Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 16 November 2022.
370° Abgelaufen
118
Aktualisiert am vor 2 Monaten

SONY Alpha 6000 ZOOM+TELEZOOM KIT (ILCE-6000Y) Systemkamera mit Objektiv 16-50 mm, 55-210 mm , 7,6 cm Display, WLAN

616,61€804€-23%
Kostenlos · eBay Angebote
Avatar
Geteilt von zaby
Mitglied seit 2020
8
7

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Die Kamera ist jetzt für 616,61€ über Media Markt Ebay erhältlich // Danke @Cybertom

@mydealz_KingBoo
Alpha 6000 + 16-50 mm Objektiv + 55-210 mm Objektiv + Tasche + 16 GB Speicherkarte

APS-C-Bildsensor mit 24.3 MP
Erstellen Sie mit dem von Sony neu entwickelten APS-C-Bildsensor mit 24.3 MP verblüffend schöne Aufnahmen, die Ihre Erwartungen übertreffen. Dieser moderne Sensor weist zwar dieselbe Größe wie die Sensoren der meisten DSLR-Kameras auf, bietet jedoch bei schwachem Licht eine hohe Empfindlichkeit sowie außergewöhnlich eindrucksvolle Aufnahmen mit Unschärfe-Effekt im Vorder- oder Hintergrund. Sie profitieren dank des lückenlosen Lens-on-Chip-Objektivs von einer höheren Lichtempfindlichkeit, extrem niedrigem Bildrauschen über einen weiten Lichtempfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis 25600 sowie einer erstklassigen Bildqualität mit lebensechten Farben, einer faszinierenden Detailtiefe und weichen Abstufungen, die jede Feinheit Ihres Motivs hervorheben – und zwar von der Bildmitte bis zum Rand.

BIONZ X™ Bildprozessor
Der außergewöhnlich schnelle, hochentwickelte BIONZ X™ Bildsensor von Sony gibt Texturen und Details in Echtzeit so wieder, wie sie mit dem bloßen Auge erkannt werden. Die dabei entstehenden Bilder werden bemerkenswert realistisch wiedergegeben, mit besonders satten Farbabstufungen und einer natürlichen dreidimensionalen Wiedergabe. Egal ob Sie fotografieren oder Videos aufnehmen – Bildrauschen ist dank der optimierten bereichsspezifischen Rauschunterdrückung kaum wahrnehmbar. Die Technologie für die Wiedergabe von Details bietet noch detailliertere Texturen, und die Technologie für die Beugungsreduzierung optimiert die Leistung jedes Objektivs, um verbesserte Funktionen wie feinere Details bei kleinen Blendenöffnungen zu gewährleisten.

AF mit 179 Punkten über beinahe dem gesamten Display
Das optimierte schnelle Hybrid-Autofokus-System verfügt nicht nur über einen schnelleren, äußerst präzisen Kontrasterkennungs-AF (schneller und intelligenter AF) mit 25 Punkten, sondern ist nun auch mit einer präzisen AF-Phasendetektion mit 179 Punkten ausgestattet, die beinahe den gesamten Bildbereich abdeckt. Damit können Motive noch genauer verfolgt und schnell bewegende Objekte überall auf dem Display erfasst werden. Außerdem sorgen diese Funktionen für eine intelligente Motiverkennung und Detektion der Motivgröße.

Neigbares 3"-LC-Display
Der Aufnahmekomfort wird durch ein 3''-LC-Display erhöht, das sich problemlos neigen lässt, um sowohl Aufnahmen aus niedrigem als auch hohem Winkel zu ermöglichen. Das kippbare Display und die kompakte Mobilität der Kamera erweitern die Aufnahmemöglichkeiten erheblich.

SEL-P1650 Objektiv
Dieses universell einsetzbare Standardobjektiv deckt den gesamten Brennweitenbereich vom Weitwinkel bis zum mittleren Tele ab. Dank des elektronisch angetriebenen Motors ist gleichmäßiges und geräuscharmes Zoomen möglich.

