-64°
[Software PC] Pinnacle Game Profiler - Gamepad-Unterstützung für PC-Spiele, die nativ keine haben - gerade 9,99 $ ( ca. 9,50 EUR) statt 20$ [PayPal]

[Software PC] Pinnacle Game Profiler - Gamepad-Unterstützung für PC-Spiele, die nativ keine haben - gerade 9,99 $ ( ca. 9,50 EUR) statt 20$ [PayPal]

Apps & SoftwarePinnacleGameprofiler Angebote

[Software PC] Pinnacle Game Profiler - Gamepad-Unterstützung für PC-Spiele, die nativ keine haben - gerade 9,99 $ ( ca. 9,50 EUR) statt 20$ [PayPal]

Preis:Preis:Preis:9,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,
im Zuge des Witcher 3-Hypes wollte ich erst mal von vorne mit Teil 1 anfangen und stellte fest, dass der erste Teil leider kein X360-Gamepad unterstützt.

Da ich mir Maus+Tastatur-Nutzung schon seit Jahren abgewöhnt habe, da sie nicht mehr meinen Gaming-Vorlieben enspricht - relaxt auf dem Sofa, die volle Kontrolle in Händen - habe ich mich an die Software "Pinnacle Game Profiler" erinnert, die ich vor Jahren bereits für Crysis 1 nutzte, da hier erst Teil 2 Gamepad-Unterstützung brachte.

Das Schöne an dem Stück Software ist, dass es Profile anderer Nutzer gibt, die man herunterladen kann.
Man muss also nicht stundenlang selbst von vorne bei jedem Spiel alles einstellen, sondern kann per Klick vorhandene Presets auswählen und ggf. diese noch nach Geschmack etwas tunen.

Alternativ gibt es noch den "Xpadder" (www.xpadder.com) für 7,99 EUR, ich finde aber den Pinnacle Game Profiler besser, da in meinen Augen übersichtlicher und leichter bedienbar.

Kostet jetzt jedenfall nur noch gerade ca. 10 EUR für eine Lebenszeit-Lizenz.

Keine Ahnung, ob das so ne Fake-Promotion ist, die eigentlich immer gilt (wie bei hiesigen Internet-Anbietern... ), aber ich habe das Teil damals wirklich für 20 $ gekauft.
Insofern sind 10 EUR echt ein Schnäppchen.

Moderne Games unterstützen zwar fast alle Gamepads, aber evtl. für Nostalgiker, die alte Klassiker spielen oder eben auch die Games neuerer Zeit ohne Gamepad-Support interessant.

Die Software unterstützt übrigens nicht nur das X360-Pad sondern auch PS3/PS4, sogar die WiiMote, etc.

Übrigens kann man nicht nur Spiele damit steuern. Effektiv simuliert man ja Maus/Tastatur, d.h. man könnte z.B. auch Browser damit steuern oder mit der WiiMote lustig in Paint malen.

Also vielleicht für den ein oder anderen, der noch nie von diesen beiden Programmen gehört hat, interessant...

Viel Spaß damit.
Game on!

2 Kommentare

Ältere xpadder Versionen gibt es auch noch kostenlos.

-> In meinen Augen kein Deal.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text