184°
ABGELAUFEN
SOG Outdoor Messer Magnadot S301 für 14,95€ + 5,95€ Versand @ibood

SOG Outdoor Messer Magnadot S301 für 14,95€ + 5,95€ Versand @ibood

ReisenIBOOD Angebote

SOG Outdoor Messer Magnadot S301 für 14,95€ + 5,95€ Versand @ibood

Preis:Preis:Preis:20,90€
Zum DealZum DealZum Deal
SOG Outdoor Messer Magnadot S301 für 14,95€ + 5,95€ Versand bei ibood.

Marke: SOG
Typ: Magnadot S301 Outdoor Messer
Alles was ihr für echte Abenteuer braucht!
Die beste Wahl für eure Freizeit- und Campingtouren
Lockback Mechanismus sichert die Klinge, bis dies emit den Daumenknöpfen geöffnet wird
Klinge Länge xBreite: 9,2cm x 3,9mm
Länge gesamt: 21,3cm
Gewicht: 124,7 g
Klinge: Halb-gezackt
Material: Stahl 7Cr17MoV
HRC: 55-57
Griff: Glasfaserverstärktes Nylon
Griff mit Satinoberfläche für sicheren Halt
Inklusive Nylontasche
Garantie: 30 Jahre Herstellergarantie von SOG
Voraussichtliches Versanddatum für dieses Produkt ist der 19 Juli 2013

Beliebteste Kommentare

Von mir ein HOT, bei Amazon ist man fast das Doppelte los und auch bei Import über Ebay ist es teurer.
Aber beachten: das Führen eines Einhandmessers ohne anerkannten Grund gem. Untertanengängelungsparagraph 42a WaffG ist eine Ordnungswidrigkeit und kann mit Geldbuße und Entzug des Messers geahndet werden.

19 Kommentare

Von mir ein HOT, bei Amazon ist man fast das Doppelte los und auch bei Import über Ebay ist es teurer.
Aber beachten: das Führen eines Einhandmessers ohne anerkannten Grund gem. Untertanengängelungsparagraph 42a WaffG ist eine Ordnungswidrigkeit und kann mit Geldbuße und Entzug des Messers geahndet werden.

In dem Paragraph steht was von über 12cm Klingenlänge. Das hier hat doch nur 9,2cm. Sollte kein Problem sein.

Dieterhan

In dem Paragraph steht was von über 12cm Klingenlänge. Das hier hat doch nur 9,2cm. Sollte kein Problem sein.


Ich markier dir gern die entsprechende Passage dieses unglaublich idiotischen, dämlichen, hoplophoben, bürokratischen, bürgerfeindlichen und unnützen Machwerks

1) Es ist verboten 1.Anscheinswaffen, 2.Hieb- und Stoßwaffen nach Anlage 1 Abschnitt 1 Unterabschnitt 2 Nr. 1.1 oder 3.Messer mit einhändig feststellbarer Klinge (Einhandmesser) oder feststehende Messer mit einer Klingenlänge über 12 cm zu führen. (2) Absatz 1 gilt nicht 1.für die Verwendung bei Foto-, Film- oder Fernsehaufnahmen oder Theateraufführungen, 2.für den Transport in einem verschlossenen Behältnis, 3.für das Führen der Gegenstände nach Absatz 1 Nr. 2 und 3, sofern ein berechtigtes Interesse vorliegt. Weitergehende Regelungen bleiben unberührt. (3) Ein berechtigtes Interesse nach Absatz 2 Nr. 3 liegt insbesondere vor, wenn das Führen der Gegenstände im Zusammenhang mit der Berufsausübung erfolgt, der Brauchtumspflege, dem Sport oder einem allgemein anerkannten Zweck dient.

http://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/__42a.html

und was kann das ding nun?

In Köln brauch man sowas !

Kauft euch was vernünftiges, was man auch in der Armee und Sonderkommandos benutzt: Klick

Es gibt doch nur einen wahren Bear Grylls. Ich stehe auf seine Produkte.
Für uns Hobby Survivor langt seine Klinge X)
amazon.de/Ger…3M2

600full-bear-grylls.jpg

Guten Hunger!

marketing opfer

cold.
In China (z.B. aliexpress) gibts gleichartige Messer in jeder nur denkbaren Ausführung deutlich günstger. Bei Einfuhr nur aufpassen, dass die Klingenlänge nicht größer als 8 cm ist.


Gescheite Messer gibts bei diesem Anbieter...

ebay.de/sch…562

Nutze selbst das hier:
ebay.de/itm…933

Privat + beruflich sehr oft und bin von der Qualität überzeugt!
Versand / Zoll ohne Probleme...

buddelflink

cold. In China (z.B. aliexpress) gibts gleichartige Messer in jeder nur denkbaren Ausführung deutlich günstger. Bei Einfuhr nur aufpassen, dass die Klingenlänge nicht größer als 8 cm ist.



Was soll es denn für Probleme bei der Einfuhr geben? Du kannst Dir auch Klingenlängen von 8 Metern nach Deutschland schicken lassen, Du darfst sie nur nicht führen.

