Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sonos sub schwarz
340° Abgelaufen

Sonos sub schwarz

607,95€668,88€-9%iBOOD Angebote
49
eingestellt am 24. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Sonos sub in schwarz
Nächst bester Preis bei Idealo gefunden

Produktbeschreibung:
Ihr steht auf satten Sound und gutes Design? Dann sind die Produkte von Sonos genau das, was ihr braucht. Der kabellose SUB Wlan-Subwoofer kommt mit gleich zwei gegenüberliegenden Lautsprechern, mit denen ihr euch mariannengrabentiefe Bässe ab 25Hz ins Wohnzimmer holt. Der Subwoofer wird nicht per Bluetooth mit Musik versorgt, sondern über euer Wlan-Netzwerk. Das elegante Finish macht ihn zu einem absoluten Blickfang. Der SUB ist kompatibel mit verschiedenen Sonos-Systemen.

Daten:
Einstellbare Lautstärke
Doppelte Lautsprecher
Zwei digitale Verstärker der D-Klasse
Physikalische Eigenschaften

Premium-Hochglanzschwarz
Seitenwand mit Knöpfen und einem Licht
Audio

Zwei gegenüberliegende Lautsprecher
Frequenzgang: Spielt Bässe bis 25 Hz ab
Automatischer Equalizer
Leistung und Netzwerk

Stromversorgung: 100-240 V, 50-60 Hz AC, Universaleingang
Wifi: Funktioniert in Ihrem Heimnetzwerk mit jedem 802.11 b / g 2,4 GHz Router
Ethernet-Port: Ein 10/100 Mbit / s Ethernet-Port verbindet den Sub mit Ihrem Heimnetzwerk
Automatische Softwareupdates
Zusätzliche Info
IBOOD AngeboteIBOOD Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Wer weiß wie lange der noch supported wird
Bearbeitet von: "Zyra777" 24. Jan
Den gibz doch jetzt auch schon 8 Jahre.
Lange hat der sicher nicht mehr....
eiksen24.01.2020 07:38

Das mit der Beschreibung üben wir nochmal... 🤢


Das mit der Sympathie üben wir auch nochmal
daseddy24.01.2020 08:28

Du weißt aber schon, dass Sonos einer der wenigen Anbieter ist, der …Du weißt aber schon, dass Sonos einer der wenigen Anbieter ist, der Hardware über einen langen Zeitraum unterstützt. Vergleiche das mal mit anderen Anbietern.Mal ein Zitat:"Our commitment is to support products with regular software updates for a minimum of five years after we stop selling them, and we have a track record of supporting products far longer. "Quelle:https://en.community.sonos.com/announcements-228985/end-of-software-support-clarifications-6835969


Komm bitte nicht mit rationalen Argumenten, irgendwo drauf müssen die Mistgabeln ja gerichtet werden.

24796240-5wWKE.jpg
49 Kommentare
Wer weiß wie lange der noch supported wird
Bearbeitet von: "Zyra777" 24. Jan
Kann man machen. Ich war erst unschlüssig, ob es sich zusammen mit der Beam und zwei Play 1 am Fernseher lohnt, aber kann das inzwischen voll bestätigen
Den gibz doch jetzt auch schon 8 Jahre.
Lange hat der sicher nicht mehr....
Das mit der Beschreibung üben wir nochmal... 🤢
Zyra77724.01.2020 07:25

Wer weiß wie lange der noch supported wird


Fake News!
Hab nur 2x Play 1 - auch am Fernseher/Computer und bin damit echt zufrieden (hatte vorher immer nur so Logitech Zeug etc).
Liebäugel auch schon lang mit dem Sub, aber um ehrlich zu sein, ist mir der noch immer viel zu teuer

Aber so um meine vorgestellten 300 Euro oder so, werd ich den eh nie bekommen
eiksen24.01.2020 07:38

Das mit der Beschreibung üben wir nochmal... 🤢


Das mit der Sympathie üben wir auch nochmal
Zyra77724.01.2020 07:25

Wer weiß wie lange der noch supported wird


Stimmt, der neue soll ja AirPlay 2 können...
simons70024.01.2020 07:40

Den gibz doch jetzt auch schon 8 Jahre.Lange hat der sicher nicht mehr....


