Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Sonderpreisbaumarkt] Güde Kompressor 190/08/24 ölfrei
454° Abgelaufen

[Sonderpreisbaumarkt] Güde Kompressor 190/08/24 ölfrei

13
eingestellt am 18. Nov 2018Bearbeitet von:"Scoo"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

zzgl. Versandkosten bei Onlinebestellung,
gibt es natürlich auch vor Ort.

Ölfreier Kompressor von Güde
Vglpreis laut Idealo 88,70 zzgl. Versandkosten bei Onlinebestellung.


Technischen Daten:
- Ölfreier 1-Zylinder-Kolbenmotor
- 110l/min
- Maximaler Druck 8 bar
- Kessel-Inhalt 24 L
-

1270645.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
mininmi18.11.2018 19:21

Welchen Schlauch Durchmesser wüdest du empfehlen?



prego749318.11.2018 19:22

Hast du da nähere Infos? Worauf muss man achten? Hab den Schlagschrauber …Hast du da nähere Infos? Worauf muss man achten? Hab den Schlagschrauber von Workzone (Aldi), wahrscheinlich nicht das was du unter "ordentlich" verstehst.... Und welchen Schlauch braucht man da genau?



Ich betreibe an einem ähnlich billigen Kompressor einen Hazet 9012m aus einem vergangenen Deal. Den Schrauber von Workzone kann ich nicht beurteilen, habe diese günstigen Schrauber nie probiert, kann genauso funktionieren.

Mit zunehmender Schlauchlänge vergrößert sich der Druckabfall im Schlauch. Diesen Druckabfall kann man minimieren, indem man den Schlauchinnendurchmesser möglichst groß wählt. Zu groß gibt es nicht, jedoch empfiehlt sich ein Kompromiss hinsichtlich Handhabung und Preis. Ein 1/2" Schlauch genügt hier (19x13mm), betreibe ich in meinem Setup mit 40m Schlauchlänge und bekomme meine Radbolzen und einige verrostete Schrauben problemlos auf. Entsprechende Fittings nicht vergessen! Ich habe 50m Schlauch von Rehau bei Ebay gekauft, dort werden öfter Fehldrücke verkauft. Dort steht auf dem Schlauch die falsche Bezeichnung und wird daher als B-Ware verkauft, obwohl er technisch einwandfrei ist.

Worauf ich eigentlich hinaus möchte ist die Tatsache, dass viele viele Nutzer den meist mitgelieferten Spiralschlauch für den Schlagschrauber nutzen und sich dann wundern, dass der vermeintlich zu schwache Schlagschrauber die Schrauben nicht aufbekommt. Dieser kann aber garnichts dafür, da durch den dünnen Schlauch bei einem Kesseldruck von 8bar am Schrauber vielleicht nur noch 2 oder 3 bar ankommen
Bearbeitet von: "flo4nau" 18. Nov 2018
13 Kommentare
Avatar
GelöschterUser230400
Super Preis, aber ich ärgere mich über den kleinen 24L Tank.
Hot
Bearbeitet von: "GelöschterUser230400" 18. Nov 2018
Ist das Ding ausreichend für einen Schlagschrauber zum Reifen wechseln?
prego749318.11.2018 18:21

Ist das Ding ausreichend für einen Schlagschrauber zum Reifen wechseln?


Ja, ordentlicher Schlagschrauber und ausreichend dimensionierter Schlauch vorausgesetzt
Bearbeitet von: "flo4nau" 18. Nov 2018
Schade das es den nicht bei Bauhaus gibt, 40km*2 für zu fahren lohnt auch nicht.
Wofür könnte ich denn einen Kompressor gebrauchen? :/
flo4nau18.11.2018 18:24

Ja, ordentlicher Schlagschrauber und ausreichend dimensionierter Schlauch …Ja, ordentlicher Schlagschrauber und ausreichend dimensionierter Schlauch vorausgesetzt



Welchen Schlauch Durchmesser wüdest du empfehlen?
Martinhovor 6 m

Wofür könnte ich denn einen Kompressor gebrauchen?


Plastikfreundin aufpusten ?
flo4nau18.11.2018 18:24

Ja, ordentlicher Schlagschrauber und ausreichend dimensionierter Schlauch …Ja, ordentlicher Schlagschrauber und ausreichend dimensionierter Schlauch vorausgesetzt


Hast du da nähere Infos? Worauf muss man achten? Hab den Schlagschrauber von Workzone (Aldi), wahrscheinlich nicht das was du unter "ordentlich" verstehst.... Und welchen Schlauch braucht man da genau?
mininmi18.11.2018 19:21

Welchen Schlauch Durchmesser wüdest du empfehlen?



prego749318.11.2018 19:22

Hast du da nähere Infos? Worauf muss man achten? Hab den Schlagschrauber …Hast du da nähere Infos? Worauf muss man achten? Hab den Schlagschrauber von Workzone (Aldi), wahrscheinlich nicht das was du unter "ordentlich" verstehst.... Und welchen Schlauch braucht man da genau?



