Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Solo Pelle Tasche Umhängetasche echtes Leder (geeignet für 15,6 Zoll und 17 Zoll)
Laptop Tasche Messenger Bag
261°

Solo Pelle Tasche Umhängetasche echtes Leder (geeignet für 15,6 Zoll und 17 Zoll) Laptop Tasche Messenger Bag

111€249€-55%DealClub Angebote
24
eingestellt am 9. Okt
Bei Dealclub gibt es aktuell Solo Pelle Tasche Umhängetasche aus echtem Leder für nur 111€ + KOSTENLOSEN Versand statt 249€!


+ 3% SHOOP CASHBACK NICHT VERGESSEN!

MACHT EIN EFFEKTIV PREIS VON 107,67€


PVG von der Herstellerwebseite liegt bei 249€
Bei Amazon aktuell 299€


Haut rein 

+++ PREISALARM !!! +++

Hier unser DealClub Preischeck für Euch! Regulärer Preis 299,00€ bei Amazon.de (Stand 09.10.2019)

Solo Pelle Leder Messenger Tasche/Umhängetasche aus echtem Leder Modell: 4012 (Vintage-Braun) (geeignet für 15,6 Zoll und 17 Zoll)
Tasche im Vintage-Look aus echtem weichem Rindsleder. Sehr weiches Leder (Echt-Leder) natürlich gegerbt & geölt und anschließend hochwertig verarbeitet

Eigenschaften
– Schulterriemen: verstellbar und für jede Körpergröße geeignet
– auf der Rückseite ein Reißverschlussfach
– großes Hauptfach verschlossen durch Speziellem Magnetverschluss am Lederüberschlag
– ein offenes Fach an der Front für Stifte, Telefon, Dokumente etc
– Innen: 2 Fächer die mit einem Leder Klettverschluss verschlossen werden können
– Hochwertiges, naturbelassenes Rindsleder
– Innen 3 Kreditkartenfächer
Maße
43cm Breite
32cm Höhe
– Die Farbe der Tasche kann auf Grund der natürlichen Gerbung & Ölung leicht vom aktuellen Foto abweichen.

im Vintage Look

qualitativ hochwertig Verarbeitet

Ideal für Notebooks

geeignet für bis zu 17 Zoll Laptop`s
Zusätzliche Info

Gruppen

24 Kommentare
Leder
Gab es nicht schon mal so einen Deal und es waren Taschen aus China? ;-)
Solo Pelle GmbH ... muss man die kennen?
Über die Tiefe steht leider nichts da, auch nicht über die Riemenbreite. Passt da ein A4-Leitzordner rein?
TerenceHill09.10.2019 22:31

Gab es nicht schon mal so einen Deal und es waren Taschen aus China? …Gab es nicht schon mal so einen Deal und es waren Taschen aus China? ;-)Solo Pelle GmbH ... muss man die kennen?


Das ist ein Händler der hier in Neuss sitzt!
PushToPeak09.10.2019 22:44

Das ist ein Händler der hier in Neuss sitzt!


Ja beim letzten Mal war es auch ein Händler, ich glaube aus Berlin, der in China importiert hat und denen einen deutschen Markennamen gegeben. Wenn ich nach der Tasche google finde ich nicht wirklich was entsprechendes. Wenn es ein Markenprodukt oder eine Manufaktur wäre, dann wäre es bekannt.
Kluwe09.10.2019 23:03

Ja, solo (oder vera) pelle ;-)


Und wo besteht ein Zusammenhang der beiden Firmen?
PushToPeak09.10.2019 23:07

Und wo besteht ein Zusammenhang der beiden Firmen?


Sind das nicht nur die italienischen Bezeichnungen für "echtes Leder"?
Finde das Logo echt nicht schön ohne hätte ich wohl eine bestellt
UVP ist doch ein Witz
Sieht aus wie eine klassische in China Gebrandete Tasche zum Mondpreis
Ramlett09.10.2019 22:20

Leder


Stimmt, Kunststofftaschen, die nach maximal 1-2 Jahren durch sind bei täglichem Gebrauch, sind auf jeden Fall den Ledertaschen, die im Normalfall jahrelang halten, vorzuziehen.
Bearbeitet von: "Lippasti" 10. Okt
Für ne gute Ledertasche kann ich nur jedem "Leabags" empfehlen. Auf deren Website haben die viele Modelle und verschiedene Farben, mal auffälliger und mal schön dezent. Kundenservice ist da auch top. Bei Registrierung hat man einen lebenslangen Reparaturservice Hab meine jetzt schon recht lange, pflege sie hin und wieder mit deren Leder-Pflege und hab nichts negatives zu berichten

Edit: 15" passt auch rein, hat einige Innentaschen, Notizblock oder was man sonst für die Uni, Schule, Arbeit, whatever braucht klappt auch alles wunderbar. Großer Ordner geht gerade so, dann kriegt man sie allerdings nur bedingt zu bzw. ne Flasche Wasser wird dann auch knapp
Bearbeitet von: "Gerard_" 10. Okt
Lippasti10.10.2019 08:40

Stimmt, Kunststofftaschen, die nach maximal 1-2 Jahren durch sind bei …Stimmt, Kunststofftaschen, die nach maximal 1-2 Jahren durch sind bei täglichem Gebrauch, sind auf jeden Fall den Ledertaschen, die im Normalfall jahrelang halten, vorzuziehen.


Es geht nicht um die Haltbarkeit. Die spreche ich Produkten aus Leder nicht ab. Allerdings möchte ich nicht näher darauf eingehen, weil es sonst wieder gelöscht wird. Trotzdem danke für ihre Antwort.
Kluwe10.10.2019 00:28

Sind das nicht nur die italienischen Bezeichnungen für "echtes Leder"?


