357°
ABGELAUFEN
Sony 48 Zoll LED TV KDL-48W585B 100 Hz A++ WLAN Smart TV HbbTV HD Triple Tuner @ebay
Sony 48 Zoll LED TV KDL-48W585B 100 Hz A++ WLAN Smart TV HbbTV HD Triple Tuner @ebay
ElektronikEBay Angebote

Sony 48 Zoll LED TV KDL-48W585B 100 Hz A++ WLAN Smart TV HbbTV HD Triple Tuner @ebay

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
nächster Vergleichspreis 599€
idealo.de/pre…tml

Beschreibung/Details: LED-Fernseher / Full-HD-Fernseher / Serien: Sony BRAVIA, Sony W Serie / HDTV / Widescreen / Bildschirmdiagonale: 121 cm / Bildschirmgröße: 48 Zoll / Energie-Effizienzklasse: A++ / Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel / Bildschirmformat: 16:9 / Kontrastverhältnis (dynamisch): 1.000.000:1 / Betrachtungswinkel (H/V): 178/178 ° / Bildwiederholungsrate: 100Hz-Technologie / Topbegriffe: HDTV, Smart TV, Widescreen, DLNA / Hintergrundbeleuchtung: LED-Backlight / Digital Tuner: Antenne (DVB-T), Antenne HD (DVB-T HD), Kabel (DVB-C), Kabel HD (DVB-C HD), Satellit (DVB-S), Satellit HD (DVB-S2 HD) / Anschlüsse: HDMI x4, WIFI, Ethernet, Common Interface Plus (CI+), USB 2.0, SCART, Composite Video Eingang, Audio Eingang (Cinch), Komponenteneingang (YPbPr), Digital-Audio Out (optisch), Kopfhörer-Ausgang, Subwoofer / Ausgangsleistung: 2 x 8 Watt / Komforteigenschaften: Automatische Formatanpassung, Automatische Kanalsuche, Automatische Lautstärkenregulierung, EPG, Videotext, mehrsprachiges OSD, HDMI-CEC, USB-Media-Player, Kindersicherung, Gesichtserkennung, Rauschunterdrückung, MHL (Mobile High Definition Link), Spielemodus, Miracast / Internetfunktionen: integriertes WLAN, integrierter Webbrowser, Internetzugang, DLNA, Skype-Videotelefonie (TV-Kamera optional erhältlich) / Aufnahmefunktionen: Timer-Funktion, Time Shift, USB-Recording (PVR ready) / Online TV-Portal: Sony Entertainment Network / Wiedergabeformate: MPEG1, MPEG2, TS, MP4, AVCHD, AVI, XviD, Motion JPEG, MOV, WMV, MKV, WEBM, 3GP, MP3, WMA, LPCM, JPEG, MPO / Surround-Formate: Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby Pulse / Max. Helligkeit: 75 % / Umwelteigenschaften: Abschaltautomatik, Energiesparmodus / Stromverbrauch in Betrieb: 45 Watt / Stromverbrauch Standby: 0,5 Watt / Abmessungen ohne Standfuß (BxHxT): 1086 x 646 x 90 mm / Abmessungen mit Standfuß (BxHxT): 1086 x 674 x 196 mm / Farbe: schwarz / Gewicht ohne Standfuß: 9,9 kg / Gewicht mit Standfuß: 10,2 kg / Ausstattung: 24p / Sonstiges: Panorama / BRAVIA Sync / Clear Phase-Lautsprecher / S-Master / Motionflow XR 100 Hz / Reality Creation Datenbank / Advanced Contrast Enhancer (ACE) / NICAM/A2 / ClearAudio+ / S-Force Front Surround / Bassreflex-Lautsprecher / Deep Colour / X-Reality PRO / Super Resolution / 24p True Cinema / Bildschirmspiegelung / TV SideView / Fußball Modus / Opera Browser / Social Viewing / Wi-Fi Direct / Kamera und Mikrofon für Videokonferenz (CMU-BR200/CMU-BR100)

Beste Kommentare

resch21

nur 100 Hz, geht garnichtund kein 3D, schadeund nur 48 zoll, naja


Und nur 499 Euro!

