-146°
ABGELAUFEN
Sonderaktion: 2 Tage keine Angebotsgebühr auf ebay.de vom 08.03.2014 - 09.03.2014 - Sofortkauf kostenlos

Sonderaktion: 2 Tage keine Angebotsgebühr auf ebay.de vom 08.03.2014 - 09.03.2014 - Sofortkauf kostenlos

FreebiesEbay Angebote

Sonderaktion: 2 Tage keine Angebotsgebühr auf ebay.de vom 08.03.2014 - 09.03.2014 - Sofortkauf kostenlos

Ab heute bis einschließlich Sonntag kostenlos bei ebay.de bis zu 100 Artikel einstellen. Sofortkauf-Option ist kostenlos. Im Fest- oder Aktionsformat.

Die Bedingungen sind die gleichen, wie immer bei diesen Aktionen.
Also:

Nur für Verkäufer, die diese Voraussetzungen erfüllen:

-Private Verkäufer ("Verkäufer").
-Verkäufer, die von eBay zur Teilnahme eingeladen wurden. Die Teilnahme ist an das eingeladene eBay-Konto gebunden und nicht übertragbar.
-Verkäufer, die mit einer deutschen Adresse bei eBay.de angemeldet sind.
-Verkäufer, die die Mindeststandards für das Verkaufen bei eBay.de erfüllen.

Aktion von - bis:
Samstag, den 8. März 2014, 00:00:01 Uhr bis
Sonntag, den 9. März 2014, 23:59:59 Uhr

Diese Preisaktion umfasst:

0 Euro Angebotsgebühren. Die Preisaktion gilt für Artikel im Auktionsformat oder im Festpreisformat.

Alle anderen Gebühren (Verkaufsprovision sowie sämtliche Gebühren für Zusatzoptionen, wie z. B. Galerie Plus, Untertitel usw.) werden wie üblich berechnet.

Maximal 100 Angebote oder so viele Angebote, wie ein zur Teilnahme berechtigter Verkäufer gemäß seinen Verkaufslimits einstellen kann.
Angebote im Auktionsformat (mit oder ohne Sofort-Kaufen-Option) oder Festpreisformat (ein Artikel pro Angebot).
Auktionsangebote ohne Zusatzoption Mindestpreis.
Angebote in allen Kategorien, außer: „Auto & Motorrad: Fahrzeuge“, „Jetski“, „Motorboote“, „Segelboote“, „Sonstige Boote“, „Flugzeuge“, „Handys mit Vertrag“ und „Immobilien“.

16 Kommentare

So sieht dann intern bei ebay aus
c91f3398e9fb29523e5517b4e95a18204d094517

ist doch Standard ..

Möchte mir jemand seinen ebay-acc verkaufen? Meiner wurde gelöscht, weil ich - versehentlich - über mehrere accs an der prepaid-Aktion teilgenommen hatte (Sperrung wegen Mehrfachaccount)

godlich

Möchte mir jemand seinen ebay-acc verkaufen? Meiner wurde gelöscht, weil ich - versehentlich - über mehrere accs an der prepaid-Aktion teilgenommen hatte (Sperrung wegen Mehrfachaccount)


Wurden alle gelöscht? Oder nur gesperrt? Es ist doch nicht verboten, bei ebay mehrere Accounts zu haben. Accounts zu verkaufen allerdings schon Lege einfach einen neuen an.

godlich

Möchte mir jemand seinen ebay-acc verkaufen? Meiner wurde gelöscht, weil ich - versehentlich - über mehrere accs an der prepaid-Aktion teilgenommen hatte (Sperrung wegen Mehrfachaccount)



quellcode

Lege einfach einen neuen an.


war auch mein erster gedanke.
die meisten profiseller haben bedeutend mehr als einen account.
viele private haben inzwischen mehr als einen account. ich kenne sogar ein paar private, die über 10 accounts haben.
Angeblich hat ebay.de über 20 Millionen Mitglieder. wir haben in dt. ca 30 Millionen Bürger unter 17 und über 65. Das heißt, dass dann jeder zweite einen ebay Account haben müsste, was einfach unrealistisch ist.

von daher: wo ist das problem mehrere accounts zu haben?

