Sonnenbrillen bei MisterSpex im Summersale – bis 50% sparen
228°Abgelaufen

Sonnenbrillen bei MisterSpex im Summersale – bis 50% sparen

17
eingestellt am 18. Jul
Zahlreiche Modelle bei Mister Spex im Summersale. Sowohl Sonnenbrillen als auch normale Brillen – für jeden was dabei
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
vw2301vor 19 m

Gibt es evtl. ein lohnenswertes Beispiel? Mit Vergleichspreis und so. …Gibt es evtl. ein lohnenswertes Beispiel? Mit Vergleichspreis und so. Auch das Dealbild sieht nicht so ganz nach einer klassischen Sonnenbrille aus.


...vergleichspreis kannst du bei mr. spex eh knicken..! ich habe da gerade eine ray-ban sonnenbrille für meinen sohn bestellt....ich habe innerhalb von 45 min. 3 verschiedene preise für die identische brille bekommen. zuerst € 71,64....wollte sie dann meinem sohn zeigen und schwups war der preis bei € 118,75. mein sohn hat dann auf seinem iphone geguckt....da kostete sie € 94,95. mr. spex angerufen und natürlich konnte sich das keiner erklären. wollten mir die brille aber auch nicht für die € 71,64 verkaufen. hätte einen screenshot machen müssen, dann ja. hätte ich das vorher gewusst das die preise dort gewürfelt werden, hätte ich das getan. habe dann mein handy aus dem wlan genommen und schwupps hatte ich wieder die € 71,64. der mitarbeiter sagte noch, gehen sie über die google suche, dann ist es immer billiger als direkt auf der seite.....

habe dann nochmal mein windows rechner und nicht den mac bemüht....da kostete sie wieder € 94,95....

tut mit echt leid, aber da fühle ich mich echt verarscht. war mein letzter kauf dort.
17 Kommentare
werbung?
Schön wär's
"bis(!!) 50 % sparen"
Gibt es evtl. ein lohnenswertes Beispiel? Mit Vergleichspreis und so. Auch das Dealbild sieht nicht so ganz nach einer klassischen Sonnenbrille aus.
Bei Fielmann gibt es doch Sonnenbrillen in Sehstärke für unter 20€..... Klar nicht die Super Gläser aber voll und ganz okay....
vw2301vor 19 m

Gibt es evtl. ein lohnenswertes Beispiel? Mit Vergleichspreis und so. …Gibt es evtl. ein lohnenswertes Beispiel? Mit Vergleichspreis und so. Auch das Dealbild sieht nicht so ganz nach einer klassischen Sonnenbrille aus.


...vergleichspreis kannst du bei mr. spex eh knicken..! ich habe da gerade eine ray-ban sonnenbrille für meinen sohn bestellt....ich habe innerhalb von 45 min. 3 verschiedene preise für die identische brille bekommen. zuerst € 71,64....wollte sie dann meinem sohn zeigen und schwups war der preis bei € 118,75. mein sohn hat dann auf seinem iphone geguckt....da kostete sie € 94,95. mr. spex angerufen und natürlich konnte sich das keiner erklären. wollten mir die brille aber auch nicht für die € 71,64 verkaufen. hätte einen screenshot machen müssen, dann ja. hätte ich das vorher gewusst das die preise dort gewürfelt werden, hätte ich das getan. habe dann mein handy aus dem wlan genommen und schwupps hatte ich wieder die € 71,64. der mitarbeiter sagte noch, gehen sie über die google suche, dann ist es immer billiger als direkt auf der seite.....

habe dann nochmal mein windows rechner und nicht den mac bemüht....da kostete sie wieder € 94,95....

tut mit echt leid, aber da fühle ich mich echt verarscht. war mein letzter kauf dort.
DonWurstDucklonevor 4 m

