Sonoff WLAN-Wandschalter mit Touchscreen | Per iOS und Android per eWeLink zu vielen Geräten kompatibel (siehe Beschreibung)
216°Abgelaufen

Sonoff WLAN-Wandschalter mit Touchscreen | Per iOS und Android per eWeLink zu vielen Geräten kompatibel (siehe Beschreibung)

9,86€11€-10%Banggood Angebote
38
eingestellt am 12. Dez 2017
Bei banggood gibt es gerade den Sonoff WLAN-Wandschalter mit Touchscreen für 9,86 € inklusive Versand im Sale.

Wer sich nun fragt was man damit macht: Verbundene Geräte könnt ihr fortan per Funk (App, Smartphone) ein- und ausschalten, z.B. einen Deckenfluter oder den Weihnachtsbaum. Somit könnt ihr euer Smart Home mal wieder kostengünstig ausbauen und auch via Voice Control ist hier die Steuerung möglich.

Infos (von Amazon)

  • Die Sonoff Touch ist ein One Way (1 Gang) WiFi Wand Touch Switch. Es kann mit iOS / Android APP eWeLink über WiFi gepaart werden, können Sie die LED und Licht von jedem beliebigen Zeitpunkt aus- und ausschalten.
  • eWeLink arbeitet mit Amazon Echo, Echo Dot und Amazon Tap jetzt! Sie können Alexa benutzen, um Ihre Heimgeräte mit einfachen Befehlen zu steuern. Um diese Funktion zu nutzen, einfach verknüpfen Sie Ihre Anwendung eWeLink mit Amazon Alexa. Mit wenigen Schritten können Sie Alexa sagen oder Ausschalten Lichter und alle Geräte einzuschalten.
  • eWeLink kann mit Nest arbeiten! EWeLink Android Ver2.3.0 beginnt zu unterstützen Nest Learning Thermostat. Nest-Besitzer können das Gerät an andere Benutzer auf eWeLink weitergeben. eWeLink unterstützt nicht Ein- oder ausschalten Nest . Sie können jedoch die Umweltdaten des Nest verwenden, um intelligente Szenen zu erstellen nach auslösen / aus andere eWeLink Geräte.
  • Standard: EU; Eingangsspannung: 90-250V AC. Max. Strom: 2A; Nennleistung: 400W
  • APP-Funktionen: Fernbedienung EIN / AUS; Zeitplan / Countdown-Timing

Weitere Produktdetails

  • Sync Status: Real-time device status provided to App
  • Remote on/off: Turn electrical devices on/off from anywhere at any time
  • With sensitive luxury glass panel touch screen, can touch on/off
  • Timing: Supports countdown/single/repeat timing tasks to turn on/off at specified time
  • Preset timers can work even network is unavailable, but the device must keep power on
  • Share control: Control your smart home together with your family
  • Scene/Smart Scene: You can set up scenes or smart scenes to trigger on/off the device automatically
  • Voice Control: Works perfectly with Amazon Alexa, for Google Home, for Google Nest

Bilder

1093479.jpg
1093479.jpg
1093479.jpg

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
aufpassen, man braucht einen Nullleiter dafür. bei älteren Installationen von Lichtschaltern gibts den nicht und das Teil funktioniert nur mit.
Kostet bei Banggood regelmäßig 10 EUR
Ich habe so ein Teil schon länger im Einsatz. Das ist jetzt was Qualität, Haptik und Optik angeht nichts, wofür ich bauliche Änderungen vornehmen würde. Der Touch Sensor ist eher klein und nur in der Mitte. Man muss also schon den blauen Kreis treffen. Auf Dauer kann das nerven. Was nett ist, ist die Möglichkeit die Firmware zu ersetzen. Das Teil ist Arduino kompatibel. Allerdings nichts für Anfänger in dem Bereich. Ich habe damit zusätzliche Funktionen für Szenenwechsel eingebaut. Beim Einbau sollte man darauf achten, dass die übliche Befestigung mit Krallen fehlt.Das Teil wird über zwei schrauben mit der Dose verschraubt. Der Körper des Geräts ist komplett aus Plastik. Doll drücken bei einer vollen Dose geht nicht. Die Dose sollte daher leer und mindestens 6 cm tief sein. Eventuell hilft das ja jemandem bei der Entscheidung.
Bearbeitet von: "Jan.Gatzke" 12. Dez 2017
38 Kommentare
Wenn man Funkrollos hat. Könnte man die Damit steuern?
Was benötigt man noch für Sonoff Teile, um die Rolläden steuern zu können?
Und noch ein Schritt weiter. Könnte man das dann auch mit Alexa steuern?
Braucht man dafür sowas wie die Hue Bridge oder ist das eigenständig nutzbar, also nur Schalter und App?
Paco12. Dez 2017

Wenn man Funkrollos hat. Könnte man die Damit steuern?Was benötigt man n …Wenn man Funkrollos hat. Könnte man die Damit steuern?Was benötigt man noch für Sonoff Teile, um die Rolläden steuern zu können?Und noch ein Schritt weiter. Könnte man das dann auch mit Alexa steuern?


