-74°
Solider Mittelklasse Gaming-PC für 499€ inkl Versand
Solider Mittelklasse Gaming-PC für 499€ inkl Versand
ElektronikShinobee Angebote

Solider Mittelklasse Gaming-PC für 499€ inkl Versand

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich bin grade auf nen durchaus solides Angebot bei shinobee.de aufmerksam geworden

PC mit
AMD FX6300
8GB Ram
R9 270X
1TB HDD
und Windows 7

verpackt in nem sogar einigermaßen ansehnlichen Gehäuse,
wobei das natürlich geschmackssache ist.

Das Netzteil ist nicht ganz so toll,
es ist aber auch nicht so das euch das teil gleich um die Ohren fliegt.

Nen i5 wäre natürlich auch schöner, aber der FX6300 ist für das geld auch schon schwer ok.

Die Komponenten kosten einzeln im Preisvergleich etwa 450€,
da ist die Windows Lizenz aber noch nicht dabei.


Wer keine Lizenz braucht und gerne selber bastelt kann also durchaus noch einige Euro sparen.

Für jemanden ohne das entsprechende Knowhow nen Rechner zusammen zu basteln und nen Betriebssystem samt Treiber zu installieren ist das ding aber echt solide!

35 Kommentare

Du hast nen anderen verlinkt?

Verfasser

oh das angebot scheint alle paar minuten zu wechseln,
ich versuche das mal zu fixen.

edit:
sollte jetzt passen!

AMD Prozessor......FACEPALM

Abeleyn

AMD Prozessor......FACEPALM


Verfasser

Abeleyn

AMD Prozessor......FACEPALM



ja.. schafft grade mal 100fps in call of duty das ding..

4708704-8i8lc

Abeleyn

AMD Prozessor......FACEPALM



Diese Aussage...Facepalm.

AMD-Prozessoren sind im unteren und mittleren Marktsegment (und darum geht es hier) Intel beim P/L-Verhältnis überlegen. Und mit der Verbreitung der Next-Gen-Konsolen wird ein echter Sechskerner eher Aufgaben dazugewinnen. Zumal beim spielen doch eh das meiste die GPU erledigt.

Für 500€ finde ich die gebotene Hardware nicht gut.

Zum nicht selber basteln ist der garnicht so schlecht aber wie schon geschrieben, jemand der nicht ganz unbegabt ist kann für 500€ noch ne gute Ecke mehr raus holen
Die 500€ ist genau die Summe, für die ich mir einen zusammen bauen will

Verfasser

MyNameIsNero

Für 500€ finde ich die gebotene Hardware nicht gut.



darfst gerne einen flinkeren komplett pc mit windows lizenz und pickup+return garantie bis 500€ anbieten.

600W 12cm LC-POWER Silent-Deluxe ATX Marken-Netzteil 24,99

Biostar A960Dplus AM3+ Mainboard 36,56

Sharkoon Vaya II 26,18

Absoluter Schrott alleine Netzteil und Mainbord sind das letzte vom Gehäuse ist auch nicht mehr zu halten.

Zum Preis, im Einzelkauf sind die Komponenten ohne Windows bei 440€.
Zusammenbau kannst du 20€ rechnen und win 7 auch grob 20 = 480€

Komisch, also ich finde nirgendwo im Netz eine Radeon R7 270X. Entweder R9 270X oder R7 260X. Mit der stärkeren R9 270X käme man auf ca. 450€ + Versand + Windows. Da wäre das Angebot an sich okay, auch wenn ich dann immer noch sagen würde: lieber 20-50€ mehr ausgeben und bei Mainboard, Netzteil und Gehäuse noch ein bisschen drauflegen (im Zweifelsfall auf den Brenner verzichten) und dann wenigstens was haben, was man auch mal aufrüsten kann und nicht n Micro-ATX Board mit 4x Sata und kein USB 3.

edit: Oh, im Artikelnamen steht R9 270X. Tjo, dann sind die Preise an sich schon okay, aber die Zusammenstellung ist halt immer noch auf billig und nicht klug getrimmt. Das ist bei nem "wird untern Schreibtisch gestellt und dann nie wieder was dran gemacht"-Bürorechner für die Eltern oder so okay, aber für 'n Gaming PC? Ich weiß ja nicht.

Verfasser

eine R7 270x gibt es tatsächlich nicht.

