Sony Alpha 6000 Systemkamera inkl. SEL-P1650 Objektiv bei Amazon - mit Exmor APS-C Sensor, Full-HD, High Speed Hybrid AF
1018°Abgelaufen

Sony Alpha 6000 Systemkamera inkl. SEL-P1650 Objektiv bei Amazon - mit Exmor APS-C Sensor, Full-HD, High Speed Hybrid AF

154
eingestellt am 8. Aug 2017
Amazon zieht zwar nicht komplett mit dem lokalen Angebot von Saturn mit (499€ in Moers), bietet die Kamera jedoch zu einem wirklich tollen Preis von 509€ an!

Die Farbe graphitgrau ist übrigens sehr schön und die Oberfläche ist meiner Meinung nach angenehmer als silber oder schwarz (ist eher rau und nicht glatt)


Die Merkmale der Kamera kurz zusammengefasst:

  • Objektivkompatibilität: Sony E-Mount-Objektive, APS-C Sensor mit 24,3 Megapixel Auflösung
  • Neuer High Speed Hybrid Autofokus (deckt nahezu die ganze Sensorfläche ab) (179 Felder Phasendetektions-AF und 25 Felder Kontrast AF)
  • 11 Bilder / Sek. mit kont. Autofokus
  • Schwenkbares 3,0" (7,5cm) Display mit 921.600 Punkten
  • ILCE-6000 Body; SEL-P1650,Akkusatz (NP-FW50);Gehäusekappe;Micro-USB-Kabel;Netzkabel;Netzteil (AC-UB10);Okularkappe;Schultergurt

Vergleichspreis laut Idealo: 569,00€
Zusätzliche Info
Redaktion
Aus 18 Testberichten gibt es die Note 2,0.
375 Bewertungen mit 4,4 Sternen.
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Klasse Kamera und in der Preisklasse um 500€ die wohl konkurrenzlose Systemkamera schlechthin. Insbesondere die Lichtstärke ist überragend und die Bilder können locker in der DSLR Klasse bis 1.000€ mithalten.
dako8. Aug 2017

Klasse Kamera und in der Preisklasse um 500€ die wohl konkurrenzlose S …Klasse Kamera und in der Preisklasse um 500€ die wohl konkurrenzlose Systemkamera schlechthin. Insbesondere die Lichtstärke ist überragend und die Bilder können locker in der DSLR Klasse bis 1.000€ mithalten.

Insbesondere die Lichtstärke der a6000 ist überragend?

Das musst du jetzt aber nochmal genauer erklären.
Bei Saturn in Moers für 499€ plus 10€ Versand. In schwarz mit Tasche und Speicherkarte
Die A6000 hat einen sehr guten Dynamikumfang (in raw) für den Preis. Lichtstark können nur die Objektive sein, leider gibt es sämtliche Zooms aber nur ab F4. Sony entwickelt auch leider keine neuen APS-C-Objektive mehr, das letzte wirde Ende 2013 neu vorgestellt. Dennoch gibt es im Stanardbereich tolle Linsen, im Telebereich wirds sehr dünn oder teuer.

Meine Empfehlung der Linsen: Samyang / Walimex 12mm 2.0 (als Grauimport bei eglobal 250€), das SEL18105 und dazu das SEL50F18B für Portraits.

Bei Ultraweitwinkel wie dem Samyang 12mm braucht übrigens kein Mensch Autofokus. Bei diesen Brennweiten ist bei einmaliger entsprechender Einstellung des manuellen Fokus (an der A6000 dank "Fokus Peaking" seeehr einfach) ab 1m Entfernung ALLES scharf. Hier mal ein Bildbeispiel von mir mit dem Samyang 12mm: instagram.com/p/B…Qs/