PilliG

Ich finde die neue Regelung gut.Bei den Unmengen die zurückgesendet wurden (5 paar Schuhe kaufen - 4 zurückschicken), frage ich mich ob das von vornherein geplant war.


Gerade Schuhe sind ein saudummes Beispiel. Wenn man überlegt, wie unterschiedlich groß diese ausfallen, dann hat man gar keine andere Chance, als sich die "vermutlich passenden" Größen schicken zu lassen und nur die zu behalten, die auch wirklich passen. Wenn ich einen Internetshop für Schuhe betreibe, dann muß ich damit leben.

Ich finde die neue Regelung gut.
Bei den Unmengen die zurückgesendet wurden (5 paar Schuhe kaufen - 4 zurückschicken), frage ich mich ob das von vornherein geplant war.
Ich mache gerne Schnäppchen im Internet, wenn ich mir aber unschlüssig bin kaufe ich, lokal.
Hier kann ich mir ein genaues Bild machen und das erwerben, das ich tatsächlich möchte.
Kaufen! Nicht Leihen!

PilliG

Ich finde die neue Regelung gut. Bei den Unmengen die zurückgesendet wurden (5 paar Schuhe kaufen - 4 zurückschicken), frage ich mich ob das von vornherein geplant war.


Schlechtes Beispiel. Gerade Schuhe müssen ja passen, da hilft die Größenangabe allein nicht weiter. Alle großen Bekleidungshändler animieren geradezu, sich mehrere Exemplare/Größen schicken zu lassen und die nicht passenden kostenlos zurückzuschicken.

Bei den Gewinnspannen von Kleidung ist das auch kein Problem. Bei Elektronik insbes. PC-Hardware gilt das natürlich nicht.

54 Kommentare

Verfasser

%24_57.JPG

Hat jemand schon erfahrung mit diesem model?

Sieht ja soweit ganz gut aus...
Aber bei "Motionflow XR 100Hz" gehe ich von einem 50Hz-Panel aus? Und außerdem ist auch dieser, wie nahezu alle anderen Sonys, dank des integrierten Lautsprechers völlig ungeeignet für die Wandmontage. Bei dem hier kommt die auch ansonsten recht fette Bauweise noch dazu.

Da der TV jetzt irgendwie erst zwei Wochen auf dem Markt ist, wäre skeptisch ob das nun ein Deal ist oder nicht. Aber so schnell 33% unter UVP ist schon eine Ansage.

Ist das jetzt normal, dass der Käufer die unmittelbaren Rücksendekosten, hier 99€, im Falle eines Widerrufs zahlen muss?

Peis HOT

m3nd0z4

Ist das jetzt normal, dass der Käufer die unmittelbaren Rücksendekosten, hier 99€, im Falle eines Widerrufs zahlen muss?



Wie kommst du auf diesen Preis? Kostet ein Paket mit diesen Ausmaßen und diesem Gewicht so viel bei DHL?

m3nd0z4

Ist das jetzt normal, dass der Käufer die unmittelbaren Rücksendekosten, hier 99€, im Falle eines Widerrufs zahlen muss?



Naja, da steht "höchstens" 99€. So viel wird es aber nicht kosten. Ich schätze so ca. 40€ (aus eigener Erfahrung kostet ein 42 Zöller mit 15 kg 38,77€). Teurer würde es nur werden, wenn das Gerät hier über 20 kg wiegt. Mich wundert es bloß, dass Alternate tatsächlich die neue REchtslage übernommen hat und die Kunden die Rücksendekosten auch bei Waren über 40€ zahlen lässt.

m3nd0z4

Ist das jetzt normal, dass der Käufer die unmittelbaren Rücksendekosten, hier 99€, im Falle eines Widerrufs zahlen muss?



Nach Rechtslage zu handeln ist völlig legitim. Alles andere ist entweder verboten (nicht bei dieser Rechtslage, aber bei anderen Sachen,oder Kulanz.