Es wird also vermutlich entweder eine R9 270x,
oder eine R7 260x sein.

mit der 270x ist das angebot durchaus hot,
mit der 260x dagegen weniger.

wer mit dem gedanken spielt zu kaufen sollte vorher beim anbieter nachfragen!

MyNameIsNero

Für 500€ finde ich die gebotene Hardware nicht gut.


Windows und die Garantie zählen ja nicht zur Hardware. Aber, wie schon erwähnt, sind das Mainboard und Netzteil etc. mMn nicht solide und auch keine Mittelklasse. Aber muss jeder selbst wissen.

Verfasser

Netboy

600W 12cm LC-POWER Silent-Deluxe ATX Marken-Netzteil 24,99 Biostar A960Dplus AM3+ Mainboard 36,56 Sharkoon Vaya II 26,18 Absoluter Schrott alleine Netzteil und Mainbord sind das letzte vom Gehäuse ist auch nicht mehr zu halten. Zum Preis, im Einzelkauf sind die Komponenten ohne Windows bei 440€. Zusammenbau kannst du 20€ rechnen und win 7 auch grob 20 = 480€



mit dem mainboard sind die käufer bei alternate jedenfalls zufrieden,
selbst nen fx8350 soll drauf laufen.
alternate.de/Bio…112?

dass das netzteil nicht so der hit ist habe ich ja schon geschrieben.

20€ zusammenbau sind mal eiskalt kalkuliert,
selbst hardwareversand nimmt dafür 30€,
jeder lokale hardware schuppen um die 50€.

bei 20€ für die windows lizenz muss man auch schon etwas glück haben,
meistens kosten sie 30€.

nen weiteres problem bei einzelkomponenten:
wenn der rechner dann nach nem monat sporadisch bluescreens macht bist du als user erstmal der gearschte.
dann darfst du selber herausfinden welche komponente denn nun übern jordan ist .
viele weniger versierte user überfordert das.

bei dem komplett rechner lässt du die ganze kiste abholen,
und dann dürfen die sich damit rumärgern.



sTOrM41

bei dem komplett rechner lässt du die ganze kiste abholen, und dann dürfen die sich damit rumärgern.



Im Optimalfall. Der Laden hat nichtmal eine Telefonnummer angegeben und wenn man ein wenig recherchiert, dann findet man ein paar nicht ganz so positive Erfahrungen.

edit:
Wenn ich den kaufen würde, dann über amazon, da hat man wenigstens theoretisch n bisschen mehr Handhabe, wenn man Support braucht: amazon.de/Gam…70x

Klar, wenn man die Hardware einzeln kauft, dann muss man selber erstmal rausfinden, was defekt ist etc und braucht ein wenig Ahnung. Aber wenn man wenig Ahnung hat und dann einen Händler hat, der nicht unbedingt kundenfreundlich ist, dann ist man mindestens genauso in den Popo gekniffen.

Verfasser

telefonnummer steht doch ganz dick oben oO

"Sie haben weitere Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail, unser Team meldet sich umgehend bei ihnen.
Oder rufen Sie uns an: Tel.: 0371-2401325 (Mo-Fr 10-17 Uhr)"

Huch, sorry, war auf der Hauptseite des Ladens und habe noch im Impressum geschaut und es dort übersehen.

Würde dennoch 10€ drauflegen und bei Amazon bestellen im Zweifelsfall.

im gegensatz zu den meisten fertig-PCs ist der PC fürs Gamming gut balanced: gute Grafikkarte Ok Prozessor. Na gut... mist netzteil aber hey... ist doch bei allen fertigen der Fall. Außerdem wenn das Netzteil da was kaputt macht - Garantie, wurde als fertiges Produkkkt verkauft

Abeleyn

AMD Prozessor......FACEPALM



In 1280er Auflösung, geil! Schafft mein Smartphone wahrscheinlich auch... ;-)

Verfasser

da du nicht mal weist das die auflösung der cpu total egal ist, hast du dich für eine sinnige fachdiskussion grade selbst disqualifiziert.

sTOrM41

da du nicht mal weist das die auflösung der cpu total egal ist, hast du dich für eine sinnige fachdiskussion grade selbst disqualifiziert.


wozu postest du dann das tolle bildchen und erwähnst das er ja 100fps schafft?

sinnfrei deluxe?

Is halt schwierig nem MyDealz´er nen Komplett-PC anzubieten

sTOrM41

da du nicht mal weist das die auflösung der cpu total egal ist, hast du dich für eine sinnige fachdiskussion grade selbst disqualifiziert.