Verstehe ich nicht was das mit meiner Frage zu tun hat?!
Ramlett10.10.2019 10:09

Es geht nicht um die Haltbarkeit. Die spreche ich Produkten aus Leder …Es geht nicht um die Haltbarkeit. Die spreche ich Produkten aus Leder nicht ab. Allerdings möchte ich nicht näher darauf eingehen, weil es sonst wieder gelöscht wird. Trotzdem danke für ihre Antwort.


Ich kann mir schon vorstellen, was du meinst. Aber nimmt man Taschen aus Kunststoff mault irgendjemand, nimmt man Taschen aus Leder mault irgendjemand. Ich persönlich vertrete hier klar die Meinung, dass man sich lieber so eine Tasche aus Leder holen und die dafür dann ordentlich pflegen soll. Halte ich am Ende des Tages für die ressourcenschonenste Variante Kann man natürlich noch mit dem Tierwohl Aspekt argumentieren. Aber dass niemand mehr Fleisch isst, ist eine Utopie. Und Tierhäute sind da nun mal ein Beiprodukt. Also warum diese nicht sinnvoll verwenden?
Bearbeitet von: "Lippasti" 10. Okt
(EIGEN?)WERBUNG!
Bearbeitet von: "Clemy" 10. Okt
Schau mal das Impressum von Dealclub und dem Taschenverkäufer und zufälligerweise wohnen beide nicht weit entfernt. Und der Dealersteller hier postet auch fast nur von Dealclub ... Naja jedem das seine.
PushToPeak10.10.2019 10:10

Verstehe ich nicht was das mit meiner Frage zu tun hat?!


Na, meinste wirklich, das seien Marken oder die Namen von Firmen?

Für mich ist das nur sowas ähnliches wie ein Etikett "Echtes Leder"...
Bearbeitet von: "Kluwe" 10. Okt
Kluwe10.10.2019 15:35

Na, meinste wirklich, das seien Marken oder die Namen von Firmen?Für mich …Na, meinste wirklich, das seien Marken oder die Namen von Firmen?Für mich ist das nur sowas ähnliches wie ein Etikett "Echtes Leder"...


Also die Firma hinter Solo Pelle heißt Solo Pelle Gmbh, das lässt sich auch super schnell im Impressum nachlesen... daher verstehe ich nicht was du meinst?!
TerenceHill10.10.2019 11:07

Schau mal das Impressum von Dealclub und dem Taschenverkäufer und …Schau mal das Impressum von Dealclub und dem Taschenverkäufer und zufälligerweise wohnen beide nicht weit entfernt. Und der Dealersteller hier postet auch fast nur von Dealclub ... Naja jedem das seine.


Ok willst du mir jetzt unterstellen, dass ich Eigenwerbung betreibe? Ja viele Deals die ich gelistet habe kommen von Dealclub, es sind aber auch welche von EBay, Ibood, ChainReactionCycles dabei, bedeutet das dann für dich dass ich mit allen zusammen arbeite oder wie? Ich habe diese Deals gelistet, weil sie verglichen mit den Preisen im Netz günstig sind und das aus Spaß an der Freude. Nicht mehr und nicht weniger. Sei doch froh dass es Leute gibt, die nicht nur in Kommentaren unterwegs sind, sonst würde es die Plattform nicht geben... Außerdem kannst du ja wenn dir der Deal nicht passt einfach Cold voten, das ist wie in einer Demokratie
Gerard_10.10.2019 08:48

Für ne gute Ledertasche kann ich nur jedem "Leabags" empfehlen.


Sprichst du da über die selbe Firma wie aus diesem Thread "Leabagssunrise" hier und hast du auch über Amazon bezogen?

Scheint dort als Eigenwerbung gepostet worden sein. Egal, wenn die Taschenquali und Verarbeitung stimmt, hab ich weniger Probleme mit dem Werbeverhalten derlei "Amazonfirmen" da das Leder in solchen Preisklassen bei allen wohl sowieso zu 98% schnelle chromgerbung aus Asien sein wird.
Bearbeitet von: "jurislaw" 10. Okt
jurislaw10.10.2019 21:05

Sprichst du da über die selbe Firma wie aus diesem Thread "Leabagssunrise" …Sprichst du da über die selbe Firma wie aus diesem Thread "Leabagssunrise" hier und hast du auch über Amazon bezogen?Scheint dort als Eigenwerbung gepostet worden sein. Egal, wenn die Taschenquali und Verarbeitung stimmt, hab ich weniger Probleme mit dem Werbeverhalten derlei "Amazonfirmen" da das Leder in solchen Preisklassen bei allen wohl sowieso zu 98% schnelle chromgerbung aus Asien sein wird.


Genau, Tasche ist von Leabags. Ich hatte sie aber direkt über deren Seite bezogen, da ich durch meinen Bruder, der da auch schon eine Tasche gekauft hatte, nochmal einen Rabatt-Code hatte. Müsste letztes Jahr im Februar gewesen sein, weil's da so Valentinstagsrabatte gab. Der Verkäufer bei Amazon ist aber dasselbe Unternehmen, hab mal das Impressum auf der Leabags-Seite gecheckt. Hab mir damals die "Oxford" in Muskat gekauft, bin sehr zufrieden damit.

Ich selber war halt nicht bereit für ne Ledertasche von Aunts & Uncles oder Strellson eine Unmenge an Geld auszugeben, deswegen war das ein guter Kompromiss.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text