160°
ABGELAUFEN
[Software] Scrivener zum halben Preis ($20 für die Windows- und $22.50 für die Mac-Version)

[Software] Scrivener zum halben Preis ($20 für die Windows- und $22.50 für die Mac-Version)

Apps & Software

[Software] Scrivener zum halben Preis ($20 für die Windows- und $22.50 für die Mac-Version)

Preis:Preis:Preis:18,15€
Zum DealZum DealZum Deal
Es gibt das (wie ich finde) geniale Schreibtool Scrivener bis nächsten Mittwoch wieder zum halben Preis, d.h. für die Windows-Version sind das $20 (~18,15€) und für die Mac-Version $22.50 (~20,43€).

Wer Scrivener nicht kennt: es ist ein Schreibprogramm mit sehr vielen Strukturierungs- und Formatierungsfunktionen, die man sowohl z.B. für journalistische Artikel oder Studi-Hausarbeiten als auch für Romane und ähnliches verwenden kann. Es können in jedem Projekt unendlich viele Extra-Informationen (wie Zitate, Links, Bilder, Charakterbeschreibungen) gespeichert werden und man kann so viele Kapitel anlegen wie man möchte - es kann also gerade für umfangreiche Schreibprojekte sehr nützlich sein. Am Ende kann der Text in verschiedene Formate exportiert werden, darunter sind auch alle gängigen eBook-Formate.

Zum Ausprobieren: 30-Tage Testversion (wobei nur Tage zählen, an denen man das Programm auch benutzt): literatureandlatte.com/tri…php

24 Kommentare

Guter Preis für ein echt gutes Schreibwerkzeug!

Alles was nicht Latex ist, ist unnötig und überdimensioniert

Kann an super in Kombination mit LaTeX benutzen

ich schau mir das mal später in ruhe an

phrk

Kann an super in Kombination mit LaTeX benutzen



Muss mal unwissend fragen: Erzeugt Scrivener kompatible Formate oder wie meinst du das? Und ist die Mac Version inzwischen lokalisiert? Meine doch mal was davon gelesen zu haben.

Scrivener zu dem Preis ist super. Latex is für Laien schwer zu installieren.

Nach kurzem Test und Recherche: Scrivener kann nicht mit Schusterjungen und Hurenkinder umgehen. Was machen die Scrivener-Nutzer zur vernünftigen Formatierung? Import in LaTeX? Oder gibt es Plugins/Add-Ons/Sonstiges?

Für Hausarbeiten würde ich das nicht verwenden, da es sich hier um formales, nicht inhaltliches, Plagiieren handelt. Die richtige Form selbst erstellen, ist ein wesentlicher Bestandteil von Hausarbeiten.

Comment

Vechta

Für Hausarbeiten würde ich das nicht verwenden, da es sich hier um formales, nicht inhaltliches, Plagiieren handelt. Die richtige Form selbst erstellen, ist ein wesentlicher Bestandteil von Hausarbeiten.


Was erzählst du denn da? Soll man also von Hand am Besten auf ein Batt Papier schreiben...

Vechta

Für Hausarbeiten würde ich das nicht verwenden, da es sich hier um formales, nicht inhaltliches, Plagiieren handelt. Die richtige Form selbst erstellen, ist ein wesentlicher Bestandteil von Hausarbeiten.



What?! Ich verstehe auch nicht, auf was du hinaus möchtest...

Vechta

Für Hausarbeiten würde ich das nicht verwenden, da es sich hier um formales, nicht inhaltliches, Plagiieren handelt. Die richtige Form selbst erstellen, ist ein wesentlicher Bestandteil von Hausarbeiten.



Unfug.

Wer hat mal damit wissenschaftliche Texte verfasst? ChemDraw Einbindung gibt es nicht, wenn ich das richtig verstehe. Gibt es einen Mehrwert zu Word (auf Mac) oder was nutzt ihr sonst, um z.B. Excel oder andere Diagramme einzubinden?

Vechta

Für Hausarbeiten würde ich das nicht verwenden, da es sich hier um formales, nicht inhaltliches, Plagiieren handelt. Die richtige Form selbst erstellen, ist ein wesentlicher Bestandteil von Hausarbeiten.





Offensichtlich schreibst du keine Hausarbeiten - weder auf dem Rechner, noch auf Papier. Wer nicht selbständig formatieren kann, der betrügt. Ganz einfach. Man zitiert die Form, die jemand anders entworfen hat - und somit plagiiert man ebenfalls. Zudem verschafft man sich damit gegenüber Leuten, die selbst formatieren, einen Vorteil, da du das Programm nicht selbst entworfen hast. Hättest du es, und könntest es zweifelsfrei nachweisen, wäre das was anderes.

Vechta

Offensichtlich schreibst du keine Hausarbeiten - weder auf dem Rechner, noch auf Papier. Wer nicht selbständig formatieren kann, der betrügt. Ganz einfach. Man zitiert die Form, die jemand anders entworfen hat - und somit plagiiert man ebenfalls.


Also wenn ein Student sich an die Formatierungsvorgaben seines Instituts hält, wird seine Hausarbeit als Plagiat gewertet. Selten so einen Stuss gelesen.