Wer gerne Fremdobjektive (z.B. Canon) adaptieren möchte und AF benötigt, dem rate ich zur A6300, diese nutzt bei Fremdobjektiven auch den deutlich schneller Phasen-AF, die A6000 kann nur Kontrast-AF mit adaptierten Objektiven.
Bearbeitet von: "styleminister" 8. Aug 2017
154 Kommentare
Wer Geduld hat und komplett neu einsteigen will, sollte auf ein lokales Angebot warten, SD-Karte + Tasche sind zusätzlich noch 50€ die man lieber in ein Objektiv investieren kann
Klasse Kamera und in der Preisklasse um 500€ die wohl konkurrenzlose Systemkamera schlechthin. Insbesondere die Lichtstärke ist überragend und die Bilder können locker in der DSLR Klasse bis 1.000€ mithalten.
Ich bin seitdem ich von der Kamera gehört habe, auf der Suche nach guten Deals. Super Preis! Danke.
Bin auch schon lange am überlegen, nur die Auswahl an Objektiven stört mich bisweil. Kann jemand eine brauchbare und vorallem bezahlbare Weitwinkel Linse für Landschaften empfehlen, gerne auch manuell oder Altglas.
dynamite898. Aug 2017

Bin auch schon lange am überlegen, nur die Auswahl an Objektiven stört m …Bin auch schon lange am überlegen, nur die Auswahl an Objektiven stört mich bisweil. Kann jemand eine brauchbare und vorallem bezahlbare Weitwinkel Linse für Landschaften empfehlen, gerne auch manuell oder Altglas.



Das Sigma 19 ist zwar ne Festbrennweite aber gut.
Ich hatte mir ein altes Canon Weitwinkelobjektiv per Adapter zur Verwendung angepasst. Zwar nicht den Komfort (Belichtung) aber schön scharf und günstig. Leider machen die Adapter und/oder die großen Objektive die Kamera Kopflastig und unhandlich. Zudem ist gutes Glas sehr teuer- ich habe sie darum wieder verkauft.
samsaara8. Aug 2017

Ich bin seitdem ich von der Kamera gehört habe, auf der Suche nach guten …Ich bin seitdem ich von der Kamera gehört habe, auf der Suche nach guten Deals. Super Preis! Danke.



WHD sind auch einige da. Die schwarze nur Gehäuse für gut 400. Das Kit Objektiv ist eher unter Durschnitt, einziger Vorteil ist die Größe.
dynamite898. Aug 2017

Bin auch schon lange am überlegen, nur die Auswahl an Objektiven stört m …Bin auch schon lange am überlegen, nur die Auswahl an Objektiven stört mich bisweil. Kann jemand eine brauchbare und vorallem bezahlbare Weitwinkel Linse für Landschaften empfehlen, gerne auch manuell oder Altglas.

​gibt doch genug Auswahl von Canon mit dem EFS Adapter hat man sogar Autofokus. Das 10-18mm ist top für den Anfang und kostet um 200€
Sche8. Aug 2017

WHD sind auch einige da. Die schwarze nur Gehäuse für gut 400. Das Kit O …WHD sind auch einige da. Die schwarze nur Gehäuse für gut 400. Das Kit Objektiv ist eher unter Durschnitt, einziger Vorteil ist die Größe.



Vom WHD kaufe ich mir keine feinen Elektro-Geräte mehr. Ungeheuerlich wie manche mit Geräten umgehen... Und die vom WHD sind auch keine Spezialisten, also kaum Ahnung ob da was fehlt oder gar kaputt ist. Die gucken obs fotos macht, und fertig. Habe neulich einen Ryzen 1700+ Mobo gekauft, ein Pin war verbogen. Und am Motherboard hat die ATX-Blende gefehlt ...
dynamite898. Aug 2017

Bin auch schon lange am überlegen, nur die Auswahl an Objektiven stört m …Bin auch schon lange am überlegen, nur die Auswahl an Objektiven stört mich bisweil. Kann jemand eine brauchbare und vorallem bezahlbare Weitwinkel Linse für Landschaften empfehlen, gerne auch manuell oder Altglas.

