Leider ist dieses Angebot vor 1 Minute abgelaufen.
277° Abgelaufen
91
Gepostet 18 Oktober 2022

Sonoff ZBMini Zigbee 3.0 Nachrüstung für Schalter

12,58€13,89€-9%
4,99€ · Alza Angebote
Avatar
Geteilt von BAERnado
Mitglied seit 2011
19
654

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Alza.de gibt es aktuell die SonOff ZBmini für 7,59 Euro/Stück + 4,99 Euro Versand. Gerade, wenn man ein paar mehr holt, lohnt es sich. Der günstigste Vergleichspreis sind 8,99 Euro + 4,90 Euro Versand.
Normalerweise ist man bei einem ungefähren effektiven Stückpreis von ca. 11-12 Euro, was hier schnell unterschritten werden kann, wenn man 3+ Stück nimmt.
Der Preis entsteht durch die Verwendung des auf der Seite beworbenen 20% Gutscheins 22KNALLERQ420

Was kann man damit machen? Der Schalter kann verwendet werden, um klassische Schalter smart zu machen und in ein Zigbeenetz einzubetten.

Wichtig: Der Schalter wird hier nicht über die drei Zuleitungsadern angeschlossen, sondern über eine Verdrahtung direkt mit dem ZBMini. Ihr braucht also weitere isolierte Drähte in der Installationsdose. Zudem kann dies für (Spar-)Wechselschaltungen schwierig werden, denn nun braucht man drei Drähte zwischen den beiden Schaltern anstatt bisher nur zwei.
Alza Mehr Details unter Alza
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

91 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Ich kann nur sehr stark von den Sonoff Schaltern abraten.. habe sie mit Home Assistant auf einen Pi4 per Sonoff ZigBee Stick V3 betrieben und dabei regelmäßig keine Antwort und teilweise Schaltzeiten von >20s gehabt. Trotz offener Sicht zwischen Antenne und Schalter.. kaufe von denen nix mehr..

    Meine Meinung. (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Hast du eine gute und günstige Alternative?
  2. Avatar
    Weiss jemand ob die ohne Neutralleiter auskommen ?
    Avatar
    Autor*in
    Nein, du suchst den ZBmini-L
  3. Avatar
    Funktioniert er tatsächlich mit einem Schalter und nicht einem Taster?
    Von anderen Modulen kenne ich es nur, dass man dann von Schalter auf Taster wechseln muss.
    Avatar
    Autor*in
    Hier funktioniert tatsächlich ein Schalter. Ist der ZBmini via App oder Zigbee getriggert, invertiert sich auch die funktion des Schalters.
  4. Avatar
    Ich habe vier bestellt und drei wieder zurück gesendet, weil ich die Dinger zum verrecken nicht in die Unterputzdose bekommen habe. Die Teile sind echt groß.
  5. Avatar
    Ich benutze Shelly.
    Avatar
    Ich bin neu in dem Gebiet. Warum nutzt du lieber Shelly? Was gibt es da für Vorteile?

    Gibt es die Shellys auch in Zigbee? Wenn ich alle meine Steckdosen mit WiFi Shellys umrüste, wird dann nicht mein WiFi kollabieren?
  6. Avatar
    Bei mir wird das Licht über Eltako Stromstoßrelais geschalten und ich würde gerne aus der Ferne etwas schalten und den Status abrufen. (iobroker)
    Hat hier jemand mit dieser Ausgangssituation seine "Lichtinstallation" schon einmal smarthomifiziert?
    Avatar
    Dafür habe ich damals in meiner Wohnung einen homematic Stromstoß Schalter installiert. Lief gut mit den iobroker und rpi.
    Man muss natürlich im rpi das passende homematic fähige funkmodul haben
  7. Avatar
    Durch den Versand kein Deal.
    Avatar
    Autor*in
    Für einen einzelnen wahrlich nicht, aber wenn man 3 oder mehr bestellt, bist besser dran als sonst anderswo. Selbst über aliexpress komme ich nicht unter 12Euro / Stück
  8. Avatar
    Die Dinger schalten ja meine Lampen direkt. Entweder wenn ich den Schalter betätige oder per Zigbee schalte.
    Aber bekomme ich auch per Zigbee mit, wenn jemand den Schalter gedrückt hat?
    Hab Strom in der Schalterdose, aber keine Verbindung zur Lampe. Würde da also nix direkt schalten wollen, sondern einfach mit einem bestehenden Schalter (oder besser Taster) an den ZBMini dran und der sagt mir via Zigbee Bescheid dass gedrückt wurde? Dann könnte ich die Lampen mit entsprechenden Regeln selbst schalten.

