Sonoff DIY Wi-Fi Basis Schalter
385°Abgelaufen

Sonoff DIY Wi-Fi Basis Schalter

4,21€5,28€-20%Banggood Angebote
50
eingestellt am 11. Apr
Morgen,

bei Banggood bekommt ihr momentan den Sonoff Basis Schalter für 4,21€.

PVG ist von Idealo.


Ist ein guter Preis für Leute die auch gerade auf der Suche sind, es aber nicht sofort benötigen.

Euer Bashi
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Das geht auch via Alexa, falls vorhanden. Ich flashe die immer auf Tasmota um und steuere die via FHEM.
homers530dvor 1 m

+ @Tedious Kommerzielle Sprachassistenten kommen mir nicht ins Haus, ist …+ @Tedious Kommerzielle Sprachassistenten kommen mir nicht ins Haus, ist mir unheimlich, dass alles mitgehört und gespeichert wird...Warte bis es sowas OpenSource gibt ohne Speicherung. Und falls nicht, dann halt nicht


Du kannst die sonoff Flashen und über eine raspberry mit iobroker nutzen.
So bist du weg von der Cloud der anderen und hast deinen eigenen Server.
Nutze ich selber so.
Habe nur eher die Pow im nutzen da diese mir auch meinen Verbrauch anzeigen.
Ob man es braucht oder nicht sei mal dahin gestellt.
homers530dvor 4 m

+ @Tedious Kommerzielle Sprachassistenten kommen mir nicht ins Haus, ist …+ @Tedious Kommerzielle Sprachassistenten kommen mir nicht ins Haus, ist mir unheimlich, dass alles mitgehört und gespeichert wird...Warte bis es sowas OpenSource gibt ohne Speicherung. Und falls nicht, dann halt nicht


Halbwissen. Lass mal Wireshark mitlaufen, denn siehst Du dass ohne Aktivierung rein gar nichts mitgehört und/oder gesendet wird... Alles andere wäre mit den deutschen Datenschutzrichtlinien nicht vereinbar und somit auch nicht verkaufbar...
Über Alexa meckern, aber trotzdem ein Facebook Konto haben
50 Kommentare
Fasse ich das richtig auf, dass man das Gerät zwischen Verbraucher und Netz gesetzt wird und ich per App über mein WLAN ein- und ausschalten kann?
Gäbe es auch Fernbedienungen? Bis ich mein Handy rausgekramt habe und die App gestartet habe...
homers530dvor 1 m

Fasse ich das richtig auf, dass man das Gerät zwischen Verbraucher und …Fasse ich das richtig auf, dass man das Gerät zwischen Verbraucher und Netz gesetzt wird und ich per App über mein WLAN ein- und ausschalten kann?Gäbe es auch Fernbedienungen? Bis ich mein Handy rausgekramt habe und die App gestartet habe...


Es gibt auch welche mit Funk ja.
Die haben dann einerseits die App Anbindung kann aber auch alternativ mit Funk geschaltet werden.
Bearbeitet von: "wecker6789" 11. Apr
Das geht auch via Alexa, falls vorhanden. Ich flashe die immer auf Tasmota um und steuere die via FHEM.
homers530dvor 50 s

Fasse ich das richtig auf, dass man das Gerät zwischen Verbraucher und …Fasse ich das richtig auf, dass man das Gerät zwischen Verbraucher und Netz gesetzt wird und ich per App über mein WLAN ein- und ausschalten kann?Gäbe es auch Fernbedienungen? Bis ich mein Handy rausgekramt habe und die App gestartet habe...


Kannst auch zb über Alexa Steuern.
4,17€ direkt beim Hersteller: itead.cc/sma…tml
MrFiiivor 45 s

4,17€ direkt beim Hersteller: h …4,17€ direkt beim Hersteller: https://www.itead.cc/smart-home/sonoff-wifi-wireless-switch.html


+ Porto
spock13vor 3 m

+ Porto



Dennoch mEn kein Deal. Aber ist nur meine Meinung. Bei itead stellt man sicher, dass man auch immer neue Versionen hat, falls mal Kleinigkeiten an den Boards o.Ä. geändert werden.

Edit: Nagut, ich sehe gerade, dass die bei itead auch willkürliche Versandgebühren haben. Letztes mal habe ich 0,69€ gezahlt, nun sollen es 4$ sein. Also ja, dann ist es schon ok.
Bearbeitet von: "MrFiii" 11. Apr
Privat_Rothvor 6 m

Kannst auch zb über Alexa Steuern.


