Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Sonderposten-Verkauf: BARF / Hundefutter ab 1€ pro kg
267° Abgelaufen

Sonderposten-Verkauf: BARF / Hundefutter ab 1€ pro kg

1€2,49€-60%Barf-Snack Angebote
22
eingestellt am 26. Mai
Heute werden im BARF Shop Sonderposten verkauft

- Hühnerhälse 1kg für 1€
- Rinder-Hähnchen-Mix für 1,19€
- gegartes Geflügel mit Mineralien für 1€
- ganzes Hähnchen 1,99€

ACHTUNG: Bei den Hühnerhälsen steht dazu, dass es sich um Sonderposten handelt, bei denen Gefrierbrand oder beschädigte Verpackungen auftreten können.

Versandkosten sparen nicht vergessen durch Newsletteranmeldung!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Twindisc26.05.2019 12:29

"Barf" ist Englisch und heißt übersetzt "Kotze"Da hab' ich keine Fragen m …"Barf" ist Englisch und heißt übersetzt "Kotze"Da hab' ich keine Fragen mehr..


Und du hast letztens dein Geld zur Bank im Park gebracht und wunderst dich, wieso es auf dem Konto nicht drauf ist.....
"Barf" ist Englisch und heißt übersetzt "Kotze"
Da hab' ich keine Fragen mehr..
22 Kommentare
ganzes Hähnchen 1,99€


Billiger als an der Frittenbude
Schmeckt nicht ganz so gut.
"Cold" von meinen Hund.
"Barf" ist Englisch und heißt übersetzt "Kotze"
Da hab' ich keine Fragen mehr..
Twindisc26.05.2019 12:29

"Barf" ist Englisch und heißt übersetzt "Kotze"Da hab' ich keine Fragen m …"Barf" ist Englisch und heißt übersetzt "Kotze"Da hab' ich keine Fragen mehr..


Und du hast letztens dein Geld zur Bank im Park gebracht und wunderst dich, wieso es auf dem Konto nicht drauf ist.....
Twindisc26.05.2019 12:29

"Barf" ist Englisch und heißt übersetzt "Kotze"Da hab' ich keine Fragen m …"Barf" ist Englisch und heißt übersetzt "Kotze"Da hab' ich keine Fragen mehr..



.....und Du weißt, das BARF in diesem Fall kein Eigenwort, sondern eine Abkürzung ist?
Zur Lösung: „Born-Again Raw Feeders“
Bearbeitet von: "ozzy_1" 26. Mai
ozzy_126.05.2019 12:43

.....und Du weißt, das BARF in diesem Fall kein Eigenwort, sondern eine ….....und Du weißt, das BARF in diesem Fall kein Eigenwort, sondern eine Abkürzung ist?Zur Lösung: „Born-Again Raw Feeders“


Oder auch die “deutsche Übersetzung”: Biologisch artgerechte Roh-Fütterung
Sparen durch Newsletteranmeldung nicht bei mir wegen 40 Euro Mindestbestellwert
"Verpackungs- und Umweltpauschale
Für jede Bestellung erheben wir seit dem 01.01.2019 eine Verpackungspauschale in Höhe von 0,95€. Da wir mit dem neuen Verpackungsgesetz unsere Styroporboxen lizenzieren und für eine fachgerechte Entsorgung durch eine Teilnahme am dualen System zu Gute der Umwelt sorgen, müssen wir diesen Betrag pauschal erheben. Der Posten wird im Warenkorb separat ausgewiesen, bei Sendungen außerhalb von Deutschland erhöhen sich die Versandkosten um 0,95€."

Das ist mal totaler Unsinn - die Lizenzpflicht gilt schon ewig, nicht erst seit dem 1.1.2019. Nur ab dem Zeitpunkt kann man leicht nachvollziehen, ob ein Unternehmen das macht... Cold für so eine erfundene Ausrede....