Preis top, aber mir gefällt das Messer nicht. Lockback finde ich doof und eine säge am Messer ist sowieso total überflüssig.

Es stimmt zwar, dass man bei Aliexpress gute Messer bekommt (Sanrenmu, Enlan), aber man muss ja nicht nur Chinamesser kaufen

Es gibt noch 4% Cashback für Neukunden...

buddelflink

cold.In China (z.B. aliexpress) gibts gleichartige Messer in jeder nur denkbaren Ausführung deutlich günstger. Bei Einfuhr nur aufpassen, dass die Klingenlänge nicht größer als 8 cm ist.


Es scheint aber erhebliche Probleme bis zur Schikane beim Zoll zu geben, wenn man sich die Foren so durchliest. Daher besser ein paar Euro drauf legen und größeres bei amazon bestellen.

Das hat schon seinen Grund! Messer in den Händen "falscher" Leute machen "böses" Aua.

Schau Dir mal die Fotos in der Galerie an:

kalter-stahl.com/mes…tml

Vorsicht! Nur harte MyDealzer klicken auf den Link!

Dieterhan

In dem Paragraph steht was von über 12cm Klingenlänge. Das hier hat doch nur 9,2cm. Sollte kein Problem sein.

1) Es ist verboten 1.Anscheinswaffen,2.Hieb- und Stoßwaffen nach Anlage 1 Abschnitt 1 Unterabschnitt 2 Nr. 1.1 oder3.Messer mit einhändig feststellbarer Klinge (Einhandmesser) oder feststehende Messer mit einer Klingenlänge über 12 cmzu führen.(2) Absatz 1 gilt nicht 1.für die Verwendung bei Foto-, Film- oder Fernsehaufnahmen oder Theateraufführungen,2.für den Transport in einem verschlossenen Behältnis,3.für das Führen der Gegenstände nach Absatz 1 Nr. 2 und 3, sofern ein berechtigtes Interesse vorliegt.Weitergehende Regelungen bleiben unberührt.(3) Ein berechtigtes Interesse nach Absatz 2 Nr. 3 liegt insbesondere vor, wenn das Führen der Gegenstände im Zusammenhang mit der Berufsausübung erfolgt, der Brauchtumspflege, dem Sport oder einem allgemein anerkannten Zweck dient.

fatfred

Was soll es denn für Probleme bei der Einfuhr geben? Du kannst Dir auch Klingenlängen von 8 Metern nach Deutschland schicken lassen, Du darfst sie nur nicht führen.


buddel gehört halt nicht zu der Minderheit der Leute, die sich mal mit den Gesetzen auseinander setzen. Genau solche Leute sind aber das Problem, was uns zur "Schisser-Gesellschaft macht".

Die Enlan Messer sind echt gut, habe davon selber ein paar. Suche derzeit aber ein Messer, was 11-12cm Klingenlänge hat und kein Einhandmesser ist. Mir persönlich würde ja ein 7cm Messer reichen, aber da dies Einhandmesser sind, muss ich auf etwas größeres ausweichen.

Ich habe es mir gekauft. Das SOG Multitool habe ich damals ebenfalls dort erworben. Endlich mal wieder ein Ibood, welches sich preislich auch lohnt.

GeloeschterNutzer

Das hat schon seinen Grund!


Ja, der Grund ist die Gängelung des Bürgers und sonst nix. Messergewalt v.a. im urbanen Umfeld wird von recht genau eingrenzbaren Tätergruppen begangen, zudem sind Gewaltverbrechen wie Körperverletzung etc. separat strafbar. Solange man sich an diese Gruppen aber nicht rantraut (sowohl die Polizei als auch im Nachgang die Justiz und erst recht nicht die Politik), packt man mal eben Alltagsgegenstände und Werkzeuge in das Waffengesetz und kriminalisiert den Bürger. Die Tat strafen, nicht ein potentielles Begehungsmittel.
Aber was ärger ich mich, der Michel findet´s doch toll (auch, weil er nicht weiß, dass er sich strafbar macht, wenn er mit seinem gekauften Küchenmesser in der Einkaufstüte weitershoppt, auch wenn das Führen i.S.d. §42a WaffG ist) .....

ragnarock

Die Tat strafen, nicht ein potentielles Begehungsmittel.


Bei solchen "Gesetzen" ist eher das Hauptinteresse, die Statistik zu "pushen".
So nach dem Motto, wir haben 30% mehr Straftaten/Ordnungswidrigkeiten bei Messern feststellen dürfen (Experte von der GDP: "Das ist erschreckend alarmierend" O-Ton ende ), verkauft sich in der Zeitung besser, als "Die Regierung hat seit 2008 viele Bürger diskriminiert/als Verbrecher hingestellt".

Das gleiche findet man auch bei dem CE Kennzeichen, der Zoll fischte 50% mehr "nicht konformes" anstelle von 2011 raus. Was war die Warengruppe, angeblich achso unsichere "Smartphones" mit ihrem "gefährlichen" Zubehör, komischerweise ist mir weder ein Iphone, ZTE noch ein Huawei jemals um die Ohren geflogen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text