SEL-55210 Tele-Zoom Objektiv
Telezoomobjektiv der Einstiegsklasse. Fügt sich am oberen Ende der Brennweite eines Standard zooms an und reicht bis weit in den Telebereich. Optischer Bildstabilisator integriert.
eBay Mehr Details unter eBay

Zusätzliche Info
Bearbeitet von einem Moderator, 14 November 2022
Sag was dazu

Auch interessant

118 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Fast 700€ für ne 9 Jahre alter Einsteigerkamera?
    Avatar
    Was macht eine Einsteigerkamera zu einer Einsteigerkamera?
  2. Avatar
    Welche Sony Kombi wäre zum 4K Streamen denn top?
    Avatar
    Sinnvollste Lösung:

    Sony A6600 wenn du sie gebraucht günstig bekommen kannst. Hat im vergleich zu den 6100 und 6400er Bodies (bzw. zur 6500er) ne bessere Kühlung und deutlich bessere Akkulaufzeit (ein Akku hält bei der 6600er z.B. 3 bis 3.5h bei durchgehender 4K Aufnahme). Im Sommer getestet -> Schatten aber 30° Luft-Temperatur mit nicht mal weg geklappten Display (was normal hilft beim Kühlen) - Nicht mal ne Hitzeanzeige (Temperatur-Einstellung aber natürlich auf "high" gestellt bez. der Kamera-Abschaltung).

    Nur aufpassen beim HDMI - Ist nur ein Micro HDMI - D.h.: Kabel wo am Stativ "zugentlasten" mit einem Klettband oder Gaffa - Damit nicht der Port kaputt ist, wenn man mal am Kabel zieht. Gebraucht kriegt man die 6600er teils schon recht günstig. Beste Lösung eigentlich (Preis / Leistung mit gutem Autofokus). 4K kriegst du aber nur über den HDMI Port - D.h.: Eine 4K USB Capture Karte (ala Elgato CamLink 4K oder ähnliches) ist nötig. Damit kriegt man dann aber extrem stabiles 4K bis zu 30P in den PC rein (OBS, vMix, StreamLabs oder sonst ein Tool dann eben zum weiteren Streamen verwenden).
  3. Avatar
    Museumsreif
    Avatar
    Mit Antiquitätenpreisfindung
  4. Avatar
    Immer noch die beste (und einzige?) Wahl für ein Neugerät in der Preisregion. Ich habe meine A6000 Anfang April 2020 kurz nach Beginn des ersten Lockdowns gebraucht in guten Zustand noch für 300 € inkl. Kitobjektiv gekauft. Das 55-210 mm habe ich in der Nähe gebraucht über eBay-Kleinanzeigen "wie neu" für 130 € bekommen. Kurz danach haben die Preise kräftig angezogen. Zum Höhepunkt der Langeweile-Zeit wurden gebrauche A6000 mit dem 16-50 mm für 450 € gehandelt. Das Tele ging auf 170-200 € hoch. Wer ein Neugerät haben möchte und wem es darum geht, was am Ende herauskommt und nicht was auf der Featurelist der Kamera steht, der kann für den Preis nicht viel falsch machen. Es gibt wohl auch kaum eine Kamera, für die es so viele YT-Videos zu jedem erdenklichen Thema gibt, wie für die A600 und ihre großen Schwestern.