...vergleichspreis kannst du bei mr. spex eh knicken..! ich habe da gerade …...vergleichspreis kannst du bei mr. spex eh knicken..! ich habe da gerade eine ray-ban sonnenbrille für meinen sohn bestellt....ich habe innerhalb von 45 min. 3 verschiedene preise für die identische brille bekommen. zuerst € 71,64....wollte sie dann meinem sohn zeigen und schwups war der preis bei € 118,75. mein sohn hat dann auf seinem iphone geguckt....da kostete sie € 94,95. mr. spex angerufen und natürlich konnte sich das keiner erklären. wollten mir die brille aber auch nicht für die € 71,64 verkaufen. hätte einen screenshot machen müssen, dann ja. hätte ich das vorher gewusst das die preise dort gewürfelt werden, hätte ich das getan. habe dann mein handy aus dem wlan genommen und schwupps hatte ich wieder die € 71,64. der mitarbeiter sagte noch, gehen sie über die google suche, dann ist es immer billiger als direkt auf der seite.....habe dann nochmal mein windows rechner und nicht den mac bemüht....da kostete sie wieder € 94,95....tut mit echt leid, aber da fühle ich mich echt verarscht. war mein letzter kauf dort.


Willkommen in Internet Für mich ist die Preisgestaltung einer der guten Gründe für mydealz. Meiner Erfahrung nach wird der nutzerpreis normalerweise nicht ganz so offensichtlich manipuliert.
Mirespamvor 9 m

Willkommen in Internet Für mich ist die Preisgestaltung einer der guten …Willkommen in Internet Für mich ist die Preisgestaltung einer der guten Gründe für mydealz. Meiner Erfahrung nach wird der nutzerpreis normalerweise nicht ganz so offensichtlich manipuliert.


Außer bei Brillen. Da gibt es einen Preis für Idealo.de, einen Preis für die Googlesuche und meist den höchsten wenn Du die Webseite direkt öffnest. Und da kann dann bei einer Rayban Sonnenbrille auch mal schnell ein Preisunterschied von 50 € u. mehr beim gleichen Anbieter und Produkt raus kommen.
Falschen Preisen!
letzter Monat überprüfte ich heraus Nike-Brillenpreise und es war niedriger. sie erhöhen die Preise dann sie bieten Summersale an.
Macht Fielmann immer noch 10% TPG? Link?
DonWurstDucklonevor 4 h, 10 m

...vergleichspreis kannst du bei mr. spex eh knicken..! ich habe da gerade …...vergleichspreis kannst du bei mr. spex eh knicken..! ich habe da gerade eine ray-ban sonnenbrille für meinen sohn bestellt....ich habe innerhalb von 45 min. 3 verschiedene preise für die identische brille bekommen. zuerst € 71,64....wollte sie dann meinem sohn zeigen und schwups war der preis bei € 118,75. mein sohn hat dann auf seinem iphone geguckt....da kostete sie € 94,95. mr. spex angerufen und natürlich konnte sich das keiner erklären. wollten mir die brille aber auch nicht für die € 71,64 verkaufen. hätte einen screenshot machen müssen, dann ja. hätte ich das vorher gewusst das die preise dort gewürfelt werden, hätte ich das getan. habe dann mein handy aus dem wlan genommen und schwupps hatte ich wieder die € 71,64. der mitarbeiter sagte noch, gehen sie über die google suche, dann ist es immer billiger als direkt auf der seite.....habe dann nochmal mein windows rechner und nicht den mac bemüht....da kostete sie wieder € 94,95....tut mit echt leid, aber da fühle ich mich echt verarscht. war mein letzter kauf dort.


werde ich mal testen. Wäre dann auch auf meiner Blacklist
Bei Fielmann mit Tiefpreisgarantie noch Günstiger, alternativ Gläser mit Sehstärke, Härtung, UV Schutz, Lotus Effekt und Entspiegelt für 40€ und einem Kostenlosen 0 Tarifgestellt, ansonsten ein Kostenpflichtiges nehmen, oder ein eigenes Gestell mitbringen.

