Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sonos Connect für 304,95 EUR statt 345 | bei Abholung in Düsseldorf sogar 299
193° Abgelaufen

Sonos Connect für 304,95 EUR statt 345 | bei Abholung in Düsseldorf sogar 299

304,95€345€-12%Media@Home Angebote
8
eingestellt am 21. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Mediaathome gibt es momentan die Sonos Connect stark vergünstigt. Ideal, wenn ihr Anlagen oder Receiver in die Sonos-Welt aufnehmen möchtet.

Nächstbester Preis bei Idealo: 345 inkl. Versand



Offiziell:
Produkt-Highlights

Sonos umfasst mehr als 100.000 Radiosender, Programme und Podcasts

Steuere das ganze System mit deinem Smartphone oder Tablet

Weckfunktion

Netzwerk-Bridging: Switch mit 2 Ports (10/100Mbps, Auto-MDI/MDIX)

Abmessungen (B x H x T): 13,6 cm x 7,4 cm x 14 cm

Gewicht: 0,69 kg

Sonos Connect: Das Streaming-Upgrade für Audiogeräte

Mit Sonos Connect (in der Farbe weiß) fügen Sie bereits vorhandenen Stereoanlagen, Receivern, Plattenspielern und anderem Audio-Equipment eine Streaming-Funktion hinzu und greifen per WLAN oder direkt mit dem Smartphone auf die Geräte zu. Sonos Connect unterstützt analoge, optische und koaxiale digitale Audioanschlüsse und macht aus Nicht-Streaming-Geräten streamingfähiges Equipment. So können Sie bestehende Audioanlagen behalten und in ihren Funktionalitäten erweitern.

Sonos Connect: Heimkino oder Stereoanlage anschließen

Platzieren Sie Sonos Connect in Ihren Räumlichkeiten und schließen Sie Ihre Stereoanlage, Ihre Aktivboxen oder Ihr Heimkino an den Connect an, um die Geräte streamingfähig zu machen. Die analogen, optischen und koaxialen digitalen Audioausgänge bieten eine erstklassige Leistung. Die Lautstärke regeln Sie dabei über feste oder variable Ausgangsoptionen. Zudem können Sie den Sonos Connect an ein externes Audiogerät wie einen MP3-Player, einen CD-Player oder ein Radio über den analogen Audioeingang anschließen und somit Musik auf allen im System befindlichen Playern abspielen.

Sonos Connect: Einfach und komfortabel installieren

Verbinden Sie Ihren Sonos Connect mit einem Gerät, beispielsweise einem, Verstärker. Anschließend bauen Sie über die kostenlos erhältliche Sonos-App für iOS oder Android eine Verbindung mit Ihrem WLAN auf. Nun können Sie Ihre mp3-Dateien oder beliebige Streaming-Dienste über verbundene Lautsprecher abspielen. Das Sonos-System überzeugt hierbei vor allem mit seiner Multiroom-Option, bei der Sie einen Song perfekt synchron in verschiedenen Räumen abspielen oder auch unterschiedliche Songs in unterschiedlichen Räumen laufen lassen können, sodass jeder in seinem Zimmer seine Lieblingsmusik hören kann.

Unsere Kaufempfehlung

Der Sonos Connect eignet sich für alle Audioliebhaber, welche Ihr bestehendes Audio-Equipment auf den neuesten Stand bringen wollen. Mit dem Sonos Connect binden Sie ganz einfach bestehende Anlagen ein und machen diese streamingfähig.
Zusätzliche Info
Media@Home Angebote

Gruppen

8 Kommentare
Die Amp zu dem Preis wäre super
Man muss bei dem Teil echt vorsichtig sein. Bei denon Receivern gibt es schon einen hörbaren Versatz mit anderen Lautsprechern.
Man muss erst alle Klangoptimierungen abschalten, dann gehts..
abercrombie22.06.2019 08:23

Man muss bei dem Teil echt vorsichtig sein. Bei denon Receivern gibt es …Man muss bei dem Teil echt vorsichtig sein. Bei denon Receivern gibt es schon einen hörbaren Versatz mit anderen Lautsprechern. Man muss erst alle Klangoptimierungen abschalten, dann gehts..


Gilt das für beide Betriebsarten? Also sowohl wenn der Denon Ziel ist als auch wenn er Quelle ist? Hatte bisher gedacht, dass der zeitliche Versatz nur dann vorhanden wäre, wenn der AVR die Quelle ist, weil das Signal von dem Sonos Connect ja noch vom analogen Input digitalisiert und dann in das Sonos System eingespeißt werden muss. Beim umgekehrten Weg also der Wiedegabe von Sonos Inhalten über das Digital Out an den AVR, dachte ich, dass es nicht zu einem Versatz kommen würde.
noxolos22.06.2019 19:13

Gilt das für beide Betriebsarten? Also sowohl wenn der Denon Ziel ist als …Gilt das für beide Betriebsarten? Also sowohl wenn der Denon Ziel ist als auch wenn er Quelle ist? Hatte bisher gedacht, dass der zeitliche Versatz nur dann vorhanden wäre, wenn der AVR die Quelle ist, weil das Signal von dem Sonos Connect ja noch vom analogen Input digitalisiert und dann in das Sonos System eingespeißt werden muss. Beim umgekehrten Weg also der Wiedegabe von Sonos Inhalten über das Digital Out an den AVR, dachte ich, dass es nicht zu einem Versatz kommen würde.


Wenn du im denon alle klangverbesserer abstellst, dann hast keinen Versatz. Ja das gilt für beide Varianten.. Der Sound vom denon hängt leicht hinterher, wenn Audisey eingeschaltet ist.
Mit pure direct gehts aber
Hat jemand Erfahrungen mit einem Onkyo Receiver?
abercrombie22.06.2019 19:16

Wenn du im denon alle klangverbesserer abstellst, dann hast keinen …Wenn du im denon alle klangverbesserer abstellst, dann hast keinen Versatz. Ja das gilt für beide Varianten.. Der Sound vom denon hängt leicht hinterher, wenn Audisey eingeschaltet ist.Mit pure direct gehts aber


Danke für die Info.


florian.do22.06.2019 19:17

Hat jemand Erfahrungen mit einem Onkyo Receiver?



Das dürfte bei den meisten AVRs so sein. Die Soundbearbeitung braucht schließlich Zeit und einen Versatz hört man schon ab ein paar Millisekunden.
Mit meinem damaligen pioneer avr vsx 921 war das Problem nicht, lass das jetzt aber fhem automatisch regeln. Wenn 2 Player in der Gruppe spielen wird automatisch auf pure direct umgeschaltet.
Was für einen Denon nutzt Du denn? Habe einen etwas älteren: AVR-X4100W
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von florian.do. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text