136°
Sommerferien in Bayern und BaWü: Von Basel nach Nizza für 67€

Sommerferien in Bayern und BaWü: Von Basel nach Nizza für 67€

ReisenKayak Angebote

Sommerferien in Bayern und BaWü: Von Basel nach Nizza für 67€

Preis:Preis:Preis:67€
Zum DealZum DealZum Deal
Neben den ganzen weit entfernten Zielen wie den USA oder Asien gibt es auch in Europa ganz nette Plätzchen, wo man die Ferien verbringen kann. Südfrankreich ist da z.B. eine ganz gute Adresse mit den schönen Mittelmeerstränden und dem guten Essen. Von Basel aus geht es jetzt schon für 67€ mit EasyJet nach Nizza. Und das ganze sogar noch in den Sommerferien (Bayern und BaWü) vom 8. August bis 15. August 2013.

Wenn euch EasyJet nicht gut genug ist, kann man von Frankfurt auch für 114€ mit Lufthansa fliegen. Sowohl die LH als auch die Easyjet-Flüge sind nonstop und fliegen zu guten Uhrzeiten. Bei EasyJet kommt allerdings noch eine Gepäck-Gebühr drauf.

Screenshots weiter unten

16 Kommentare

fotokg.png

Wo bleiben die Screenshots?
Hat jmd ne Ahnung, was 2 Wochen parken in Basel am Flughafen kostet?

Guter Preis (71,47 Euro) plus 27,- Euro für Gepäck. Noch etwas besser z.B. vom 14.-21.08. für 68,11 Euro. Es sind insgesamt noch sehr viele Daten zu den Preisen verfügbar.

Meine Screenshots werden nicht freigeschaltet... Einer meiner ersten Deals.

Wenn man als Familie, also 2 adults und 2 kids, reist, kostet es sogar nur 59 Euro p.P.

oceanic815

Wo bleiben die Screenshots? :pHat jmd ne Ahnung, was 2 Wochen parken in Basel am Flughafen kostet?



Laut parking.easyjet.de:

Basel ab €4,93/Tag

besonders wichtig ist hier das "nonstop", also nicht so ein Billigflug wo unterwegs nochmal in Turin oder sonstwo hält

Nizza ist schon schön, Monaco und Cannes nebenan, Mietwagen dazu und man kann auch mal ins Hinterland oder nach Marseille, dumm nur das die da alle nur französisch reden oO

Chris0503

Meine Screenshots werden nicht freigeschaltet... Einer meiner ersten Deals.Wenn man als Familie, also 2 adults und 2 kids, reist, kostet es sogar nur 59 Euro p.P.


Familie? Du meinst Family?
Wo ist solarosa, soll mal noch das passende Hotel für nen Apple und nen Ei raussuchen.

Hotels in Südfrankreich sind leider sehr teuer, nur mit gut Glück findet man manchmal da noch ein Schnäppchen, in letzter Zeit leider nicht.

Alternativ habe ich für alle, die zurück zur Natur wollen, einen Hostelvorschlag in Cassis bei Marseille, wie auch ein Routenbeispiel hier:

hukd.mydealz.de/dea…498

Sommerferien in Bayern? Nee jetzt oder? Ist es inkl. Pisswetter?

als preisbewusster Mydealzer pfeifft man auf die Hotelpreise, haut sein Cube-Blasezelt auf nen Campingplatz in Cagnes-sur-Mer, stellt seinen Weber-Grill davor und erzählt abends den anderen Gästen von der bevorstehenden Fahrt auf der QE2

Lad mal dein Handy auf!

Punik

Sommerferien in Bayern? Nee jetzt oder? Ist es inkl. Pisswetter?


Genau, Nizza liegt in Bayern, kannste von dort aus Ausflüge nach Lissabon machen.

Nizza und günstig? Na dann. . .

An der Côte d'Azure ist sogar Camping unverschämt teuer und/oder sehr voll, ich war vor vier Jahren ab Mitte (!) September da, und habe immer noch ca. 40 €/Tag für einen staubigen Platz am Meer bezahlt. Teuere Gegend!

Gibt's denn irgendwo in Frankreich am Meer nen bezahlbaren Campingplatz? Will nicht schon wieder nach Italien, Spanien ist mir mit den Kindern zu weit. Sollte ein Platz sein, der für Kleinkinder geeignet ist (bisschen kinderdisko) und für zwei Erwachsene und ein zwei- und ein vierjähriges Kind möglichst nicht mehr als 55 Euro/Nacht kosten. Reisezeitraum Mitte Juli (also unmittelbar vor Beginn der Sommerferien in bawü und Bayern). Wollen da mit dem Zelt hin.

Ich bin oft übers WE in Nizza. Von Basel ist es günstig und schnell.
Cannes interessiert mich nicht. Gefällt mir nicht. Monaco ist auch hässlich und total teuer. Brauch ich nicht.
Ich war bereits an der ganzen französchen Südküste .. bis Küste vor Rom.
Marseille kann man getrost vergessen.

Meine Tips:
Küste zwischen Montpellier und Barcelona
Cassis (teuer)
Insel Porquerolles
Saint Tropez ist im Grunde auch ganz nett, wenn man gewisse Dinge ausblendet und weiß wo es schön ist.
Frejus (na ja, Zwischenstop warum nicht)
Antibes
NIZZA
Menton (direkt an der Grenze zu Italien). Bezahlbar und schön.

Nun kommt Italien:
Bis La Spezia verpaßt man nicht viel
La Spezia
Cinque Terre sind schön, per Boot, per Zug oder auch (anstrengender) mit dem Auto.
...

Aber mal eben für 3 Tage nach Nizza... ist mein Favorit.
Ab und zu mit dem Zug nach Menton weiter, da die Hotels hier wesentlich günstiger sind.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text