Progratronvor 11 m

Macht Fielmann immer noch 10% TPG? Link?


ja wie eh und je machen die das immer noch.
Evilgodvor 57 m

Bei Fielmann mit Tiefpreisgarantie noch Günstiger, alternativ Gläser mit S …Bei Fielmann mit Tiefpreisgarantie noch Günstiger, alternativ Gläser mit Sehstärke, Härtung, UV Schutz, Lotus Effekt und Entspiegelt für 40€ und einem Kostenlosen 0 Tarifgestellt, ansonsten ein Kostenpflichtiges nehmen, oder ein eigenes Gestell mitbringen.ja wie eh und je machen die das immer noch.


hör mir auf mit fielmann!!! ich habe mir da eine sonnenbrille zurücklegen lassen, bin dann aber noch mal zu apollo....habe sie da für € 140,00 günstiger bekommen!! ohne zu erzählen das ich vorher bei fielmann war. nett wie ich bin, zurück zu fielmann und habe gesagt, dass sie die brille wieder in den verkauf geben können, habe sie gerade für € 140,00 (mit sehstärke) günstiger gekauft. der kommentar von der verkäuferin...bei uns hätten sie den preis auch bekommen!!
da frage ich mich, warum machen die nicht gleich faire kurse und versuchen erst die leute abzukassieren???

das gleiche mit meiner mutter. gleitsichtbrille....ab zu fielmann. habe mich innerlich schon gefreut....haben den herren schön rechnen lassen. er kam mit premium gläsern von rodenstock und dem rodenstock gestell auf sage und schreibe € 1042,00!! habe ihm dann gesagt, das er doch nochmal in sich gehen möchte, wir würden sonst das gestell kaufen und die gläser bei apollo reinmachen lassen.

er verschwand dann für ca. 10 min, kam zwischendurch nochmal wieder und sagte es würde noch ein wenig dauern....und was soll ich sagen... wir sind dann nachher bei € 580,00 gelandet!!! gleiches gestell + gleiche premium gleitsichtgläser!!! ich sagte ihm dann, das ich das höchst unseriös finde und warum er sich den aufwand nicht spart und gleich einen vernüftigen kurs macht? dann könnte er in der zeit, die er jetzt mit und verdaddelt hat, noch zwei anderen omas überteuerte brillen verkaufen! seine antwort: das müssen wir leider so machen. erst wenn sie uns sagen das sie das woanders billiger bekommen, dürfen wir da was am preis machen.

ich möchte nicht wissen, wie viele omi‘s und opi’s tagtäglich über den tisch gezogen werden....

ich kenne die margen auf brillengläser durch eine freundin die bei einem hersteller arbeitet. da wird immer noch ein haufen geld verdient auch bei den günstigen preisen....und was brillengestelle kosten, nicht der rede wert.

für mich sind die optiker (sicherlich nicht alle) gleichzusetzen mit dem matratzenkartell.

einige mögen auf apollo schimpfen, aber sie haben wenigstens alles transparent aufgelistet!!

und nein, ich arbeite nicht für apollo!!!
DonWurstDucklonevor 1 h, 32 m

hör mir auf mit fielmann!!! ich habe mir da eine sonnenbrille zurücklegen l …hör mir auf mit fielmann!!! ich habe mir da eine sonnenbrille zurücklegen lassen, bin dann aber noch mal zu apollo....habe sie da für € 140,00 günstiger bekommen!! ohne zu erzählen das ich vorher bei fielmann war. nett wie ich bin, zurück zu fielmann und habe gesagt, dass sie die brille wieder in den verkauf geben können, habe sie gerade für € 140,00 (mit sehstärke) günstiger gekauft. der kommentar von der verkäuferin...bei uns hätten sie den preis auch bekommen!! da frage ich mich, warum machen die nicht gleich faire kurse und versuchen erst die leute abzukassieren??? das gleiche mit meiner mutter. gleitsichtbrille....ab zu fielmann. habe mich innerlich schon gefreut....haben den herren schön rechnen lassen. er kam mit premium gläsern von rodenstock und dem rodenstock gestell auf sage und schreibe € 1042,00!! habe ihm dann gesagt, das er doch nochmal in sich gehen möchte, wir würden sonst das gestell kaufen und die gläser bei apollo reinmachen lassen. er verschwand dann für ca. 10 min, kam zwischendurch nochmal wieder und sagte es würde noch ein wenig dauern....und was soll ich sagen... wir sind dann nachher bei € 580,00 gelandet!!! gleiches gestell + gleiche premium gleitsichtgläser!!! ich sagte ihm dann, das ich das höchst unseriös finde und warum er sich den aufwand nicht spart und gleich einen vernüftigen kurs macht? dann könnte er in der zeit, die er jetzt mit und verdaddelt hat, noch zwei anderen omas überteuerte brillen verkaufen! seine antwort: das müssen wir leider so machen. erst wenn sie uns sagen das sie das woanders billiger bekommen, dürfen wir da was am preis machen. ich möchte nicht wissen, wie viele omi‘s und opi’s tagtäglich über den tisch gezogen werden....ich kenne die margen auf brillengläser durch eine freundin die bei einem hersteller arbeitet. da wird immer noch ein haufen geld verdient auch bei den günstigen preisen....und was brillengestelle kosten, nicht der rede wert.für mich sind die optiker (sicherlich nicht alle) gleichzusetzen mit dem matratzenkartell. einige mögen auf apollo schimpfen, aber sie haben wenigstens alles transparent aufgelistet!! und nein, ich arbeite nicht für apollo!!!


