Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
SONOS One SL Beam 5.1 Heimkino Set (jetzt auch mit 2 SONOS One statt 2 SONOS One SL für 20 € mehr!! = 1.199,95 €)
2113° Abgelaufen

SONOS One SL Beam 5.1 Heimkino Set (jetzt auch mit 2 SONOS One statt 2 SONOS One SL für 20 € mehr!! = 1.199,95 €)

1.179,95€1.308€-10%tink Angebote
133
aktualisiert 2. Dez 2019 (eingestellt 29. Nov 2019)Bearbeitet von:"Tritonix"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Das Angebot gilt auch nur noch heute.
Wer komplett aufrüsten möchte für einen guten Preis :-)
Das SONOS One SL Beam 5.1 Heimkino Set verwandelt Dein Wohnzimmer in einen Kinosaal mit atemberaubendem Klang. Das Set enthält die SONOS Beam, den SONOS SUB und zwei SONOS One SL. Im Zusammenspiel erzeugen sie nicht nur eine fein abgestimmte Kinoatmosphäre, sondern streamen auch Deine Lieblingsmusik harmonisch und in voller Bandbreite.

Hier der Link zum besseren Package:
tink.de/son…Q==
Mit einem SONOS Beam, einem SUB und gleich zwei SONOS One Lautsprechern 1.199,95 €
Zusätzliche Info
Tink AngeboteTink Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Alter Schwede! Für das Geld würde ich mir lieber paar gescheite gebrauchte Standlautsprecher besorgen und nen vernünftigen Receiver. Oder wenn der Platz fehlt ein entsprechendes 2.1 Set aus Regal Lautsprechern
Bearbeitet von: "kosmik83" 29. Nov 2019
jeromekoch29.11.2019 23:34

Hatte noch keinen Bezug zu Sonos bzgl Sound etc.... höre aktuell immer nur …Hatte noch keinen Bezug zu Sonos bzgl Sound etc.... höre aktuell immer nur über den Tv wo die soundqualität natürlich Mist ist..Ist das System sein Geld Wert ?



Hab mich die letzten Wochen selber "intensiv" mit dem Thema Soundbar / 5.1 / Dolby Atmos etc. auseinander gesetzt. Ob diese Systeme ihr Geld wert sind muss jeder selber entscheiden. Umso mehr man im Netz über die verschiedenen Hersteller und deren Soundbars recherchiert, umso unentschlossener ist man. Zumindest ging es mir so. Keiner kann dir sagen welches System "das Beste" oder das "Geld wert" ist, denn letztlich hat jeder eine andere Wahrnehmung.

Ich hatte Bose, Samsung / Harman Kardon, Sonos und Teufel zu Testzwecken im Haus. Canton war mein Favorit, ist mir dann allerdings mit knapp 2000€ doch zu teuer.

Bose hatte für meinen Geschmack den Bass "nicht im Griff". Zu sehr im Vordergrund. Die App Anbindung war ebenfalls eher Durchschnitt. Natürlich immer den Preis im Hinterkopf behalten.

Sonos klanglich sehr gut. Allerdings kein DTS und keine Dolby Unterstützung.

Samsung klanglich im Mittelfeld, aber auch am günstigen mit rund 1000€. Die Rear Speaker haben allerdings enttäuscht. Zu leise.

Schließlich hab ich mich für die Teufel Cinebar Lux Surround Ambition 5.1 entschieden. Klanglich sehr sauber mit schönem "warmen" Bass. App Steuerung / Anbindung problemlos. Rear Speaker sowieso Soundbar wunderbar einstellbar (Höhen, Mitten, Tiefen).

Wie gesagt, bitte beachte, dass das MEINE subjektive Wahrnehmung der Systeme war / ist. Ich persönlich würde nicht viel auf Testberichte oder "Expertenmeinungen" hören denn jeder hat eben eine andere Wahrnehmung oder Schwerpunkte zu diesem Thema.

Am besten mal im lokalen Hifi Markt Probe hören und dann aber bitte unbedingt zuhause in den eigenen vier Wänden anschließen, einstellen und dann entscheiden. Zuhause verhält sich der Sound natürlich nochmal ganz anders als in einem großen Elektromarkt.
E
-Venom-29.11.2019 23:47

Total überteuerte Technik mit keinem Mehrwert.


