56°
ABGELAUFEN
Sonos Play:1 Flexson Standfuß Paar ( 2 Stück) Schwarz für 82,35€ @ebay.de

Sonos Play:1 Flexson Standfuß Paar ( 2 Stück) Schwarz für 82,35€ @ebay.de

EntertainmentEbay Angebote

Sonos Play:1 Flexson Standfuß Paar ( 2 Stück) Schwarz für 82,35€ @ebay.de

Preis:Preis:Preis:82,35€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo Preisvergleich: 118€ - Elektrowelt24.de


Der Händler Deltactecc bietet über Ebay 2 Flexson Standfüße für 82,35€ an. Die Bestellung ist Versandkostenfrei. Normalpreis für einen sind ca. 70€.


Das Kabel wird durch die Stange zum Sonos Play:1 geführt und ist somit nicht sichtbar.

Abmessungen

● Breite: 26,2 cm
● Höhe: 80,8 cm
● Tiefe: 18,7 cm

Technische Details

● Kompatibilität: SONOS PLAY:1

10 Kommentare

Hahhahah das ist ja wohl eine Antwort auf die Gesuche in dem flexon wandhalterungs deal. Danke

Super Marketingbild rechts. Eine Sonos muss doch immer per Netzwerkkabel angeschlossen werden, oder? Und die Steckdosen sind direkt auf der Höhe, oder wurde das Kabel in der Wand verputzt? ;-)

prodigy

Super Marketingbild rechts. Eine Sonos muss doch immer per Netzwerkkabel angeschlossen werden, oder? Und die Steckdosen sind direkt auf der Höhe, oder wurde das Kabel in der Wand verputzt? ;-)


Wie kommst du auf die idee das ein Lankabel angeschlossen werden muss?

Steckdose wurde direkt dort hingelegt. Somit sieht man das kabel nicht.

Ausverkauft

prodigy

Super Marketingbild rechts. Eine Sonos muss doch immer per Netzwerkkabel angeschlossen werden, oder? Und die Steckdosen sind direkt auf der Höhe, oder wurde das Kabel in der Wand verputzt? ;-)



Hi,

Soweit ich weiß muss zumindest eine Sonos via RJ45 angeschlossen werden, damit diese als Access Point agieren und das Signal an die weiteren Lautsprecher weiterreichen kann.

Nein. Auch nicht.

Ne kein LAN. Nur WLAN damit Ischias Bild logisch.

Ok, mit Sonos Bridge dann...

Update: ok, seit Ende 2014 wohl durch Softwareupdate Schnee von gestern. Boxen können frei ins WLAN eingebunden werden. Da war ich nicht up to Date.

prodigy

Ok, mit Sonos Bridge dann... Update: ok, seit Ende 2014 wohl durch Softwareupdate Schnee von gestern. Boxen können frei ins WLAN eingebunden werden. Da war ich nicht up to Date.



Der selben Meinung war ich auch noch bis letzter Woche xD

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text