Quelle? Kennst du denn nen Sonos Lautsprecher der nicht mehr supported wird?
Bloodsigned24.01.2020 07:49

Quelle? Kennst du denn nen Sonos Lautsprecher der nicht mehr supported …Quelle? Kennst du denn nen Sonos Lautsprecher der nicht mehr supported wird?


Zum Beispiel hier: Sonos: Update-Ende betrifft auch Neugeräte ifun.de/son…63/
500€ is meine Schmerzgrenze
Und zu was führt ein Update Ende? Spielt der dann keine neue Musik mehr?
eiksen24.01.2020 07:38

Das mit der Beschreibung üben wir nochmal... 🤢


Etwas copy & paste gefällig? Schon geschehen. Was soll man groß zum SUB sagen?
Bloodsigned24.01.2020 07:49

Quelle? Kennst du denn nen Sonos Lautsprecher der nicht mehr supported …Quelle? Kennst du denn nen Sonos Lautsprecher der nicht mehr supported wird?


Play 5, Bridge und das dreiste ist ja auch alle anderen Sonos Geräte bei dir kriegen dann KEINE Updates mehr.

Da alle Produkte eines Sonos Systems auf derselben Software laufen, erhalten Systeme mit betroffenen Produkten ab Mai keine Software-Updates mehr. Das betrifft auch neuere Sonos Speaker und Komponenten, die mit den betroffenen Produkten in ein System eingebunden sind
futa24.01.2020 07:56

Und zu was führt ein Update Ende? Spielt der dann keine neue Musik mehr?


Genau das ist möglich
Zero924.01.2020 07:58

Play 5, Bridge und das dreiste ist ja auch alle anderen Sonos Geräte bei …Play 5, Bridge und das dreiste ist ja auch alle anderen Sonos Geräte bei dir kriegen dann KEINE Updates mehr.Da alle Produkte eines Sonos Systems auf derselben Software laufen, erhalten Systeme mit betroffenen Produkten ab Mai keine Software-Updates mehr. Das betrifft auch neuere Sonos Speaker und Komponenten, die mit den betroffenen Produkten in ein System eingebunden sind


Es soll möglich sein zwei Systeme parallel laufen zu lassen. Dann kann man die alten Geräte weiter verwenden, nur eben nicht in der selben Gruppe mit den neuen Geräten. Dann bekommen die neuen auch Updates.
Zero924.01.2020 07:58

Play 5, Bridge und das dreiste ist ja auch alle anderen Sonos Geräte bei …Play 5, Bridge und das dreiste ist ja auch alle anderen Sonos Geräte bei dir kriegen dann KEINE Updates mehr.Da alle Produkte eines Sonos Systems auf derselben Software laufen, erhalten Systeme mit betroffenen Produkten ab Mai keine Software-Updates mehr. Das betrifft auch neuere Sonos Speaker und Komponenten, die mit den betroffenen Produkten in ein System eingebunden sind


Das sind aber auch alles unnötige (Bridge) oder bereits überarbeitete Geräte. Es wurde weder ein neuer Sub angekündigt noch gibt es etwas was ein neuer Sub besser könnte. Und jetzt erspart mir den AirPlay-Witz...
futa24.01.2020 07:56

Und zu was führt ein Update Ende? Spielt der dann keine neue Musik mehr?