Es gibt Leute die zahlen das gleiche Geld für ein Smartphone, oder für ein Auto, oder für eine Nacht. Jedem sein eigenes Verständnis für Mehrwert.
Blabla ... Hifi ... blabla "richtige Lautsprecher" tausendmal besser bla bla ... Leute ihr habt ja recht, klingen besser und sind günstiger.

Aber ihr seid nicht die Zielgruppe für so ein Wireless 5.1 System mit ner Soundbar. Hier zahlt man halt deutlich mehr für andere Punkte als nur den reinen Klang, die da wären: Platzsparender, weniger Kabelsalat, dezentere Optik. Dazu muss man sich nicht durch den ganzen Boxenwirrwarr kämpfen und sich mit weiteren Audiokomponenten auseinandersetzen (ja, für euch ist das alles einfach und simpel und da fällt es oft schwer zu verstehen dass es für andere nicht so einfach und simpel ist oder andere schlicht nicht mehr die Zeit dafür investieren wollen. Beispiel: Ich hab damals auch gedacht, meine Eltern, die sollen ein richtig gutes 5.1 System bekommen, hab ihnen was tolles zusammengestellt und sogar alles für sie aufgebaut, alles für DAUs beschriftet ... und das Ergebnis: Sie sind mit dem ganzen Zeug nicht klar gekommen ... und ich hab ständig Anrufe bekommen weil alles für sie zu kompliziert war ... jetzt steht da ein Bose 700er Komplettsystem und ich bekomme keinen einzigen Anruf mehr, es funktioniert. Und ich muss sagen, das System klingt besser als ich gedacht habe). Einmal gekauft und alles ist drin und dabei. Dazu gibts dann je nach System noch Airplay, Bluetooth, Sonos-Kram oder was weiß ich.
133 Kommentare
Sehr guter Deal
Angenommen die Couch steht direkt an der Wand in der Ecke, lohnt dann unmittelbar links und rechts von den sitzenden Personen ein jeweils ein One? Das aufstellen dahinter gehl leider nicht. Beam ist vorhanden.
Bearbeitet von: "XTKLRTP" 29. Nov 2019
XTKLRTP29.11.2019 21:53

Angenommen die Couch steht direkt an der Wand in der Ecke, lohnt dann …Angenommen die Couch steht direkt an der Wand in der Ecke, lohnt dann unmittelbar links und rechts von den sitzenden Personen ein jeweils ein One? Das aufstellen dahinter gehl leider nicht. Beam ist vorhanden.


Hab ich genau so gemacht, ich find´s geil, ich denke mal beim vermessen wird ja berücksichtigt wo wieviel Dezibel landen und dann werden die Rears schon so passend gemacht dass sie nicht zu aufdringlich sind (meine Einschätzung).
Kann mir das mal einer für doofe vs Bose 700 vergleichen!? Lautsprecher hinten brauche ich nicht unbedingt.
XTKLRTP29.11.2019 21:53

Angenommen die Couch steht direkt an der Wand in der Ecke, lohnt dann …Angenommen die Couch steht direkt an der Wand in der Ecke, lohnt dann unmittelbar links und rechts von den sitzenden Personen ein jeweils ein One? Das aufstellen dahinter gehl leider nicht. Beam ist vorhanden.


Ja, auf jeden Fall.
Es müsste noch der PayPal Tink Rabatt funktionieren und als Vattenfall Kunde nochmals billiger, wären dann insg. 1.117,75 Euro für das Set.
Kann das Teil mittlerweile auch DTS?
Jetzt mal ne blöde Frage, ist das nicht ein 3.1 System?
AndreBecker29.11.2019 22:15

Kann das Teil mittlerweile auch DTS?


Nicht soweit bekannt.
Take29.11.2019 22:20

Jetzt mal ne blöde Frage, ist das nicht ein 3.1 System?


Denke dass die Beam als ‘3’ gezählt wird, die Playbar z.B. al 5
Take29.11.2019 22:20

Jetzt mal ne blöde Frage, ist das nicht ein 3.1 System?


Hmmm, nee, die Beam macht das schon genial mit dem Center und 2 Front!
AndreBecker29.11.2019 22:15

Kann das Teil mittlerweile auch DTS?



nein, leider nicht und wird es vermutlich auch nie. eine lösung wäre ein bluray-player o.Ä. welcher direkt in DD umwandelt.
AndreBecker29.11.2019 22:15

Kann das Teil mittlerweile auch DTS?