    Wenn man die Kommentare hier liest, frage ich mich, ob ich jetzt meine A6000 und alle Fotos der letzten 2,5 Jahre wegwerfen muss, weil die Kamera ja uralt ist und man damit auch noch nie brauchbaren Fotos machen konnte. Ob ich mit den 300 AF-Punkten mehr, die die A6400 hat, bessere Fotos gemacht hätte, kann ich nicht sagen, da ich sie nicht habe. Ob ich mit einem höher auflösenden Display oder EVF bessere Fotos gemacht hätte, kann ich nicht sagen, da ich sie nicht habe. Auch habe ich bisher weder ISO 124000 noch einen Tieraugen-AF vermisst. Ich behaupte hier einmal, ohne es belegen zu können, dass 80 % der A6XXX und 70 % A7xx-Nutzer hauptsächlich im "P"rofi-Modus arbeiten und auf Nachfrage die Unterschiede zwischen den 5-8 verschiedenen AF- und Belichtungs-Modi nicht erklären können und dementsprechend auch nicht nutzen. Von Funktionen wie "ISO AUTO Min SS" oder "AEL w/Shutter" will ich gar nicht erst anfangen.
    Avatar
    Ja, es ist manchmal schon albern, dass "alt" mit "schlecht" gleichgesetzt wird... Ob ich die a6000 heute für diesen Preis kaufen würde, weiß ich aber auch nicht. Man glaubt ja irgendwie doch, dass ein Nachfolgemodell dann mal deutlich günstiger zu haben sein könnte (als aktuell), wenn die richtige Aktion kommt. Ich habe bei ebay kleinanzeigen geschaut: Eine gebrauchte a6000 mit Kit-Objektiv sollte aktuell für um die 300 € machbar sein und das 55-210 mm gibt's so für 120-130 €. Ich habe letztes Jahr meine a6000 auf die a6400 aufgerüstet und es nicht bereut. Wenn ich nur Landschaften fotografieren würde, hätte ich das nicht gemacht. Der Sensor ist ja fast der gleiche, da sieht man praktisch keine Unterschiede. Mein ausschlaggebender Grund war vor allem der Augen-Autofokus. Mit der a6000 war bei manchen Fotos von Personen (mit Autofokus) die Wimper scharf und nicht die Augen. Das passiert mir mit der a6400 nicht; damit komme ich einfach leichter zu den Fotos, die ich will und mir war es das Geld wert. (bearbeitet)
  5. Avatar
    Krass, habe vor 4,5 jahren 750€ für das Set gezahlt. Die Kamera ist gut, beide Linsen so naja. Aber für den Preis würde so eine altes Modell nicht mehr kaufen.
    Avatar
    Ja, macht etwas Bauchschmerzen. Aber was ist die aktuelle Alternative?
  6. Avatar
    Hmm also vor einigen Jahren hat meine Mutter die Kamera mit dem kleinen Objektiv + Tasche und SD Karte für 300€ gekauft. Das große Objektiv habe ich dann am Black friday 2019 für 170€ bekommen. Macht 470€. Also den angegeben Preis würde ich da auf keinen Fall mehr zahlen. Ich wundere mich, dass es so ein guter Deal zu sein scheint und sich die Kamera so lange bei dem Preis hält. Finde sie haptisch echt grenzwertig und ohne einige Features.
  7. Avatar
    Einfach nur Nein
  8. Avatar
    Das ist wieder so typisch Media Markt und Saturn. Die haben auch in den Märkten immer nur Kameramodelle von vor 5+ Jahren ausgestellt. Wenn man da Mal die neue A7R5 anschauen will kann man lange suchen. Selbst die A7IV hatten die dieses Jahr nirgends ausgestellt in meiner Umgebung. Aber so eine Alpha6000 oder A7ii gab es immer.
    Avatar
    Tja, was die Kunden halt kaufen.
  9. Avatar
    Es ist schon traurig das eine 9 Jahre alte Kamera effektiv keine Konkurrennz hat und es zeigt wie Sony und andere Hersteller den Budget Bereich komplett vernachlässigen. Es ist unglaublich, dass der Nachfolger die a6100 fast 800€ kostet, effektiv doppelt so viel.
    Die Sony apsc Preise sind schon vor Corona hoch gegangen. Nachem die a6300 gekillt wurde.

    Die a6000 ist keine schlechte Kamera, aber es sollte inzwischen wirklich bessere alternativen geben. Leider ist das nicht der Fall und so bleibt sie die standard Empfehlung.
  10. Avatar
    Hab ich hier für knapp für unter 400 gekauft Ist ja die uralte 6000er.
    Avatar
    Aber bestimmt nicht das Bundle…
  11. Avatar
    Meine NEX6 tut noch....
  12. Avatar
    Die Kamera ist sehr gut und mit den beiden Objektiven gerade für Einsteiger ideal.