... und hat irgendwie den Beigeschmack von Eigenwerbung..
Bearbeitet von: "spinpoint" 26. Mai
Warentest hat gerade Hundefutter getestet, alle BARF mangelhaft, fehlen Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe, wer so was füttert muss sehr viel Zeit und Geld in Zusatzstoffe und Zubereitung stecken.
Ben_Becker26.05.2019 18:51

Warentest hat gerade Hundefutter getestet, alle BARF mangelhaft, fehlen …Warentest hat gerade Hundefutter getestet, alle BARF mangelhaft, fehlen Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe, wer so was füttert muss sehr viel Zeit und Geld in Zusatzstoffe und Zubereitung stecken.



"alle BARF".... wenn ich das schon lese.... Beim BARF gibt man dem Hund eben das, was er braucht. Man sucht sich das Fleisch zusammen, was man will. Man nimmt Gemüse-Flocken für die Vitamine + einige Ergänzungen. Algen für die Schilddrüse und Grünlippmuschelmehl für die Gelenke + Öl und etwas Salz, evtl. noch ein gekochtes Ei mit rein.

Unterm Strich kommt man auf die gleichen Kosten, wie bei normalem Hundefutter, nur Stinkt der Hund nicht mehr, hat keinen Zahnstein, das Fell glänzt und der Hund lebt 10-30% länger.

Und wer entscheidet überhaupt, was für den Hund richtig ist?!?
Lidl schneidet im Tests super ab und kostet nur 70 Pfennig pro kilo
Endlich mal wieder ein gutes Gulasch für die Familie kochen.
Danke.
mbraun26.05.2019 19:20

"alle BARF".... wenn ich das schon lese.... Beim BARF gibt man … "alle BARF".... wenn ich das schon lese.... Beim BARF gibt man dem Hund eben das, was er braucht. Man sucht sich das Fleisch zusammen, was man will. Man nimmt Gemüse-Flocken für die Vitamine + einige Ergänzungen. Algen für die Schilddrüse und Grünlippmuschelmehl für die Gelenke + Öl und etwas Salz, evtl. noch ein gekochtes Ei mit rein. Unterm Strich kommt man auf die gleichen Kosten, wie bei normalem Hundefutter, nur Stinkt der Hund nicht mehr, hat keinen Zahnstein, das Fell glänzt und der Hund lebt 10-30% länger. Und wer entscheidet überhaupt, was für den Hund richtig ist?!?


Wie soll man auf die gleichen Kosten kommen, wenn der 30 Prozent länger lebt. Da hat der Tierarzt und der futterhersteller was davon.

Ansonsten schlechter werbetext
Simsalabimbamba26.05.2019 19:37

Wie soll man auf die gleichen Kosten kommen, wenn der 30 Prozent länger …Wie soll man auf die gleichen Kosten kommen, wenn der 30 Prozent länger lebt. Da hat der Tierarzt und der futterhersteller was davon.Ansonsten schlechter werbetext



No Comment
mbraun26.05.2019 19:20

"alle BARF".... wenn ich das schon lese.... Beim BARF gibt man … "alle BARF".... wenn ich das schon lese.... Beim BARF gibt man dem Hund eben das, was er braucht. Man sucht sich das Fleisch zusammen, was man will. Man nimmt Gemüse-Flocken für die Vitamine + einige Ergänzungen. Algen für die Schilddrüse und Grünlippmuschelmehl für die Gelenke + Öl und etwas Salz, evtl. noch ein gekochtes Ei mit rein. Unterm Strich kommt man auf die gleichen Kosten, wie bei normalem Hundefutter, nur Stinkt der Hund nicht mehr, hat keinen Zahnstein, das Fell glänzt und der Hund lebt 10-30% länger. Und wer entscheidet überhaupt, was für den Hund richtig ist?!?



und noch Lebertran, Zinkkapseln, gemahlene Eierschalen usw... na den möchte ich sehen, der das jedenTag zusammenmixt, die meisten werden wohl nicht solchen Aufwand betreiben.
einkaeufer10026.05.2019 20:55

und noch Lebertran, Zinkkapseln, gemahlene Eierschalen usw... na den …und noch Lebertran, Zinkkapseln, gemahlene Eierschalen usw... na den möchte ich sehen, der das jedenTag zusammenmixt, die meisten werden wohl nicht solchen Aufwand betreiben.