Zunächst ändert sich wohl nichts. Es kann nur nicht garantiert werden, dass die Streamingdienste unbegrenzt unterstützt werden. Da hat Sonos ja am ende keinen einfluss drauf wenn die z.B. ihre Audiokompression ändern und die Hardware der alten Geräte dann nicht mehr zum decoden reicht. Eigene Medienserver sollten aber noch lange funktionieren.
Hätte Sonos in Betracht gezogen, aber das mit dem Update ist reinste Verarsche! Ich zahl nicht das doppelte für nen gleichwertigen Sub damit ich dann nach paar Jahren ausgeschlossen werde!!
SO NO !
Bloodsigned24.01.2020 08:10

Das sind aber auch alles unnötige (Bridge) oder bereits überarbeitete G …Das sind aber auch alles unnötige (Bridge) oder bereits überarbeitete Geräte. Es wurde weder ein neuer Sub angekündigt noch gibt es etwas was ein neuer Sub besser könnte. Und jetzt erspart mir den AirPlay-Witz...


Die Bridge ist absolut nicht Unnötig. SonosNet läuft speziell für Sonos besser wie jedes WLAN. Es gibt nur simpel nen Nachfolger (Boost). Korrekt es gibt keinen Sub Nachfolger und hier im Deal gehts ja speziell um den Sub. Fakt ist aber auch das Teil ist Steinalt und ner Nachfolger könnte jederzeit erscheinen und hiermit hat man nur aufgezeigt wie Sonos halt seine Altprodukte gerne behandelt.
Zero924.01.2020 08:13

Die Bridge ist absolut nicht Unnötig. SonosNet läuft speziell für Sonos be …Die Bridge ist absolut nicht Unnötig. SonosNet läuft speziell für Sonos besser wie jedes WLAN. Es gibt nur simpel nen Nachfolger (Boost). Korrekt es gibt keinen Sub Nachfolger und hier im Deal gehts ja speziell um den Sub. Fakt ist aber auch das Teil ist Steinalt und ner Nachfolger könnte jederzeit erscheinen und hiermit hat man nur aufgezeigt wie Sonos halt seine Altprodukte gerne behandelt.


Also ich hab kein Boost und mein System läuft ohne Probleme.

Zu deiner Aussage: Wie Sonos seine Altprodukte „behandelt“ kann ich nur die Rückfragen stellen
1.) Wie lang sind denn die jeweiligen Nachfolger z.B. Play 5:2 schon draußen?!
2.) zeig mir doch mal nen IT Hersteller der 8 Jahre Support anbietet?

Mich überrascht eher das nicht auch schon die Play 1 endlich mit raus fliegt.
Zero924.01.2020 07:58

Play 5, Bridge und das dreiste ist ja auch alle anderen Sonos Geräte bei …Play 5, Bridge und das dreiste ist ja auch alle anderen Sonos Geräte bei dir kriegen dann KEINE Updates mehr.Da alle Produkte eines Sonos Systems auf derselben Software laufen, erhalten Systeme mit betroffenen Produkten ab Mai keine Software-Updates mehr. Das betrifft auch neuere Sonos Speaker und Komponenten, die mit den betroffenen Produkten in ein System eingebunden sind


Und genau das stimmt nicht, die alten Lautsprecher erhalten immer noch Sicherheitsupdates und die neuen ganz normal alle Updates.

blog.sonos.com/en/…434
Bloodsigned24.01.2020 08:21

Also ich hab kein Boost und mein System läuft ohne Probleme. Zu deiner …Also ich hab kein Boost und mein System läuft ohne Probleme. Zu deiner Aussage: Wie Sonos seine Altprodukte „behandelt“ kann ich nur die Rückfragen stellen 1.) Wie lang sind denn die jeweiligen Nachfolger z.B. Play 5:2 schon draußen?!2.) zeig mir doch mal nen IT Hersteller der 8 Jahre Support anbietet?Mich überrascht eher das nicht auch schon die Play 1 endlich mit raus fliegt.