Hmm... ich hatte echt schon überlegt, den zu bestellen. Aber mit der evtl. Rücksendung ist mir das doch zu heikel. Das Gerät scheint ja sehr neu zu sein und es gibt entsprechend keine Testberichte/Bewertungen. Falls dann doch was ist, steht man dumm da. Da warte ich doch lieber auf ein gutes Angebot von Amazon.

Genau sowas hatte ich gesucht. 3D brauche ich eh nicht, Größe und Preis sind für einen Sony perfekt. Aber Rückkosten selber tragen ist tatsächlich ein No-Go

Ich finde die neue Regelung gut.
Bei den Unmengen die zurückgesendet wurden (5 paar Schuhe kaufen - 4 zurückschicken), frage ich mich ob das von vornherein geplant war.
Ich mache gerne Schnäppchen im Internet, wenn ich mir aber unschlüssig bin kaufe ich, lokal.
Hier kann ich mir ein genaues Bild machen und das erwerben, das ich tatsächlich möchte.
Kaufen! Nicht Leihen!

PilliG

Ich finde die neue Regelung gut.Bei den Unmengen die zurückgesendet wurden (5 paar Schuhe kaufen - 4 zurückschicken), frage ich mich ob das von vornherein geplant war.Ich mache gerne Schnäppchen im Internet, wenn ich mir aber unschlüssig bin kaufe ich, lokal.Hier kann ich mir ein genaues Bild machen und das erwerben, das ich tatsächlich möchte.Kaufen! Nicht Leihen!



Ja das stimmt schon, denn letztendlich geht das ja auch zu Lasten der ehrlichen Käufer. Ich selbst schätze meine Rücksendequote auf unter 5% ein. Und trotzdem hat man ein ungutes Gefühl bei solchen Angeboten, wenn es sich um Sperrgut handelt.

PilliG

Ich finde die neue Regelung gut. Bei den Unmengen die zurückgesendet wurden (5 paar Schuhe kaufen - 4 zurückschicken), frage ich mich ob das von vornherein geplant war.


Schlechtes Beispiel. Gerade Schuhe müssen ja passen, da hilft die Größenangabe allein nicht weiter. Alle großen Bekleidungshändler animieren geradezu, sich mehrere Exemplare/Größen schicken zu lassen und die nicht passenden kostenlos zurückzuschicken.

Bei den Gewinnspannen von Kleidung ist das auch kein Problem. Bei Elektronik insbes. PC-Hardware gilt das natürlich nicht.

Rücksendekosten in dieser Höhe gehen mal gar nicht.

PilliG

Ich finde die neue Regelung gut.Bei den Unmengen die zurückgesendet wurden (5 paar Schuhe kaufen - 4 zurückschicken), frage ich mich ob das von vornherein geplant war.


Gerade Schuhe sind ein saudummes Beispiel. Wenn man überlegt, wie unterschiedlich groß diese ausfallen, dann hat man gar keine andere Chance, als sich die "vermutlich passenden" Größen schicken zu lassen und nur die zu behalten, die auch wirklich passen. Wenn ich einen Internetshop für Schuhe betreibe, dann muß ich damit leben.

PilliG

Ich finde die neue Regelung gut.Bei den Unmengen die zurückgesendet wurden (5 paar Schuhe kaufen - 4 zurückschicken), frage ich mich ob das von vornherein geplant war.



ich denke dabei aber auch etwas an die ressourcen... die energie die das kostet, das verpackungsmaterial, die ausgebeuteten DHL-Fahrer und dass die zurückgeschickten sachen nur selten wieder neuware werden sondern gleich ver-dealzt werden. man muss ja rein rechtlich nichtmal für den 14tägigen widerruf die verpackung aufbewahren und ich glaube kaum dass zalando, amazon etc. einen artikel unter 20 euro ohne packung verramschen, d.h. die 4 paar schuhe die du zurückgehen lässt wandern einfach komplett in den müll.

EDIT: Aber das ist hier eigentlich nicht der Ort so eine Diskussion anzufangen, Fernseher ist HOT :-)

Angenommen man hätte Pixelfehler, würde man da auch die Rücksendekosten tragen?

