SONY Alpha 3000 18-55mm Kit für 270€ *UPDATE*

TV & HiFiEbay Angebote

SONY Alpha 3000 18-55mm Kit für 270€ *UPDATE*

Admin

UPDATE 2

Bei DealClub gibt es gerade die Kamera mit 18-55mm Objektiv mit ziemlich genau 10% Ersparnis zum nächsten Preis:



Es handelt sich um Neuware, die jedoch bereits einmal ausgepackt wurde und somit nicht mehr original versiegelt ist.



Ursprünglicher Artikel vom 05.01.2014:


Die Saturn Super Sunday Angebote waren ja heute Nacht komischerweise nicht eingepflegt. Inzwischen sind sie aber da und das einzige wirkliche Highlight ist die Sony Kamera, bei der man effektiv ein Objektiv kostenlos dazu bekommt und man somit weit über 200€ spart.



Ob man sich natürlich genau diese Objektive geholt hätte, ist eine andere Frage.


32473-8d74ce5bcbefe7248379292a61f19f16.j


Die Alpha 3000 ist eine EVIL-Kamera, die sich aber in einem recht großen Gehäuse, ähnlich einer DLSR wieder findet. Die Kamera ist noch sehr neu auf dem Markt und von dem Preis kann man natürlich auch direkt erahnen, dass Sony sich hier an die Einsteiger richtet, die es mit der Fotographie etwas ernster nehmen möchten. Die ersten Testberichte lesen sich ziemlich vielversprechend, so ist wohl der Sucher und das Display nicht Stärke, aber dafür kann die Bildqualität überzeugen. Ausführlichere Testberichte wie so oft mal wieder nur in englisch – techradar (4/5), ePhotozine (4/5), PhotographyBlog (4/5).


Pro

+ sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

+ gute Bildqualität

+ gute Akkulaufzeit


Contra

– so groß wie eine normale DLSR

– niedrige Auflösung des Bildschirms

– kleiner Bildsucher


thumb_h6joKIfPecw.jpg


Technische Daten:


Typ: EVIL • Megapixel (effektiv): 20.1 • Sensor: CMOS (23.5×15.6mm) • Auflösungen: max.5456×3064(16:9)/5456×3632(3:2) Pixel (JPEG/RAW) • Wechselobjektivfassung: Sony E • Bildstabilisator: ohne • Display: 3.0″ LCD, Live View, 230400 Pixel • Sucher: 0.2″ LCD, 201600 Pixel • Blitz: integriert und Blitzschuh • Videofunktion: AVCHD (max.1920×1080(16:9)/640×480(4:3)@50/25 Bildern/Sek.) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-16000 • Serienaufnahme: max.3.5 Bilder/Sek. • Wechselspeicher: SD/SDHC/SDXC, Memory Stick (Pro Duo/Pro-HG Duo) • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI (Out) • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (NP-FW50) • Abmessungen (BxHxT): 128x91x86mm • Gewicht: 353g • Herstellergarantie: zwei Jahre • Besonderheiten: keine Angabe • inkl. Objektiv AF E 18-55mm 3.5-5.6 OSS


Ursprüngliches UPDATE 1 vom 25.4.2014

nicedealz hat darauf hingewiesen, dass es das Set jetzt bei eBay nochmal 50€ günstiger gibt. Im Vergleich zu damals gibt es aber mittlerweile mehrere Anbieter des Sets:


SONY Alpha 3000 18-55mm + 55-210mm + 20 mm für 449€ (Vergleichspreis: 506€)

Wenn man also eh vor hat, seine Alpha 3000 mit mehreren Objektiven zu kombinieren, kann man hier zuschlagen.



21 Kommentare
Avatar

Anonymer Benutzer

Bearbeitet von: "" 14. September

schade, kein ois



Fionn:
schade, kein ois




Aber OSS...

Meint ihr es macht Sinn wenn man eines der Objektive haben will das ganze Paket zu verkaufen und dann Body + 2 anderen Objektive weiter zu verkaufen? Wenn ja wo verkaufe ich am besten?

Avatar

Anonymer Benutzer

Test auf deutsch : chip.de/art…tml

Bearbeitet von: "" 14. September

stiegforge: Meint ihr es macht Sinn wenn man eines der Objektive haben will das ganze Paket zu verkaufen und dann Body + 2 anderen Objektive weiter zu verkaufen? Wenn ja wo verkaufe ich am besten?Da gab\'s mal was, fing mit E an und endete mit bay oder so O.o

das ding taugt nix wenn lieber die sony alpha 58 mitm tamron 70-300

wieso so eine schrott cam kaufen wenn es dauern olympus angebote gibt? ^^

Die Objektive sind voll in Ordnung, vor allem das Pancake & das 55-210. Der Body macht hier vielleicht 1/4 des Preises aus!

