144°
ABGELAUFEN
Sony Alpha 57 Kit 18-55mm (SLT-A57K) + 30 GPB Amazon Gutschein für 506,67 € @Amazon.co.uk

Sony Alpha 57 Kit 18-55mm (SLT-A57K) + 30 GPB Amazon Gutschein für 506,67 € @Amazon.co.uk

ElektronikAmazon UK Angebote

Sony Alpha 57 Kit 18-55mm (SLT-A57K) + 30 GPB Amazon Gutschein für 506,67 € @Amazon.co.uk

Preis:Preis:Preis:506,67€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo.de: 579,00 €

***
Update 27.5.: Beim Kauf einer A57 gibt es noch einen 30 Pfund Amazon.co.uk Gutschein obendrauf:
mydealz.de/dea…651 (thx an the_watcher)
***

Sony A57 mit Kit Objektiv Sony 18-55mm DT 3.5-5.6
Die Alpha 57 ist eine top Kamera in ihrer Klasse, näheres in den Reviews weiter unten. Das Kitobjektiv würde ich jedoch bei nächster Gelegenheit gegen ein besseres eintauschen.

Angezeigter Preis beim Checkout:
£423.79 Items
£6.33 Estimated Postage & Packaging
£430.12 Estimated Order Total
= 506,67 € (Google Currency Converter)

Beschreibung (Amazon.de):

# 16,1 Mio. Pixel Exmor APS HD CMOS Sensor, Full HD AVCHD, 25/50p, bis zu 12 Bilder pro Sekunde, 7,5-cm-LCD.
# Äußerst schnelle Aufnahmen von bis zu 12 Bildern pro Sekunde mit Telezoom
# Full HD-Videos mit aktivem Autofokus
# Hochwertiger elektronischer Sucher"

Reviews:

dpreview.com/rev…a57

digitalkamera.de/Tes…spx

colorfoto.de/tes…tml

testberichte.de/p/s…tml

chip.de/art…tml

20 Kommentare

In einem alten Deal für die A57 gibt es übrigens eine interessante Diskussion bezüglich der Vor- und Nachteile der A58 und A57
hukd.mydealz.de/dea…382

Guter Preis, absolute Top Kamera, zu der das anspruchslose Objektiv nicht wirklich passt.
Empfehlen würd ich das 18-135 als Immerdrauf, dank des sehr leisen Autofokus auch prima für Videos, dann das Sony 50mm, bzw. als Geheimtipp für Sparfüchse die alten knackscharfen lichtstarken Minolta-Festbrennweiten auf ebay, gibts teils vom Fachhändler. Da ist reichlich Auswahl zB. 20/24/28/35/50mm usw, je nach Interesse und bevorzugten Motiven. Auch die Teleobjektive der alten Minolta Ofenrohr-Generation sind klasse, da könnte sich so manche Suppenzoomscherbe was von abgucken...

Gegen die d5100 scheint sie aber zumindest was die Bildqualität, und Rauschverhalten angeht, nicht viel ausrichtenzu können. Für Videos sind SLR meiner Meinung nach sowieso weniger gut zu gebrauchen.
Bietet denn der Autofokus Motor wirklich so viele Vorteile, sprich sind alte Objektive mit Festbrennweite so viel besser (auch was P/L angeht) als Standard Objektive.

Mills

Guter Preis, absolute Top Kamera, zu der das anspruchslose Objektiv nicht wirklich passt.Empfehlen würd ich das 18-135 als Immerdrauf, dank des sehr leisen Autofokus auch prima für Videos, dann das Sony 50mm, bzw. als Geheimtipp für Sparfüchse die alten knackscharfen lichtstarken Minolta-Festbrennweiten auf ebay, gibts teils vom Fachhändler. Da ist reichlich Auswahl zB. 20/24/28/35/50mm usw, je nach Interesse und bevorzugten Motiven. Auch die Teleobjektive der alten Minolta Ofenrohr-Generation sind klasse, da könnte sich so manche Suppenzoomscherbe was von abgucken...

