266°
ABGELAUFEN
Sony 135mm 1.8 ZA Carl Zeiss Sonnar T Objektiv für ~1320 € @Amazon.co.uk

Sony 135mm 1.8 ZA Carl Zeiss Sonnar T Objektiv für ~1320 € @Amazon.co.uk

ElektronikAmazon UK Angebote

Sony 135mm 1.8 ZA Carl Zeiss Sonnar T Objektiv für ~1320 € @Amazon.co.uk

Preis:Preis:Preis:1.320,12€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo.de: 1529,00 €
Ersparnis: >200€
Angezeigter Preis inkl. Versand beim Checkout: GBP 1116,71 (1320,12 €)
Ausgezeichnetes Objektiv, das leider jenseits meiner derzeitigen Preisklasse für Objektive liegt. Aber vielleicht ist das ja für jemand anderen etwas.

Beschreibung (sony.de):
Dieses besonders helle, mittlere Teleobjektiv von Carl Zeiss® hält detaillierte Porträts und Nahaufnahmen fest, mit hervorragender Auflösung und geringer Tiefenschärfe für wunderschöne Unschärfe-Effekte. Der schnelle Autofokus und die Brennweite von 135 mm eignen sich ausgezeichnet für die Aufnahme schneller Sportszenen und Szenen aus der Natur.

Funktionen SAL-135F18Z

- Exzellentes Teleobjektiv mit einer hervorragenden Lichtstärke von F1,8 - perfekt geeignet für Nahaufnahmen und handgeführte Aufnahmen bei schwierigen Lichtverhältnissen
- Sehr hohe Auflösung und ausgezeichneter Kontrast auch bei großtmöglicher Blendenöffnung
- 0,72 m Mindestfokussierabstand; nicht mitdrehender Fokusring im AF-Betrieb; Fokushaltetaste
- T* Beschichtung auf optischen Oberflächen für bessere Lichtübertragung bei geringen Reflexen und Geistereffekten (Ghosting)

Zoom oder feste Brennweite: Festbrennweite
Brennweite (Weitwinkel): 135
Brennweite (Tele): 135
Maximale Blendenöffnung (Weitwinkel): 1,8
Max. Blende (Tele): 1,8
Objektivfassung: Sony/Minolta
Bildstabilisator: Nein
Filtergewinde (mm): 77
Mindestentfernung zum Motiv: 0,72 m
Gewicht (g): 1050
Größe: 88,5 x 115mm
Kleinster Blendenwert: f22
Objektivelemente: 11
Objektivgruppen: 8
Blendenlamellen: 9
Fokussiermechanismus: AF
Telekonverterkompatibilität: Nein
Abbildungsformat: 1:4
Sensorformat: Vollformat

Herstellerlink:

sony.de/pro…18z

Reviews:

kurtmunger.com/son…tml

http://www.photoreview.com.au/reviews/lenses/Sony-SAL135F18Z-135mm-F1.8-Sonnar-T*-Lens

photozone.de/son…_18

slrgear.com/rev…971

testberichte.de/tes…tml

19 Kommentare

und zoll?

Patrick90

und zoll?



Kein Zoll, ist doch EU

Patrick90

und zoll?



ausgebessert (hrrhrr)

Patrick90

und zoll?


5,32"

Patrick90

und zoll?


waz zoll daz zein?

und das braucht man so?
Würde ja fast cold drücken, weil eine Linse so einen Preis hat, aber Enthaltung, sind ja Mörder 13,7% Ersparnis.

wow, also bei Canon kriegt man so eine Linse nicht für den Preis...

test0r

wow, also bei Canon kriegt man so eine Linse nicht für den Preis...

Canon EF 135mm f/2 L USM €998 bei Amazon.de

test0r

wow, also bei Canon kriegt man so eine Linse nicht für den Preis...



Jetzt hat er dich aber an den Eiern X)

WOW, 1.8 bei 135mm ... nicht schlecht! oO

mit vr demnâchst von nikon;)

Und ich dachte immer Canon und Nikon haben nur so hohe Preise bei den super Linsen...

Das ist ein Zeiss!!!
Bei f1,8 und 135mm ist das selbstredent nicht günstig...
mit der A900 Killer!!
Nikon soll mal schnell sowas bringen mit VR!!
So ein AF-S fehlt einfach im Sortiment!!

test0r

wow, also bei Canon kriegt man so eine Linse nicht für den Preis...

campori

Jetzt hat er dich aber an den Eiern X)



Das ist hat aber Blende 2 und nicht 1.8 und ist nicht bildstabilisiert. Ob man für so ein Objektiv einen Stabi braucht, sei mal dahingestellt, aber Canon ist ja bekannt dafür, für nen Stabi nen Tausender mehr zu verlangen


Er kann wieder loslassen


docly

und das braucht man so? Würde ja fast cold drücken, weil eine Linse so einen Preis hat, aber Enthaltung, sind ja Mörder 13,7% Ersparnis.


13.7% sind 13.7%, oder? Egal wie der Preis ist. Ob du das brauchst oder dir leisten kannst/willst darum gehts hier nicht.

test0r

wow, also bei Canon kriegt man so eine Linse nicht für den Preis...



Stimmt f/2 ist nicht gleich f/1,8. Der unterschied ist aber 1/3 Stop, was wahrscheinlich in Lichtmenge übersetz weniger ist als was durch den SLT von Sony verloren geht. Was Tiefenschärfe angeht ist der unterschied vernachlässigbar. Es ist schön den Stabi zu haben, aber bei so einer Linse gibt es andere Parametern die relevanter sind.
Hier geht es auch nicht darum beide Linsen zu vergleichen, oder?

Ich habe das Canon 135/2. Spitzenoptik, offen scharf, keine CA. Das Problem bei f2 und so einer Brennweite ist aber manchmal wirklich die richtige Schärfenebene zu treffen. Für lowlight (Hallensport) und natürlich Portraits mit schöner Freistellung top. Richtig gutes Glas ist nach meiner Erfahrung bei Canon Nikon und Sony auch immer fast gleich teuer...

Das Objektiv scheint ja ganz gut zu sein, aber bitte macht den professionelle Fotos mit einer Sony?

Leute das Sony 135er hat keinen Stabi drin...
Der Stabi ist bei der A900 im Body!
However, die 24MP der Sony A900 mit diesem 135er sind sehr lecker!
Professionelle Fotos übrigens werden auch noch mit ner Canon 350D / 10D etc gemacht...
Die A900 war die erste erschwingliche 24MP Kamera mit FF Sensor.
Die Nikon D3x kostete dagegen das 3 fache...
freue mich schon auf mehr von Sony, die neuen 36MP (IN NIKON D800(E) Sensoren sind Top!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text