Leider nicht und wird leider auch nicht kommen. Ich hatte das mal gelesen von Sonos.
CK_On329.11.2019 22:24

nein, leider nicht und wird es vermutlich auch nie. eine lösung wäre ein b …nein, leider nicht und wird es vermutlich auch nie. eine lösung wäre ein bluray-player o.Ä. welcher direkt in DD umwandelt.


Somit Uninteressant....
Take29.11.2019 22:20

Jetzt mal ne blöde Frage, ist das nicht ein 3.1 System?


Sehe ich genauso. Hatte die Beam vor einem Jahr vor Ort und 3.0 ist das definitiv nicht. Insgesamt enttäuschend gewesen.
sven.rammonat29.11.2019 22:23

Leider nicht und wird leider auch nicht kommen. Ich hatte das mal gelesen …Leider nicht und wird leider auch nicht kommen. Ich hatte das mal gelesen von Sonos.


Das ist genau der Grund warum ich nie bei Sonos landen werde.

Die einen werden sagen: nicht notwendig aber ich halte das für eine Basisfunktionalität wenn man sich eine Soundbar kauft und Filme schauen will... alle andere haben das.
Gibt es etwas vergleichbares für das Geld oder wäre man hiermit schon gut bedient. Ich habe ein ca 25 m2 großes Wozi.
Bearbeitet von: "dave0506" 29. Nov 2019
Billy_Gombos29.11.2019 22:30

Sehe ich genauso. Hatte die Beam vor einem Jahr vor Ort und 3.0 ist das …Sehe ich genauso. Hatte die Beam vor einem Jahr vor Ort und 3.0 ist das definitiv nicht. Insgesamt enttäuschend gewesen.


Das war wirklich rein Interesse halber. Wir haben gerade renoviert und ich hab’s noch nicht wieder über True play eingerichtet und die Sonos one aus dem Amazon Deal sind heute angekommen und auch noch nicht installiert. Das liegt aber wiederum daran dass ich noch keine geeigneten Standfüße zu einem humanen Preis gesehen habe. Und eine one links neben dem Sofa auf die Fensterbank und die andere rechts auf den Boden neben das Sofa halte ich für unangemessen und was den Sound betrifft für qualitativ fragwürdig. Also heißt es jetzt nach Standfüßen suchen.
Take29.11.2019 22:38

Das war wirklich rein Interesse halber. Wir haben gerade renoviert und ich …Das war wirklich rein Interesse halber. Wir haben gerade renoviert und ich hab’s noch nicht wieder über True play eingerichtet und die Sonos one aus dem Amazon Deal sind heute angekommen und auch noch nicht installiert. Das liegt aber wiederum daran dass ich noch keine geeigneten Standfüße zu einem humanen Preis gesehen habe. Und eine one links neben dem Sofa auf die Fensterbank und die andere rechts auf den Boden neben das Sofa halte ich für unangemessen und was den Sound betrifft für qualitativ fragwürdig. Also heißt es jetzt nach Standfüßen suchen.


Hab die von Flexson (hier gefunden für ~70€ das Paar) und bin absolut zufrieden und kann es empfehlen.
Bearbeitet von: "bastiian" 29. Nov 2019
Braucht man dafür noch in Receiver oder funktioniert das ohne mit 5.1?
Lools29.11.2019 23:26

Braucht man dafür noch in Receiver oder funktioniert das ohne mit 5.1?


Kein Receiver notwendig, geht super ohne
Hatte noch keinen Bezug zu Sonos bzgl Sound etc.... höre aktuell immer nur über den Tv wo die soundqualität natürlich Mist ist..
Ist das System sein Geld Wert ?
Tritonix29.11.2019 23:29

Kein Receiver notwendig, geht super ohne


Geht ausschließlich ohne.
Alter Schwede! Für das Geld würde ich mir lieber paar gescheite gebrauchte Standlautsprecher besorgen und nen vernünftigen Receiver. Oder wenn der Platz fehlt ein entsprechendes 2.1 Set aus Regal Lautsprechern
Bearbeitet von: "kosmik83" 29. Nov 2019
dave050629.11.2019 22:32

Gibt es etwas vergleichbares für das Geld oder wäre man hiermit schon gut b …Gibt es etwas vergleichbares für das Geld oder wäre man hiermit schon gut bedient. Ich habe ein ca 25 m2 großes Wozi.