Gab's hier erst am Wochenende die Walimex glaube ich mit 32mm. Musst mal suchen. E-Mount ist eigentlich recht verbreitet. Gute Linsen unter 400€ sind dann aber doch leider selten.
dynamite898. Aug 2017

Bin auch schon lange am überlegen, nur die Auswahl an Objektiven stört m …Bin auch schon lange am überlegen, nur die Auswahl an Objektiven stört mich bisweil. Kann jemand eine brauchbare und vorallem bezahlbare Weitwinkel Linse für Landschaften empfehlen, gerne auch manuell oder Altglas.


Auf jedenfall das Samyang 12mm 2.0. Komplett Manuell, aber für den Preis und die Lichtstärke/Schärfe top. Gerade bei Landschaften hat man ja genug Zeit per Focus Peaking ordentlich scharf zu stellen. Aber meistens reicht Blende 8 und auf Unendlich fokussieren (das allerdings bei allen Objektiven etwas verschoben liegt) und man ist gut dabei.
dako8. Aug 2017

Klasse Kamera und in der Preisklasse um 500€ die wohl konkurrenzlose S …Klasse Kamera und in der Preisklasse um 500€ die wohl konkurrenzlose Systemkamera schlechthin. Insbesondere die Lichtstärke ist überragend und die Bilder können locker in der DSLR Klasse bis 1.000€ mithalten.

Insbesondere die Lichtstärke der a6000 ist überragend?

Das musst du jetzt aber nochmal genauer erklären.
Darauf hab ich gewartet. Beste Farbe auch noch wie ich finde.

Ich suche dazu noch ein portrait objektiv mit richtig hoher Auflösung Bildqualität. Oft wird das sel50F18B genannt. Sollte es das schon sein oder reicht auch bereits ein sal50f18.

Bin Anfänger und ist meine erste Kamera
Bei Saturn in Moers für 499€ plus 10€ Versand. In schwarz mit Tasche und Speicherkarte
soul4ever8. Aug 2017

Darauf hab ich gewartet. Beste Farbe auch noch wie ich finde. Ich suche …Darauf hab ich gewartet. Beste Farbe auch noch wie ich finde. Ich suche dazu noch ein portrait objektiv mit richtig hoher Auflösung Bildqualität. Oft wird das sel50F18B genannt. Sollte es das schon sein oder reicht auch bereits ein sal50f18. Bin Anfänger und ist meine erste Kamera


Sal passt gar nicht dran, das hat A Mount, die Kamera aber E Mount.
sda778. Aug 2017

Bei Saturn in Moers für 499€ plus 10€ Versand. In schwarz mit Tasche und Sp …Bei Saturn in Moers für 499€ plus 10€ Versand. In schwarz mit Tasche und Speicherkarte

Hast du einen Link dazu? Kann leider nichts finden.
Redaktion
Hab den Deal mal mit dem von vor 7 Stunden zusammengeführt.
Vor 8 Monaten 550€ bezahlt gehabt Hot
dako8. Aug 2017

Klasse Kamera und in der Preisklasse um 500€ die wohl konkurrenzlose S …Klasse Kamera und in der Preisklasse um 500€ die wohl konkurrenzlose Systemkamera schlechthin. Insbesondere die Lichtstärke ist überragend und die Bilder können locker in der DSLR Klasse bis 1.000€ mithalten.



Ein f3.5-5.6 ist nicht lichtstark. Ein Lichtstarkes Kit gibt es relativ preiswert nur bei Fuji.
samsaara8. Aug 2017

Vom WHD kaufe ich mir keine feinen Elektro-Geräte mehr. Ungeheuerlich wie …Vom WHD kaufe ich mir keine feinen Elektro-Geräte mehr. Ungeheuerlich wie manche mit Geräten umgehen... Und die vom WHD sind auch keine Spezialisten, also kaum Ahnung ob da was fehlt oder gar kaputt ist. Die gucken obs fotos macht, und fertig. Habe neulich einen Ryzen 1700+ Mobo gekauft, ein Pin war verbogen. Und am Motherboard hat die ATX-Blende gefehlt ...