Man kann aber Geräte nicht bis zum Schluss verkaufen (im eigenen Shop) und dann 1 Jahre später (Connect und Connect:amp) den Support einstellen. - ich habe jeden Raum mit Sonos ausgestattet, aber diese neue Politik schreckt mich ab weiter in ein solches System zu investieren...
DerSalzburgerrr24.01.2020 08:12

Hätte Sonos in Betracht gezogen, aber das mit dem Update ist reinste …Hätte Sonos in Betracht gezogen, aber das mit dem Update ist reinste Verarsche! Ich zahl nicht das doppelte für nen gleichwertigen Sub damit ich dann nach paar Jahren ausgeschlossen werde!! SO NO !


Du weißt aber schon, dass Sonos einer der wenigen Anbieter ist, der Hardware über einen langen Zeitraum unterstützt. Vergleiche das mal mit anderen Anbietern.

Mal ein Zitat:
"Our commitment is to support products with regular software updates for a minimum of five years after we stop selling them, and we have a track record of supporting products far longer. "
Quelle:
en.community.sonos.com/ann…969
was1daniel24.01.2020 08:26

Und genau das stimmt nicht, die alten Lautsprecher erhalten immer noch …Und genau das stimmt nicht, die alten Lautsprecher erhalten immer noch Sicherheitsupdates und die neuen ganz normal alle Updates.https://blog.sonos.com/en/a-letter-from-our-ceo/?linkId=81134434


Das klingt schon besser, als die vergangenen News...!
TamiTom24.01.2020 07:42

Hab nur 2x Play 1 - auch am Fernseher/Computer und bin damit echt …Hab nur 2x Play 1 - auch am Fernseher/Computer und bin damit echt zufrieden (hatte vorher immer nur so Logitech Zeug etc).Liebäugel auch schon lang mit dem Sub, aber um ehrlich zu sein, ist mir der noch immer viel zu teuer Aber so um meine vorgestellten 300 Euro oder so, werd ich den eh nie bekommen


Wie verwendet mann denn die Play1 nur mit dem TV/PC?
Habe aktuell zwei bestellt, warte aber noch auf ein Angebot für ein Beam.
Kann ich die trotzdem schon anschließen?
was1daniel24.01.2020 08:26

Und genau das stimmt nicht, die alten Lautsprecher erhalten immer noch …Und genau das stimmt nicht, die alten Lautsprecher erhalten immer noch Sicherheitsupdates und die neuen ganz normal alle Updates.https://blog.sonos.com/en/a-letter-from-our-ceo/?linkId=81134434


Das macht das ganze schon besser
daseddy24.01.2020 08:28

Du weißt aber schon, dass Sonos einer der wenigen Anbieter ist, der …Du weißt aber schon, dass Sonos einer der wenigen Anbieter ist, der Hardware über einen langen Zeitraum unterstützt. Vergleiche das mal mit anderen Anbietern.Mal ein Zitat:"Our commitment is to support products with regular software updates for a minimum of five years after we stop selling them, and we have a track record of supporting products far longer. "Quelle:https://en.community.sonos.com/announcements-228985/end-of-software-support-clarifications-6835969


Komm bitte nicht mit rationalen Argumenten, irgendwo drauf müssen die Mistgabeln ja gerichtet werden.

24796240-5wWKE.jpg
chigy10024.01.2020 08:27

Man kann aber Geräte nicht bis zum Schluss verkaufen (im eigenen Shop) und …Man kann aber Geräte nicht bis zum Schluss verkaufen (im eigenen Shop) und dann 1 Jahre später (Connect und Connect:amp) den Support einstellen. - ich habe jeden Raum mit Sonos ausgestattet, aber diese neue Politik schreckt mich ab weiter in ein solches System zu investieren...


Von dem Connect und dem Connect:AMP gibt es allerdings verschiedene Hardwarerevisionen. Die neuen Revisionen (hergestellt nach 2015) sind nicht betroffen.

