182°
Snakebyte Python 7500R Real 7.1 Headset für 69,99€ anstelle knapp 120€ bei Amazon.de

Snakebyte Python 7500R Real 7.1 Headset für 69,99€ anstelle knapp 120€ bei Amazon.de

ElektronikAmazon Angebote

Snakebyte Python 7500R Real 7.1 Headset für 69,99€ anstelle knapp 120€ bei Amazon.de

Preis:Preis:Preis:69,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Snakebyte Python 7500R Real 7.1 Headset für 69,99€ anstelle knapp 120€ bei Amazon.de bedeutet knapp 40% günstiger.

Eigenschaften:
- USB-Headset mit echtem 7.1 Surround Sound für PC (Windows® Betriebssystem)
- Zehn einzelne Lautsprecher positioniert für optimales Raumgefühl: Pro Seite ein Front-, Center-, Subwoofer-, Surround-, sowie Back-Surround-Lautsprecher
- Hochwertige Treibersoftware (für Windows®) bietet verschiedene Wiedergabe-Modi (Stereo, True & Virtual 7.1 Surround) und viele weitere Einstellmöglichkeiten für einen optimalen, natürlichen Klang der jeweiligen Anwendung
- Langzeit-Tragekomfort durch weiche Memory-Foam-Ohrpolster und einstellbaren, gepolsterten Kopfbügel
- Abnehmbares, omnidirektionales Mikrofon erlaubt flexiblen Einsatz als Headset oder einfach als Kopfhörer
- Im Anschlusskabel integrierter Touch Panel Controller für komfortable Lautstärkeregelung einzelner oder aller Kanäle und Stummschaltung des Mikrofons (gesamte Kabellänge ca. 3 m)

14 Kommentare

hm, doppelt bedeutet nicht besser, oder ? (_;)

nee, hatte irgendwie gehakt:(

nee, hat irgendwie gehakt:(

Wer kauft sich denn bitte so ein Blödsinn? 10 Lautsprecher auf der Größe kann nicht in guter Qualität enden.

littlemoe

Wer kauft sich denn bitte so ein Blödsinn? 10 Lautsprecher auf der Größe kann nicht in guter Qualität enden.

Ich denke, dass es gar nicht so um den Klang an sich, sondern nur um den Raumklang für Shooter o.Ä. geht.

hat jemand erfahrung mit dem headset?

Es sieht zumindest sehr bequem aus. Ich habs mir mal bestellt. Falls es Schrott ist, wird's wieder zurück geschickt.

littlemoe

Wer kauft sich denn bitte so ein Blödsinn? 10 Lautsprecher auf der Größe kann nicht in guter Qualität enden.


Habe selbst über Jahre Shooter gespielt (bsp. CS:Go bis zum Rang Legendary Eagle bzw kurz vor Rank-Up - allerdings verging mir die Lust an dem Spiel - falls das Spiel nur vom hörensagen bekannt sein sollte, hier ist neben Kenntnis über die Karte und schnelle Reaktionszeiten auch das Gehör wichtig). Um, wie im Beispiel CS:Go, zu hören, wo der Feind genau ist reicht ein (gutes) Stereo-Headset vollkommen aus. Je nachdem wie gut man selbst als Spieler ist kann man mit einem Stereo-Headset (oder -Kopfhörer) sehr präsize Ansagen machen.

Also ich sehe kein Vorteil darin ein 7.1 Headset mit vermutlich schlechterer Soundqualität zu kaufen, anstatt ein ordentliches Stereo-Headset, mit dem man dann auch abseits von Shootern Spaß haben kann.

Hatte - bevor ich mir vor einiger Zeit selbst ein neues Headset gekauft hab - auch einige andere Spieler gefragt (diese waren im besagtem Spiel weit über meiner Skillgruppe), diese hatten sowohl Stereo- als auch 5.1 bzw 7.1 Headsets ausprobiert. Die, die ich gefragte, sind alle bei Stereo geblieben.

Ich kenne CS:Go auch, ebenfalls in gleichen Rankings mitgemischt. Ich muss jedoch sagen, dass CS:Go eine ganz andere Soundengine hat. Man hört hier jeden Schritt. Bei Halo 5 auf der Xbox zum Beispiel sieht das wieder ganz anders aus. Das Stereo-Headset reicht hier nicht aus, zumindest fällt mir die Ortung nicht so leicht. Was nicht heißt, dass ich das angebotene Headset befürworte...

littlemoe

Wer kauft sich denn bitte so ein Blödsinn? 10 Lautsprecher auf der Größe kann nicht in guter Qualität enden.



Das Headset gibts auch als Stereo und Virtuell version über den gleichen Link.

Meins ist soeben eingetroffen. Kann mir jemand sagen wie ich das Mikro unter Windows 10 zum laufen kriege? Sonst geht es sofort wieder zurück...

Nope. Windows 10 wird leider (noch) nicht unterstützt :(. Habe das Headset aufgrund dessen auch zurück gegeben. Zitat vom Support:

"Das Problem mit dem Treiber ist uns bekannt und wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung des Problems. Leider kann ich Ihnen noch kein genaues Datum nennen wann uns ein funktionierender Treiber für das Headset in Kombination mit Windows 10 zur Verfügung stehen wird. Wenn Sie nicht gewillt sind auf unbestimmte Zeit auf das Headset zu verzichten, was ich als Gamer durchaus verstehen kann, würde ich Sie bitten das Headset möglichst an Ihren Händler zu retournieren. Sollten Sie es behalten wollen und lieber auf den Treiber warten, lassen Sie mich dies bitte wissen, damit ich Ihnen zeitnah Bescheid geben kann sobald der Treiber zur Verfügung steht."

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text