126°
SONOS Play3 in WEIß für 249 Euro inkl. VSK

SONOS Play3 in WEIß für 249 Euro inkl. VSK

ElektronikDeltatecc Angebote

SONOS Play3 in WEIß für 249 Euro inkl. VSK

Preis:Preis:Preis:249€
Zum DealZum DealZum Deal
Sonos Play3 in weiß für nur 249Euro. Optimal für die ein neues Sonos System aufbauen wollen oder eines erweitern wollen.
Die Produkte sind hochwertig und klasse verarbeitet. Der Sound ist alle mal 249Euro wert.
Ich bin mit einer Play3 gestartet, hatte mir eine Play5 als Erweiterung angeschafft.
Nun habe ich mir mal den SUB bestellt, der kostet stolze 699 Euro, aber mit 16kg Gewicht und einem Hammer Bass eine geile erweiterung.
Nun ist das Bad und das Schlafzimmer dran. Dafür reicht eine Play3 vollkommen aus.

9 Kommentare

Ist Wlan notwenig oder kann man auch via bluetooth etc. Connecten?

Den Deal gab es vor einigen Tagen schon, da war er allerdings cold ...

Wenn es das einzige Sonos Gerät im Haushalt ist, muß sogar ein LAN Kabel angeschlossen werden. Das Sonos nutzt ein "Sonos eigens WLAN" als Kommunikation unter den Sonos Geräten. Das erste Gerät in der Kette muss immer per LAN Kabel zum Internet/Hausnetz verbunden sein. weitere Geräte funken dann untereinander per Sonos-Wlan.

Ulf123

Ist Wlan notwenig oder kann man auch via bluetooth etc. Connecten?

Im Badezimmer eine SonosPlay3 für 250 Euro stellen. Ok... wenn man es hat 0.o

Die Logitech Squeezebox-Geräte sollen gleich gut oder (z.B. Duet) auch etwas besser klingen bei durchweg günstigeren Preisen.
Für Multiroom könnte man da eine Duett mit nem Sqeezebox Radio im Badezimmer oder Küche kombinieren.
Die Duet ist günstiger als ein Sonos Connect , hat aber die geniale Fernbedienung.

Ich kenne mich nicht mit Sonos aus, aber meines Wissens ist die Bridge notwendig um das Teil im Wlan zu betreiben.

Im Gesamtpaket immer noch deutlich zu teuer.
Mit Bridge, Sub,mehreren Boxen und Co. kommt mal ohne Probleme auf 1000-2000 EUR - in meinen Augen zu teuer.

1. Konkurrenz (Logitech) deutlich billiger
2. Für das Geld bekommt man schon Qualitätsstandboxen, klar ohne die Sonos-zum-kauf-animierende-Funktion, aber man muss sich auch mal vor Augen halten in welchen Preiskategorien wir hier denken ...

fakkbiggiman

Ich kenne mich nicht mit Sonos aus, aber meines Wissens ist die Bridge notwendig um das Teil im Wlan zu betreiben.



Die Bridge braucht man glaub ich wenn der Router nicht neben der Anlage steht und man kein Kabel ziehen kann.

Jeder der sagt, Sonos sei zu teuer, hat es noch nie genutzt. Seit ich das System habe will ich es gar nicht mehr hergeben. Der Sound ist Super und vor allem die Bedienung total einfach. Habe sogar ein S3 meiner mum Geschenkt und mit 70 kommt die ganz Easy damit klar obwohl sie von WLAN und Computern Null Ahnung hat. Würde aber lieber ein Set aus S3 und Bridge empfehlen da man dann den Lautsprecher drahtlos betreiben kann.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text