Und was ist jetzt neu daran?
Ohne den Eco Tarif zu kennen bekommt man diesen auch nicht und es handelt sich seit der Preiserhöhung auch um Zeiss Gläser, ebenso bekommt man die TPG nicht wenn man davon nichts weiß, das war schon immer so und ist auch bei jedem Optiker so, man Zahlt genauso auch für ne Marke extrem drauf obwohl das im Brillen Geschäft alles der selbe Einheitsbrei ist, klar wird es einem, wenn man ohne das Ebay Angebot die Zeiss Precision Superb n1.6 Bei Fielmann haben will, rund 600€ Kosten die Normal, Bei dem Ebay Händler 250€, geht man zu Fielmann ziehen die nach und geben noch 10%, Zack hat man die für 224€.

selbe Spiel mit den Zeiss 1.6 mit LotuTec, kostet bei Fielmann Normal über 300€, mit einem Konkurrenzpreis bekommt man sie für schlappe 62€

Das ist Normal in dem Geschäft, die Verkaufen Produkte im Einstelligen Euro Bereich für mehre Hunderte Euro weiter, das kann man mit Ersatzklingen für Systemrasierer, oder Aufsteckzahnbürsten Vergleichen, wo die Teilweise eine Marge von 1.000 bis über 2.000% haben.

Das liegt einerseits daran weil es indirekt keine Konkurrenz gibt, nur sehr wenige Bieten Produkte Günstiger an und das ganze ist so Intransparent bei den Filialen gestaltet das man als Kunde da gar nicht vergleichen kann weil man nicht die Preisliste hat und daher oft viel mehr Geld ausgeben muss für das selbe was sie zu 100% auch Günstiger anbieten.

daher lohnt sich Vergleichen und dann den Konkurrenzpreis bei Fielmann vorzuzeigen.

Bei Fielmann haben die Mitarbeiter das Interesse Teuer zu Verkaufen weil etwa 80% aller Mitarbeiter Aktien anleite von Fielmann Besitzen, nun Verdienen sie natürlich Regulär ihr Monatsgehalt, aber am ende des Jahres wenn Fielmann ein hohen Gewinn hat gibt es halt Geld obendrauf durch die Ausschüttung der Dividenden, daher lohnt es sich für die Mitarbeiter so viel Teuer zu Verkaufen wie es geht. Andere machen es nicht anders, bei Apollo und Co. läuft vieles über Provisionen.

Übrigens sollte man Niemals mit Apple Geräten/OS Online Einkaufen, es ist seit 6 Jahren bekannt das die Shops dann eigentlich fast alles Teuer Verkaufen, daher immer mit Andriod bzw. noch besser Windows immer eine Shoppingtour machen.