Ich betreibe an einem ähnlich billigen Kompressor einen Hazet 9012m aus einem vergangenen Deal. Den Schrauber von Workzone kann ich nicht beurteilen, habe diese günstigen Schrauber nie probiert, kann genauso funktionieren.

Mit zunehmender Schlauchlänge vergrößert sich der Druckabfall im Schlauch. Diesen Druckabfall kann man minimieren, indem man den Schlauchinnendurchmesser möglichst groß wählt. Zu groß gibt es nicht, jedoch empfiehlt sich ein Kompromiss hinsichtlich Handhabung und Preis. Ein 1/2" Schlauch genügt hier (19x13mm), betreibe ich in meinem Setup mit 40m Schlauchlänge und bekomme meine Radbolzen und einige verrostete Schrauben problemlos auf. Entsprechende Fittings nicht vergessen! Ich habe 50m Schlauch von Rehau bei Ebay gekauft, dort werden öfter Fehldrücke verkauft. Dort steht auf dem Schlauch die falsche Bezeichnung und wird daher als B-Ware verkauft, obwohl er technisch einwandfrei ist.

Worauf ich eigentlich hinaus möchte ist die Tatsache, dass viele viele Nutzer den meist mitgelieferten Spiralschlauch für den Schlagschrauber nutzen und sich dann wundern, dass der vermeintlich zu schwache Schlagschrauber die Schrauben nicht aufbekommt. Dieser kann aber garnichts dafür, da durch den dünnen Schlauch bei einem Kesseldruck von 8bar am Schrauber vielleicht nur noch 2 oder 3 bar ankommen
Bearbeitet von: "flo4nau" 18. Nov 2018
Mmmhhhh, kein Zubehör?
setubaaalvor 37 m

Mmmhhhh, kein Zubehör?


Leider nein.
Für einen Ölfreien aber dennoch ein guter Kurs.
Die noch günstigeren sind meistens ölgeschmiert und man mus aufpassen dass man das Öl nicht mit rausdrückt und alles vollsaut. Da benötigt man dann glaub ich auch nen Ölabscheider.
Ist das ein älteres Modell? Dieser hier kostet nur knapp 10-15€ mehr. Lohnt sich der Mehrpreis?
flo4nauvor 23 h, 35 m

Ich betreibe an einem ähnlich billigen Kompressor einen Hazet 9012m aus …Ich betreibe an einem ähnlich billigen Kompressor einen Hazet 9012m aus einem vergangenen Deal. Den Schrauber von Workzone kann ich nicht beurteilen, habe diese günstigen Schrauber nie probiert, kann genauso funktionieren.Mit zunehmender Schlauchlänge vergrößert sich der Druckabfall im Schlauch. Diesen Druckabfall kann man minimieren, indem man den Schlauchinnendurchmesser möglichst groß wählt. Zu groß gibt es nicht, jedoch empfiehlt sich ein Kompromiss hinsichtlich Handhabung und Preis. Ein 1/2" Schlauch genügt hier (19x13mm), betreibe ich in meinem Setup mit 40m Schlauchlänge und bekomme meine Radbolzen und einige verrostete Schrauben problemlos auf. Entsprechende Fittings nicht vergessen! Ich habe 50m Schlauch von Rehau bei Ebay gekauft, dort werden öfter Fehldrücke verkauft. Dort steht auf dem Schlauch die falsche Bezeichnung und wird daher als B-Ware verkauft, obwohl er technisch einwandfrei ist.Worauf ich eigentlich hinaus möchte ist die Tatsache, dass viele viele Nutzer den meist mitgelieferten Spiralschlauch für den Schlagschrauber nutzen und sich dann wundern, dass der vermeintlich zu schwache Schlagschrauber die Schrauben nicht aufbekommt. Dieser kann aber garnichts dafür, da durch den dünnen Schlauch bei einem Kesseldruck von 8bar am Schrauber vielleicht nur noch 2 oder 3 bar ankommen


Jetzt muss ich nochmal blöd fragen... Kompressor hat 1/4 Zoll Anschluss, was bringt da ein 1/2 Zoll Schlauch?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text