Bei Garantiefällen kann man das Gerät aber kostenlos zurücksenden, oder? :-O

umadbro

Angenommen man hätte Pixelfehler, würde man da auch die Rücksendekosten tragen?



Strenggenommen müsstest Du mit einer bestimmten Anzahl an Pixelfehlern oder auch Clouding leben: de.wikipedia.org/wik…ler

Prinzipiell finde ich das mit den Rücksendekosten gut, weil manche Asis sich mal eben 3 Fernseher bestellen und 2 zurückschicken oder während der Fußball WM gratis ein teures Gerät nutzen.
Für den ehrlichen Kunden ist es bei hohen Versandkosten aber gerade bei solch störenden Fehlern wie Pixel, Clouding oder Banding sehr unschön.

100 oder 100hz interpoliert? kann jemand sagen? danke

Wo bringen bei einem normalen TV 100 Hz etwas?
Konsolen? Übertragen die überhaupt 100 Bilder?
Filme? Die sind in der Regel doch bei knapp 24 Bildern?

Sony: Motionflow XR

Bild: Sony



Eine ehrliche Angabe zur Qualität der Bildschärfe finden Sie bei Sony: Der Hersteller listet den Motionflow-Wert (Herstellerkalkulation) und die tatsächliche Bildwiederholfrequenz getrennt auf. Somit erkennen Sie sofort, wie viele Bilder der Fernseher tatsächlich pro Sekunde generiert.

Motionflow XR 200 steht dabei für eine 100-Hertz-Technik, ab Motionflow XR 400 Hertz genießen Sie bereits eine echte 200-Hertz-Qualität. Für 3D ist Motionfl ow XR 400 verpflichtend. Das Nonplusultra stellt Motionflow XR 800 dar, eine Kombination aus LED-Backlight-Steuerung, Zwischenbildberechnung und 200-Hertz-Panel.

Für den Preis kann man da echt nicht viel falsch machen. Außer vielleicht, zu klein zu kaufen. Ich würde mir evtl. lieber einen 50 oder 55er holen und 250 € mehr zahlen. Größer ist bei TVs tatsächlich "besser" - wegen des Erlebnisses. Man sollte aber gutes Inputmaterial benutzen.

Dennoch: gutes ding.

@sambaramba: laut definition müsste er interpolierte 100hz haben.

auf heise: ( heise.de/pre…tml )
Bildwiederholfrequenz: 50Hz (nativ)

mein toshiba hat aber auch nur native 50hz und wird auf 200 hochgerechnet und wir schauen fußball teilweise über dvb-t aufm balkon, größtenteils über sky receiver und ich schaue filme über den pc etc. keine beschwerden im bildaufbau und kein ruckeln. falls dir das die zweifel nehmen kann.

dennoch sei gesagt: größer ist "besser". jeder einzelne, den ich kenne (und alle haben 46zoll oder größer gekauft) sagt, dass man sich einen größeren hätte kaufen sollen.

herbert12

Wo bringen bei einem normalen TV 100 Hz etwas?Konsolen? Übertragen die überhaupt 100 Bilder?Filme? Die sind in der Regel doch bei knapp 24 Bildern?



framerate hat nichts mit TV hz zu tun. Auch im Kino wird jeder der 24 Frames pro sekunde extra insgesamt 3 mal ausgeblitzt, du hast also 72 hz.

m3nd0z4

Ist das jetzt normal, dass der Käufer die unmittelbaren Rücksendekosten, hier 99€, im Falle eines Widerrufs zahlen muss?

Das ist ja nicht Alternate sondern deren Ebay Shop.

rioni

Genau sowas hatte ich gesucht. 3D brauche ich eh nicht, Größe und Preis sind für einen Sony perfekt. Aber Rückkosten selber tragen ist tatsächlich ein No-Go

Ich verstehe nicht warum.
Wenn das Gerät defekt ist kostet das auch weiterhin nichts.
Nur für ich bestell mal und ach gefällt mir doch nicht kostet es nun was.

