Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Smoothie Maker Krups Freshboost KB181D (800W, 4 Stufen, Vakuum-Funktion, 2x 0.6l-Trinkflasche + Deckel mit Öffnung, spülmaschinengeeignet)
175° Abgelaufen

Smoothie Maker Krups Freshboost KB181D (800W, 4 Stufen, Vakuum-Funktion, 2x 0.6l-Trinkflasche + Deckel mit Öffnung, spülmaschinengeeignet)

50€82,65€-40%EURONICS Angebote
1
eingestellt am 6. Okt

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Euronics möchte euch am heutigen Sonntag eine kleine Frischekur spendieren und verkauft daher den Smoothie Maker Krups Freshboost KB181D für 50€. Im Vergleich zahlt man aktuell sonst mindestens 82,65€. Sollte der Preis noch nicht direkt um Mitternacht umgestellt sein, geduldet euch bitte ein wenig.

1443604-iYPvT.jpg
Wir haben es hier übrigens mit einem Vakuum-Mixgerät zu tun, was wohl der aktuell neueste Schrei auf dem Fruchtsaft-Markt ist. Der Hintergedanke ist schnell erklärt: Bei normalen Mixvorgängen wird viel Sauerstoff in den Inhalt "verrührt", wodurch es zu Oxidationsvorgängen kommen kann. Ob das nun wirklich eine Rolle für den Geschmack spielt, sei mal dahingestellt, aber irgendwas müssen sich die Hersteller ja einfallen lassen.

Egal ob mit oder ohne O2, der Krups überzeugt in Testberichten zumindest beim Mixergebnis. Auch die Reinigung fällt dank spülmaschinenfester Bestandteile leicht. Der Vakuumbehälter muss allerdings in jedem Modus montiert werden, was die Handhabung vergleichsweise unpraktisch gestaltet. Zudem ist das Gerät ziemlich laut.

Auf Amazon sind nicht alle Kunden überzeugt, es reicht aber dennoch für gute 4.1 Sterne im Schnitt.

  • Leistung 800W
  • Farbe Edelstahl/schwarz
  • Geschwindigkeitsregulierung 4 Geschwindigkeitsstufen
  • Fassungsvermögen 0.6l
  • Messer Edelstahl, 4 Klingen
  • Funktionen Eis-Crush-Funktion, Vakuum-Funktion
  • Ausstattung abnehmbare Teile spülmaschinengeeignet
  • Zubehör 2 Trinkflaschen, Deckel mit Trinköffnung

1443604.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

1 Kommentar
Geiler Preis, aber nachdem ich mich dazu belesen habe, empfinde ich es als Fehlkonstruktion. Man kann leider nicht die portablen Flaschen vakuumieren oder man muss es mit dem Schneideeinsatz mitnehmen.

Finde die Idee echt interessant
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text