Bose 500 + Sub + Rears. Oder Harman Kardon Citation Bar + Surround. Dann zwar kein Bass, aber musikalisch besser als die kleine Sonos und bei 25qm geht's auch ohne Bass. Geschmackssache.
kosmik8329.11.2019 23:37

Alter Schwede! Für das Geld würde ich mir lieber paar gescheite gebrauchte …Alter Schwede! Für das Geld würde ich mir lieber paar gescheite gebrauchte Standlautsprecher besorgen und nen vernünftigen Receiver. Oder wenn der Platz fehlt ein entsprechendes 2.1 Set aus Regal Lautsprechern


Ist doch null vergleichbar.
5.1 ist für mich auch etwas anderes, dieses Set hier ist wie oben schon erwähnt eine Soundbar + 2 Rears + 1 Sub, zählt für mich als 3.1-System
Jimbolollo29.11.2019 23:39

Bose 500 + Sub + Rears. Oder Harman Kardon Citation Bar + Surround. Dann …Bose 500 + Sub + Rears. Oder Harman Kardon Citation Bar + Surround. Dann zwar kein Bass, aber musikalisch besser als die kleine Sonos und bei 25qm geht's auch ohne Bass. Geschmackssache.


Finde ne Soundbar ohne Bass geht gar nicht.
Jimbolollo29.11.2019 23:39

Ist doch null vergleichbar.


Ich kann vergleichen, was ich klanglich für das gleiche Geld bekommen kann.
wieso zeigt Tink auf der Übersichtsseite andere Preise als wenn man den Artikel anzeigt?! zum Beispiel steht da Hue GU10 Color BT 3x + Bridge + Google Home für 109,95, aber im Warenkorb kostet es dann 165€
Total überteuerte Technik mit keinem Mehrwert.
Sirchelios29.11.2019 23:43

Finde ne Soundbar ohne Bass geht gar nicht.


Wie gesagt, Geschmackssache. Und einige gehen durchaus ohne.
reo8729.11.2019 22:31

Das ist genau der Grund warum ich nie bei Sonos landen werde.Die einen …Das ist genau der Grund warum ich nie bei Sonos landen werde.Die einen werden sagen: nicht notwendig aber ich halte das für eine Basisfunktionalität wenn man sich eine Soundbar kauft und Filme schauen will... alle andere haben das.



welche alle anderen haben das ?? sind die auch die alle "anderen" alle über Wlan Verbunden ??
E
-Venom-29.11.2019 23:47

Total überteuerte Technik mit keinem Mehrwert.


Es gibt Leute die zahlen das gleiche Geld für ein Smartphone, oder für ein Auto, oder für eine Nacht. Jedem sein eigenes Verständnis für Mehrwert.
kosmik8329.11.2019 23:44

Ich kann vergleichen, was ich klanglich für das gleiche Geld bekommen kann.


Aha, mit zwei Stereoboxen machste also Heimkino? Und verkabeln muss man die ja auch nicht. Dagegen sind Äpfel und Birnen von einem Baum.
jabba7629.11.2019 23:57

welche alle anderen haben das ?? sind die auch die alle "anderen" alle …welche alle anderen haben das ?? sind die auch die alle "anderen" alle über Wlan Verbunden ??


Ein Beispiel wäre Yamaha MusicCast
jabba7629.11.2019 23:57

welche alle anderen haben das ?? sind die auch die alle "anderen" alle …welche alle anderen haben das ?? sind die auch die alle "anderen" alle über Wlan Verbunden ??

Außer Sonos ist mir kein Hersteller bekannt, der das nicht macht.
Wie sind die Sonos speaker verglichen mit Amazon echo?
dave050629.11.2019 22:32

Gibt es etwas vergleichbares für das Geld oder wäre man hiermit schon gut b …Gibt es etwas vergleichbares für das Geld oder wäre man hiermit schon gut bedient. Ich habe ein ca 25 m2 großes Wozi.


Schau mal bei Dali! Selbst die oberon 1 hören auch schon sehr gut an... brauchen Kabel aber ist halt was richtiges!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text