Hier ist ein Reddit-Post, der den Speicher (RAM + Storage) der verschiedenen Geräte auflistet:
reddit.com/r/s…am/
Ist als ausverkauft angezeigt.
chigy10024.01.2020 08:27

Man kann aber Geräte nicht bis zum Schluss verkaufen (im eigenen Shop) und …Man kann aber Geräte nicht bis zum Schluss verkaufen (im eigenen Shop) und dann 1 Jahre später (Connect und Connect:amp) den Support einstellen. - ich habe jeden Raum mit Sonos ausgestattet, aber diese neue Politik schreckt mich ab weiter in ein solches System zu investieren...


Da geb ich dir Recht.
Ralle_S24.01.2020 07:47

Das mit der Sympathie üben wir auch nochmal


Wenn du selber mal einen Deal erstellt hast, reden wir weiter
derconehead24.01.2020 08:39

Wie verwendet mann denn die Play1 nur mit dem TV/PC?Habe aktuell zwei …Wie verwendet mann denn die Play1 nur mit dem TV/PC?Habe aktuell zwei bestellt, warte aber noch auf ein Angebot für ein Beam.Kann ich die trotzdem schon anschließen?


Nein das geht m.M. nicht du brauchst ein Hauptgerät (Beam, Playbar, etc.)
Auch wenn ich hier vielleicht/sicher nicht ganz richtig bin, gibts ja scheinbar genug Fachleute hier, die sicher helfen können

Ich hab derzeit:
Connect AMP, 2x Sonos 1
Das mit dem Update les ich gerade zum ersten mal, ist so - kann man eh nicht ändern.

Eigentlich benutz ich das Sonos System nur als PC/TV Speakers.
D.h. der AMP ist angeschlossen am Rechner und verteilt dann die Musik auf die beiden Play 1.
Alles in einem Raum. Nur im Sommer kommen beide Play 1 auch manchmal auf den Balkon.

Jetzt hab ich mir die Echo Plus/Studio von Amazon angesehen - kann ich die eigentlich auch genauso am Rechner anschliessen? Die haben ja ein line-in, kosten nur 150/200 / stück und wären auch vom klang - angeblich - weit besser wie die Play 1.

Wäre das eine Alternative?
eiksen24.01.2020 09:02

Wenn du selber mal einen Deal erstellt hast, reden wir weiter


Du bist so krass! Ich wünschte ich wäre einen Tag lang du!
gatnom24.01.2020 08:44

Komm bitte nicht mit rationalen Argumenten, irgendwo drauf müssen die …Komm bitte nicht mit rationalen Argumenten, irgendwo drauf müssen die Mistgabeln ja gerichtet werden.[Bild]


Ohne die Mistgabeln würden Sie jedoch viel schneller den Stecker ziehen. Nur wenn man Sie auch mal etwas sticht merken Sie dass es auch anders geht, daher ist ein shitstorm schon ab und zu notwendig.
Zyra77724.01.2020 07:25

Wer weiß wie lange der noch supported wird


Ganz ehrlich... Der sub fügt sich momentan noch perfekt in die aktuelle Generation ein und kann auch einiges. Die play 5 gen2 wird bald 5 Jahre jung und die 1 gen wird abgeschaltet also schätze ich mal das wir nach Release eines neuen sub auch noch so 4-5 Jahre haben werden zu wechseln. Aber ich will sonos dafür auch überhaupt nicht in Schutz nehmen grade da die Lautsprecher app abhängig sind.
TamiTom24.01.2020 07:42

Hab nur 2x Play 1 - auch am Fernseher/Computer und bin damit echt …Hab nur 2x Play 1 - auch am Fernseher/Computer und bin damit echt zufrieden (hatte vorher immer nur so Logitech Zeug etc).Liebäugel auch schon lang mit dem Sub, aber um ehrlich zu sein, ist mir der noch immer viel zu teuer Aber so um meine vorgestellten 300 Euro oder so, werd ich den eh nie bekommen


Wie bekommst du denn die Plan an den Fernseher/Computer?
Bastiat0924.01.2020 10:06

Wie bekommst du denn die Plan an den Fernseher/Computer?


Connect AMP + 2x Play 1
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text