Alexa geht. Steht auch in der Beschreibung
aufpassen, man braucht einen Nullleiter dafür. bei älteren Installationen von Lichtschaltern gibts den nicht und das Teil funktioniert nur mit.
Kostet bei Banggood regelmäßig 10 EUR
Paco12. Dez 2017

Wenn man Funkrollos hat. Könnte man die Damit steuern?Was benötigt man n …Wenn man Funkrollos hat. Könnte man die Damit steuern?Was benötigt man noch für Sonoff Teile, um die Rolläden steuern zu können?Und noch ein Schritt weiter. Könnte man das dann auch mit Alexa steuern?


Theoretisch ja, aber wie soll der Schalter wissen das der Rollo oben ist.

Ich Frage mich eher in wie weit der Schalter sinnvoll ist in Kombination mit den yeelights. Dann müsste ich an allen Lampen dauerhaft Strom haben
Bearbeitet von: "Gnter.Gntersen" 12. Dez 2017
Paco12. Dez 2017

Wenn man Funkrollos hat. Könnte man die Damit steuern?Was benötigt man n …Wenn man Funkrollos hat. Könnte man die Damit steuern?Was benötigt man noch für Sonoff Teile, um die Rolläden steuern zu können?Und noch ein Schritt weiter. Könnte man das dann auch mit Alexa steuern?



Den zweiten Schritt kann ich dir beantworten: Ja, der Schalter lässt sich mit Alexa steuern. Für das erste brauchst du vermutlich IFTTH. Wie sinnvoll das ist, steht auf einem anderen Blatt. Wie willst du Rollläden sinnvoll mit einem einfachen Schalter schalten?
PVG auf die Schnelle: 10,61€
Hat jemand von euch eine Ahnung, warum es die 2-fach- und 3-fach-Variante des Schalters nur als UK-Version gibt und nicht als EU? Ich hab zwei einfache EU zu Hause, brauche aber fast überall Mehrfachschalter, weil die Sonoff-Teile ja auch größer sind als ein normaler deutscher Lichtschalter.
PzychoDan12. Dez 2017

Den zweiten Schritt kann ich dir beantworten: Ja, der Schalter lässt sich …Den zweiten Schritt kann ich dir beantworten: Ja, der Schalter lässt sich mit Alexa steuern. Für das erste brauchst du vermutlich IFTTH. Wie sinnvoll das ist, steht auf einem anderen Blatt. Wie willst du Rollläden sinnvoll mit einem einfachen Schalter schalten?


DAS ist eine gute Frage. Vielleicht könnte man es so einstellen, dass je nach Rolloposition entweder runter oder hoch gefahren wird. Aber ist vermutlich nicht möglich.
Bei Bangood für 9,86€, bei Tomtop via App für 9,80€; aktueller Preis beim Hersteller: 12,91€...
Das mit den Rollos interessiert mich sehr. Ich habe Wenn ihr mir bitte zusammen stellt was ich dafür alles benötige wäre schön.
Rollo wird wohl mit einem einfach schalter nicht gehen da du nur in eine Richtung schalten könntest damit
Decke7612. Dez 2017

Das mit den Rollos interessiert mich sehr. Ich habe Wenn ihr mir bitte …Das mit den Rollos interessiert mich sehr. Ich habe Wenn ihr mir bitte zusammen stellt was ich dafür alles benötige wäre schön.


