nicht kennt: NICHT auf Verdacht kaufen!Schmeckt pur …Wer ihn nicht kennt: NICHT auf Verdacht kaufen!Schmeckt pur schrecklich!Ist zum Cocktails strecken gedacht...


Also zum Strecken eines Cocktails würde ich nichts mit 57% Vol. Alk benutzen, außer man will die Lichter nach einem Cocktail aus haben. Würde da eher was mit 0% Alk empfehlen, aber vielleicht bin ich auch eine Mimose.

Rest: siehe Dealbeschreibung
Deeds_One22.05.2019 13:19

Wer ihn nicht kennt: NICHT auf Verdacht kaufen!Schmeckt pur …Wer ihn nicht kennt: NICHT auf Verdacht kaufen!Schmeckt pur schrecklich!Ist zum Cocktails strecken gedacht...


... reden wir vom gleichen?
Ich mag den super gerne....

natürlich bringt man den mit etwas Wasser auf 43-46% vorher = ergibt ca nen Liter

.... und wenn mal jemand da ist, der nur süsse Rums mag einfach verdünnen und ca. 12-24g Muscovado Zucker pro Liter (aka ne Messerspitze/Glas) drin auflösen (Menge nach Gusto (der Diplo/Zaca haben ca 32g/L)
Bearbeitet von: "pumuckel" 22. Mai
Deeds_One22.05.2019 13:19

Wer ihn nicht kennt: NICHT auf Verdacht kaufen!Schmeckt pur …Wer ihn nicht kennt: NICHT auf Verdacht kaufen!Schmeckt pur schrecklich!Ist zum Cocktails strecken gedacht...


Man kann sich über Geschmack natürlich streiten, aber ich glaube du hast keine Ahnung von Cocktails (oder Rum) so wie du dich ausdrückst.
Angefangen damit das dies ein Rum in "Navy" stärke (57%) ist und es sowieso nicht empfehlenswert ist diesen pur zu trinken in den meisten fällen.
Des weiteren ist es ein sehr würziger Jamaikanischer Rum, was ebenfalls eine große frage des Geschmacks ist, denn nicht jeder mag diesen "Funky"-Geschmack wie er im englischen genannt wird.
Zusätzlich würde ich behaupten, dass eine Bar die mit Smith+Cross "streckt" keine Bar ist in der man auch nur einen Drink verzehren sollte. Eine vernünftige Bar weis auf jeden Fall auch was vernünftiges mit dem Rum an zu fangen (z.B. einen Zombie )
Und zu guter letzt ist es einfach nicht wirklich rentabel mit 20+€ Rum zu Strecken, da gibt es viel günstigere alternativen bei denen man beim "strecken" sowieso keinen unterschied spürt ob es jetzt ein Smith+Cross oder ein Pascas Overproof ist...

Aber unabhängig von dem ob ich Recht habe oder nicht, der Preis ist auf jeden Fall gut.
Bearbeitet von: "yeuxbleus" 22. Mai
Sollte nur ne Warnung für diejenigen sein die ihn nicht kennen und überlegen auf Verdacht zu bestellen....Wasauchimmer sie damit anfangen wollen....

Ich fand er schmeckt nach Zitronenzesten und eingeschlafenen Füßen. Ich hab ihn selbst 5mins später noch im Hals gehabt.

Meins war's nicht, aber jeder wie er meint....
Dieser Rum wird entgegen dem ein oder anderen Kommentar hier sehr häufig in hochwertigen Bars verwendet. Besonders beliebt ist er als Ergänzung zu einem zweiten Rum im Cocktail Mai Tai und hier meine ich nicht die Ananassaft Version ;-)

Der Preis ist absolut top und der Rum kommt nur selten ins Angebot. Für mich Hot
Kaufe regelmäßig Kartons von diesem Rum. Der ideale P/L Rum für den Mai Tai. Diesen Hampden Rum, Orgeat von Meneau, Pierre Ferrand Orange Curacao, Zuckersirup und frische Limette und man bekommt einen Hammer Mai Tai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text