Sonos ZP 90 für 305,10€ und S5 für 340,20€ - versandkostenfrei
52°Abgelaufen

Sonos ZP 90 für 305,10€ und S5 für 340,20€ - versandkostenfrei

20
eingestellt am 24. Aug 2011
Auf Meinpaket.de gilt zur Zeit der Gutscheincode "MP28PREISTIPP" (10% Rabatt ab 100 EUR - 2000 EUR Einkaufswert - gültig bis zum 31.08.2011) der auf alles außer Edelmetalle und Versandkosten angerechnet werden kann. Legt man sich die Sonos Produkte in den Warenkorb, kann man einen für Sonos unüblich "hohen" Rabatt herausschlagen.

Infos unter sonos.com

20 Kommentare

Vergesst nicht, dass Ihr auch den Controller für über 300,- dazu benötigt oder einen Ipod-Touch.

warum cold?
mich interessieren auch andere lösungen. vorschläge??
danke im voraus

falsch, ein android-app ex. auch

sorry, quote für den comment von hinundmit funzte nicht

Also Fernbedienung ist doch für den StandardMydealzer nun gar kein Problem. Wer hat denn hier kein iDevice oder Android Handy.
Ich bin sehr begeistert von Sonos und der S5 macht für den Durchschnittsanwender echt gut Dampf!
Und - es funktioniert einfach gut, ohne Probleme.

hui, wenn man das teil dann aber mal erweitert wird es echt teuer
das teil reizt mich schon länger.

Ich finde den Preis gut,für so ein solch ausgereiftes Produkt.
Bin selbst seit 2 jahren zufriedener Sonos nutzer.Das einzige was gelegentlich stört ist der Anfällige Napster Dienst.Aber wer Fuchs ist streamt seine Musi über Spotify dann passt es.

Ich durfte mal das System bei Suturn testen. Ein schönes Konzept, gute Verarbeitung, allerdings hat mich die sehr träge Steuerung enttäuscht. Lautstärkeänderungen werden mit gefühlten 2 Sekunden Verzögerung umgesetzt.

Hätte ich fast vergessen, wer sich für das Thema Streaming interessiert sollte sich auch mal die Teufel Webseite anschauen. Teufel hat vor einiger Zeit die Firma Raumfeld übernommen, auch eine sehr schöne Streaming Lösung.

Avatar

GelöschterUser7369

Seierkasten

Ich finde den Preis gut,für so ein solch ausgereiftes Produkt. Bin selbst seit 2 jahren zufriedener Sonos nutzer.Das einzige was gelegentlich stört ist der Anfällige Napster Dienst.Aber wer Fuchs ist streamt seine Musi über Spotify dann passt es.



Moin darüber würd ich gerne mehr wissen.

Bei ebay habe ich vor 2 Wochen mit Preisvorschlägen auch diese Preise bekommen. Hielt es aber nicht für erwähnenswert ... kann das System empfehlen. WAF ist Top

Was jetzt noch fehlt ist ein guter PReis für einen S3 der reicht fürs Bad :-D

Greetz CC

WAF?

sagt mal außer einem nas muss doch dann ständig mein rechner laufen, oder?
also eine hd an der fritzbox wird es nicht tun, da ja sonst quasi der player, oder? es wird NAS oder rechner benötigt? würde es das itunes meines ipads auch tun :).
finde es schon viel geld für einfach mal an die anlage streamen.

habe auch das sonos und bin mehr als zufrieden.
napster is auch ne tolle sache,keine frage.
sollte jemand interesse an nem verpackten cr 200 controller haben,gebe meinen für 270€ inkl. versand ab.

habe mir gerade den s5 als ausstellungsstück in weiß bei media markt ergattert! 280€ ! hier kan man ja direkt mal überlegen sein system mit nem zweiten s5 zu erweitern!

sonos + spotify oder napster = unschlagbar!

Mit einem ZP90, einer ZoneBridge und dem klobigen ersten Controller hat es vor gut drei Jahren bei mir angefangen. Ab da war ich quasi angefixt. Mittlerweile habe ich noch vier weitere S5 Player und bin noch nicht am Ende. Jeder Raum bekommt seinen Zoneplayer Auch ich warte noch auf ein gutes Angebot für den neu heraus gekommenen S3. Den letzten S5 konnte ich im Saturn Hattingen für 280 € ergattern. Das war mal ein genialer Preis!