Ja, gute Kamera. Würde ich nicht seit nahezu drei Jahren die a55 haben, würde ich als Einsteiger/Aufsteiger ...
So warte ich aber lieber auf ein gutes a77-Angebot.

Alte Minolta-Objektive funktionieren wunderbar. Das Thema des P/L-Verhältnisses hat sich die letzten zwei Jahre etwas relativiert, dennoch aber: für Nikon/Canon bekommst Du ein 50mm f1.7/f1.8 nicht für 80 Euro, oder ein 28mm f2.8 für 60 Euro (alles mit AF). Und das sind nur die Beispiele von Festbrennweiten. Ältere interessante und günstige Zooms gibt's ja auch noch viele.

Dazu dann noch sehr günstige ältere Blitze (die mit SCA-Schuh!!!) von Metz und man kann wunderbar relativ günstig sein Hobby betreiben.

Kuki

Ja, gute Kamera. Würde ich nicht seit nahezu drei Jahren die a55 haben, würde ich als Einsteiger/Aufsteiger ... :)So warte ich aber lieber auf ein gutes a77-Angebot.



Gab es doch gerade erst @Media-Markt: A77-Kit fuer 1059€ plus 200€ Geschenkgutschein!

TeHa94

Gegen die d5100 scheint sie aber zumindest was die Bildqualität, und Rauschverhalten angeht, nicht viel ausrichtenzu können.



Hmm. Da habe ich, meiner Erinnerung nach, in einigen Reviews genau das Gegenteil gelesen.

Spitzenmäßige Kamera!!!
Letztens mit im Urlaub ca. 600 Bilder gemacht und es wurden Spitzenbilder!
Man muss sich aber schon mit der Technik auseinandersetzen und nen gescheites Objektiv dazu holen.
Ich habe es erstmal mit dem Sigma 18-125 versucht und muss sagen...GEIL!!!
Demnächst kommen vielleicht noch das ein oder andere Weitwinkel oder eine Festbrennweite dazu... @Kuki: Danke nochmal für den Hinweis mit den alten Minoltas...da werd ich demnächst mal bei ebay ein wenig stöbern...

Kuki

Ja, gute Kamera. Würde ich nicht seit nahezu drei Jahren die a55 haben, würde ich als Einsteiger/Aufsteiger ... :)So warte ich aber lieber auf ein gutes a77-Angebot.



Ich warte noch, bis die Preise noch ein bisschen fallen. Trotz Gutschein ist mir >1000 Euro noch zu teuer.

nic_

Spitzenmäßige Kamera!!!Letztens mit im Urlaub ca. 600 Bilder gemacht und es wurden Spitzenbilder!Man muss sich aber schon mit der Technik auseinandersetzen und nen gescheites Objektiv dazu holen.Ich habe es erstmal mit dem Sigma 18-125 versucht und muss sagen...GEIL!!!Demnächst kommen vielleicht noch das ein oder andere Weitwinkel oder eine Festbrennweite dazu... @Kuki: Danke nochmal für den Hinweis mit den alten Minoltas...da werd ich demnächst mal bei ebay ein wenig stöbern...



Vorsicht beim Kauf von Objektiven bei Ebay! Insbesondere dort werden oft defekte verkauft, z.B. haben viele alte Minolta-Objektive das Problem der verölten Blendenlamellen! Wenn Du also Objektive gebraucht kaufst, am besten im Biete-Bereich eines Fotoforums, z.B. DSLR-Forum, Sonyuser-Forum usw. NB. in den o.g. Foren findest Du mich auch

wie ist das eigentlich mit Grantie?
Habe noch nie etwas aus dem Ausland bestellt...

Spitzenpreis!
Hab sofort zugeschlagen, da ich mir die Kamera sowieso schon die ganze Zeit kaufen wollte.
1a!

Ich orientiere mich hauptsächlich an solchen Vergleichen da mir die Zeit fehlt, alle Informationen aus den ausführlichen Tests zu schreiben, damit ich diese vergleichen kann. Aber du kannst mir gerne einen anderen Test zeigen.

wie sieht es mit der rückabwicklung aus, falls man die zurück schicken möchte?
welche Kosten werden erstattet?