    Und klar, der Alpha 7 II Deal für 800 letztens war besser, aber hier bekommt man trotzdem etwas mehr... (bearbeitet)
    Avatar
    Aber ca. 250 Euro zu teuer in dieser Kombi. Die A6000 ist doch nicht mehr Wert im Jahr 2022. (bearbeitet)
  13. Avatar
    Ich hätte reflexartig auch erst meckern wollen, weil es vor Jahren schon bessere Preise für das Bundle gab und man überlegen könnte, gleich auf die neueren Alpha-Modelle zu gehen. Allerdings: Wo sind aktuell bessere Preise zu finden? Bitte mal was posten, das man sich statt der Aktion hier kaufen sollte, dann können wir weiter reden!
  14. Avatar
    Ich finde es beeindruckend, dass es davon immer noch Modelle im Markt gibt und anscheinend nicht zu wenig
    Die Produktion wurde, wenn ich mich recht erinnere, Ende 2020/Anfang 2021 eingestellt. Die Kameras, die da im Umlauf sind, liegen also seit ca. 2 Jahren irgendwo herum.

    Das Ding hier würde ich zu dem Preis definitiv nicht mehr kaufen
  15. Avatar
    Hmmh schon alt inzwischen. Hoffe auf ein sony 6400 angebot
    Avatar
    Ich warte auch schon lange drauf
  16. Avatar
    Dieses Kit wird nun auf ebay mit dem Gutschein POWERWINTER für 616,61€ verkauft.
  17. Avatar
    Das Ding ist echt nicht tot zu kriegen und zu den aktuellen Preisen erlebt die echt ihren achten Frühling oder so...
    Avatar
    Bin auch irritiert von dem Preis. Für das Bundle habe ich 2014 am BF ohne Tasche und ohne SD 729,- € bezahlt
  18. Avatar
    Ja, ne, ist klar. Der ist eine Frechheit. @ThomAK hat das oben eigentlich schon perfekt ausgedrückt: "Einfach nur nein." (bearbeitet)
  19. Avatar
    Ist eine Frechheit, dass diese Kamera noch verkauft wird. Dieser Preis ist sehr unrealistisch. Sony sollte diese Kamera auseinander bauen und die Chips für andere Kameras verwenden.
    Sony ist in Sache APSC-Kamera Produktrelase wirklich eine Schnecke. Das gefällt mir gar nicht. Bald laufen die rückwerts. Die A6100, A6400 und A6600 war auch nur halbherzig weiterentwickelt.
    Avatar
    Gibt es denn großartige Konkurrenz in diesem Preissegment? Da kommt doch auch von den anderen Herstellern kaum was und im Vergleich dazu ist selbst eine A6000 nicht schlecht. Die Bildqualität passt noch immer und die Auswahl an Objektiven ist nicht schlecht.
    Ich bin von einer A6000 auf eine A6300 gewechselt.
    Ich hätte auch gerne die aktuellste Autofokustechnologie, aber Sony scheint dafür keinen Markt in diesem Preissegment zu sehen. Vielleicht ändert sich das aber bald, jetzt wo Chips vielleicht nicht mehr ganz so knapp sind.
  20. Avatar
    Jede Aktion kramen sie das bundle wieder aus und jedes Mal wird es auch noch teurer
    Avatar
    Das Kit mit 2 Objektiven habe ich noch nicht so oft gesehen, ehrlich gesagt.
  21. Avatar
    Lieber gebrauchte A7 (ii)
    Avatar
    Äpfel <-> Birnen.
  22. Avatar
    Lächerlich. Wo ziehen die das Teil immer her? Ne 6300 für den Preis könnte man noch überdenken. Aber dafür auf keinen Fall mehr als 400 Euro ausgeben.
  23. Avatar
    Eiskalt für A6000
    Avatar
    Alternativen für den Preis?
  24. Avatar
    Die Kamera ist nach wie vor sehr gut, aber die Objektive sind nicht sonderlich gut, kauft euch nur den Body, den bekommt ihr teilweise für 300 €.
    Avatar
    Na ja, andere Objektive kauft man sich dann sowieso später, wenn man weiß, was man braucht. Zum erstmal Rumprobieren taugt das Kit-Objektiv schon was. Und das 55-210 mm ist bei mir heute noch im Einsatz, auch weil es hier ja keine günstige Alternative gibt.
  25. Avatar
    Ihr Kritiker verkennt hier die Chancen, die sich bieten: Es handelt sich um ein absolut inflationssicheres Anlageobjekt. Ich kaufe mir jeden Monat eine und kann damit 2050 in Rente gehen.
  26. Avatar
    Auch beim Saturn
  27. Avatar
    ist da nicht sogar eine Canon M50 Mk II die bessere Wahl?
    Avatar
    Nein. Objektiv Auswahl viel zu schlecht
  28. Avatar
    Aber Michael dran denken, den Farbfilm nicht zu vergessen (bearbeitet)
  29. Avatar
    Einfach gebraucht (muss doch nicht immer alles neu sein) kaufen oder eine GX80, M50 II etc.
    Avatar
    Generell eine sinnvolle Idee, allerdings sind auch die mittlerweile sehr teuer geworden. Kannst ja mal bei eBay nach der Alpha 6000 mit zwei Objektive suchen und in der erweiterten Suche nach "verkauft" filtern. Die Kombi hier liegt da bei über 400 €. Da ist der Preisunterschied zur neuen Kamera ohne unbekannte Vorgeschichte nicht mehr sehr groß.
  30. Avatar
    Bei Ebay nur 616,61€