Jeden Tag muß ja nicht sein, sollte nur nicht komplett vergessen werden. Meine beiden Fellnasen sind jetzt 12 (Jack-R.) und 10 (Aussi) und haben dank Barfen den Tierarzt nur ein paar mal aufgrund von äußeren Einwirkungen und zum Impfen gesehen.
Ausserdem kann man die Zusätze ja auch vorportionieren für mehrere Tage/Wochen...
litschi8226.05.2019 23:23

Jeden Tag muß ja nicht sein, sollte nur nicht komplett vergessen werden. …Jeden Tag muß ja nicht sein, sollte nur nicht komplett vergessen werden. Meine beiden Fellnasen sind jetzt 12 (Jack-R.) und 10 (Aussi) und haben dank Barfen den Tierarzt nur ein paar mal aufgrund von äußeren Einwirkungen und zum Impfen gesehen.Ausserdem kann man die Zusätze ja auch vorportionieren für mehrere Tage/Wochen...


Und warum "danke Barfen"? Woher weißt du, dass deine Hunde den Tierarzt bei Nass/Trockenfutter hätten öfter besuchen müssen?

Stiftung Warentest rät übrigens vom Barfen eher ab (neuste Ausgabe, 06.2019).
mbraun26.05.2019 19:20

"alle BARF".... wenn ich das schon lese.... Beim BARF gibt man … "alle BARF".... wenn ich das schon lese.... Beim BARF gibt man dem Hund eben das, was er braucht. Man sucht sich das Fleisch zusammen, was man will. Man nimmt Gemüse-Flocken für die Vitamine + einige Ergänzungen. Algen für die Schilddrüse und Grünlippmuschelmehl für die Gelenke + Öl und etwas Salz, evtl. noch ein gekochtes Ei mit rein. Unterm Strich kommt man auf die gleichen Kosten, wie bei normalem Hundefutter, nur Stinkt der Hund nicht mehr, hat keinen Zahnstein, das Fell glänzt und der Hund lebt 10-30% länger. Und wer entscheidet überhaupt, was für den Hund richtig ist?!?


Schwachsinn. Die genetik entscheidet über alles. Habe eine freundin, die füttert ihren Hund seit 19 Jahren mit Royal Canin was in der Hunde "psycho" szene als totaler Mist gilt...
alderwalder27.05.2019 00:26

Und warum "danke Barfen"? Woher weißt du, dass deine Hunde den Tierarzt …Und warum "danke Barfen"? Woher weißt du, dass deine Hunde den Tierarzt bei Nass/Trockenfutter hätten öfter besuchen müssen?Stiftung Warentest rät übrigens vom Barfen eher ab (neuste Ausgabe, 06.2019).


Ist vielleicht nicht zu 100% dem barfen zu verdanken, etwas Glück gehört auch dazu, aber barfen ist wohl unbestreitbar näher am ursprünglichen Futter der Hunde /Wölfe. Ausserdem darf die eine Schwester der Aussi-Hundin mit Aldi-Trockenfutter regelmäßig zum Tierarzt zur Zahnbehandlung und beim Fell sieht und merkt man auch nen himmelweiten unterschied.
Die beiden Brüder vom Jack sind schon gestorben, einer an Nierenversagen, der andere an Herzversagen.
Wer mit Fertigfutter (als Mensch wie auch für den Hund) glücklich ist soll dabei bleiben, jedem wie er es mag.
Und zu Stiftung Warentest: Ich persönlich finde es schon etwas merkwürdig, dass, egal in welcher Kategorie was getestet wird, am häufigsten die Produkte der Discounter (insb. Aldi&Lidl) immer ganz weit oben stehen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text