Einfach einen neuen Anlegen ist nicht so einfach. Selbst bei:
Anderer IP (hide.me)
Anderer Paypal-Account (mit anderer Kreditkarte)
Anderem Wohnort
Anderem Namen
Anderer Telefonnummer
Anderer Browser

Werde ich gleich wieder gesperrt. Es könnte daran liegen, dass ich immer wieder versuche, die gleichen Produkte zu verkaufen (Zeitschriftenabo). Das werde ich als nächstes testen. Vielleicht liegt es auch an was anderem...

Wahrscheinlich muss man die früheren Accounts komplett kündigen.

Update:
Hier die Infos.

Einmal gesperrt = immer gesperrt = alles gesperrtWenn erst einmal eine endgültige Sperrung vorliegt, ist dies ein Ausschluss des Mitglieds auf ewig. § 4 Nr. 3 der AGB sehen vor, dass sobald ein Mitglied gesperrt wurde, dieses Mitglied die eBay-Webseite auch mit anderen Mitgliedskonten nicht mehr nutzen kann. Dies hat zur Folge, dass alle Mitgliedskonten gesperrt werden, auch wenn nur ein Fehlverhalten hinsichtlich eines Accounts vorliegt.



Ist schon krass, dass hier Leute aktiv sind, die nicht die Wahrheit erzählen, sondern eher Lügen verbreiten. ebay sperrt mit Sicherheit keinen, der mehrere Konten hat. Sondern Käufer oder Verkäufer, die Betrug begehen. z.B. mit einen 2. ebay Konto eigene Sachen hoch bieten und andere Dinger. Aber nicht, weil man mehrere ebay Konten hat. oO

Zeitschriftenabo und so, aha. Geht ja schon in die richtige Richtung...

lion

Ist schon krass, dass hier Leute aktiv sind, die nicht die Wahrheit erzählen, sondern eher Lügen verbreiten. ebay sperrt mit Sicherheit keinen, der mehrere Konten hat. Sondern Käufer oder Verkäufer, die Betrug begehen. z.B. mit einen 2. ebay Konto eigene Sachen hoch bieten und andere Dinger. Aber nicht, weil man mehrere ebay Konten hat. oO



Das würde ich normalerweise auch vermuten. Aber andere des Lügens zu beschuldigen, obwohl man die Wahrheit selbst nicht kennt, ist IMHO auch nicht besser als Lügen.

Eigene Sachen hochbieten ist bei ebay nicht (mehr) verboten, einfach mal googlen.

Der Acc wurde gesperrt, weil ich mit einem anderen acc, den ich für meinen Zweitwohnsitz angelegt hatte, bei einem Händler gekauft habe, der eine Kaufbeschränkung eingesetellt hatte, so dass man nur 1 Produkt in 10 Tagen kaufen konnte (siehe T-mobile Karte). Von dieser Beschränkung wusste ich aber nichts.

=> Hast keinen Plan, erzählts hier aber Müll...

Warum ist das so kalt?

[quote=juliuswa]Warum ist das so kalt?
Weil die Verkaufsgebühren inzwischen exorbitant sind !

@gotlich

"Eigene Sachen hochbieten ist bei ebay nicht (mehr) verboten, einfach mal googlen"

google bietet diesbezüglich wirklich viel
was ist Dein Erfahrungsstand diesbezüglich?

Man braucht nicht hochzubieten. Mit dieser Sonderaktion kann man bis zu 100 Sachen mit einem beliebigen Sofort-Kaufen-Preis reinstellen. Und dazu eventuell noch die kostenlose Option "Preis vorschlagen" dazupacken. Was will man mehr?

Außerdem: Dauer 30 Tage. Falls in diesen 30 Tagen nicht verkauft wird, wird bis zu 3 Mal automatisch wiedereingestellt. Einfach beim Reinstellen diese Option anklicken. Somit: 30 Tage + 30 * 3 = 30 * 4 Tage

Die Verkäufergebühren sind mittlwerweile so unverschämt dass ich fast nichts mehr bei Ebay verkaufe. Der Gründer ist mittlwerweile mehrfacher Milliardär, kein Wunder bei der Abzockerei. Dafür --> COLD.

sudo

Die Verkäufergebühren sind mittlwerweile so unverschämt dass ich fast nichts mehr bei Ebay verkaufe. Der Gründer ist mittlwerweile mehrfacher Milliardär, kein Wunder bei der Abzockerei. Dafür --> COLD.



Jo, 10% vom Verkaufspreis ist schon krass.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text