Sony A7 Body für 777€ (677€ mit Cashback möglich)
260°Abgelaufen

Sony A7 Body für 777€ (677€ mit Cashback möglich)

777€888€-13%Amazon Angebote
12
eingestellt am 27. Nov 2017
Sony A7 Kamera (Body) für aktuell 777€ bei Amazon als Tagesangebot.

100€ Cashback laut Sony möglich.

Es handelt sich um eine beliebte Vollformatkamera.

Nächster Preis laut Idealo bei 888€
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    12 Kommentare
    Mittlerweile bist du der dritte oder vierte mit dem Deal...
    4fach doppelt
    Komisch, ich sehe nur diesen.

    Ist aber nicht soo besonders hot, weil es das Teil auch neu mit Objektiv für 999 Euro abzüglich Cashback gibt und das Objektiv alleine mehr als 200 Euro kostet.
    lohnt sich das upgrade von der a6000 auf die a7?
    oblitum27. Nov 2017

    lohnt sich das upgrade von der a6000 auf die a7?


    Kommt auf dein Anwendungsgebiet an und wieviel du ausgeben willst.

    Ganz pauschal, ja, weil die Kamera eben besser ist.

    A7 Vollformat -> super für Landschaften
    A6000 ist kleiner als A7
    Objektive für A7 sind in der Regel teurer, viele Objektive für die A6000 passen nicht zum großen Sensor der A7

    musst du halt gucken was für dich passt
    Kann hier jemanden einen Adapter für Canon Linsen empfehlen? EF oder FD.
    Vorbei oder?
    oblitum27. Nov 2017

    lohnt sich das upgrade von der a6000 auf die a7?



    lohnt sich nicht, die a6000 ist durchweg die modernere Kamera, besserer Autofokus und flotter bedienbar. Nur wegen dem etwas größeren Sensor lohnt sich meines Erachtens das Upgrade nicht. Schau dir mal an was ein 35 1.4 von Sony für die A7 kostet ( bin seit Tag 1 mit der A7 unterwegs....)
    Bei den Objektivkosten für die A7 muss man erfinderisch werden, wenn man kein Geld drucken kann... Canon Objektive mit Sigma MC-11 adaptieren (kostet allein schon so viel wie ein Objektiv - gibt aber auch günstigere), Cashback oder Direktabzug-Aktionen ausnutzen....ältere manuelle Objektive adaptieren... Es gibt schon eine Reihe an Möglichkeiten erschwingliche Vollformat-Objektive an der A7 zu verwenden, wenn es nicht unbedingt native E-Mount Objektige sein sollen.
    Es gibt aber auch das erschwingliche FE50 f1.8 oder das 28mm f2 und auch Rokinon/Samyang/Walimex bieten ein paar im E-Mount an.
    Bearbeitet von: "tomteturbo" 27. Nov 2017
    oblitum27. Nov 2017

    lohnt sich das upgrade von der a6000 auf die a7?


    ich bin von der A6000 auf die A7 vor einem Jahr umgestiegen, weil ich viel mit Gegenlicht fotografiere und durch den größeren Sensor bessere Bilder erzielen kann. Ansonsten war die A6000 schon top und die Objektive an der A7 sind schweineteuer.

    Deshalb mein Tipp wenn du nicht dringend einen Vollformatsensor brauchst, bleib bei der A6000 die ist wirklich richtig gut (mit einem guten Objektiv).
    tomteturbo27. Nov 2017

    Bei den Objektivkosten für die A7 muss man erfinderisch werden, wenn man …Bei den Objektivkosten für die A7 muss man erfinderisch werden, wenn man kein Geld drucken kann... Canon Objektive mit Sigma MC-11 adaptieren, Cashback oder Direktabzug-Aktionen ausnutzen....ältere manuelle Objektive .... Es gibt schon eine Reihe an Möglichkeiten erschwingliche Vollformat-Objektive an der A7 zu verwenden, wenn es nicht unbedingt native E-Mount Objektige sein sollen. Es gibt aber auch das erschwingliche FE50 f1.8 oder das 28mm f2 und auch Rokinon/Samyang/Walimex bieten ein paar im E-Mount an.


    Das FE 50F1.8 habe ich, tolles Objektiv. Einziger Nachteil ist der Autofokus
    Ich schaue jeden Tag beim Amazon auf der Suche nach dieser Kamera. Zu einem solchem Preis hat es die Kamera nie gegeben
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text