    38435428-xNfeh.jpg
  31. Avatar
    Irre wie Preiastabil, vor ca 4 Jahren in Mediamarkt Aktion zum ähnlichen Preis gekauft
  32. Avatar
    Wie viele haben die von denen denn noch auf Halde - die ist ja wirklich mindestens einmal pro Woche in *jeder* Aktion
  33. Avatar
    Vor 3jahren kam der Liter Super im Durchschnitt 1,40€
  34. Avatar
    Ich verstehe hier die Diskussion über "alt" nicht. Ironischer weise, verbrennen die meisten Menschen ihr Geld damit, dass sie viel Geld für Kameras ausgeben ohne die Möglichkeit zu nutzen. Sieh dich mal um wieviel mit den Auto-Einstellungen unterwegs sind oder eine teure Kamera haben, aber ein schrottigrs Objektiv (germe auch Reiseobjektiv genannt) drauf spazieren tragen. Da gibt es deutlich günstiger bzw. bessere Kameras. Wer aber mehr möchte als ein paar schnelle Bilder und nicht genau weiß wohin es gehen soll, ist dem einem solchen Kit genau richtig. Es ist nicht zu teuer, die Zubehörkosten sind auch erträglich gerade weil es schon viel von Drittanbieter gibt, eventuelle weitere Objektiv sind erschwinglich (selbst schwache Vollformat Objektive können an APSC ihren guten Kern ausspielen), ja die fehlenden Helferlein (Bildstabilisator, Augenautofokus..) fehlen, aber dafür kann man mit dieser Kamera lernen wie man trotzdem schöne Bilder machen kann. Gerade wenn man dann in Grenzbereiche geht z.B. Party mit schlechtem Licht, ist es doch wichtig es noch mit der Hand einstellen zu können und eine ruhige Hand zu behalten... wenn du dann weißt was du möchtest kannst du immernoch mehr geld ausgeben, aber dann in die Kamera die du brauchst und nicht in die der Verkäufer den besten Schnitt macht.
    Avatar
    Es geht darum, dass die Produktion der Kamera vor 2 Jahren eingestellt wurde und das sie in den letzten 3 Jahren immer teurer wurde bzw. nicht günstiger. Da die Produktion vor 2 Jahren eingestellt wurde, sind all die A6000 Kameras seitdem irgendwo unterwegs bzw. liegen herum. Sie sind also von keinerlei Inflation bzw. gestiegenen Produktionskosten betroffen. Dennoch wurde die Kamera nicht mehr günstiger, sondern sogar noch teurer und die Händler nehmen die Gewinne eben schön mit, solang die Leute auch zu dem Preis kaufen.
  35. Avatar
    Tolle Kamera zweifelsohne, jedoch ist die tatsächlich in die Jahre gekommen. Hatte meine im Set vor zwei drei Jahren verkauft, dachte damals schon die Wäre bald end of Life
  36. Avatar
    Das Set mag "günstig" erscheinena ber die 6000 ist einfach outdated. Für 600€ bekommt ihr manchmal die ZV-E10 mit Kit Objektiv und die ist tausend mal besser und hat allerlei aktuelle Funktionen die super geil sind. Habe beide hier und der Unterschied ist riesen groß. Überlegt es euch gut
    Avatar
    Die ZV-E10 hat kein Moduswahlrad und das wäre für mich schon ein No-Go. (bearbeitet)
Avatar