74°
Sonos SUB Wireless Subwoofer schwarz

Sonos SUB Wireless Subwoofer schwarz

ElektronikAllyouneed Angebote

Sonos SUB Wireless Subwoofer schwarz

Preis:Preis:Preis:617,02€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Sonos Subwoofer, brauche ich glaube nicht viel zu schreiben, wen es interessiert, der weis worum es geht :-)

Super Preis wie ich finde.
UVP: 699,-
günstigster Preis laut Idealo: 650/660 €

Muss man probehören, in Verbindung mit zb. 2 Play 3 oder 2 Play 5
Grandios

Meinpaket 10% Gutschein "10PROZENT"
somit kommt man auf gute 617,02

Farbe Black Gloss
Ob es sich nun um den Hochglanzlack oder den Matten handelt, kann ich leider nicht genau sagen.
Gruß
Ernesto

11 Kommentare

Ich habe bei dem Bild an eine Vagina gedacht. Verfluchtes Internet.
Hot

tramp87

Ich habe bei dem Bild an eine Vagina gedacht. Verfluchtes Internet.Hot



Solange du dir darauf kein runter geholt hast, darfst du dich noch normal nennen ...

Normal sein ist doch auch scheiße...

Vor knapp 3 Wochen gab es für ca. 2-3 Tage direkt bei Sonos den Sub in matt für 599 €. Ich habe das Angebot genutzt und mir dieses super Teil für meine beiden Play 5 gekauft und habe es wirklich nicht bereut. Das Teil macht richtig Dampf und der eh schon gute Klang der Sonos Boxen wird noch einmal um einiges aufgebessert. Und das bereits im unteren Lautstärkebereich.

Die matten sind wohl nur in kleiner Stückzahl produziert worden und waren vor dem oben genannten Sonos-Shop Angebot überhaupt nicht in D erhältlich, einige tauchten meines Wissens nach lediglich in Skandinavien auf. Mittlerweile sind sie aber ausverkauft und es ist eh anzunehmen das es sich bei Black-Glossy um die teuere Klavierlack-Variante handelt.

Zitat Sonos:

Wir haben die Produktionspläne umgestellt, um uns ausschließlich auf die hochglänzende Version unseres SUB zu konzentrieren, unseren treuen Sonos-Kunden stellen wir jedoch bis zum 2. April (solange der Vorrat reicht) eine begrenzte Anzahl mattschwarzer Geräte für €599 zur Verfügung.

Der matte hat ne uvp von 599 seit märz, da die Serie eingestellt wird. Künftig gibt es nur noch Hochglanz.
Entsprechend sollte das hier auch Hochglanz sein, auch wenn viele Händler den matten noch für 699 führen..

Sonos ist echt geil. Habe daheim die Playbar, den Sub und zwei Play 3 als Surround rumstehen. Echt super Teil. Der Sub wiegt 16KG. Da steckt wirklich was dahinter.
Bin nicht Audiophil, aber zusammen mit der App macht das Ganze echt Spaß. Man muss allerdings sagen, dass der Sub alleine nix bringt, man braucht Minimum noch eine Bridge und ein Play 3 dazu!

Was evt noch ganz intessant sein könnte. Der Verkäufer im Saturn meinte. Letztens war ein Sonos Vertreter da und der meinte wiederum, wenn man ein Sonos Gerät am Lan angeschlossen hat (fest) braucht man keine Bridge mehr.
Sprich die Sonos Geräte sind quasi "Server" und "Client" in einem.

Ernesto666

Letztens war ein Sonos Vertreter da und der meinte wiederum, wenn man ein Sonos Gerät am Lan angeschlossen hat (fest) braucht man keine Bridge mehr.Sprich die Sonos Geräte sind quasi "Server" und "Client" in einem.



Das ist korrekt. Und praktischerweise kann man das Sonos-Gerät auch bspw. über einen normalen WLAN-Extender oder Apples Airport Express ins LAN einbinden. Mache ich hier so mit meinem Play:5. Funktioniert ausgezeichnet und man spart sich die "Sonos Bridge".

Ich bin aktuell auf der Suche nach einem "Sonos Play:3". Hat da jemand einen Preis unter den 259 Euro, die von den Suchmaschinen ausgespuckt werden?

ich bin auch gerade am verkaufen meiner Logitech Squeezeboxen Boom (habe 2)
weil ich auf Sonos umsteigen will, werde wohl auch mit einer Play 3 beginnen, denke ich! Schaue schon einige Zeit nach nem guten Preis, jedoch unter 255,- ist leider nix drin! Freue mich auch auf Resonanzen, was die Preisgeschichte angeht.

Kann man die Sonos Geräte auch an den Fritz Wlan Repeater einbinden?

Steigt direkt auf die Play 5 um, die Play 3 ist wirklich nur für kleinere Räume geeignet, also Bad oder Büro etc... Die Play 3 ist ein guter Internetradioersatz, aber nicht wirklich ein klangliches Aushängeschild wenn man mal die Play 5 gehört hat. Der fehlt einfach der fette, satte Klang.
Legt die paar Euro für nen Play 5 drauf, lohnt sich

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text