+ @Tedious
Kommerzielle Sprachassistenten kommen mir nicht ins Haus, ist mir unheimlich, dass alles mitgehört und gespeichert wird...
Warte bis es sowas OpenSource gibt ohne Speicherung. Und falls nicht, dann halt nicht
homers530dvor 1 m

+ @Tedious Kommerzielle Sprachassistenten kommen mir nicht ins Haus, ist …+ @Tedious Kommerzielle Sprachassistenten kommen mir nicht ins Haus, ist mir unheimlich, dass alles mitgehört und gespeichert wird...Warte bis es sowas OpenSource gibt ohne Speicherung. Und falls nicht, dann halt nicht



ioBroker ist voll kompatibel
homers530dvor 1 m

+ @Tedious Kommerzielle Sprachassistenten kommen mir nicht ins Haus, ist …+ @Tedious Kommerzielle Sprachassistenten kommen mir nicht ins Haus, ist mir unheimlich, dass alles mitgehört und gespeichert wird...Warte bis es sowas OpenSource gibt ohne Speicherung. Und falls nicht, dann halt nicht


Du kannst die sonoff Flashen und über eine raspberry mit iobroker nutzen.
So bist du weg von der Cloud der anderen und hast deinen eigenen Server.
Nutze ich selber so.
Habe nur eher die Pow im nutzen da diese mir auch meinen Verbrauch anzeigen.
Ob man es braucht oder nicht sei mal dahin gestellt.
homers530dvor 4 m

+ @Tedious Kommerzielle Sprachassistenten kommen mir nicht ins Haus, ist …+ @Tedious Kommerzielle Sprachassistenten kommen mir nicht ins Haus, ist mir unheimlich, dass alles mitgehört und gespeichert wird...Warte bis es sowas OpenSource gibt ohne Speicherung. Und falls nicht, dann halt nicht


Halbwissen. Lass mal Wireshark mitlaufen, denn siehst Du dass ohne Aktivierung rein gar nichts mitgehört und/oder gesendet wird... Alles andere wäre mit den deutschen Datenschutzrichtlinien nicht vereinbar und somit auch nicht verkaufbar...
Über Alexa meckern, aber trotzdem ein Facebook Konto haben
Ich benutze den gegenwärtig, ( in modifizierter Form) als potentialfreien Kontakt um meinen Türöffner (Ritto) zu steuern.

Leider muss man diese bescheuerte App (EWeLink mit Login benutzen, daher suche ich noch nach einer Alternative.

Jemand ne Idee?
MrFiiivor 11 m

ioBroker ist voll kompatibel


Und ioBroker hat eine Sprachsteuerung?
Frostdcvor 2 m

Ich benutze den gegenwärtig, ( in modifizierter Form) als potentialfreien …Ich benutze den gegenwärtig, ( in modifizierter Form) als potentialfreien Kontakt um meinen Türöffner (Ritto) zu steuern.Leider muss man diese bescheuerte App (EWeLink mit Login benutzen, daher suche ich noch nach einer Alternative.Jemand ne Idee?


Flashem mit Tasmota.
Frostdcvor 7 m

Leider muss man diese bescheuerte App (EWeLink mit Login benutzen, daher …Leider muss man diese bescheuerte App (EWeLink mit Login benutzen, daher suche ich noch nach einer Alternative.Jemand ne Idee?


Tasmota wurde schon genannt.
Auf dem Handy dann HTTP Request Shortcuts als Widget installieren, wenn man keinen extra IO-Broker/MQTT wegen ein paar einzelner Wifisteckdosen möchte.
flashen mit tasmota bedeutet im endeffekt freie konfiguration und fhem Integration?
Tranceportvor 9 m

Und ioBroker hat eine Sprachsteuerung?