    Hat sowas schon mal jemand mit Zigbee gemacht? Bei Homematic IP gibts ne Lösung, aber die kostet dann auch direkt mindestens das 3-4fache.
    Bei Zigbee finde ich nix, was mir einfach nur sagt, dass ein Taster gedrückt wurde und(!) mit Netzspannung betrieben wird (will keine Batterien).
    Avatar
    Autor*in
    Sollte gehen. Hatte ein YT Video mit Home Assistent gesehen, wo das angezeigt wurde.
  9. Avatar
    Ich suche eine Zigbee RGB CCT Controller der alle 5 Kanäle gleichzeitig ansteuert. Bislang habe ich nur Controller gefunden die zwischen RGB und CCT umschalten
    Avatar
    Schau Mal bei iluminize vorbei. Die haben Controller die das können. (bearbeitet)
  10. Avatar
    Hue Lampen funktionieren damit auch? Also kann ich die Hue Lampe mit der App steuern, auch wenn der Wandschalter aus ist?
    Avatar
    Autor*in
    Das würde ich anders lösen, weil dieser Schalter die Stromzufuhr zur HUE unterbrechen würde.
  11. Avatar
    Ich traue den Hue Modulen mehr, sie sind klein und kompakt und müssen durch ihre Batterie nicht großartig verkabelt werden, preislich natürlich ne andere Nummer ;-)

    Docker —> Zigbee2Mqtt, Node-Red, Homebridge, Home Assistant, iobroker (bearbeitet)
    Avatar
    Vorteil von denen ist halt, der Schalter funktioniert immer auch manuell egal wie der Netzwerkstatus ist und man kann normale Glühbirnen nutzen. Sie machten den vorhandenen Lichtschalter sozusagen smart.
  12. Avatar
    Haben leider nicht in meine Dosen gepasst mit den original Schaltern und noch den Wagoklemmen von der Elektroinstallation.

    Kennt jemand eine alternative als Kompletter Schalter? Habe bisher nur die Shelly Schalter gefunden aber keine Lust auf WLAN im Lichtschalter, das hätte ich schon gern getrennt. Eine Überlegung wäre es den Shelly Schalter mit Rahmen mit dem Relay hier zu kombinieren :/ (bearbeitet)
    Avatar
    Was meinst du mit getrennt?
  13. Avatar
    Da hier die Frage wegen Neutralleiter kam.. Ohne Neutralleiter ist doch Mist, da dann die Lampe immer quasi vom Schalter nicht aus, sondern nur fast auf Null gedimmt wird und die kann dann flackern oder eventuell auch schneller kaputt gehen? Habe leider auch keine Neutralleiter in den Dosen und will deswegen mal meinen Elektriker beauftragen das zu ändern..

    Wobei mir gerade ein anderer Gedanke kommt.. Wenn die Lampe ebenfalls Smart ist, stört es die Lampe ja nicht, wenn diese etwas Saft bekommt, da sie selber ein oder aus schaltet.. So könnte ich doch z.B. in Home Assistant programmieren, dass beim Einschalten des Schalters die Lampe noch extra geschaltet wird und beim Ausschalten wiederum diese ausgeschaltet wird.. Dann hätte ich keinen Grenzzustand zwischen an und aus.. Nur so ein Gedanke.. (Meine Lampen sind alle Zigbee)
    Avatar
    Das Problem bei Schaltern ohne Null-Leiter ist wenn die Lampe an ist. Dann kann der Schalter keinen Energie abgreifen. Deshalb wird im Ein-Zustand die Lampe in sehr kurzen Abständen ein- und ausgeschaltet was zu Flackern führen kann.

    Spielt für das Teil hier keine Rolle weil ein Null-Leiter zwingend angeschlossen werden muss.
  14. Avatar
    Hm, also wenn ich den Schalter dann betätige unterbreche ich weiterhin den Stromkreis? Ich suche eine günstige Alternative zu den Hue Wandmodulen (Batteriebetrieben), die mit meinen Hue Birnen oder dem Hue Smart Plug oder anderen zigbee plugs funktioniert. Hab bisher immer nur diese Schaltrelais gefunden…
    Avatar
    Nein, man unterbricht nicht den Stromkreis. Funktioniert wie beim Flur wo man auf beiden Seiten an und ausschalten kann. Wechsel Schalter.
    Eine Lichtquelle und zwei Schalter. Jeder kann an und ausschalten.
  15. Avatar
    Kann man (mit HA im Rücken) diesen Sonoff mit Ikea Tradfri Dimmer für 6,- schalten? Mir geht es nur um ein/aus, nicht Dimmen.
    Habe es nämlich nicht geschafft mit dem Schalter einen Plug ein und aus zu schalten.

    Ps: und läuft das Ding am Conbee II? (bearbeitet)
    Avatar
    Wenn du bei Home Assistant ein entsprechendes blueprint für den Dimmer hast, kannst du den Sonoff Switch einfach als zu betätigenden Schalter einsetzen, benutze das selber so nur mit ner anderen Fernbedienung. Alternativ kann der sonoff switch natürlich sofern Platz und ein Neutralleiter vorhanden ist, auch hinter den bestehenden Wandschaltern angebracht werden und dann von denen geschaltet werden. Zum conbee kann ich nichts sagen, aber wenn du ZHA benutzt sollte das eigentlich problemlos klappen. (bearbeitet)
  16. Avatar
    Kann mir bitte jemand sagen, wie man die mit Home Assistant verbindet? Bisher war es bei den zigbee Geräten so, dass man die man an die Zigbee Antenne halten muss.
    Das ist hier schwierig, weil die am Lichtschalter installiert werden, der locker 10 Meter weit weg sein soll.
    Avatar
    Autor*in
    Seit wann muss man die an die Antenne halten? Wenn sie im Pairingmodus sind, sollte es so gehen.

    (bearbeitet)
  17. Avatar
    Danke. Ich habe nur Aqaras und Ikea Zigbeeteile und die mussten alle sehr nah dran.


    Ich wollte gerade 8 Stück bestellen, es endet mit einem Fehler:


    Es tut uns leid, die Zahlung ist fehlgeschlagen.



    Wollte mit PayPal zahlen....
Avatar