Vechta

Für Hausarbeiten würde ich das nicht verwenden, da es sich hier um formales, nicht inhaltliches, Plagiieren handelt. Die richtige Form selbst erstellen, ist ein wesentlicher Bestandteil von Hausarbeiten.



Was erzählst du denn da? Soll man also von Hand am Besten auf ein Batt Papier schreiben...[/quote]

Ich habs immernoch nicht... Wenn ich in Word die Vorlagen meines Dozenten aufrufe/eingebe/speichere tue ich doch auch nichts anderes als in Scrivener... hmm...
Du solltest das Programm mal testweise installieren und dann wirst du verstehen, dass Scrivener eine andere Art des Schreibens und Recherchierens bietet, nicht nur den ablenkungsfreien Schreibmodus, einstellbar in Form und Farbe. Scrivener bietet auch die Möglichkeiten Quellen jeglicher Art sinnvoll zu sammeln und zu verwalten und verknüpfen, ob Video, Internetseite oder Text. Viele Features gehen weit über Word hinaus.

Was sagst du eigentlich zu citavi? Müsste in deinen Augen ja auch "verboten" sein ... Hmm...

Vechta

Für Hausarbeiten würde ich das nicht verwenden, da es sich hier um formales, nicht inhaltliches, Plagiieren handelt. Die richtige Form selbst erstellen, ist ein wesentlicher Bestandteil von Hausarbeiten.



Ich habs immernoch nicht... Wenn ich in Word die Vorlagen meines Dozenten aufrufe/eingebe/speichere tue ich doch auch nichts anderes als in Scrivener... hmm...
Du solltest das Programm mal testweise installieren und dann wirst du verstehen, dass Scrivener eine andere Art des Schreibens und Recherchierens bietet, nicht nur den ablenkungsfreien Schreibmodus, einstellbar in Form und Farbe. Scrivener bietet auch die Möglichkeiten Quellen jeglicher Art sinnvoll zu sammeln und zu verwalten und verknüpfen, ob Video, Internetseite oder Text. Viele Features gehen weit über Word hinaus.

Was sagst du eigentlich zu citavi? Müsste in deinen Augen ja auch "verboten" sein ... Hmm...[/quote]



Wenn dein Dozent sowas macht, macht er sich mitschuldig. Ob formal oder inhaltlich: es bleibt plagiieren und keine Eigenleistung. Zeit, die Uni von solchen Dozenten zu plagiieren - die meisten bleiben eh nur an der Uni und promovieren, weil sie ansonsten nur zwei Möglichkeiten haben: unbezahlter Dauerpraktikant, oder gleich HartzIV.

Vechta

...



Wenn mein Dozent mir die "Richtlinien" mitteilt die ich ins Programm eintrage, welches meine Vorlagen automatisch ans Dokument überträgt? Erfüllt diese Funktion nicht jedes "Textverarbeitungsprogramm"?

Ich habe das Gefühl, dass wir a) aneinander vorbei reden, b) einer von uns verdammt unrecht hat und c) dieser dann Blödsinn redet.
Zum einen solltest du dir jetzt wirklich das Programm mal herunterladen um zu merken, dass du eine falsche Vorstellung von den Funktionen hast. Danach solltest du nochmal über deine Aussagen nachdenken, Programme wie citavi - eine Zitierhilfe - sind anerkannte Werkzeuge für das Schreiben von größeren Texten wie Doktorarbeiten. Meine frühere Dozentin, die uns in dieses Thema eingeführt hat, publiziert jährlich Literatur die deutschlandweit eingesetzt wird. Würde sie es nicht besser wissen? Thema Plagiat war natürlich auch ein Thema bei den Besprechungen.

Mal was Anderes: Kann ich mit der einen Lizenz an zwei Rechnern arbeiten? Also quasi meine Freundin am Laptop und ich an meinem Desktop? Meine Befürchtung ist ja nein. Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren. ;-)

-> Hat sich erledigt. Man kann eine Lizenz auf mehreren Rechnern nutzen wenn man sie selbst nutzt. Sollte ja dann gehen ;-)

Vechta

Für Hausarbeiten würde ich das nicht verwenden, da es sich hier um formales, nicht inhaltliches, Plagiieren handelt. Die richtige Form selbst erstellen, ist ein wesentlicher Bestandteil von Hausarbeiten.


Kommt drauf an, Karo- und Linienpapier ist auch schon höchst kritisch. Man erschleicht sich dadurch eine gerade Schrift, deren Geradigkeit keine Eigenleistung ist. Zu prüfen wäre auch noch, ob die Verwendung von Kugelschreibern ok ist, oder ob man die Tinte von Hand aufs Papier tröpfeln sollte.

Vechta

Für Hausarbeiten würde ich das nicht verwenden, da es sich hier um formales, nicht inhaltliches, Plagiieren handelt. Die richtige Form selbst erstellen, ist ein wesentlicher Bestandteil von Hausarbeiten.



Studierst du Design? oO
Wäre mir völlig neu, dass auch Design zu benoten wäre. Wir streben sogar explizit an, Design und Inhalt zu trennen, wie es eines akademischen Instituts im Zeitalter von CMS würdig ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text