Ja über alexa geht das wenn man die Cloud aktiviert.
homers530dvor 24 m

+ @Tedious Kommerzielle Sprachassistenten kommen mir nicht ins Haus, ist …+ @Tedious Kommerzielle Sprachassistenten kommen mir nicht ins Haus, ist mir unheimlich, dass alles mitgehört und gespeichert wird...Warte bis es sowas OpenSource gibt ohne Speicherung. Und falls nicht, dann halt nicht



mycroft.ai/
homers530dvor 30 m

+ @Tedious Kommerzielle Sprachassistenten kommen mir nicht ins Haus, ist …+ @Tedious Kommerzielle Sprachassistenten kommen mir nicht ins Haus, ist mir unheimlich, dass alles mitgehört und gespeichert wird...Warte bis es sowas OpenSource gibt ohne Speicherung. Und falls nicht, dann halt nicht


kickstarter.com/pro…ant

Vielleicht finden sich hier welche, die gemeinsam bestellen. Ich finde das Projekt gut ...
cmavor 8 m

https://mycroft.ai/


Oh, da warst du 5 min schneller ...
Ich habe den POW hier. Bisher allerdings noch kein System laufen. Würde gerne den Stromverbrauch des Verbrauchers am POW loggen (Heizung). Hat hier jemand einen Tipp welche Plattform da am geeignesten ist?
Bei mir 7.03€?
Mach ich was falsch...
gibt es solche schalter auch 3 phasig ? um zb einen elektroherd zu schalten ?
PackersBiervor 2 m

Bei mir 7.03€?Mach ich was falsch...



Lass es aus CN kommen ;-)
Oliver.Feilervor 1 m

gibt es solche schalter auch 3 phasig ? um zb einen elektroherd zu …gibt es solche schalter auch 3 phasig ? um zb einen elektroherd zu schalten ?


Das weiß ich nicht, aber du könntest doch mit dem Schalter ein 3 Phasiges Relais schalten.
Habe vor, welche davon in meinen Deckenlampen zu verbauen (am Lichtschalter geht es nicht, da kein Null-Leiter dort gelegt - aus Steckdose ziehen ist da schwer). Kurz vier (Verständnis-)Fragen an die Experten hier (sorry, falls die schon mal gestellt wurden... ):

1. Kann ich die Teile problemlos in einer Deckenlampe / Abdeckung einbauen und verstecken? Oder gibt es da dann Empfangsprobleme oder Probleme hinsichtlich Wärme?
2. Verstehe ich das richtig, dass ich bei meiner Schaltung (Sonoff in Deckenlampe, nicht am Lichtschalter) mit dem Lichtschalter weiterhin an- und ausschalten kann, für die Wireless Bedienung dann eben der Schalter auf "an" stehen muss?
3. Gibt es die Möglichkeit, die Lampe dann in ein bestehendes (!) Hue-System inkl. Bridge einzubinden? Ich finde nur Anleitungen zur Emulation eines Hue-Netzwerkes, aber ich habe ja bereits Hue-Hardware und würde die Sonoff-Geräte dann damit gerne steuern.
4. Ist das Flashen auf Tasmota notwendig? Habe das Tutorial, welches letztens gepostet wurde gesehen, scheint ja für mich Laien machbar...aber notwendig/sinnvoll? (Videolink)


Vielen, vielen Dank im Voraus!!
dcdeadvor 41 m

Über Alexa meckern, aber trotzdem ein Facebook Konto haben


Trifft bei viele zu, bei mir nicht. Habe und hatte kein FB-Account
Hab mich grade mal schlau gemacht übers flashen des Sonoff mit Tasmota. Wie siehts denn da mit der Steuerung über Google Home aus? Hab das bisher nur von vielen schwierigkeiten gelesen. Läuft das mittlerweile einwandfrei?
Harrivor 30 m

Ich habe den POW hier. Bisher allerdings noch kein System laufen. Würde …Ich habe den POW hier. Bisher allerdings noch kein System laufen. Würde gerne den Stromverbrauch des Verbrauchers am POW loggen (Heizung). Hat hier jemand einen Tipp welche Plattform da am geeignesten ist?


IoBroker, openHAB
naja vor paar tagen hier für 3,80euro und nun 4,10 mit versand ALSO für mich kein Deal! Und ich hab noch nicht einmal groß gesucht!
de.aliexpress.com/ite…FoI
Banggood scheint im moment Probleme zu haben.....letzte Bestellung ist 2 Monate her und immer noch nicht eingetroffen und der Support vertröstet nur
Tediousvor 1 h, 13 m

Halbwissen. Lass mal Wireshark mitlaufen, denn siehst Du dass ohne …Halbwissen. Lass mal Wireshark mitlaufen, denn siehst Du dass ohne Aktivierung rein gar nichts mitgehört und/oder gesendet wird... Alles andere wäre mit den deutschen Datenschutzrichtlinien nicht vereinbar und somit auch nicht verkaufbar...


amp.handelsblatt.com/unt…tml
Tediousvor 1 h, 36 m

Das geht auch via Alexa, falls vorhanden. Ich flashe die immer auf Tasmota …Das geht auch via Alexa, falls vorhanden. Ich flashe die immer auf Tasmota um und steuere die via FHEM.