Ich kann es auch gerne nochmal deutlicher sagen: Einen Rollladen mit einem Lichtschalter anzusprechen, nur um ihn über Alexa & Co ansprechen zu können, ist total unsinnig, Du solltest entweder (vorhandene) Funk-Aktoren über ein CUL oder so direkt ansprechen oder vorhandene Rollladenschalter durch Funk-Rolladen-Schalter (z.B. Homematic) ersetzen.
Brauch die eine China Cloud bzw. kann man die flashen? Würde es gern mit FHEM nutzen.
Bearbeitet von: "KillerBee" 12. Dez 2017
unseen_unsung12. Dez 2017

aufpassen, man braucht einen Nullleiter dafür. bei älteren Installationen v …aufpassen, man braucht einen Nullleiter dafür. bei älteren Installationen von Lichtschaltern gibts den nicht und das Teil funktioniert nur mit.Kostet bei Banggood regelmäßig 10 EUR



Das heißt, mit Nullleiter kann ich damit die normalen Kippschalter in Unterputzdosen ersetzen? Haben die div. Schalter, Blenden etc. verschiedener Hersteller standardisierte Maße?

Hab bisher nur mal 'n oldschool Dimmschalter eingesetzt (gleicher Hersteller, gleiche Schalterserie), weiter bin ich noch nicht bewandert...


@PzychoDan schrieb:
Hat jemand von euch eine Ahnung, warum es die 2-fach- und 3-fach-Variante des Schalters nur als UK-Version gibt und nicht als EU? Ich hab zwei einfache EU zu Hause, brauche aber fast überall Mehrfachschalter, weil die Sonoff-Teile ja auch größer sind als ein normaler deutscher Lichtschalter.
Bearbeitet von: "McDow" 12. Dez 2017
Sonoff a bitch :-D
PzychoDan12. Dez 2017

Ich kann es auch gerne nochmal deutlicher sagen: Einen Rollladen mit einem …Ich kann es auch gerne nochmal deutlicher sagen: Einen Rollladen mit einem Lichtschalter anzusprechen, nur um ihn über Alexa & Co ansprechen zu können, ist total unsinnig, Du solltest entweder (vorhandene) Funk-Aktoren über ein CUL oder so direkt ansprechen oder vorhandene Rollladenschalter durch Funk-Rolladen-Schalter (z.B. Homematic) ersetzen.



Ja danke für den Tipp, ich werde jetzt zwei Schaltet bestellen, damit die Funktion Rolladen hoch und stop auf einem Schalter und der andere untendrunter mit Rolladen Runter und Stop. Mal schauen wie das ganze dann mit Alexa funktioniert. Aber du hast recht 1 Schalter wäre unsinnig da er nicht die Stopfunktion mit abdecken würde.
Paco12. Dez 2017

Wenn man Funkrollos hat. Könnte man die Damit steuern?Was benötigt man n …Wenn man Funkrollos hat. Könnte man die Damit steuern?Was benötigt man noch für Sonoff Teile, um die Rolläden steuern zu können?Und noch ein Schritt weiter. Könnte man das dann auch mit Alexa steuern?


Wenn du die mit nem normalen Licht Schalter steuern kannst, dann ja.
Falls ja dann nur den hier.
Ja.
Soviel ich weiß gibt es von Broadlink auch 2 und 3 -fach Varianten, die aber im RF Bereich arbeiten, also ist noch ein Hub notwendig.
Vorteil, damit lässt sich dann auch der TV, etc per Sprache steuern.
KillerBee12. Dez 2017

Brauch die eine China Cloud bzw. kann man die flashen? Würde es gern mit …Brauch die eine China Cloud bzw. kann man die flashen? Würde es gern mit FHEM nutzen.


Du kannst eine andere Firmware drauf falschen und die dann zum Beispiel per MQTT steuern.

Firmware zum Beispiel gibts hier (gibt auch noch andere): github.com/are…ta/

Geht mittlerweile sogar ohne Anlöten eines Steckers an der Platine ganz einfach per OTA: github.com/mir…OTA
McDow12. Dez 2017

Das heißt, mit Nullleiter kann ich damit die normalen Kippschalter in …Das heißt, mit Nullleiter kann ich damit die normalen Kippschalter in Unterputzdosen ersetzen? Haben die div. Schalter, Blenden etc. verschiedener Hersteller standardisierte Maße?Hab bisher nur mal 'n oldschool Dimmschalter eingesetzt (gleicher Hersteller, gleiche Schalterserie), weiter bin ich noch nicht bewandert...@PzychoDan schrieb:Hat jemand von euch eine Ahnung, warum es die 2-fach- und 3-fach-Variante des Schalters nur als UK-Version gibt und nicht als EU? Ich hab zwei einfache EU zu Hause, brauche aber fast überall Mehrfachschalter, weil die Sonoff-Teile ja auch größer sind als ein normaler deutscher Lichtschalter.