TeHa94

Ich orientiere mich hauptsächlich an solchen Vergleichen da mir die Zeit fehlt, alle Informationen aus den ausführlichen Tests zu schreiben, damit ich diese vergleichen kann. Aber du kannst mir gerne einen anderen Test zeigen.



Wobei diese mit Vorsicht zu genießen sind. Beispiel:
Angeblicher Vorteil der Nikon: "Sensor size Large sensor APS-C 23.6x15.6mm" (Sonys Sensor ist gleich Groß!)

Der Teil mit der Auflistung der Unterschiede der Kameras ist interessanter. Jeder sollte da genau schauen, was ihm wichtig ist und danach die persönliche Wahl treffen.

Aber ansonsten (wenn man sein eigenes Hirn nicht ausschaltet), eine gute Seite!

hot, jetzt nur 419£. Canon 650D VS A57, bin noch nicht klar, welche mir besser passt.

zhao_kl

hot, jetzt nur 419£. Canon 650D VS A57, bin noch nicht klar, welche mir besser passt.



Bei dem Preis ist Amazon leider nicht der Anbieter und es kommen noch über 40GBP Versandkosten zu den 419GBP dazu.
Bei Amazon noch für den o.g. Dealpreis erhältlich, jedoch wird eine Lieferzeit von 1-3 Monaten angegeben. Sollte erfahrungsgemäß aber weit früher wieder erhältlich sein.

hat wer vielleicht irgendwo ein angebot für A55v, also das vorgängermodell mit GPS

@damda:
Warum suchst du das Vorgängermodell a55?

Wegen GPS

TeHa94

Gegen die d5100 scheint sie aber zumindest was die Bildqualität, und Rauschverhalten angeht, nicht viel ausrichten zu können. Für Videos sind SLR meiner Meinung nach sowieso weniger gut zu gebrauchen. Bietet denn der Autofokus Motor wirklich so viele Vorteile, sprich sind alte Objektive mit Festbrennweite so viel besser (auch was P/L angeht) als Standard Objektive.


Ich hab die D5100 zwar nicht, in den gängigen Testberichten werden Bildquali und Rauschverhalten der Alpha 57 aber eigentlich gelobt, hier und da auch mal Testsieger. Insofern...

Die Lichteinbußen durch den halbdurchlässigen feststehenden Spiegel scheinen sich nicht übermäßig bemerkbar zu machen. Hab die 57er, und bin mit der Bildquali sehr zufrieden. Denke sowieso das die Bildquali-Unterschiede im selben Preisseqment inzwischen nicht mehr sooo riesig sind, und eher die Objektive entscheiden. Ich hatte die D7000 eine Weile, die war vom Rauschen her >ISO1600 einen Tick besser, die Bildquali war ähnlich, unterm Strich keine Welten, obwohl die D7000 höher angesiedelt ist.

Und zu den Videos: Ja, inzwischen sind SLRs und vor allem Sony SLTs sehr gut zum Filmen verwendbar. Letztere bietet außerdem einen wunderbar geschmeidigen 50fps-FullHD-Modus und dank SLT im Gegensatz zu SLRs einen gut funktionierenden Nachführ-Autofokus.

Bei den alten Objektiven gibt es genau wie bei neuen Linsen gute und schlechte, aber eben auch einige wunderbare Schätzchen für sehr faires Geld. Festbrennweiten sind wirklich sichtbar besser als Zooms und besser als Kitobjektive sowieso - schärfer, lichtstärker und haben ein viel schöneres Bokeh (Hintergrund-Unschärfe) zum Freistellen. Wer nicht nur im Automatikmodus knipsknips machen will, und nicht auf superleichtes kleines Gepäck angewiesen ist, sollte das unbedingt mal probieren. Damit kann man Fotos richtig schön gestalten.

(c) Dyxum Forum
DSC00719.jpg

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text