Ach und die COD Reihe war irgendwann mal CPU-lastig? Also ist wohl eher COD die CPU völlig egal, solange da 4 Kerne vorhanden sind.

Und übrigens sehr guter Vergleich FX8350 Benchmark mit Titan auf ein Fertigrechner mit FX6300 und 270X. Und falls das Ganze nur als Gegenbash des AMD Haters gedacht war, frage ich mich wieso du nicht einfach stehen lässt. Wenn man hier einen unreifen Vollidioten hat, braucht man nicht noch einen Zweiten.

Ich habe vor nen PC zu basteln und mein Budget beträgt 500,-€. (Monitor sowie Peripherie vorhanden)
Welche Hardware würdet ihr empfehlen? Betriebssystem besitze ich bereits. PC ist zum spielen gedacht. (für 500€ lässt sich jetzt kein richtiges "Gaming PC" zusammenstellen, ist klar). In welchem Online-Shop könnte man alles kaufen, ohne jetzt lang bei geizhals die Preise vergleichen zu müssen. Z.B. alternate oder mindfactory.
Ich wäre sehr dankbar wenn jemand da Tipps geben würde/könnte.

q3azocker

Ich habe vor nen PC zu basteln und mein Budget beträgt 500,-€. (Monitor sowie Peripherie vorhanden) Welche Hardware würdet ihr empfehlen? Betriebssystem besitze ich bereits. PC ist zum spielen gedacht. (für 500€ lässt sich jetzt kein richtiges "Gaming PC" zusammenstellen, ist klar). In welchem Online-Shop könnte man alles kaufen, ohne jetzt lang bei geizhals die Preise vergleichen zu müssen. Z.B. alternate oder mindfactory. Ich wäre sehr dankbar wenn jemand da Tipps geben würde/könnte.



Natürlich kannst du für 500€ einen Gaming-PC zusammenstellen. Die Next-Gen-Konsolen wird er allemal schlagen. Orientier dich an diesem System hier, der ist schon okay. Mainboard austauschen, evtl. noch ne SSD rein, fertig. Ums Preisevergleichen wirst du aber nicht herumkommen, wenn du sparen möchtest. Wofür bist du denn bei MyDealz?

Ach ja: Ich finde das Angebot nach wie vor als Zusammenstellung gut, aber tatsächlich würde ich dann die 9€ mehr für die Amazon-Variante ausgeben...und das macht das Angebot leider nicht mehr wirklich zu einem Deal. Trotzdem danke fürs Einstellen!

Verfasser

sTOrM41

da du nicht mal weist das die auflösung der cpu total egal ist, hast du dich für eine sinnige fachdiskussion grade selbst disqualifiziert.



wozu bewertest du nen deal wenn du überhaupt keine ahnung von der kompletten materie hast?

sinnfrei deluxe?

nen cpu benchmark hat den zweck aufzuzeigen wozu die CPU im stande ist.

dafür nimmt man logischerweiße eine fette grafikkarte (im test gtx titan) und eine kleine auflösung.

würde man eine mittelklasse graka (wie zb diese 270x) und eine hohe auflösung wie zb 1080p nehmen,
dann limitiert die grafikkarte.

ich bin nun aber raus hier,
es ist echt erschreckend welch geballte unwissenheit hier an den tag gelegt wird.

aber vllt schafft es ja irgend einer von den minus-klickern mal einen, in seinen augen besseren, komplett pc bis 500€ aufzuzeigen,
das fände ich sehr spannend.

Abeleyn

AMD Prozessor......FACEPALM

Timber06

Diese Aussage...Facepalm. AMD-Prozessoren sind im unteren und mittleren Marktsegment (und darum geht es hier) Intel beim P/L-Verhältnis überlegen. Und mit der Verbreitung der Next-Gen-Konsolen wird ein echter Sechskerner eher Aufgaben dazugewinnen. Zumal beim spielen doch eh das meiste die GPU erledigt.



Leider ist das ein FX 8350 und auch nur auf einer Auflösung von 1280x720. Und dann willst du mir auch noch beweisen das der Prozessor gut ist indem du mir die FPS von einem Spiel aufzeigst, wo auch noch eine GTX Titan verbaut ist. Ich mache auch keinen Benchmark von einem CORE i7 4790k um die Leistung von einem Core i3 aufzuzeigen.