Hab mir letztes Jahr ein Smartphone vom warehousedeal gekauft. Das war leider schon registriert(hab keine Garantie mehr bekommen), ansonsten aber in Ordnung.

Nun hat ständig mein GPS gezickt und ich hab dem Amazon Kundenservice geschrieben.
"Leider ist es nicht möglich, die Sendung eines Ersatzgeräts zu veranlassen. Ich könnte Ihnen aber einen Rücksendeschein zukommen lassen. Dann bekommen Sie den vollen Kaufpreis zurück."

Daher: Mit Amazon, auch WHD: macht man (als Kunde) nichts falsch (außer vielleicht schlechte Arbeitsbedingungen, Steuertricks und das Aussterben kleiner Shops zu fördern. Aber das ist ein komplett anderes Thema)
Bearbeitet von: "simga" 8. Aug 2017
nikonian8. Aug 2017

Insbesondere die Lichtstärke der a6000 ist überragend?Das musst du jetzt a …Insbesondere die Lichtstärke der a6000 ist überragend?Das musst du jetzt aber nochmal genauer erklären.

Er hat auch zuvor deutlich gesagt in dieser Preisklasse bei spiegellosen. Und das stimmt auch.
Oder kannst du eine Systemkamera für 500 Euro nennen, die ähnlich gut ist?
Seit wann ist die A6000 eine Bridgekamera?
dynamite898. Aug 2017

Bin auch schon lange am überlegen, nur die Auswahl an Objektiven stört m …Bin auch schon lange am überlegen, nur die Auswahl an Objektiven stört mich bisweil. Kann jemand eine brauchbare und vorallem bezahlbare Weitwinkel Linse für Landschaften empfehlen, gerne auch manuell oder Altglas.


Ich habe das Walimex/Samyang 12mm f2.0 - für damals knapp 350€ ein sehr gutes manuelles Objektiv. Leicht und kompakt ist es auch, was der Kamera sehr zu gute kommt.
Habe seit 3 Jahren die Alpha 5.000 und war nie zufriedener mit einem solchen Kompromiss aus Größe und Bildqualität.
Nur hoffentlich haben sie inzwischen die Software so geändert, dass man das Display auch um 180 Grad nach oben klappen kann, ohne gleich zwangsmäßig im Selfie-Modus zu landen und nicht mehr die Selbstauslöser-Dauer einstellen zu können. Das hat mich immer geärgert.
MM_Unbekannt8. Aug 2017

Wer Geduld hat und komplett neu einsteigen will, sollte auf ein lokales …Wer Geduld hat und komplett neu einsteigen will, sollte auf ein lokales Angebot warten, SD-Karte + Tasche sind zusätzlich noch 50€ die man lieber in ein Objektiv investieren kann


16GB SD <10€, Tasche < 20€ macht den Braten nicht fett.
Was ist der Unterschied zwischen warehouse und neu im Garantiefall?
simga8. Aug 2017

Er hat auch zuvor deutlich gesagt in dieser Preisklasse bei spiegellosen. …Er hat auch zuvor deutlich gesagt in dieser Preisklasse bei spiegellosen. Und das stimmt auch. Oder kannst du eine Systemkamera für 500 Euro nennen, die ähnlich gut ist?


na ja, es geht wahrscheinlich eher um das "lichtstark" Eine Kamera wird eigentlich nicht als lichtstark bezeichnet.... wenn dann ein Objektiv. Was macht denn die Kamera dass mehr Licht auf den Sensor kommt? Ich glaub nicht viel - das Objektiv allerdings (nur nicht dieses ;))

Sie hat halt einen APS-C sensor welcher etwas größer ist als z.B. ein MFT Sensor (Olympus / Panasonic). Aber dann würde ich auch eher über Sensorgröße und nicht Lichtstärke sprechen.
Bearbeitet von: "muell1" 8. Aug 2017
Schau mal
Wie ist die im Vergleich zur Yi M1?
simga8. Aug 2017

