Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
SoftMaker Office Home-Version NX 1 Jahr gratis für Windows, Linux, MacOS
257° Abgelaufen

SoftMaker Office Home-Version NX 1 Jahr gratis für Windows, Linux, MacOS

KOSTENLOS29,90€
20
eingestellt am 12. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Das Office von SoftMaker in der Home-Variante ohne die Profi-Wörterbücher ist für 1 Jahr gratis unter dem Deal-Link erhältlich. Das Abo verlängert sich nicht automatisch, sondern endet nach einem Jahr. Die Version für Windows kann nach "Kauf" sofort heruntergeladen werden (400 MB), die Versionen für Linux und MacOS sind dann in der Mail von SoftMaker verfügbar.
Das Office ist für 5 private PCs oder 1 Geschäfts-PC nutzbar.
Nach Hinweisen von heckrotor und dulässtdichimmernochgehen zur Home-Version habe ich den alten Deal als abgelaufen markiert und hier neu erstellt.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Warum soll man sich das antun?
Warum?
Edit: Ich mein das ernst.
Bearbeitet von: "Amko" 12. Jul
20 Kommentare
Warum?
Edit: Ich mein das ernst.
Bearbeitet von: "Amko" 12. Jul
Amko12.07.2019 14:05

Warum?Edit: Ich mein das ernst.


Es ist unmöglich, einen alten Deal zu ändern. Weil er aber weiterhin gültig ist, kommt er neu auf den Plan. Die Ergänzung Home ist schon wichtig, da es Unterschiede im Lieferumfang gibt.
Warum soll man sich das antun?
tiger235712.07.2019 14:09

Es ist unmöglich, einen alten Deal zu ändern. Weil er aber weiterhin g …Es ist unmöglich, einen alten Deal zu ändern. Weil er aber weiterhin gültig ist, kommt er neu auf den Plan. Die Ergänzung Home ist schon wichtig, da es Unterschiede im Lieferumfang gibt.


Ne, allgemein. Für 20€ mehr gibts MS Office (20€ aufs Jahr gerechnet) und für 95% reicht LibreOffice bzw. ist schon viel zu viel.
HOT&THX
Danke
MyMarccc12.07.2019 14:10

Warum soll man sich das antun?


Warum schreibt man so was, wenn man wie viel Kompetenz und Jahre Erfahrung hat ?
alt.:
SoftMaker FreeOffice 2018 f. Windows/Mac/Tux

kostenlos auch für geschäftliche Nutzung.
Lohnt sich nicht, hab es mal bei nem alten Deal ausprobiert, kein Mehrwert im Vergleich zu Libreoffice.
einarmiger12.07.2019 19:55

Lohnt sich nicht, hab es mal bei nem alten Deal ausprobiert, kein Mehrwert …Lohnt sich nicht, hab es mal bei nem alten Deal ausprobiert, kein Mehrwert im Vergleich zu Libreoffice.


Mit Textmaker hat man auf jeden Fall mehr Möglichkeiten zur Seitenbearbeitung in Richtung DTP im Vergleich zu LibreOffice. Aber für DTP gibt es auch freie Software, wie z. B. Scribus.
tiger235712.07.2019 20:08

Mit Textmaker hat man auf jeden Fall mehr Möglichkeiten zur …Mit Textmaker hat man auf jeden Fall mehr Möglichkeiten zur Seitenbearbeitung in Richtung DTP im Vergleich zu LibreOffice. Aber für DTP gibt es auch freie Software, wie z. B. Scribus.


Gut zu wissen, dürfte für einen Großteil der Nutzer hier halt irrelevant sein. Meine Aussage bezieht sich hauptsächlich auf die angeblich bessere Kompatibilität mit Microsoftprodukten. Da konnte ich keinen Unterschied feststellen.
einarmiger12.07.2019 20:37

Gut zu wissen, dürfte für einen Großteil der Nutzer hier halt irrelevant se …Gut zu wissen, dürfte für einen Großteil der Nutzer hier halt irrelevant sein. Meine Aussage bezieht sich hauptsächlich auf die angeblich bessere Kompatibilität mit Microsoftprodukten. Da konnte ich keinen Unterschied feststellen.


Das Problem bei der Kompatibilität mit MS Office ist, dass andere Programme schlicht nicht die Makros in Excel etc. ausführen können. Wer das braucht, muss MS Office nutzen.
Ist der Vorteil nicht, das man Dateien auch in den Office-Formaten abspeichern kann? Oder geht das bei Libre mittlerweile auch?
Shyuro13.07.2019 09:00

Ist der Vorteil nicht, das man Dateien auch in den Office-Formaten …Ist der Vorteil nicht, das man Dateien auch in den Office-Formaten abspeichern kann? Oder geht das bei Libre mittlerweile auch?


Das Speichern in den MS-Formaten geht auch mit LibreOffice.
Selbst mit MS Office kann man die ODF-Formate speichern.
WOLFPACK_XXi12.07.2019 14:36

Warum schreibt man so was, wenn man wie viel Kompetenz und Jahre Erfahrung …Warum schreibt man so was, wenn man wie viel Kompetenz und Jahre Erfahrung hat ?


Ich wiederum verstehe diese Frage nicht?

Es gibt kostenfreie Alternativen. Ich selbst fing mit diversen Office-Versionen an. Seit etwa 15 Jahren nutze ich OpenOffice, später LibreOffice.
Wenn also jemand ein Produkt anbietet, für das man Geld bezahlen soll und was (fast) genau so viel wie MS Office kostet, ist eine Frage nach dem Mehrwert legitim.

Und ich deute Deinen Post so, dass Du tierisch viel und jahrelange Erfahrung hast und sich deshalb alle Deinem Urteil beugen müssen.
Letztendlich führt im professionellen Bereich leider oftmals kein Weg an den Microsoft-Produkten vorbei. Das ändert natürlich nichts daran, dass der Deal gut ist.
Es gab letztes Jahr im September anläßlich der Einführung der Mac Version kostenlose Jahreslizenzen.
Eine Verlängerung durch die Lizenz aus dem Freebie funktioniert nicht.

22285167-Ks2xm.jpg
22285167-LdBqh.jpg
Bearbeitet von: "Nukulartechniker" 13. Jul
Also ohne die Wörterbücher erschließt sich mir der Sinn nicht wirklich...
kikilores14.07.2019 10:48

Also ohne die Wörterbücher erschließt sich mir der Sinn nicht wirklich...


Das kommt nicht ganz ohne Wörterbücher, es sind für verschiedene Sprachen Wörterbücher verfügbar softmaker.de/woe…her

"ohne die Profi-Wörterbücher" bedeutet, daß keine Duden/Langenscheidt Wörterbücher dabei sind, die gibt es nur in der Professional Variante:
softmaker.de/sof…res
SoftMaker Office Professional enthält zwei Duden-Wörterbücher sowie Langenscheidt-Wörterbücher für Übersetzungen von/nach Englisch, Französisch, Deutsch, Spanish und Italienisch.
Perfekt. Morgen wäre mein kostenloses Jahr abgelaufen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text