247°
ABGELAUFEN
Sodastream Crystal + 2 Glaskaraffen + Zylinder 79€
17 Kommentare

da waren aber 3 Karaffen dabei, hier nur 2

Privatverkäufer!

Margred

da waren aber 3 Karaffen dabei, hier nur 2



ja musst halt auf eine verzichten dafür sparst du aber 20€ ... denke ist zu verkaften...oder?

Ja ein privater Händler X)

musty97

Privatverkäufer!


Naja bei Saturn & Kaufland gab es das ja im Dezember für 89€ (3 Karaffen und den 6 Sirup-Sorten)

Aktuell im real Flyer für 99€ mit 3 Karaffen

Na den Sirup hab ich in die Tonne gehaun. Alles mit Süßstoff statt Zucker. Wiederlich

waren 3 verfügbar cold

frisch aus dem Westjordanland...

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/israel-sprudelgeraete-aus-der-boykottzone-12785267.html

Nur so zur info. Ich hab den deal nicht bewertet da es ja nicht um ethik geht.

jodocus

frisch aus dem Westjordanland... http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/israel-sprudelgeraete-aus-der-boykottzone-12785267.html Nur so zur info. Ich hab den deal nicht bewertet da es ja nicht um ethik geht.



Nur so zur Info, in einem der alten Deals, da das Thema immer wieder auftaucht, wurde darauf hingewiesen, dass die Fabrik geschlossen wird.

jodocus

frisch aus dem Westjordanland... http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/israel-sprudelgeraete-aus-der-boykottzone-12785267.html Nur so zur info. Ich hab den deal nicht bewertet da es ja nicht um ethik geht.


Das ist nicht mehr aktuell, die Fabrik wurde geschlossen und hunderte palästinensische Arbeiter (die dort weit überdurchschnittlich verdient haben) haben ihren Job verloren. Die werden den Aktivisten, die bei uns zum Boykott aufgerufen haben, bestimmt sehr dankbar dafür sein...

showerpopper

Aktuell im real Flyer für 99€ mit 3 Karaffen



Und bei Karstadt für 89 wimre...

jodocus

frisch aus dem Westjordanland... http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/israel-sprudelgeraete-aus-der-boykottzone-12785267.html Nur so zur info. Ich hab den deal nicht bewertet da es ja nicht um ethik geht.



Die Fabrik soll Ende diesen Jahres geschlossen werden und die Bezahlung soll tatsächlich nach israelischen Maßstäben gewesen sein.
Allerdings ist es nich tolerierbar in besetzten gebieten Firmen und somit die Infrastruktur zu stützen und somit eine Besatzung zu unterstützen.
( Es ist recht warscheinlich das Firmen staatliche Unterstützung bekommen, damit sie sich in solchen Gebieten niederlassen)
Falls diese Leute sich auch nur ein bisschen um ihre Mitarbeiter scheren würden könnten sie eine Fabrik in Palästina bauen und dort dann auch anständig die Steuern abführen.
Diese Produkte dann mit "made in Israel" zu labeln ist doch Hohn gegenüber internationalem Recht.


sodastream = autocold.
wer sowas kauft ist selber schuld.

jodocus

frisch aus dem Westjordanland... http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/israel-sprudelgeraete-aus-der-boykottzone-12785267.html Nur so zur info. Ich hab den deal nicht bewertet da es ja nicht um ethik geht.


Ich möchte zugern erleben, wie du das einem der dann demnächst arbeitlosen Palästinenser ins Gesicht sagst. So nach dem Motto: "Du höhr mal, ich kann ja verstehen, dass du Geld brauchst, um deine Familie zu ernähren und deine Kinder zur Schule zu schicken. Aber hier geht es nunmal um Wichtigeres und das können wir hier in Europa aus unseren bequemen Wohnzimmern heraus viel besser entscheiden als du."



Ich frage mich bei diesen Debatten immer, ob denn diejenigen, die zum Boykott der Produkte aufrufen, sich wirklich um die Palästinenser und ihre Lebensumstände scheren.


jodocus

frisch aus dem Westjordanland... http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/israel-sprudelgeraete-aus-der-boykottzone-12785267.html Nur so zur info. Ich hab den deal nicht bewertet da es ja nicht um ethik geht.



Der Boykott wurde von Palästinensern die inzwischen in USA/Europa ihr Wohnzimmer haben ausgerufen.
Ich schere mich um Menschenrechte/Völkerrechte und die kann man nunmal nicht inkonsequent betreiben.

27 Prozent der Arbeitnehmer sind israelis ( 350 / 1300)
Im Westjordanland sind 17 Prozent der Bevölkerung Juden

Quelle:Wikipedia

Guter Artikel zu dem Thema
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/israel-sprudelgeraete-aus-der-boykottzone-12785267.html

Viele Gifte im Wasser bleiben unentdeckt:

derwesten.de/pol…tml

Es kommt jedoch darauf an, wo man wohnt und wie das Leitungswasser eingespeist wird.

Die Aussage, das unser Leitungswasser das best kontrollierte Lebensmittel ist, ist richtig, jedoch nur auf die Stoffe die vorgeschrieben sind, und hier gibt es einige Aussnahmen!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text