Hab mir letztes Jahr ein Smartphone vom warehousedeal gekauft. Das war …Hab mir letztes Jahr ein Smartphone vom warehousedeal gekauft. Das war leider schon registriert(hab keine Garantie mehr bekommen), ansonsten aber in Ordnung. Nun hat ständig mein GPS gezickt und ich hab dem Amazon Kundenservice geschrieben. "Leider ist es nicht möglich, die Sendung eines Ersatzgeräts zu veranlassen. Ich könnte Ihnen aber einen Rücksendeschein zukommen lassen. Dann bekommen Sie den vollen Kaufpreis zurück." Daher: Mit Amazon, auch WHD: macht man (als Kunde) nichts falsch (außer vielleicht schlechte Arbeitsbedingungen, Steuertricks und das Aussterben kleiner Shops zu fördern. Aber das ist ein komplett anderes Thema)

Ja, ging bei meinem 1,5 Jahre alten Smartphone für um die 350 Euro auch. Hab damals das komplette Geld erhalten und mir dann einfach den Nachfolger gekauft. Aber: Danach musste ich noch einmal was zurück schicken (kleinpreisiger Artikel) und ich bekam die bekannte gelbe Karte der Verwarnung von Amazon.
muell18. Aug 2017

na ja, es geht wahrscheinlich eher um das "lichtstark" Eine Kamera wird …na ja, es geht wahrscheinlich eher um das "lichtstark" Eine Kamera wird eigentlich nicht als lichtstark bezeichnet.... wenn dann ein Objektiv. Was macht denn die Kamera dass mehr Licht auf den Sensor kommt? Ich glaub nicht viel - das Objektiv allerdings (nur nicht dieses ;))


Naja, höhere Dynamik bei hoher ISO macht die Kamera durch den BSI Sensor schon "lichtstark". Und im Vergleich zu den Sony A-Mount Bodys verliert man auch nicht 1/3 EV an den Spiegel.
dynamite898. Aug 2017

Bin auch schon lange am überlegen, nur die Auswahl an Objektiven stört m …Bin auch schon lange am überlegen, nur die Auswahl an Objektiven stört mich bisweil. Kann jemand eine brauchbare und vorallem bezahlbare Weitwinkel Linse für Landschaften empfehlen, gerne auch manuell oder Altglas.


Auch ich kann dir zum Samyang 12 mm f2.0 raten. Nicht zu groß, nicht zu schwer, tolle Abbildungsleistung. Hab meins vor ca. 2 Jahren als Grauimport aus GB für ca. 290 Euro gekauft und keine Sekunde bereut. Für Landschaften einfach super.
Die große Offenblende erlaubt auch erste Ausflüge in die Astrofotografie.

Bei den anderen Objektiven muss man in der Tat ein wenig suchen und geduldig sein. Ich hab das KIT-Objektiv gegen das Sony 18-105 f4.0 als "immerdrauf" getauscht. Damit hat man eine großen Bereich abgedeckt, schleppt aber deutlich (!) mehr Gewicht mit sich rum. Handlich ist Kamera dann auch nicht mehr. Bei der Bildqualität scheiden sich die Geister - mir reicht sie locker hin. Verzeichnungen werden in Lightroom korrigiert, fertig.
Und wenn es doch mal auf die Handlichkeit ankommt, nehme ich einfach die KIT-Linse oder das 30mm Sigma 2.8 mit - kompakter geht es kaum.
Bearbeitet von: "polomue" 8. Aug 2017
Welchen Vorteil hat denn rein technisch die Kamera gegenüber der Canon M3?
Hatte eigentlich vor die M3 zu kaufen.
Ich bevorzuge die Olympus Em-10 oder -5. Die bekomme ich immer deutlich günstiger durch Mitarbeiterrabatt. Wer Interesse hat einfach mal PN :
Mit dem Samyang habe ich kein Autofocus, mit dem Set-Objektiv aber dafür relativ gutes, schnelles AF, richtig ?
Bearbeitet von: "wolfg" 8. Aug 2017
polomue8. Aug 2017