Das System ist einfach ausgereift. Die Elemente sind hochwertig verarbeitet, Problemlos und vor allem Kinderleicht anzuschließen. Es gibt regelmäßige Updates, die das System technisch auf den neuesten Stand und um neue Musikdienste erweitern. Auch die Möglichkeiten der Bedienung sind in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut und verbessert worden. Mittlerweile ist die Bedienung des Systems über PC, iPhone, iPad, iPod Touch, Android Smartphones und dem Hauseigenen Controller (der völlig überteuert ist) möglich. Die dafür benötigten Apps sind kostenlos, die Verbindung mit dem System kinderleicht.

Das einzige Problem, dass ich habe, seitdem ich Sonos habe ist die Reizüberflutung. Manchmal weiß ich einfach nicht, was ich jetzt hören möchte, weil die Auswahl schier unendlich ist. Soll es heute mal Napster (Zusatzkosten) sein oder doch lieber die kostenlosen Musikdienste lastFM, Aupeo, StitcherSmartRadio oder Deezer? Oder vielleicht doch einfach nur InternetRadio? Oder ein Album von meinem NAS? Schwierig, schwierig....
Und während ich mir in der Badewanne noch darüber den Kopf zermartere hört meine Frau im Wohnzimmer schon wieder ihr Lieblingsalbum. Genial..., den Kindern mache ich in der Zwischenzeit ein Hörspiel an.

@enthusiastic: Ich weiß ja nicht was du getestet hast, aber bei mir gibt es keine Verzögerung. Wenn überhaupt dann braucht mein iPhone manchmal ein wenig länger als gewöhnlich um sich mit dem System zu verbinden, aber Verzögerungen bei der Lautstärkeregulierung kenne ich nicht.

Das Angebot finde ich OK, aber wirklich HOT ist es nicht vom Preis her. Zumindest den S5 bekommt man bei Ebay immmer wieder für 340 €.

@fakkbiggiman: Insofern ist es ein frevel im Zusammenhang mit Sonos von "nur streamen" zu sprechen. Sonos ist weitaus mehr als nur streamen.

Zugegeben, Sonos ist teuer. Aber eben auch verdammt gut!

Ach so: ICh bin kein Mitarbeiter von Sonos.....:p

Und was soll an Sonos so viel besser sein als an einem Squeezebox System?

Ich kenne zwar das sqeezebox System nicht, kann mich aber bzgl Sonos meinen Vorrednern nur anschließen, super ausgereift, regelmaessige Updates für weitere Möglichkeiten und ein guter Support, wenn man ihn denn überhaupt mal benötigt.
Kann Sonos wirklich empfehlen!
Preislich leider selten wirklich günstiger, neulich gabs aber auch eine Aktion mit guten Preisen bei brandsforfriends.

tomac

Und was soll an Sonos so viel besser sein als an einem Squeezebox System?



Also ich habe selbst ein SqueezeBox System (BoomBox) und bin soweit zufrieden damit, aber die Unzulänglichkeiten nehmen oftmals den Spaß.
Als da wären die etwas seltsame Umsetzung von Ideen in der ServerSoftware, die Bestimmung der Sender von es übers SqueezeNetwork geht, bis hin zu dauernden Senderausfällen, die seltsamerweise immer zu den Hauptzeiten und am Wochenende auftauchen.

Nach gut zwei Jahren intensiver BoomBox Nutzung nimmt die Klangleistung jener doch sehr stark ab.

Bei der Hausserverlösung muss ein Hauptaugenmerk auf das Serversystem gelegt werden, sofern keine MS oder Linux BS zum Einsatz kommen.

Auch ist die Oberfläche etc. sehr träge und die neuen Modelle sind der Witz.

Alles in allen, wenn ich neu anfangen würde, würde ich heute auch zu Sonos Lösungen greifen, da alles viel abgestimmter, sinnvoller wirkt.

Logitech und deren Squeezebox System ist halt für Durchschnittskunden, die kaum Wert auf komfortable Bedienung, Handling und Sound legen...

Sonos ist der Hammer. ich habe lange überlegt, weil der Preis schon hoch ist, aber es ist jeden cent wert.


Nur wie man spotify einbindet würde mich mal interessieren...

Gibt es von denen auch so standalone Lösungen wie z.B. die Squeezebox Radio?

Edit: Ja gibt es-> Homepage

Rallimann

Nur wie man spotify einbindet würde mich mal interessieren...



wenn du einen spotify acc hast, funktioniert es genau wie napster über sonos. nach musik bei sotify suchen oder seine playplists spielen oder deine starred songs spielen. was du willst. ist super! pc muss dabei nicht an sein. sonos verbindet sich übern router automatisch!

Wenn wir schon mal dabei sind:
Ich würde gerne auch meinen dicken Receiver in einem Zuge eliminieren.
Hat der Zoneplayer 120 überhaupt genug "Druck" um Standboxen betreiben zu können bzw. hat jemand Erfahrung mit derartigen Kombinationen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text