Das Shops teilweise im Sekundentakt ihre Preise ändern ist ebenso nichts neues, das alles fällt unter die dynamische Preisgestaltung, klicken z.B. zu viele Kunden auf Produkt X, erhöht sich der Preis, Kaufen es dann auch noch mehr, wird der Preis weiter angezogen, das geht aber auch umgekehrt, bei Produkten die gar nicht, oder selten geklickt und gekauft werden, fallen im Preis, teilweise drastisch, was man Tag täglich alles gut bei Amazon verfolgen kann.

Letztlich ist man immer auf Informationen Angewiesen, würde es so welche Schnäppchen Seiten nicht geben, wären wir alle aufgeschmissen, da die Crowd die Informationen Liefert die man braucht um Produkt X auch mal ein gutes Stück Günstiger zu bekommen.
DonWurstDucklonevor 12 h, 32 m

...vergleichspreis kannst du bei mr. spex eh knicken..! ich habe da gerade …...vergleichspreis kannst du bei mr. spex eh knicken..! ich habe da gerade eine ray-ban sonnenbrille für meinen sohn bestellt....ich habe innerhalb von 45 min. 3 verschiedene preise für die identische brille bekommen. zuerst € 71,64....wollte sie dann meinem sohn zeigen und schwups war der preis bei € 118,75. mein sohn hat dann auf seinem iphone geguckt....da kostete sie € 94,95. mr. spex angerufen und natürlich konnte sich das keiner erklären. wollten mir die brille aber auch nicht für die € 71,64 verkaufen. hätte einen screenshot machen müssen, dann ja. hätte ich das vorher gewusst das die preise dort gewürfelt werden, hätte ich das getan. habe dann mein handy aus dem wlan genommen und schwupps hatte ich wieder die € 71,64. der mitarbeiter sagte noch, gehen sie über die google suche, dann ist es immer billiger als direkt auf der seite.....habe dann nochmal mein windows rechner und nicht den mac bemüht....da kostete sie wieder € 94,95....tut mit echt leid, aber da fühle ich mich echt verarscht. war mein letzter kauf dort.


In einem Brillenladen einzukaufen ist wie in ein Restaurant ohne Preisliste draußen und ohne Speisekarte zu gehen. Eigentlich müsste man es Betrug nennen. Im Supermarkt müssen die Waren schließlich auch ausgepreist werden und denen wird auch direkt an den Karren gefahren, wenn an einem Artikel mal kein Preis ist. Währenddessen können Optiker einfach Preisvorschläge machen, die natürlich immer ganz oben anfangen.
DonWurstDucklonevor 14 h, 45 m

...vergleichspreis kannst du bei mr. spex eh knicken..! ich habe da gerade …...vergleichspreis kannst du bei mr. spex eh knicken..! ich habe da gerade eine ray-ban sonnenbrille für meinen sohn bestellt....ich habe innerhalb von 45 min. 3 verschiedene preise für die identische brille bekommen. zuerst € 71,64....wollte sie dann meinem sohn zeigen und schwups war der preis bei € 118,75. mein sohn hat dann auf seinem iphone geguckt....da kostete sie € 94,95. mr. spex angerufen und natürlich konnte sich das keiner erklären. wollten mir die brille aber auch nicht für die € 71,64 verkaufen. hätte einen screenshot machen müssen, dann ja. hätte ich das vorher gewusst das die preise dort gewürfelt werden, hätte ich das getan. habe dann mein handy aus dem wlan genommen und schwupps hatte ich wieder die € 71,64. der mitarbeiter sagte noch, gehen sie über die google suche, dann ist es immer billiger als direkt auf der seite.....habe dann nochmal mein windows rechner und nicht den mac bemüht....da kostete sie wieder € 94,95....tut mit echt leid, aber da fühle ich mich echt verarscht. war mein letzter kauf dort.


Das ist bei den Urlaubsbuchungen über das Internet auch so, man muss heute wissen wie man am günstigsten da dran kommt. Du hast es doch jetzt auch schon gelernt und gemerkt wie man bei mr.... günstiger einkaufen kann. Fühl dich doch nicht verarscht, sondern freue dich über die Möglichkeit. :-)
shoop(13%) und coperate benefit(18%) nicht vergessen
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von badSpy. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text