Bei einem Sachmangel liegt beim Zurücksenden kein Widerruf vor, sondern nur bei Nichtgefallen. Von daher hat man mit den Retourekosten eigentlich kein Risiko, wenn man die technischen Daten kennt und damit zufrieden ist.

nur 100 Hz, geht garnicht
und kein 3D, schade
und nur 48 zoll, naja

resch21

nur 100 Hz, geht garnichtund kein 3D, schadeund nur 48 zoll, naja


Und nur 499 Euro!

Ich hab's jetzt doch riskiert und den bestellt. Bin gespannt.

Bei solchen Rücksendekosten gehe ich wohl vom Online-Zeitalter zurück in den stationären Handel.

Smack0r

Bei solchen Rücksendekosten gehe ich wohl vom Online-Zeitalter zurück in den stationären Handel.

Und was kostet dort der TV?

Verfasser

Smack0r

Bei solchen Rücksendekosten gehe ich wohl vom Online-Zeitalter zurück in den stationären Handel.



vor Ort kostet der dann 100-200€ mehr, Rückgabe ist da aber ausgeschlossen.

Warum steht da nirgends was zur Prozessorgeschwindigkeit?

Smack0r

Bei solchen Rücksendekosten gehe ich wohl vom Online-Zeitalter zurück in den stationären Handel.



Weiß nicht, ob er da mehr kostet. Aber ich konnte bisher bei Saturn alles zurückgeben, was ich wollte. Innerhalb einer 14-tägigen Frist. Ne MyCloud, nen Pixma MX725 Drucker, wäre alles laut Verkäufer kein Problem gewesen (Hab' alles behalten).

Schorsch_12

Warum steht da nirgends was zur Prozessorgeschwindigkeit?

Weil es den "normalen" kunden nicht interessiert.

Smack0r

wäre alles laut Verkäufer kein Problem gewesen (Hab' alles behalten).

Das entscheidene Wort ist wäre.
Versuch mal einen benutzten Drucker bei Saturn oder MM zurückzugeben.
Laut deren freiwilliger Rücknahme gilt das nur für original verpackte unbenutzte Artikel.

Smack0r

wäre alles laut Verkäufer kein Problem gewesen (Hab' alles behalten).


geht eigentlich problemlos, da kulanz. wenn du den drucker wieder einpackst und alles wie neu aussehen lässt schauen die einmal von oben rein und geben dir dein geld. ist halt nicht die feine art.

auch online ist es ja nicht so gedacht, benutze drucker zurückzusenden. es soll dir ja lediglich die möglichkeit gegeben werden, das produkt "wie im laden" auszuprobieren. und im laden druckst du ja auch nicht eben deine masterarbeit aus und sagst dann "gefällt mir nicht, könnt ihr wiederhaben".

resch21

nur 100 Hz, geht garnichtund kein 3D, schadeund nur 48 zoll, naja



Zumal Angaben wie 400Hz oder 600Hz und was es nicht alles so gibt sowieso eher Zahlenspiele sind und wenig bis gar nichts über den tatsächlichen Effekt aussagen: heise.de/new…tml

herbert12

Wo bringen bei einem normalen TV 100 Hz etwas?Konsolen? Übertragen die überhaupt 100 Bilder?Filme? Die sind in der Regel doch bei knapp 24 Bildern?


Kino ist kein TV...
Echte Herz sind für mein Verständnis echte Bilder pro Sekunde und keine zwischenberechneten Bilder um auf "100Hz" zu kommen. Echte 100Hz sollten die selben echten 100Hz wie normalen Monitoren sein (bzw. bei Monitoren sind es ja eher 120/144).

Ich besitze keinen Film der mehr als ~24 Bilder pro Sekunde hat. Normales Fernsehen wird auch nicht mehr übertragen?

Ich lasse mich gerne eines besseren Belehren.
Ich frage mich halt einfach für was, außer 3D-Filme 100 Herz Sinn ergibt.
Es fallen mir nur Videospiele ein...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text