Avatar

Anonymer Benutzer

Ihr seid soo Spackos! Der Sensor ist absolut top in der A3000, ferner kann man damit sämtliche alten Manual Focus Objektive (kein AF!) mittels Adapter und/oder Speed Booster bzw. -Lens Turbo adaptieren. Das Display ist schlecht, der EVF noch mehr, aber der Sensor haut alles wieder raus. Und die A58 ist schlechter - DxOMark! Die A3000 kommt auf einen DxOMark Score
von 78, für die Vollpfosten welche keinen Plan hier haben.

Bearbeitet von: "" 14. September

Avatar

Anonymer Benutzer



deletedUser259190:
das ding taugt nix wenn lieber die sony alpha 58 mitm tamron 70-300



Ja klar, die )§(" A58 dazu ein Suppenzoom Tele! Depp
Bearbeitet von: "" 14. September

Hat eventuell jemand das Pancake über !?!

Nicht zu empfehlen, lieber Sony NEX oder kompaktere ILCE oder ne nicht-mirrorless.
Außerdem gab's das Kit im Deutschen Sony Store schonmal für 199.-€ für Studenten, deswegen doppelt cold

Die Kamera kann man in der Tat vergessen. Dann lieber eine NEX 5 bzw. 6 oder gar die Alpha 5000 bzw. 6000. Bekommt man zum Teil schon gebraucht für günstiges Geld.

Die a3000 ist lediglich ein Produkt für Leute, die sich nicht mit Fotografie auskennen und denken, dass ein DSLR-Body bessere Bilder macht.

So ein Quatsch!
Die Kamera hat keinen \"DSLR-Body\", es ist eine Systemkamera mit Sucher. Eigentlich ist es eine NEX 3 mit Sucher und halt etwas klobigerem Gehäuse. Deutlich kleiner als eine DSLR.
Eine Olympus OM-D ist auch klobiger als eine Olympus E-PL. Wegen dem Sucher.
Die Kamera ist klasse, gerade wenn man draußen im Hellen fotografiert. Der Sucher ist nicht wirklich gut, aber man hat einen, und man kann problemlos durchkucken.
Sensor ist eh über jeden Zweifel erhaben.
Übrigens im neuen Media Markt Prospekt (Saarbrücken) für 199€ im Angebot



maddog1974:
das ding taugt nix wenn lieber die sony alpha 58 mitm tamron 70-300



die Sony Alpha /für 299 Euro gern, aber das tamron 70-300 (vermutlich das für 79 Euro bei Media Markt Moers) ist mittelmäßiger Mist --> lange Brennweite - reicht nur für relativ wenige Einsatzbereiche + Schönwetter Fotografie

Die Kamera ist nicht "klasse":

Wer ernsthaft Fotos machen will, sollte die Wichtigkeit des Suchers nicht unterschätzen. Und ein lahmer Autofokus führt dazu, dass man Fotos von der Situation nach der Situation macht. Da kannst Du die Kamera auch gleich stecken lassen und mit den Augen geniessen.

Du hast Recht, dass es eine Systemkamera ist. Warum man die in ein Gehäuse packt, in das zusätzliche Spiegel, Schuhschrank und Kommode passen, ist mir aber ein Rätsel.

Ooops, jetzt sag ich\'s schon wieder: die Kamera ist KLASSE!
Habe sie neben einer Vollformat Canon (5D mit 12-24mm Linse) für Architektur Aufträge im Einsatz, und zwar mit dem 16er Pancake plus dem exzellenten Sony Weitwinkelvorsatz.
Behaupte mal, dass ich schon ca. 2000€ für Bilder, die ich mit der Sony gemacht habe, abgerechnet habe. Also is die Kamera KLASSE.

Wieso packt ihr sowas in ein Update?? Das ist doch ein ganz anderes Set.



ffussg:
So ein Quatsch!
Die Kamera hat keinen \”DSLR-Body\”, es ist eine Systemkamera mit Sucher.

...die man in einen DSLR-Body gesteckt hat. Die a3000 besteht innen größtenteils aus Luft. Das Gehäuse ist nur eine Mogelpackung, die unbedarften Leuten vorgaukelt, dass es sich bei der Kamera um etwas ganz hochwertiges handelt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text