Geht ab v1.6 leider nicht mehr mit sonota hab einen sonoff hier und es dann im Forum gelesen, nachdem es nicht funktionierte...
wecker6789vor 1 h, 29 m

Du kannst die sonoff Flashen und über eine raspberry mit iobroker … Du kannst die sonoff Flashen und über eine raspberry mit iobroker nutzen.So bist du weg von der Cloud der anderen und hast deinen eigenen Server.Nutze ich selber so.Habe nur eher die Pow im nutzen da diese mir auch meinen Verbrauch anzeigen.Ob man es braucht oder nicht sei mal dahin gestellt.


Wie hast du den pow geflasht ? Hatte es nach der Anleitung von Schimmer Media versucht, was jedoch nicht geklappt hat.
Oki77vor 17 m

http://amp.handelsblatt.com/unternehmen/handel-dienstleister/zdf-doku-amazon-gnadenlos-erfolgreich-eine-wanze-namens-alexa/20686270.html


Tja, da steht nur leider nicht dabei, dass nur in der Cloud gespeichert wird, was nach dem Wakeword gesagt wurde. Solange das Wakeword nicht gesagt wird, bleibt alles nur lokal im Ringbuffer gespeichert, der sich nach 10 Sekunden oder so die ganze Zeit wieder selbst überschreibt
Bearbeitet von: "dcdead" 11. Apr
olenjivor 19 m

Wie hast du den pow geflasht ? Hatte es nach der Anleitung von Schimmer …Wie hast du den pow geflasht ? Hatte es nach der Anleitung von Schimmer Media versucht, was jedoch nicht geklappt hat.


Nee ich habe nicht seine Anleitung genommen aber grob gesagt halt die Pins angelötet kurz vor dem überspielen den einen PIN mit dem Ground gebrückt ich meine das müsste man ja beim Pow machen oder war das der 4ch switch Mist das ist so lange her ... kann da leider nicht mehr viel helfen.
Oki77vor 1 h, 42 m

http://amp.handelsblatt.com/unternehmen/handel-dienstleister/zdf-doku-amazon-gnadenlos-erfolgreich-eine-wanze-namens-alexa/20686270.html



Handelsblatt und ZDF sind ja schließlich bekannt für neutrale und fundierte IT Berichterstattung.
NICHT.
dcdeadvor 1 h, 40 m

Tja, da steht nur leider nicht dabei, dass nur in der Cloud gespeichert …Tja, da steht nur leider nicht dabei, dass nur in der Cloud gespeichert wird, was nach dem Wakeword gesagt wurde. Solange das Wakeword nicht gesagt wird, bleibt alles nur lokal im Ringbuffer gespeichert, der sich nach 10 Sekunden oder so die ganze Zeit wieder selbst überschreibt


Zitat:
"Morgenstern zeigt zwar, dass nur dann Datenübertragungen in die Amazon-Zentrale durchgeführt werden, wenn das Wort „Alexa“ fällt. Doch er demonstriert auch, dass die Software immer mithört – und in manchen Fällen ungewollt Gespräche mitschneidet, die direkt auf Amazon-Servern hochgeladen werden."

Ich bin selber seit nun knapp 18 Jahren IT'ler und habe einige Echos rumstehen...
Bei mir läuft zu Hause der ganze Internet Traffic über einen Proxy und da ist schon auch zu sehen, dass Alexa hin und wieder auch ohne Aktivierungswort ins Internet funkt..

War anfangs sehr skeptisch bezüglich solcher Gerätschaften, aber es ist halt sehr praktisch... so what... Google weiß ja auch so einiges über mich, wieso soll es dann Mr. Amazon nicht auch wissen..
pffftvor 15 m

Handelsblatt und ZDF sind ja schließlich bekannt für neutrale und f …Handelsblatt und ZDF sind ja schließlich bekannt für neutrale und fundierte IT Berichterstattung.NICHT.


... wenn Du meinst..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text