Auch ich kann dir zum Samyang 12 mm f2.0 raten. Nicht zu groß, nicht zu …Auch ich kann dir zum Samyang 12 mm f2.0 raten. Nicht zu groß, nicht zu schwer, tolle Abbildungsleistung. Hab meins vor ca. 2 Jahren als Grauimport aus GB für ca. 290 Euro gekauft und keine Sekunde bereut. Für Landschaften einfach super.Die große Offenblende erlaubt auch erste Ausflüge in die Astrofotografie.Bei den anderen Objektiven muss man in der Tat ein wenig suchen und geduldig sein. Ich hab das KIT-Objektiv gegen das Sony 18-105 f2.8 als "immerdrauf" getauscht. Damit hat man eine großen Bereich abgedeckt, schleppt aber deutlich (!) mehr Gewicht mit sich rum. Handlich ist Kamera dann auch nicht mehr. Bei der Bildqualität scheiden sich die Geister - mir reicht sie locker hin. Verzeichnungen werden in Lightroom korrigiert, fertig. Und wenn es doch mal auf die Handlichkeit ankommt, nehme ich einfach die KIT-Linse oder das 30mm Sigma 2.8 mit - kompakter geht es kaum.


Ich mache das ähnlich wie du, bin auch super zufrieden mit dem Sony 18-105, allerdings hat das F4 ;-)
Als Portraitlinse ist das Sony 50mm F1.8 wirklich toll, zudem auch preiswert. Und das Kit-Objektiv ist für den Stadtbummel oder spontanes Knipsen perfekt.
wolfg8. Aug 2017

Mit dem Samyang habe ich kein Autofocus, mit dem Set-Objektiv aber dafür …Mit dem Samyang habe ich kein Autofocus, mit dem Set-Objektiv aber dafür relativ gutes, schnelles AF, richtig ?


richtig aber das Samyang ist auch mein nächstes Objektiv. Bei MM hab ich 799 hingelegt mit Kit-Objektiven samt Tasche und SD Karte. Also der Preis ist definitiv Hot !!!!
Die A6000 hat einen sehr guten Dynamikumfang (in raw) für den Preis. Lichtstark können nur die Objektive sein, leider gibt es sämtliche Zooms aber nur ab F4. Sony entwickelt auch leider keine neuen APS-C-Objektive mehr, das letzte wirde Ende 2013 neu vorgestellt. Dennoch gibt es im Stanardbereich tolle Linsen, im Telebereich wirds sehr dünn oder teuer.

Meine Empfehlung der Linsen: Samyang / Walimex 12mm 2.0 (als Grauimport bei eglobal 250€), das SEL18105 und dazu das SEL50F18B für Portraits.

Bei Ultraweitwinkel wie dem Samyang 12mm braucht übrigens kein Mensch Autofokus. Bei diesen Brennweiten ist bei einmaliger entsprechender Einstellung des manuellen Fokus (an der A6000 dank "Fokus Peaking" seeehr einfach) ab 1m Entfernung ALLES scharf. Hier mal ein Bildbeispiel von mir mit dem Samyang 12mm: instagram.com/p/B…Qs/

Wer gerne Fremdobjektive (z.B. Canon) adaptieren möchte und AF benötigt, dem rate ich zur A6300, diese nutzt bei Fremdobjektiven auch den deutlich schneller Phasen-AF, die A6000 kann nur Kontrast-AF mit adaptierten Objektiven.
Bearbeitet von: "styleminister" 8. Aug 2017
Schon krass, wie es Sony schafft die Preise für die A6000 seit Jahren stabil zu halten. 500 Euro ist für das Kit heute noch genauso hot wie vor 4 Jahren. Das hat man heutzutage ja eher selten.
Ich kann Samyang nur empfehlen. Nutze ich mit der 6300. Die Systemkameras haben Fokus-Peaking und somit alles manuell ein Kinderspiel. Die 6000er ist für Videos eher ungeeignet aber wer nur Bilder machen möchte nimmt sich die 6000er nix von der 6300.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text