In die Unterputzdosen passen die Eu-Schalter genau rein. Der Rahmen ist aber größer (86x86 mm) als ein normaler EU-Lichtschalter (80x80 mm). Daher passen nicht mehrere übereinander als Ersatz für Schalterleisten. Ich werde bei mir vermutlich die eine Unterputzdose aufbrechen und die Aussparung nach unten erweitern, damit zwei Sonoff-Schalter übereinander passen.
Ich habe so ein Teil schon länger im Einsatz. Das ist jetzt was Qualität, Haptik und Optik angeht nichts, wofür ich bauliche Änderungen vornehmen würde. Der Touch Sensor ist eher klein und nur in der Mitte. Man muss also schon den blauen Kreis treffen. Auf Dauer kann das nerven. Was nett ist, ist die Möglichkeit die Firmware zu ersetzen. Das Teil ist Arduino kompatibel. Allerdings nichts für Anfänger in dem Bereich. Ich habe damit zusätzliche Funktionen für Szenenwechsel eingebaut. Beim Einbau sollte man darauf achten, dass die übliche Befestigung mit Krallen fehlt.Das Teil wird über zwei schrauben mit der Dose verschraubt. Der Körper des Geräts ist komplett aus Plastik. Doll drücken bei einer vollen Dose geht nicht. Die Dose sollte daher leer und mindestens 6 cm tief sein. Eventuell hilft das ja jemandem bei der Entscheidung.
Bearbeitet von: "Jan.Gatzke" 12. Dez 2017
Jemand Erfahrungen mit diesem 2-fach-Schalter? Da steht Sonoff, er sieht aber anders aus. Typ A wäre aber 2fach und EU-Standard...
banggood.com/2-G…=CN
Hat vielleicht jemand eine Lösung griffbereit wie man eine vorhandene Wechselschaltung ( ein Schalter oben im Flur und einer unten im Flur für den selben Stromkreis) smart gestalten kann?
unseen_unsung12. Dez 2017

aufpassen, man braucht einen Nullleiter dafür. bei älteren Installationen v …aufpassen, man braucht einen Nullleiter dafür. bei älteren Installationen von Lichtschaltern gibts den nicht und das Teil funktioniert nur mit.Kostet bei Banggood regelmäßig 10 EUR



Meine Installation Zuhause ist brandneu. Stromkasten, Kabel, Lichtschalter usw usw.

Hat alles der Vermieter gemacht.
Ich kann leider am Schalter wenn ich die Abdeckung abnehme erkennen ob da zwei oder drei Kabel angeschlossen sind.
Müßten es theoretisch drei dann sein wenn alles neu ist?
Prete12. Dez 2017

Hat vielleicht jemand eine Lösung griffbereit wie man eine vorhandene …Hat vielleicht jemand eine Lösung griffbereit wie man eine vorhandene Wechselschaltung ( ein Schalter oben im Flur und einer unten im Flur für den selben Stromkreis) smart gestalten kann?


Siehe Kommentare bei:

mydealz.de/dea…602
Merk
Error50012. Dez 2017

Meine Installation Zuhause ist brandneu. Stromkasten, Kabel, Lichtschalter …Meine Installation Zuhause ist brandneu. Stromkasten, Kabel, Lichtschalter usw usw.Hat alles der Vermieter gemacht.Ich kann leider am Schalter wenn ich die Abdeckung abnehme erkennen ob da zwei oder drei Kabel angeschlossen sind.Müßten es theoretisch drei dann sein wenn alles neu ist?


Hä was? Bitte Finger vom Strom lassen, wenn man sich nicht auskennt!
uno8312. Dez 2017

Hä was? Bitte Finger vom Strom lassen, wenn man sich nicht auskennt!


Deshalb frage ich ja hier. Wenn drei Kabel dran sein sollten bestell ich und lass es mir einbauen.
Wenn keine drei, dann eben nicht
Error50012. Dez 2017

Deshalb frage ich ja hier. Wenn drei Kabel dran sein sollten bestell ich …Deshalb frage ich ja hier. Wenn drei Kabel dran sein sollten bestell ich und lass es mir einbauen.Wenn keine drei, dann eben nicht



Ja, bei 3 Kabeln sollte ein Nullleiter dabei sein.
unseen_unsung12. Dez 2017

Ja, bei 3 Kabeln sollte ein Nullleiter dabei sein.