Kann es sein dass die Entwicklung letztens an die vorbei gegangen ist. Selbst ein Core i3 3220 schlägt diesen Prozessor an Leistung um längen. Und dabei kostet der FX 6300 immer noch 85€. Ganz davon zu schweigen dass die Technik nicht mehr die neueste ist. Dann erzähl du mir noch was von P/L Verhältnis. Wo keine Leistung da auch kein Preis. So kann man das AMD mittlerweile zutreffend beschreiben. Und für den PC 500€ berappen.....MADE MY DAY

Verfasser

um längen schlagen tut der i3 überhaupt nichts,
die singlethread leistung ist beim i3 höher,
die multithread leistung dafür geringern.

aber wenn du meinst das der i3 schneller ist dann such doch einfach den komplett pc mit dem i3 und 270x für 500€ raus?

wenn du beim i7 4790k 2 kerne abschaltest hast du etwa die leistung des i3,
was anderes wurde in dem test auch nicht gemacht.

in dem cpu benchmark da oben wurden übrigens auch zum test kerne von der cpu abgeschaltet,
womit das ding dann dem fx6300 entspricht
hast du natürlich auch nicht verstanden.

genau so wenig wie du auch immer noch nicht verstanden hast was nen cpu benchmark ist.


auf das getrolle gehe ich nun nicht mehr ein bis mir einer der fanboys den ultimativen 500€ intel gaming komplett-pc präsentiert.

sTOrM41

da du nicht mal weist das die auflösung der cpu total egal ist, hast du dich für eine sinnige fachdiskussion grade selbst disqualifiziert.


Thema verfehlt, setzen, sechs. Es ist aus der Grafik nicht ersichtilch, was der Score überhaupt genau darstellt, es sieht danach aus, als misst er die FPS der Grafikkarte. Hatte jetzt auch keine Lust, mir diesen Test genauer anzuschauen. Mir ist die grottige Auflösung aufgefallen und dann war das für mich erledigt.

Ich denke mal, unqualifiziert bist eigentlich nur Du.

sTOrM41

um längen schlagen tut der i3 überhaupt nichts, die singlethread leistung ist beim i3 höher, die multithread leistung dafür geringern. aber wenn du meinst das der i3 schneller ist dann such doch einfach den komplett pc mit dem i3 und 270x für 500€ raus? wenn du beim i7 4790k 2 kerne abschaltest hast du etwa die leistung des i3, was anderes wurde in dem test auch nicht gemacht. in dem cpu benchmark da oben wurden übrigens auch zum test kerne von der cpu abgeschaltet, womit das ding dann dem fx6300 entspricht hast du natürlich auch nicht verstanden. genau so wenig wie du auch immer noch nicht verstanden hast was nen cpu benchmark ist. auf das getrolle gehe ich nun nicht mehr ein bis mir einer der fanboys den ultimativen 500€ intel gaming komplett-pc präsentiert.



"schlagen tut" :-D geil

Scheiss auf einen geilen 500 Euro Rechner. Da bau ich mir lieber einen richtig geilen für 1000 und arbeite ein paar Stunden mehr ;-)

Ich zahl lieber 160€ mehr (120€ mehr ohne Zusammenbau) und hol mir folgenden Computer:

PmtzXj8.png

Verfasser

mit versandkosten und betriebssystem dann 700€,
also mal eben 40% teurer, was kost' die welt

nur mal so am rande:
ICH persönlich würde mir den komplett-pc aus diesem deal auch nicht kaufen,
aus dem einfachen grund das ICH das know-how habe einen pc selber zu bauen (und daran auch spaß habe!), ein system einzurichten. und eine windows lizenz besitze.

es gibt aber auch genügend leute auf die das eben nicht zutrifft,
und genau für die ist dieser deal gedacht.

du kannst gerne versuchen bei hardwareversand einen besseren pc (zusammenbau, windows lizenz und versandkosten nicht vergessen!) für 500€ zusammen zu stellen, das wirst du nicht schaffen.

edit:
ich habe dass grade mal gemacht

ctbz5gj6eppkidhg8.jpg

501€ + versand + betriebssystem,
am ende also etwa 540€

ihr könnt hier haten wie ihr wollt,
für einen komplett pc ist das richtig gut.


71€ für 8gb ram nice heutzutage nur 35€

...es wird wärmer...zu recht auch. (_;)



Viele Grüße,

stolpi

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text