248°
Sony Alpha 6000 Systemkamera [24,3 MP APS-C, inkl. SEL-P1650 Objektiv, weiß] für 531,56€ @ Amazon.fr

Sony Alpha 6000 Systemkamera [24,3 MP APS-C, inkl. SEL-P1650 Objektiv, weiß] für 531,56€ @ Amazon.fr

ElektronikAmazon.fr Angebote

Sony Alpha 6000 Systemkamera [24,3 MP APS-C, inkl. SEL-P1650 Objektiv, weiß] für 531,56€ @ Amazon.fr

Preis:Preis:Preis:531,56€
Zum DealZum DealZum Deal
Amazon in Frankreich bietet gerade günstig die Sony Alpha 6000 in weiß an. Zum Kauf ist wie üblich eine Kreditkarde nötig.

  • Objektivkompatibilität: Sony E-Mount-Objektive, APS-C Sensors mit 24,3 Megapixel Auflösung
  • Aufnahmeformat (Standbilder): JPEG-kompatibel (DCF Version 2.0, Exif Version 2.3, MPF Baseline-kompatibel), RAW (Sony ARW 2.3 Format)
  • Aufnahmeformat: AVCHD 2.0 / MP4; Fokustyp: Schneller Hybrid-Autofokus (AF-Phasendetektion/AF-Kontrastdetektion); Messfeld: 179 Punkte (AF-Phasendetektion) / 25 Punkte (AF-Kontrastdetektion); ISO 100-25600; Ca. 90 Grad nach oben, ca. 45 Grad nach unten
  • Abmessungen (BxHxT) Gewicht: 120 x 66,9 x 45,1 mm; 285 g (nur Kamera) / 344 g (inklusive Akku und Speichermedium)
  • Lieferumfang: Sony Alpha 6000 weiß, Handschlaufe, Tragegurt, SEL-P1650, Akku, NP-FW50, AC-UB10, USB Micro-Kabel, Augenmuschel, Kurzanleitung




Preisvergleich: 645€ (lt. Idealo) in anderen Farben aber günstiger zu haben.

14 Kommentare

.
Bearbeitet von: "Sabi54" 30. November

Die oder Sony Dsc-Rx100 II?

COld.hab zuletzt bei ebay saturn für 491€ inkl. sd Karte + Tasche.

Wo ist der Quantensprung ggü. einer NEX-6 oder NEX-7 ?

immermehrvor 2 h, 40 m

COld.hab zuletzt bei ebay saturn für 491€ inkl. sd Karte + Tasche.



Zeig mir mal den Deal.
Vorzugsweise gültig!
Bearbeitet von: "seansteinfeger" 30. November

Pussycatchervor 2 h, 53 m

Die oder Sony Dsc-Rx100 II?


Wenn du Objektive kaufen willst die a6000, wenn nicht dann die Rx100
Bearbeitet von: "zanshin108" 30. November

Alternative bei Saturn im Angebot für 579,- 6000 in Schwarz mit Tasche und 16gb Karte. Angebot gilt bis 05.12.16

Würdet Ihr zur Sony a6000 oder zur Panasonic gx80 greifen?

Bei der Sony gefällt der Sensor, bei der Panasonic die tech. zusatz Optionen u. günstigeren Linsen (evf ist grausam, griffigkeit nicht so gut.)

(Onlympus m10ii gefällt auch, wenn Sie denn Günstiger wäre also die oberen zweien. Mehr wegen des Form-Factors also den technischen Finessen.)
Bearbeitet von: "RampantRabbit66" 30. November

Ich hatte die 5100 und noch ein SEL5510 übrig, jedoch möchte ich nun wieder eine Systemkamera vorzugsweise mit 4K Video und Klappbildschirm.
Was würdet ihr empfehlen?
Auf den 5100er Nachfolger warten?

Nie mehr eine Digicam. Meine letzte hat im Meer gebadet. Da war die Freude groß.

Mathervenratvor 11 m

Nie mehr eine Digicam. Meine letzte hat im Meer gebadet. Da war die Freude groß.



Spiegelreflexkameras sind dafür bekannt, dass sie beim Start des Falles ihre Flügel ausklappen und sich damit über Wasser halten können.

Ach mal wieder die weiße A6000 ... und dann immer noch so teuer. Beinahe jede Woche sieht man bei Amazon dieses Modell (meist in weiß) zu diesem Preis, welcher imho kein wirklich gutes Angebot ist. Wie schon einige hier schrieben, gibt es einige Kombos oft schon für unter 500€. Wer sich ernsthaft mit der Materie beschäftigt, wird aber schnell feststellen, dass man für bessere Objektive erst so richtig Geld in die Hand nehmen muss. Speziell Sony-Objektive sind verhältnismäßig teuer. Andere Objektive lassen sich mit Adaptern anbringen.
Ich habe für mich entschieden noch eine Weile zu warten (jüngst die RX100M4 gekauft) und dann später eher zur A6300 oder besser noch zur A6500 zu greifen. Das Thema Vollformat möchte ich auch noch nicht abhaken.

RampantRabbit66vor 10 h, 37 m

Würdet Ihr zur Sony a6000 oder zur Panasonic gx80 greifen?Bei der Sony gefällt der Sensor, bei der Panasonic die tech. zusatz Optionen u. günstigeren Linsen (evf ist grausam, griffigkeit nicht so gut.)(Onlympus m10ii gefällt auch, wenn Sie denn Günstiger wäre also die oberen zweien. Mehr wegen des Form-Factors also den technischen Finessen.)


Ich habe gerade die a6000 und gx80 zu Hause, weil ich mich auch nicht entscheiden konnte...gefühlt bin ich etwas mehr bei der gx 80, aber grundsätzlich sind beide für den Preis sicherlich nicht verkehrt! Kommt vermutlich dann auf den eigenen Geschmack an. Wenn der kleinere Sensor reicht, man die zusätzlichen Funktionen nutzt und zudem auch mal Filmen möchte dann eher GX 80.

Loopx1vor 13 h, 46 m

Ich habe gerade die a6000 und gx80 zu Hause, weil ich mich auch nicht entscheiden konnte...gefühlt bin ich etwas mehr bei der gx 80, aber grundsätzlich sind beide für den Preis sicherlich nicht verkehrt! Kommt vermutlich dann auf den eigenen Geschmack an. Wenn der kleinere Sensor reicht, man die zusätzlichen Funktionen nutzt und zudem auch mal Filmen möchte dann eher GX 80.


Hi Loopx1,

Was ist dein Eindruck bezüglich Handlichkeit & Formfaktor, z.B. halten mit einer Hand, und bzl des EVF.

Auch würde mich interessieren wie stark sich die Farben, Hautton und Detailabbildung im Gesicht, unterscheiden, wenn du das gleiche Foto mit den beiden Kameras schießt.

Ein großer Teil meiner Bilder wird von unseren (Klein-)Kindern und Familie sein. Oft auch in der Wohnung.
Der zweitgrößte Anteil Strassebilder.

Vielen Dank für deine Eindrücke.

Gruß,
ramapantrabbit

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text