????? Und was is wenn Drähte eingezogen worden san?
Error50012. Dez 2017

Deshalb frage ich ja hier. Wenn drei Kabel dran sein sollten bestell ich …Deshalb frage ich ja hier. Wenn drei Kabel dran sein sollten bestell ich und lass es mir einbauen.Wenn keine drei, dann eben nicht


Und ausbauen magst des alleine oder wie? Wenn’s z.b. Nen kreizschalter drin hast dann hast sogar 4 Drähte! Das heist immer noch nicht das da der neutralleiter dabei is!
uno8312. Dez 2017

Und ausbauen magst des alleine oder wie? Wenn’s z.b. Nen kreizschalter d …Und ausbauen magst des alleine oder wie? Wenn’s z.b. Nen kreizschalter drin hast dann hast sogar 4 Drähte! Das heist immer noch nicht das da der neutralleiter dabei is!


Hab echt kein Plan von Elektrik. Die haben hier komplett neue Kabel unterputz verlegt.
Ich glaube mich zu erinnern, dass es dicke graue Kabel waren. Darin waren 3 oder 4 Kabel.
Den Lichtschalter den ich dann evtl ersetzen möchte ist ein ganz einfacher für eine Deckenlampe
Gebannt
unseen_unsung12. Dez 2017

aufpassen, man braucht einen Nullleiter dafür. bei älteren Installationen v …aufpassen, man braucht einen Nullleiter dafür. bei älteren Installationen von Lichtschaltern gibts den nicht und das Teil funktioniert nur mit.Kostet bei Banggood regelmäßig 10 EUR


Wie bei jedem Gerät im Schalterbereich, die Strom verbrauchen!
Bearbeitet von: "Lanod" 13. Dez 2017
Quasi ein Lichtschalter für 10€?
Alexa geht nur bedingt. Die Server des Herstellers sind scheisse. Die Anfragen laufen alle über den China Server von EWeLink. Die Response aber dauern länger als Alexa warten kann. Ergo Alexa sagt immer, dass das Gerät nicht erreichbar ist.

Wenn das Ding nicht flashen will und etwas technisch versierter ist, Finger weg

Ps wenn der Server von dem Hersteller down ist, geht gar nichts mehr
maximbartuli13. Dez 2017

Alexa geht nur bedingt. Die Server des Herstellers sind scheisse. Die …Alexa geht nur bedingt. Die Server des Herstellers sind scheisse. Die Anfragen laufen alle über den China Server von EWeLink. Die Response aber dauern länger als Alexa warten kann. Ergo Alexa sagt immer, dass das Gerät nicht erreichbar ist.Wenn das Ding nicht flashen will und etwas technisch versierter ist, Finger wegPs wenn der Server von dem Hersteller down ist, geht gar nichts mehr


Also ich hab dir Steckdosen von Sonoff.
Über dir App kann ich kenne Verzögerungen feststellen.
Auch mit dem Google Home Mini laufen die gut.
Klar, sind die Server wie neulich down, geht gar nichts mehr.
Muss aber leider die originale Software nutzen, da ich kein Plan vom flashen habe.
PzychoDan12. Dez 2017

Ich kann es auch gerne nochmal deutlicher sagen: Einen Rollladen mit einem …Ich kann es auch gerne nochmal deutlicher sagen: Einen Rollladen mit einem Lichtschalter anzusprechen, nur um ihn über Alexa & Co ansprechen zu können, ist total unsinnig, Du solltest entweder (vorhandene) Funk-Aktoren über ein CUL oder so direkt ansprechen oder vorhandene Rollladenschalter durch Funk-Rolladen-Schalter (z.B. Homematic) ersetzen.



Da du scheinbar mit der Materie vertraut bist...Würde die Sonoff RF Bridge theoretisch passen? Haben diese Funkfernbedienung die meinen Vater seit Jahren in den Wahnsinn treibt (kann ich zu gut verstehen - die Mehrfachbelegung der Tasten ist ein Albtraum). Die Messlatte ist wirklich ziemlich niedrig für Verbesserungen.

Weißt du außerdem ob es Alternativen für die Fernbedienung gibt, die Zeitschaltuhr beherrschen? Stelle mir das Programmieren etwas schwer vor wenn man dafür Alexa nutzt. Persönlich würde ich etwas wie ioBroker bevorzugen aber ich fürchte mein Vater hätte lieber etwas simpleres in Form einer einfachen Fernbedienung. Für die homematic Lösungen bräuchten wir wahrscheinlich deren Empfänger (?) und ich glaube der Zugang zu unserem Vorhandenem ist etwas schwer.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text